P.C. Roberts: “Eine Supermacht, regiert von Idioten“

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 30.05.2015


Paul Craig Roberts im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 29.05.2015


Paul Craig RobertsDr. Paul Craig Roberts: “Die Vereinigten Staaten nähern sich rapide dem Ende und wenn das Streichholz gezündet wird, dann geht alles in einem Inferno auf, weil es einfach zu viele nicht mehr unterstützbare Werte in den Bonds, den Aktien, den Währungen und in der politischen Glaubwürdigkeit gibt.

Wenn wir offiziell in eine Rezession eintreten, ist das dann ein Schwarzer Schwan? Wenn die FED darauf reagieren würde, indem sie sagt ‚Oh, Gott sei Dank, jetzt können wir sogar noch mehr Geld drucken, weil wir in einer weiteren Rezession sind‘, können die dann mit der Drückung der Gold- und Silberpreise über ungedeckte Leerverkäufe weitermachen? Mit einer weiteren Welle von Papier-Fiat-Geld? Ich bezweifle das.

Ich glaube, dass alles dann abgewickelt wird und das könnte sehr schnell geschehen. Aber nochmal, Eric, ich bin überrascht, dass eine derart unausgeglichene Politik überhaupt so lange fortgesetzt werden konnte, ohne dass es zu verheerenden Konsequenzen gekommen ist.“

China und Russland sind keine US-Vasallen

Eric King: “Sie wurden zusammen mit anderen einberufen, um die Vereinigten Staaten vorm Zusammenbruch zu retten, als Präsident Reagan sein Amt antrat. Jetzt kommen wir der Mauer immer näher, vor der uns die Österreichische Schule warnt, sich ihr nicht zu nähern. Wenn Sie spekulieren müssten, was wird die Ursache für den Zusammenbruch des ganzen Ponzi-Schemas sein?“

pax americana usaDr. Roberts: “Nun Eric, in Wirklichkeit sind wir über die Mauer schon drüber geklettert, vor der uns die Österreicher gewarnt hatten. Wir kommen ihr nicht einfach nur nahe, wir sind schon drüber geklettert!

Ich glaube, wir haben uns dahingehend verkalkuliert, Eric, dass wir geglaubt haben, wir könnten Russland und China zu Vassallenstaaten machen. Sie werden aber keine Vassallenstaaten sein. Demnach könnte die diesbezügliche Realisierung in Europa, die Duldung ihres eigenen Vasallentums gegenüber den Vereinigten Staaten, beeinträchtigt werden. Die Europäer könnten sich überlegen:

‚Schaut Euch die ganzen Risiken an, die wir von Washington aufgedrängt bekommen haben. Das Risiko eines Konflikts mit Russland, die Auflösung unserer hoch-profitablen Wirtschaftsbeziehungen mit Russland und die Wiederaufnahme des Kalten Kriegs mit Russland, unter dem wir praktisch das gesamt 20te Jahrhundert gelitten haben, bis Reagan ihn beendet hat. Schaut Euch das an, jetzt haben diese Bastarde ihn wieder zurückgebracht. Warum hat Washington das gemacht?‘

Das Ende des Amerikanischen Imperiums

Wir dürften erleben, wie sich das Imperium auflöst. Alles was dafür nötig ist, ist dass ein europäisches Land die EU und die NATO verlässt und dann endet das Amerikanische Imperium. Mehr ist nicht nötig. Nun, wir erkennen, wer das sein könnte – es könnte Griechenland sein.

Wir hatten darüber bereits gesprochen. Wenn die Griechen sagen, ‚Schaut, unsere europäischen Partner scheren sich einen Dreck um uns, die drücken uns zu Boden. Also erklären wir den Staatsbankrott‘ und dann wenden sie sich Russland zu; das ist das Ende des Amerikanischen Imperiums.

Diese Sache kann jederzeit hochgehen

Dann muss man sich fragen, ‚Warum hat das so imperial-verrückte Washington der EU gesagt, dass sie Griechenland links liegen lassen soll?‘. Oder warum die FED nicht einfach Geld gedruckt hat, um Griechenland rauszuhauen? Wenn sie bereit sind, Geld für den Bail-Out von JP Morgan, Citibank, Goldman Sachs und die britischen Banken zu drucken, warum können sie nicht das Geld für einen Griechenland-Bail-Out drucken und damit das Problem beseitigen?

burning dollar crashDas zeigt schlicht, wie dämlich die sind. Die haben mehr Spaß daran Menschen zu unterdrücken, in diesem Fall die Griechen, als daran ihr eigenes Imperium zu retten. Das Ganze kann also jederzeit hochgehen.

