Ghosting: Wenn der Andere sich einfach nicht mehr meldet

-

Warum meldest Du Dich nicht


Ghosting ist keineswegs ein neues Phänomen – wie so viele gesellschaftliche Entwick- lungen gibt es nun nur ein neues anglizistisches Wort dafür.

Wer kennt das nicht? Da steht man mit jemandem in Kontakt, ob nun ein Bekannter, ein Freund, oder gar die große Liebe des Lebens und von jetzt auf gleich, vollkommen unvermittelt und scheinbar grundlos kommt nichts mehr. Kein Anruf, kein Rückruf, keine Nachricht, die andere Seite wird sprichwörtlich zum Geist und taucht vollkommen ab.

In Zeiten von e-Mails, WhatsApp und ständiger Erreichbarkeit über Mobiltelefone hat diese Form der Zurückweisung durch Ignorieren eine neue Qualität bekommen. War es vor noch gar nicht allzu langer Zeit eher üblich, sich persönlich zu kennen und auch ganz normal “in echt“ miteinander zu reden, so ist es heute sehr verbreitet, einfach über die vielen technischen Gimmicks in Kontakt zu bleiben und diese Form des Kontakts als “Freundschaft“ zu definieren – was in vielen Fällen schlicht eine Fehlinterpretation ist.

Fanny Jiménez befasst sich in dem am 11. Dezember erschienenen Artikel auf Welt-Online mit genau diesem Thema:

»Ghosting ist für den, den es trifft, eine ziemliche Höllenqual. Ein Gespenst, das man nur schwer wieder los wird. Eine beendete Beziehung, okay, das ist schmerzhaft, aber damit kann das menschliche Gehirn irgendwie umgehen – weil die wie auch immer geartete Beziehung dann eben ein Ende hat, ein ausgesprochenes.

Dann hat man einander gesagt, was nicht mehr geht und warum nicht. Das tut weh, sehr sogar, denn psychischer Schmerz wird im Gehirn letztlich genauso verarbeitet wie physischer. Beim Ghosting aber bleiben Kopf und Herz in einer Endlosschleife gefangen.«

Es ist das Eine, wenn es sich dabei um eine flüchtige Bekanntschaft handelt, jedoch etwas vollkommen anderes, wenn der Kontakt von jemandem abgebrochen wird, den man lieb gewonnen oder gar sein Herz geschenkt hat. Die ständige Unsicherheit, was man denn falsch gemacht haben könnte, was denn den Anderen dazu bewegen mag, sich so zu verhalten, haben in der Tat das Potenzial einen vollkommen aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Bis eben schien noch alles in bester Ordnung, man hat zusammen gelacht, einen schönen Abend verbracht, vielleicht auch mehr und dann ist plötzlich Funkstille. Das beklemmende Gefühl macht sich breit, dass man irgendwas verkehrt gemacht hat, irgendwas gesagt hat, was den Anderen dazu veranlasst hat einfach abzutauchen. Die innere Unruhe, die dadurch ausgelöst wird, kann insbesondere für sensitive und emotionale Menschen zur reinsten Folter werden. Und dabei ist die entscheidende Frage, die sich betroffene in so einer Situation eigentlich stellen sollten:

»Hat die/der mich überhaupt verdient?«

»Ghosting lässt einen nicht los, weil man nicht weiß, was vorgefallen ist. Und wann immer man das nicht genau weiß, springt ein System an, das Psychologen das „social monitoring system“ nennen. Es sucht die Umgebung fieberhaft nach Hinweisen daraufhin ab, ob der eigene Selbstwert infrage gestellt ist – etwa durch eine Zurückweisung – oder nicht.

