Eine Ergänzung zum „Bühnenblick“ des Illusionstheaters

-

Ein Beitrag von Der Forscher

Betrachtung der Situation und dessen Konsequenzen

Wir befinden uns mitten im Wandel und dem alten, weltumspannenden Schattensystem, welches aus negativen Absichten, wie zum Beispiel: Angst, Egoismus, Hass, Ausbeutung, Missbrauch, Spaltung, Lüge, Illusion, Erpressung, Korruption, Vergiftung und Mord beruhte, werden seine Wirkungsbereiche und Wirkungskräfte im Zuge dessen und der Bewusstwerdung immer weiter entzogen werden.

Letztendlich wird sich sinngemäß die Spreu vom Weizen trennen und jeder Mensch trägt seine eigene Selbstverantwortung für alle seiner Selbstentscheidungen. Beruhend auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung wird es Konsequenzen für jeden individuellen Menschen, für jedes individuelle Volk, wie auch der irdischen Völkergemeinschaft als Ganzes haben.

Es wird dem Heilungs- und Reinigungsprozess entsprechen und in Folge dessen wird es auch immer deutlicher erkannt werden, was zum Beispiel die Unterschiede zwischen Destruktivität und Konstruktivität sind. Die Dunkelkräfte und ihre illusorischen System-Kontroll-Konstrukte können nur durch die Mitwirkung und Aufrechterhaltung der Menschen selbst, als ursächliche Energiequelle auf verschiedenen Ebenen, manifestiert bleiben.

Mit den natürlich steigenden Frequenzen, welche durch die Energien unserer Zentralsonne einhergehen und unsere Erde wie auch uns erreichen, wird der Wandel in immer mehr Menschen durch die eigene Selbst-Bewusstwerdung, wie auch Gedanken, Gefühle und Taten vom Inneren zum Äußeren heraus, die Veränderungen immer wahrnehmbarer ausdehnen. Dies ist ein unaufhaltsamer Prozess.

Alle werden beruhend auf den natürlichen und ewigen Gesetzmäßigkeiten sinngemäß das ernten, was man selbst gesät und woran man sich freiwillig beteiligt hat. Deswegen könnte sich jeder Mensch und jedes Volk sehr gut überlegen, und dabei den Blick nach innen zu seinem Herzen richten, wie man die Konsequenzen für sein eigenes Handeln, als missbrauchter Sklave und Zahnrad eines untergehenden Systems, erfahren und erleben will? Denn Ausreden durch Unbewusstheit oder Schuldzuweisungen werden in Anbetracht der steigenden Selbstverantwortung und Offenlegungen keine Gründe sein, um den eigenen Konsequenzen aus diesem Prozess zu entfliehen.

Aus einer nachvollziehbaren Sichtweise betrachtet, dienen letztendlich alle diesem umfassenden Bewusstwerdungsprozess und Wandel, jedoch hat dieser in unterschiedlichen Ebenen auch unterschiedliche Konsequenzen und man selbst entscheidet als Ursache, welche Konsequenzen man als Aus-Wirkung(en) erfahren und erleben wird. Daher könnte man sich selbst folgende Fragen stellen:

▶️  Will man sich für die Liebe oder für die Angst entscheiden?

▶️  Will man sich für die Fülle oder den Mangel entscheiden?

▶️  Worauf wird die eigene Aufmerksamkeit fokussiert?

▶️  Welche Selbsterkenntnisse zieht man aus allem?

▶️  Welche Selbstentscheidungen werden getroffen?

▶️  Mit welchen Absichten will man etwas bewirken?

Die Spitze der Schattenkräfte in der Hierarchie der Dunkelheit wissen, was bevorsteht. Es geht nicht darum, wer beim Kampf als Sieger hervorgeht, denn das Ergebnis ist bereits entschieden. Die Schattenkräfte versuchen vor allem in der noch ihnen verbliebenen Zeitspanne so viele Menschen wie nur möglich von sich selbst abzulenken, zu verwirren, fehlzuleiten und durch die Hauptwerkzeuge von Angst und dem Glauben an die Illusionen in das unbewusste Schattengefängnis mit nach unten zu ziehen, während andere aufsteigen und somit diese Energiequellen unerreichbarer werden.

Uns allen, alles Liebe, Kraft, Heil und Segen!

Der Forscher

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Corona unmasked

Neue Zahlen, Daten und Hintergründe

Kaum ein Thema prägte das letzte Jahr so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit Covid-19. Eine Situation, die von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit aktuellen Daten, Fakten und Hintergründen … »»» hier weiterlesen


Generation Maske

Wie unsere Kinder unter den Corona-Maßnahmen leiden und was wir dagegen tun können

Der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz setzt sich mit einem Problem auseinander, das in der Flut von Informationen über Corona kaum zur Sprache kommt: Mit der Frage, was macht die Pandemie mit Kindern und Jugendlichen? Hockertz beschäftigen insbesondere die Folgen der nicht mehr nachvollziehbaren Maßnahmen der Regierung und der einseitigen medialen Berichterstattung, bei der Fakten manipuliert und Gefahren aufgebauscht werden. Um Antworten auf die zentrale Frage zu bekommen, wertet Hockertz wissenschaftliche Studien aus, befragt Eltern und Lehrer und analysiert Bilder sowie Texte von Kindern … »»» hier weiterlesen


Perspektiven der Freiheit

Ein Plädoyer für die Freiheit in unfreien Zeiten!