Erinnern Sie sich, als uns versichert wurde, dass die Irak-Invasion ein drei-Wochen-Krieg wäre, der $ 70 Milliarden Dollar kosten werde, die aus irakischen Öl-Einnahmen bezahlt würden? Das war vor 14 Jahren. Nach Aussage von Joseph Stiglitz, ein Wirtschafts-Nobelpreisträger, und Linda Bilmes, eine Budget-Expertin an der Harvard-Universität, hat der Irak-Krieg mindestens $ 3 Billionen Dollar gekostet. Was für ein totaler Fehlschlag! Wenn in einem Privatunternehmen das Management eine derartige Katastrophe verursachen würde, würde jeder einzelne von denen gefeuert und verklagt. Und trotzdem, die Leute, die dafür [Irak-Krieg] verantwortlich sind, werden immer noch als vertretbar angesehen.

Eine Supermacht regiert von Idioten

idiocracyDas Beängstigendste in Bezug auf die Vereinigten Staaten, ist die vollständige Abwesenheit irgendeiner kompetenten Führung. Es gibt nicht einen einzigen kompetenten Führer im politischen System. Und wenn man sich die Leute ansieht, die als Anwärter für die Nominierung der nächsten Präsidentenwahl bekanntgegeben worden sind, dann sieht man eine Schar von Irren.

Das sind Leute, die nicht genügend Verstand haben, in ihrer eigenen Stadt auf die Straße gelassen zu werden. Und dies ist eine Supermacht! Regiert von Idioten! Das ist die Gefahr und deswegen glaube ich nicht, dass die Vereinigten Staaten eine Zukunft haben.

Das Ganze ist also eine einzige Katastrophe. Der finanzielle Kollaps wird geschehen, das ist nicht aufzuhalten. Wir haben jetzt eine perfekte Situation für Schwarze Schwäne – es ist ein perfekter Sturm.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Celente: ”USA ist Faschismus”
Das Wort ‘Justice’ [‘Gerechtigkeit’] wird falsch buchstabiert; es sollte ‘just us’ [‘nur wir’] heißen. Das ist ein bisschen vergleichbar mit Zeiten, kurz bevor Revolutionen ausgebrochen sind. Für die Königshäuser und den Adel galten andere Regeln, als für das einfache Bauernvolk.
>>> weiterlesen


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Wirtschaft am Abgrund
Das Amerika, wie wir es in der zweiten Hälfte des 20sten Jahrhunderts kannten, existiert nicht mehr. Die Vereinigten Staaten haben auf absehbare Zeit ihre wirtschaftliche und politische Zukunft verspielt. Die entindustrialisierte US-Ökonomie zählt zu den bislang größten Verlierern der Globalisierung. Gleichzeitig wandelt sich das innenpolitische Gesicht der Vereinigten Staaten grundlegend. Binnen weniger Jahre wurden elementare Grundrechte systematisch abgebaut, die die Verfassung mehr als 200 Jahre lang garantiert hatte. Jetzt folgen die Europäer den Amerikanern auf dem gleichen Weg, beenden die Souveränität ihrer Nationalstaaten und liefern sich einer allmächtigen Zentralregierung aus.
>>> welche Folgen das hat, erfahren Sie hier <<<


Holt unser Gold heim
Seit über 60 Jahren lagert das deutsche Staatsgold im Ausland. Hier wird der fünfjährig harte Kampf ums Staatsgold nachgezeichnet, der seit 2011 einem realen Kriminalfall gleicht und der nach Jahrzehnten des Mauerns der Gold haltenden Zentralbanken endlich den entscheidenden erfolgreichen Präzedenzfall setzte: Die deutsche Heimholungsbewegung löste inzwischen weltweit mehr als ein Dutzend nationaler Bewegungen zur Gold-Transparenz und „Repatriation“ aus. Das Gold der Nationalbanken ist kein barbarisches Relikt, sondern ein zentraler Baustein in der Statik des globalen Finanzsystems.
>>> was das im Einzelnen bedeutet, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

16 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
16 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen