Flugzeugträger-Manöver für die »Sicherheit und Stabilität der Region«

-

Wie vor einigen Tagen angekündigt, trafen sich vor der Küste der koreanischen Halbinsel inzwischen drei vollständige Flugzeugträger-Kampfgruppen zum Antritt eines pompösen Manövers. Die USS Ronald Reagan, die USS Nimitz und die USS Theodore Roosevelt spielen aktuell Kriegsspiele mit ihren Alliierten Japan und Süd-Korea.

Ein derartiges Zusammentreffen von gleich drei nuklear betriebenen Flugzeugträgern wird allgemein als eher ungewöhnlich angesehen, zumal die US-Marine sich vor Ort nicht in aktuellen Kampfhandlungen befindet. Folglich darf die Angelegenheit letztlich als “im Auftrag ihres obersten Kampfherren auf dicke Hose“ machen interpretiert werden.

Es ist das erste Mal seit 10 Jahren, dass eine derartige Anballung von Kriegsschiffen im Pazifik stattfindet – seinerzeit, im Jahr 2007, fand ein Manöver mit drei Trägergruppen vor der Insel Guam statt, welche zugleich einer der wichtigsten Stützpunkte der US-Marine im Pazifik ist. Dass es sich bei diesen aktuellen Manövern um reines Säbelrasseln gegenüber dem “kleinen und fetten“ Kim handelt, dürfte oberflächlich gesehen die einzig richtige Einschätzung sein.

Auch wenn einige Medien in den USA gerne einen Krieg gegen Nord-Korea herbeischreiben möchten, so ist ein solcher ausgesprochen unwahrscheinlich. Man könnte sogar soweit gehen zu sagen, dass es sich hier um eine typisch US-amerikanische Show handelt, wenn auch eine sehr kostspielige, denn immerhin sind allein die Flugzeugträger jeweils $ 30 Milliarden schwer, ganz zu schweigen von den sonstigen beteiligten Kräften.

Der Kommandeur der US-Pazifikflotte, Admiral Scott Swift, äußerte sich in einer Stellungnahme wie folgt:

»Es ist eine seltene Gelegenheit mit zwei Flugzeugträgern zusammen zu trainieren und noch seltener, dies mit dreien zu tun. Operationen mit mehreren Flugzeugträger-Kampfgruppen sind sehr komplex und dieses Manöver im westlichen Pazifik ist ein starker Beleg für die einzigartige Fähigkeit und eiserne Verpflichtung der US-Pazifikflotte hinsichtlich der fortgesetzten Sicherheit und Stabilität der Region.«

Die Widersprüchlichkeit der vorgenannten Aussage ist mehr als offensichtlich. Wobei sich durchaus auch die Frage stellt, ob der “irre Kim“ zwischenzeitlich Gelegenheit hatte, eine Reihe Hyperschall-Antischiffsraketen von den Russen zu erwerben? Im Ernstfall böten sich die drei Trägergruppen womöglich als nette Testobjekte an und sollte es tatsächlich zu einer Eskalation kommen, dann würden sich die 100.000 Tonnenschiffe mit hoher Wahrscheinlichkeit in schwimmende Särge verwandeln.

Aber wie gesagt, eine Eskalation ist ohnehin unwahrscheinlich, denn für das Illusionstheater wird hier einfach nur ein “Signal überwältigender US-Militärmacht“ an Nord-Korea als nötig erachtet und zugleich ist es schwer sich des Gedankens zu erwehren, dass der “irre Kim“, angesichts gegen die US-Marine bereits erfolgreich eingesetzter Störgeräte, in seinem Palast am Teetisch sitzt und sich vor Lachen in die Hosen macht.

Dass es zudem mit großer Wahrscheinlichkeit ganz andere Gründe für diese Szene des Theaterstücks gibt, einmal wissentlich außen vorgelassen, bleibt nur noch die Feststellung:

Was für ein Laienschauspiel “die Welt“ doch in Wahrheit ist.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.



Unterstützen Sie n8waechter.net!



Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Watergate.tv-Shop


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 1.207 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



Sauberes Trinkwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + N E U + + + Medizinskandale! + + + NEU + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äusserst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<



„Saupere aude!“ – Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen und lese dieses Buch als wissenschaftlichen Quellentext ohne zeitgeistige Kommentare!


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Poweraffirmationen
Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Hinweise in Sachen Kommentarbereich

Einige Stammkommentatoren haben sich weitestgehend freie Hand verdient, da sie sich im Laufe der Zeit als zuverlässig, gesprächsfördernd und vertrauensvoll erwiesen haben. Unbekannte Kommentatoren wandern jedoch grundsätzlich zunächst in die Moderation.