Beim Ghosting also sucht und sucht das Gehirn, findet aber nichts. Das führt zum einen dazu, dass es nicht aufhören kann zu suchen, und zum anderen dazu, dass sich zunehmend ein Gefühl von Ohnmacht einstellt – und Zweifel am eigenen Wert und der Fähigkeit, andere einzuschätzen. Warum hat man das nicht kommen sehen? Was hat man vielleicht selbst dazu beigetragen?«

Ghosting offenbart unzweifelhaft einen sehr narzisstischen Wesenszug. Besonders wenn es vollkommen unvermittelt daher kommt und der Betroffene sich keinen Reim darauf machen kann und auch keine Gelegenheit mehr bekommt, für Klarheit zu sorgen. Es gibt eine Unmenge an offenen Fragen, die man sich bis zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht gestellt hat. Und plötzlich stellt man nicht nur die eigene Beziehung zum Ghoster, sondern vor allem auch sich selbst in Frage.

In Zeiten permanenter Erreichbarkeit ist Ghosting trotz der vielen Möglichkeiten in Kontakt zu bleiben doch ein Ausdruck der heute weit verbreiteten und zum Teil anerzogenen gesellschaftlichen Inkompetenz, anderen mit dem selben Respekt zu begegnen, den man selbst von ihnen erwartet. Das ICH steht im Mittelpunkt des eigenen Denkens und sich für Andere einzusetzen erweist sich immer öfter als fehlgeleitete Investition der eigenen Gutartigkeit.

Man mag dies als unvermeidliche gesellschaftliche Entwicklung der “modernen Zeit“ hinnehmen und sich einfach in sich selbst zurückziehen und aufhören, sich zu viele Gedanken um seine Mitmenschen und jene die einem am Herzen liegen machen. Dabei sollte man jedoch keineswegs aus den Augen verlieren, dass die Entwicklung einer Gesellschaft und deren Selbstverständnis für das essenzielle Verhalten unter- und miteinander seit jeher über von außen auferlegte Werte und das von außen auferlegte Verständnis, von dem was richtig und falsch, gut und böse, notwendig oder überflüssig ist, gesteuert wird.

So werden ganze Gesellschaften in Angst gehalten, Werte wie der Zusammenhalt innerhalb der Familie, bedingungslose Liebe, Ehrlichkeit und gegenseitiger Respekt seit Jahrzehnten von mächtigen Interessen im Hintergrund gezielt und bewusst zersetzt. Denn nur eine aus egoistischen, narzisstischen und gleichgültigen Zombies bestehende Bevölkerung, die keinen Zusammenhalt mehr kennt und für die eine echte zwischenmenschliche Bindung keine Rolle mehr spielt, die sich Videospielen, Online-Pornos und den vielen anderen angebotenen Ablenkungen vom wirklichen Leben hingeben und immer mehr in einer virtuellen Matrix versinken, macht den Machterhalt für jene die die Strippen im Hintergrund ziehen überhaupt erst möglich. Divide et impera.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Krisenvorbereitung
Viele Plattformen im Netz haben einen »heißen Herbst« angekündigt und rechnen mindestens mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:
>>> Sind Sie vorbereitet? <<<


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


Lass Dich nicht vereinnahmen
Haben Sie auch das Gefühl, dass Ihnen wahre innere Freiheit fehlt und die Ansprüche Ihrer Mitmenschen Sie erdrücken? Fällt es Ihnen schwer, einfach mal ‚Nein‘ zu sagen, egal wie andere darüber denken? Die Angst vor Ablehnung ist tief in unserer Gesellschaft verwurzelt und Menschen in Ihrer Umgebung nutzen Ihre innere Prägung dazu aus, Ihnen ihren Willen oder ihre Meinung aufzudrängen, obwohl Sie das gar nicht wollen.
>>> wie Sie aufhören, immer klein beizugeben, erfahren Sie hier <<<


Machen, nicht denken
Egal, was Sie sich auch vorgenommen haben – eine einfache Idee genügt! Richard Wiseman stellt die üblichen Theorien auf den Kopf. Basierend auf erstaunlichen wissenschaftlichen Einsichten gibt der bekannte Psychologe und Verhaltensforscher Ihrem Leben tatsächlich eine neue Richtung: Einfaches physisches Handeln bewirkt tiefgreifende psychische Veränderungen. Schon nach den ersten Seiten werden Sie Dinge tun, die Sie nie für möglich gehalten haben. Viele Bücher wollen bloß ihr Denken ändern, dieses wird Sie verändern.
>>> hier erfahren Sie, wie da geht <<<