Wer sich als Störenfried/Troll herausstellt oder sich im Ton vergreift (gilt auch für Stammkommentatoren!), bekommt genau 1 (in Worten: EINE) Warnung. Sollte es zu einer Wiederholung kommen, gehts auf die schwarze Liste und Ende.

Kommentare mit einem Netzverweis unterliegen grundsätzlich zunächst der Moderation, werden jedoch in der Regel freigegeben, sobald sich eine Möglichkeit dazu ergibt.

Gelegentlich filtert der Spamschutz auch normale Kommentare aus, was bei 50+ Spamkommentaren am Tag zwar leidlich ist, aber dennoch passieren kann. Sollte ein Kommentar also “verschwinden“, bitte kurzen Hinweis per ePost, damit gezielt danach gesucht werden kann. Danke.

Der Nachtwächter


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

22 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
22 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
14. Nov. 2017 16:38

Das nenne ich mal eine Reaktion. Nachdem der amtierende Präsident für ziemlich schlechtes Wetter in Japan gesorgt hatte – man denke an die Karpfen-Schnellfütterung und die koreanische Trostfrau -, schwimmen nun zwei Ex-Präsidenten und ein Admiral vor Korea für ein besseres Klima. Da fällt mir sofort der Brite L. Pugh ein. Der schwamm in der Antarktis nur mit Badehose bekleidet für den Schutz des Rossmeeres und des Klimas, angeblich. Gott sei Dank gibt es vor Korea keine Robben. Ob die drei Ex auch etwaige Frachter auf dem Schirm haben, wissen wir indes nicht.

kirschenkraft
kirschenkraft
14. Nov. 2017 18:08

Guten Abend,

ein kleines OT von mir. Ich konnte nicht widerstehen. Zu Fulford wurde alles gesagt aber die beiden Bilder sind wohl ein Teil des Puzzle die soweit stimmen. Werter N8wächter, ich wußte nicht wie ich hier Bilder einfügen kann. Deswegen habe ich die Bildadressen einkopiert. Ich hoffe das ist ist ok.
———

Die große Säuberung der khazarischen Mafia geht weiter, mit hunderten von Verhaftungen von Prinzen, Generälen und Saudischen Politikern, gefolgt von 842 Anklagen, gegen hochrangige khazarische Verbrecher in den USA, bestätigen Pentagon, CIA und andere Quellen


Pentagon Quellen sendeten folgenden Fotos, die Hillary Clinton und den amerikanischen Senat John „Daesh“ McCain “ in Gewahrsam zeigen. Sie tragen orthopädische Stiefel, um die GPS-Knöchel Armbänder an ihrem rechten Bein zu verbergen.“

———-

So weit so gut. Mein Gefühl sagt mir, im Angesicht der Gemengelage, daß es in Kürze eine Überraschung gibt. Das Licht tritt immer merklicher in den Vordergrund !

Heil und Segen Kameraden !

Kirschenkraft

Triton
Triton
14. Nov. 2017 19:45
Antwort an  kirschenkraft

Wir haben ja in Vergangenheit gesehen wie man Bilder und Videos fälschen kann-
Ich bin da sehr skeptisch-

Sebun
Sebun
14. Nov. 2017 19:52
Antwort an  kirschenkraft

Schließe mich dem Nebenschauplatz an und werfe in die Runde: der Mann mit dem harten Geld erzählt jetzt was vom 17.11., das der „Krieg“ dann beginnt. Der gegen Moslems. Und Russland sowie USA kommen zum aufräumen… ich weiß nicht, für mich klingt das nach ziemlichem Quark, Magerstufe. Zumal er jede Woche neue Termine hat, und immer ganz heiße Informationen parat hat, die er aber leider nicht preisgeben darf. Was können die Eingeweihteren dazu sagen? Teilwahrheiten im Gemenge? Oder ausnahmslos Stiersch***?
Ich meine, irgendeinen Grund muss die Verknüpfung zu der Seite ja haben, N8chtwächter, hier wird doch nicht auf Unsinn verwiesen.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
14. Nov. 2017 23:34
Antwort an  kirschenkraft

Ich kenne die Zuverlässigkeit dieser Quelle nicht, doch mir erscheint eine gewisse Parallelität zu Deinem Kommentar werter N8Wächter doch sehr deutlich. Wir werden sehen, was die nächsten Tage ans Licht kommt, denn klar ist, die Sonne bringt es an den Tag und die Wahrheit ist ein Kind von Zeit und Licht, gelle!!!!

Hier wünsche ich mir ernstgemeinte Kommentare!!!!

Hier die Nachricht, was sie im einzelnen Bedeutet, das kann ich leider nicht genau abschätzen, doch ich sehe da einen Stecker, der nicht mehr so fest in der Dose steckt:

„“Das neue östliche Finanzsystem wurde am Sonntag, den 12. November 2017 um 2 Uhr morgens EST in Dubai uneingeschränkt freigegeben.
Und somit in Hongkong am Sonntagabend um 8 Uhr EST.  Wir warten auf London in ein paar Stunden.
Der globale Übergang, wie uns berichtet wurde, verlief reibungslos.
Trump hat am Samstag GESARA über das Pariser Abkommen unterzeichnet und damit ermöglicht, dass die USNs und die Republik weltweit partizipieren können.
Trump wird seinerseits die Szene nun mit einem Rücktritt verlassen.
Es gibt nirgendwo mehr Beschränkungen oder Haltepunkte bei westlichen Banken oder Märkten.
Die Zahlmeister können ihre SKR-Kundenkonten von den schon lange befüllten Stammkonten mit Mitteln bestücken.
Alle Währungen sind jetzt frei im Umlauf und auch austauschbar, und zwar zu den neu bewerteten FOREX-Kursen einschließlich des wiedereingesetzten Simbabwe-Dollars.
Die Banken warten im Augenblick auf die Militärs, um mit den Einlösung anfangen zu können.  
Viele Prsonen in militärischen Kreisen sind der Meinung, General Dunford habe Trump (Chinesen/Russland) geraten, dies während seines Rückflugs in die USA zu tun.
Der einfachste Ort, um einen amtierenden Präsidenten während einer militärischen Operation zu schützen, ist an Bord der AF1 (Air Force 1) hoch oben in der Luft.
Du wirst mehr Zeit haben, privat einlösen zu können. Lass dich nicht hetzen. Die HSBC hat den nordamerikanischen Banken ein paar Tage länger Zeit gewährt, um in Ruhe durch diesen Prozess gehen zu können, wurde uns gesagt.
Gott ist mit uns“
ist die neueste Meldung aus der „großen Politik“

Icke...
Icke...
15. Nov. 2017 8:54
Antwort an  kirschenkraft

Moin manfred : bautz,

ich weiß nicht was da hinter den Bühnen alles verändert wird und es ist mir schlussendlich auch egal. Die Menschen dieser Welt haben nicht die Möglichkeit hier mitzubestimmen. Die Aufklärung findet so gut wie nicht statt. Dieses Muster ist bekannt und wird von destruktiven Mächten bevorzugt!

In einer „alten“ Ordnung etwas ins Leben zu rufen, was dann in der „neuen“ Ordnung noch Bestand haben soll, halte ich für unwahrscheinlich.

Mir fehlt hier auch die Transpatrenz wer da was verwaltet. Hier wird aus meiner Sicht ein Versuch gestartet, die elitären Strukturen zu schützen bzw. beizubehalten, denn hier geht es um das Geld-Macht-Netzwerk der Welt, welches in der neuen Ordnung so nicht mehr existieren wird.

Es reicht nicht aus, nur ein neues Finanzsystem ins Leben zu rufen, ohne vorher den Menschen reinen Wein einzuschenken. Es reicht nicht aus, einfach nur massen an Geld freizugeben, nur um die unzufriedene Masse zu beruhigen.

Was wird sich denn für den Menschen verändern bzw. verbessern?

Ich habe mich vor Jahren mit diesem Thema auseinandergesetzt und „gesehen“ das es eine große Ablenkung ist, eine Täuschung, ein Versuch die aktuellen Machtstrukturen beizubehalten!

Ist das angestrebt? Ich denke nicht! Ich lehne diese Art des Wandels grundsätzlich ab, denn es wird uns in dieser Matrix halten.

Die Lenker und Denker dieser Welt müssten erst mal an den pranger gestellt werden und da rede ich nicht von den Clintons, McCains, Soros und anderen, nein! Hier gibt es viel gefährlichere Menschen. Die vorgenannten sind nur Opfergaben und dienen dem satanischen System!

Mit Geld kann man diese Welt nicht heilen und egal was sie, die Destruktiven, damit DENKEN zu bezwecken, es wird in Zukunft keinen Bestand haben. Die eigentliche Machtelite muss offenbart werden, diejenigen, die destruktiven Denkmuster aufrechterhalten und zwar ganz bewusst und gezielt, um Ihren Machterhalt zu sichern und somit die Menschheit als Ganzes in Ihrem Gefängnis halten.

Hier sollte man die Wingmaker-Theorie mal immer wieder anhören, dann versteht man das Dilemma. Was in Zukunft passieren wird, und es ist anhand des Internets auch schon abzulesen, dass wir wieder zu Souveränen werden. (souveränes Integral)

Bei dieser Entwicklung sind zentrale Organe nicht mehr haltbar … und schon gar nicht das Geld-Macht-Netzwerk dieser Erde. Wird der Betrug und Schwindel dieser Welt erst mal vollends bewusst, im kollektiven Bewusstsein, dann wird ALLES ins wanken geraten, und zu teilen einstürzen, und eines davon ist das Geld-Macht-Netzwerk!

Und was danach, nach der Offenbarung erwächst, dass wird Bestand haben. Ich sehe hier nur das bestreben dass man etwas aufrecht erhalten möchte, es ist ein Versuch die Menschen noch mal zu täuschen.

Grüße

Magnus
Magnus
15. Nov. 2017 9:53
Antwort an  kirschenkraft

Guten Morgen!

Die Darstellung von Manfred Kommentar 3.3 hat viele richtige Bestandteile.
Es passt zu vielem, was ich in den vergangenen Tagen, Wochen, Monaten und Jahren berichtet bekommen habe.

Ja, es scheint nun etwas zu passieren.

@ Icke Kommentar 3.4
Es ist schon alles richtig was Du beschreibst.
Jedoch steht schon in dem Buch eines recht bekannten „Österreicher“ Politikers, dass sich das Finanzsystem selbst zerlegen muss, um einen Neuanfang durchführen zu können.

Etwas noch abwarten dann werden wir es sehen.
Ich denke es läuft jetzt.

HuS

Icke...
Icke...
15. Nov. 2017 10:07
Antwort an  kirschenkraft

N8Wächter, dass macht Sinn so wie du es beschreibst, aber das neue fernöstliche Finanzsystem (AIIB) beinhaltet aus meiner Sicht etwas anderes, hier wird aus meinem Verständnis heraus ein Versuch gestartet, ein Teilerhalt der Macht zu sichern. (was scheitern wird)

Die Apokalypse geschieht, egal was hier noch versucht wird zu erhalten, darüber sind wir uns einig. Logisch wär auch der erste Schritt, das Zusammenbrechen des Finanzsystems zu verursachen, um nämlich die Lebensader/ deren Energie des destruktiven Machtkonstruktes zu kappen.

Für mich ist bis jetzt nur eines noch nicht ersichtlich bzw. fühlbar und bis das nicht eintritt, bis dahin bin ich Skeptisch … es geht hier um eine menschlich – vernetzende Komponente die etwas sicherstellt, auf der geistigen Ebene. (mehr muss ich ja nicht schrieben) 😉

kirschenkraft
kirschenkraft
14. Nov. 2017 20:48

Werte Kameraden, werter n8wächter,

du hast genau den Punkt getroffen ! Die Weichen sind gestellt. Wenn das alles stimmt bezüglich 9.11. speziell das Thema der Flutung/alten Verbindlichkeiten, dann korreliert das genau mit den Themen im Netz.

Dem Lügenbrecher Putin schlägt in der BRD unbändiger Hass entgegen

Heil und Segen !

Kirschenkraft

Triton
Triton
15. Nov. 2017 8:48
Antwort an  kirschenkraft

Dann stimmt es definitiv nicht, daß Rußland gegenüber dem Deutschen Reich kapituliert hat-
Sonst würden sie neutral bleiben.

Till
Till
15. Nov. 2017 10:21
Antwort an  kirschenkraft

Flaggenfarben verraten viel über Bündnisse und die russiche Flagge hat sich wieder ihre alten Kleider angezogen, welche denen der größten Aggressorstaaten (GB, FRA,USA) gleich sind. Auch ich sehe die heutige russische Regierung nicht als Verbündeten Deutschlands. Sie waren in beiden Kriegen auf der Feindseite und haben uns 47Jahre besetzt. Man könnte jetzt denken, die Russen wurden geschluckt und haben die Flaggen der Freimaurerstaaten angenommen. Wenn man aber die offiziellen Annahmen der Flaggen betrachtet ergibt sich jedoch eine Richtung von Russland ausgehend.