Wie unsere Gesellschaft verblödet
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten?
>>> hier erfahren Sie, wie wir uns dagegen wehren können <<<


Sklaven GmbH Deutschland
Unsere Gelder werden zweckentfremdet, unsere Rechte unterwandert, Gesetze ausgehebelt und Tatsachen verdreht. Nur die Armut, die steigt unaufhaltsam … Selbst kleinste Zweifel an den Regierungen aus aller Welt werden medial ausgelöscht und durch Propaganda verdrängt. Es findet eine Gehirnwäsche statt, psychisch und physisch werden Sie täglich gezielt manipuliert. Sind Sie sicher, dass sie eine völlig unvoreingenommene freie und eigene Meinung besitzen?
>>> mehr zu dieser Frage finden Sie hier <<<


Die Rockefellers – der amerikanische Albtraum
Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ Wissen ist Macht.
>>> Was den Rockefellers recht ist, sollte Ihnen nur billig sein… <<<


Die Rothschilds
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
>>> Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen! <<<


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Total beschränkt
Rauchverbot, Staubsaugerverbot, Glühbirnenverbot und Kinderwagenverbot für Sportplatzjogger – immer mehr Gesetze beschränken uns im Alltag. Politiker und Bürokraten halten uns für Trottelbürger, die man vor sich selbst schützen muss. Warum bleibt in der Nanny-Republik Deutschland der gesunde Menschenverstand auf der Strecke bleibt? Und warum sollten wir uns die ständige Bevormundung nicht länger gefallen lassen?
>>> die Antwort darauf erfahren Sie hier <<<


Der Großangriff auf Ihr Bargeld
Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen. Die Bürger werden dadurch zu »gläsernen« und ferngelenkten Verbrauchern. Der Staat und viele Großkonzerne reiben sich die Hände.
>>> wer hinter dieser Kampagne steckt, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät!
>>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben.
>>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang.
>>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Elektroschock-Gerät Power Max
Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger. Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt. Dieses handliche Elektroschockgerät mit 500.000 Volt schützt Sie in Notfällen. Es verursacht beim Angreifer Muskelkrampf und Schock, der Angreifer wird für einige Minuten bewegungsunfähig.
>>> hier gibt es den Elektroschocker <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Schlagen Sie dem Altern ein Schnippchen!
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände.
>>> hier erfahren Sie, wie das funktioniert <<<


Verdoppeln Sie Ihr Selbstbewusstsein!
Wollen Sie glücklich, gesund und selbstbewusst sein? Nun, diese Frage stellt sich normalerweise nicht. Die Frage die sich stellt ist: Wie schaffe ich das? Affirmationen sind Glaubenssätze, die in Ihrem Unterbewusstsein einprogrammiert sind. “Indianer kennt keinen Schmerz!“ oder “Ich muss perfekt sein!“ sind solche Glaubenssätze. Viele Glaubenssätze in unserem Unterbewusstsein geben eine negative Botschaft. Bringen Sie Ihr Unterbewusstsein ins Gleichgewicht, indem Sie positive Affirmationen dort einprogrammieren, wo sie ihre Wirkung am Besten entfalten.
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Russische Heilgeheimnisse
Ob Form-Feld-Technologie zur Harmonisierung der Strahlung von elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, absolut ausgewogene, exakte Pendel, basische Wasserfilter oder Jungbrunnen-Tee aus Fernost; bei den russischen Heilgeheimnissen finden Sie Produkte, die Ihrer physischen Gesundheit und seelischen Ausgeglichenheit dienen.
>>> hier entlang…<<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und können nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!