Russland Zarenreich 1705
Frankreich 1794
Großbritanien 1801
USA 1960 (die Farben Rot Weiß Blau erscheinen jedoch schon zum Unabhängigkeitskrieg 1775

Zudem, die Flagge der russichen Marine erinnert mich sehr stark an den Union Jack . Ich warte jetzt noch auf China, das seine Farben in Blau Weiß Rot ändert, welche diese vor 100 Jahren schon mal hatte.
Diese Flaggengleichheit könnte auch einen Bezug dazu schaffen, warum FRA, GB, USA, RUS und CHI die einzigen Veto-Mächte im UN-Sicherheitsrat sind. Diese fünf Regierungen sollen sich die Macht auf dieser Welt alle 250 Jahre teilen und die Völker gegeneinander treiben. Die Russen oder besser das tatarischen Reich hat gegen viele Völker Krieg geführt. Nur so kommt diese große Landmasse zustande. Auch gegen China, davon zeugt die chinesische Mauer. Nur hat nicht China diese Mauer gebaut, sondern eher die Tataren, denn die Zinnen und Schießscharten der Mauer sind nach China gerichtet.

Im Gegenzug haben die Staaten Irak, Lybien, Syrien, Ägypten, Jemen und Sudan welche in den letzten 20 Jahren von der „Achse des Guten“ angegriffen wurden oder terrorisiert worden sind die gleichen Farben in umgekehrter Reihenfolge wie das Deutsche Kaiserreich… ???

Sargon
Sargon
15. Nov. 2017 13:35
Antwort an  kirschenkraft

Seid gegrüßt,

ja, das mit den Flaggen ist mir damals auch schon stark aufgefallen und ich recherchierte viele Jahre, aber an vielen Punkten kommt dann einfach nicht mehr weiter. Eben auch weil gewisse Informationen fehlen oder wie immer bewusst verfälscht wurden. Hinzukommt, dass der IS dort aktuell sehr viele Bauwerke zerstört, was irgendwie auch keinen wirklichen Sinn macht, sofern diese ihrem eigenen Geiste entspringen bzw. ihrer Kultur zugehörig sind. Entsprechende Literatur und eine Recherche gibt jedoch etwas Aufschluss. Dies würde hier aber einfach zuweit führen und gewiss den Rahmen des Kommentarbereichs sprengen. Mich würde aber brennend interessieren, was das Deutsche Reich während seiner Forschungen und Expeditionen weltweit entdeckt hat, bzw. gefunden haben muss.

Manchmal stelle ich mir auch persönlich schon die Frage, auch wenn es vielleicht dumm klingen mag, inwiefern Zeitreisen oder ähnliches möglich sind. Jedenfalls gibt es sehr viele Hinweise darauf, dass sowas oder ähnliches möglich sein könnte, bzw. gewisse, unerklärliche Ereignisse in jüngster Vergangenheit stattgefunden haben könnten. Damit würde sich recht vieles erklären.

Ein Beispiel: Die Platten von Abydos

Oder die Luftschlacht über Nürnberg von 1561 (!)

Und hier noch schnell ein Buch, welches ich empfehlen kann:
Hermann Wieland – Atlantis, Edda und Bibel

Gruß,
Sargon

wahrheitssucher
wahrheitssucher
15. Nov. 2017 8:32

Ja gut, die eigentliche elektronische Fußfessel ist unter dem orthopädischen Schuh versteckt.

Die hier wären besser gewesen….

[Der Verweis fordert zum Herunterladen einer Binärdatei auf, sowas stelle ich hier nicht ein.]

wahrheitssucher
wahrheitssucher
15. Nov. 2017 16:22
Antwort an  wahrheitssucher

Ja schade, das waren spanische Stiefel, gibts auch mit Beinschrauben.

g

trackback

[…] sollen die US-Amerikaner also nicht nur Angst davor haben, dass der “irre Kim“ ihnen eine Atombombe auf den Kopf wirft, sondern auch vor einem Herzinfarktrisiko, welches per Federstreich einfach mal neu […]

trackback

[…] sollen die US-Amerikaner also nicht nur Angst davor haben, dass der “irre Kim“ ihnen eine Atombombe auf den Kopf wirft, sondern auch vor einem Herzinfarktrisiko, welches per Federstreich einfach mal neu definiert […]

trackback

[…] sollen die US-Amerikaner also nicht nur Angst davor haben, dass der “irre Kim“ ihnen eine Atombombe auf den Kopf wirft, sondern auch vor einem Herzinfarktrisiko, welches per Federstreich einfach mal neu definiert […]