Das berechenbare Wunder der Natur
Selbst mit gesunder Ernährung ist es nicht mehr möglich, unser Nährstoff-Soll über das tägliche Essen zu decken. Das gezielte Wiederauffüllen unseres Nährstoff-Speichers führt dabei zu erstaunlichen Effekten! Die diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Simone Häcki aus der Schweiz hat eine Mikronährstoffmischung zur Unterstützung und Revitalisierung des Haarwachstums entwickelt. Nach einer 6-jährigen Testphase wird nun endlich eine Lösung für schütteres Haar angeboten und die mit ihrer Methode erzielten Erfolge sprechen eine eindeutige Sprache!
>>> Powerhair – das hundertprozentige Naturtalent <<<

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

4 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
joah
joah
11. Dez. 2015 16:55

Von meiner Seite mal ein paar Einwände:
Psychologisch betrachtet gibt es dafür eine Menge Ursachen, warum jemand einfach das „Kabel durchschneidet“. Mit Narzismus (Selbstverliebtheit) hat das in den seltensten Fällen etwas zu tun, denn Narzisten brauchen je nach Ausprägung einen „Spiegel“, also etwas oder auch jemanden der ihn diese Neigung befriedigt. Es könnte lediglich sein, das der oder das etwas seine Befreidigung verloren hat: dann reagieren Narzisten ohnehin sehr kalt (unempathisch) oder dann gar sehr böswillig, wenn das etwas vom Narzisten nicht ablassen will (Nichtrealisierenwollen). Das sanfteste kann dann wahrhaftig noch das „Ghosting“ sein: zack – Ende.

Aber auch Soziopathen – teils manchmal auch gemischt mit narzistischen Einschlägen vorkommend – sind definitiv und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eher an derartigen Situationen schuld. Die meisten Betrüger sind Soziopathen, wie wahrscheinlich auch der realtiv aktuelle Fall von Felix Vossen zeigt – betrogen, zack und weg: Ende. Soziopathen reagieren ebenfalls auf eine Art unempathisch (gefühlskalt), sind jedoch noch viel fataler gegenüber „normalen“ Menschen: die haben einen quasi angeborenen „Empathie-Röntgenblick“ (Durchleuchten), sodaß sie sich auf ihren Gegenüber vollkommen einstellen können – wer die Spielzüge nicht erkennt, steckt in der Falle. Sobald das Opfer ausgelutscht ist, zieht der Soziopath weiter zum nächsten. Sollte das Spiel beispielsweise nicht mehr funktionieren, sieht der Soziopath darin keinen Sinn mehr und wendet sich eiskalt ab („Ghosting“).

Narzisten sind eher größtenteils nur witzig zu beobachten, wenn man sie richtig erkennt (meist: nicht erfüllende Beziehungen für den Partner), Soziopathen stellen hingegen ein außerordentliches Problem für den psychologisch „normal-gewickelten“ Menschen dar. Um gegen jemand solchen anzutreten, muss man wahrhaftig trainiert sein (ich habe schon zwei entblößt, ich weiß wovon ich rede!).

zum letzten Absatz: dem phsychologischen Allgemeinmix von Menschen kommen derartige Extreme wahrhaftig wie „Zombies“ vor und wirken fast auch so verherend. Auch spalten sie letztendlich und nicht wenige davon befinden sich genau deswegen in diversen Schlüsselpositionen (weil sie der Rest nicht erkennt und sich durch sich selbst unterordnen lässt), weil sie andere perfekt ausschalten können.
Letztendlich wirkt aber die Komposition der Schlussfolgerung dennoch etwas „befremdlich“ und zu weit hergeholt beziehungweise abgedriftet.

toto
toto
17. Dez. 2015 18:22

Oberflächlicher geht nimmer. Statt so einen Unsinn zu lesen, spiele ich doch lieber ein Online-Game …

joah
joah
18. Dez. 2015 19:47
Antwort an  toto

na dann ab in die Besinnungslosigkeit – Tschüss