In einer Ära des Klimasozialismus, Neomarxismus, Genderismus und der völlig irrationalen staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise rücken die Freiheitsgedanken des großen Universalgelehrten und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek wieder in den Vordergrund und sind aktueller denn je … »»» hier weiterlesen


100 Jahre alt werden ist kein Zufall. Jeder kann etwas dafür tun!

Warum werden manche Menschen über 100 Jahre alt, während andere schon mit 65 sterben? Was machen die 100-Jährigen anders oder besser? Gibt es Dinge, die die über 100-Jährigen gemeinsam haben? Die Antwort lautet eindeutig »Ja«! Aber die Gemeinsamkeiten sind nicht so naheliegend, wie es scheinen mag. So könnte man vermuten, dass die Gene der wichtigste Faktor im Hinblick auf ein langes Leben sind … »»» hier weiterlesen


Wasserenergie Set Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wunderschöne Halbedelsteine zur Vitalisierung Ihres Wassers

Edelsteinwasser ist derzeit in aller Munde. Vitalisieren Sie Ihr Wasser ganz einfach mit ausgewählten Edelsteinen. Die in diesem Set enthaltenen Steine ergänzen sich optimal.

Von einem deutschen Unternehmen garantiert ohne chemische Zusätze verarbeitet! Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst entfalten ihre Effekte, wenn sie ins Wasser gelegt werden … »»» hier weiterlesen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
22 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
LKr2
LKr2
24. Apr. 2021 8:41

Ungeimpft [Bilddatei | juedische-allgemeine.de]

Geimpft [Bilddatei | noz-cdn.de]

Amelie
Amelie
24. Apr. 2021 13:10

Werter Nachtwächter,

ein wunderbarer Beitrag. Herzlichen Dank. Ich hatte ähnliche Gedanken, nur hätte ich es nicht so gut zu Papier gebracht.

Wenn man allein die Bühnenblicke liest, werden die dunklen Kräfte immer zudringlicher, doch auch die lichten Kräfte nehmen zu und am Ende werden sie siegen.

H&S
Amelie

Webster Robert
Webster Robert
24. Apr. 2021 15:24

Schöner Beitrag, nur haben wir das in den letzten Jahren schon zu oft gehört.“Sie haben verloren“. Ich sehe das sie nicht verloren haben, und ihre Agenda bis zum äußersten treiben.

Eli
Eli
24. Apr. 2021 18:34

“ … denn das Ergebnis ist bereits entscheiden.“

Wie wahr! Denn: das Licht gewinnt immer!

Alles Liebe vom treuen Leser Eli.

Paul Ehrlich
Paul Ehrlich
25. Apr. 2021 7:49

Ich sehe auch einen Wandel – und zwar von „schlimm“ zu „noch schlimmer“. Proteste werden ignoriert, Abweichler kaltgestellt. Unser Regime und auch diejenigen im Ausland zeigen immer deutlicher ihr Gesicht und ihre Macht.

Wer jetzt mit „Schwingungsfrequenzen“ und „dem Sieg des Lichtes“ kommt, der muss wahrlich fest im Glauben sein!

mimi c.
mimi c.
25. Apr. 2021 16:28
Antwort an  Paul Ehrlich

Wer gibt denen die Macht?

Arthur
Arthur
25. Apr. 2021 18:17
Antwort an  Paul Ehrlich

Ja, so ist es, entweder du gehst mit der Angst unter oder du siegst mit der liebe und dem Licht.

Ich habe aufgehört zu zweifeln und glaube an Gott bzw. habe eine unglaubliche innere Ruhe bekommen. Ich wünsche dir von Herzen, dass du es auch bald fühlen kannst.

Heil und Segen an alle

Der Forscher
Der Forscher
26. Apr. 2021 18:32
Antwort an  Paul Ehrlich

Werter Paul Ehrlich,

oft wird es erst in der Wahrnehmung „schlimmer“, bevor es dann „besser“ werden kann.

Proteste gegen die „Gefängnisaufseher“ wurden in unserer „Staatssimulation“ schon immer „ignoriert“, es sei denn, es hatte einen „Nutzen“ für die „Gefängnisaufseher“.

Dass die „Regime“ immer deutlicher ihr „Gesicht“ zeigen, hilft doch auch dem Aufwachprozess. Durch Offenlegung/Beleuchtung und Bewusstwerdung, wird ein altes und installiertes Programm für viele immer ersichtlicher/erkennbarer.

Uns allen, alles Liebe, Kraft, Heil und Segen!
Der Forscher

Torsten
Torsten
25. Apr. 2021 20:01

Wenn man geneigt ist, sich zu vergegenwärtigen, was alles im eigenen Umfeld gerade so abläuft, wird man tatsächlich stutzig.
Wenn man wirklich auf den Spuren (suchend) der eigenen Geschichte fündig wird, um festzustellen, dass sehr viel fragwürdig erscheint.Wenn man geneigt ist, von oben (und inneren – Herz) zu betrachten, wird so viel mehr offensichtlicher.

Illusionstheater.

Einfach erklärt: Was sind Illusionen in der Wirtschaft? | Made in Germany [YT]

Wenn man geneigt ist, sich seiner selbst bewusst zu sein und wird, scheint alles sehr viel einfacher. Was können Technokraten und Milliardäre (mit 0 und 1 = Matrix) ohne die göttliche Natur anrichten?

Die Verwaltung in einem besetzten Gebiet?

Im Gespräch mit Rainer Rupp: Wie souverän ist Deutschland? [YT]

Rein gar nix.

Dantes Inferno — Die Göttliche Komödie [YT]

Die Natur in Germanien war und ist sehr interessant.

Geheimnisvolle Orte – Geheimnis Teutoburger Wald [YT]

Ohne die Verbindung zu den Wurzeln wird man schlicht nichts mehr finden können.

Yggdrasil und die neun Welten – Germanische Mythologie 1 [YT]

Es sind nur Gedanken … Einen angebotenen Faden aufzunehmen, kann hilfreich sein. Noch ist (?) nichts geklärt.

Allen alles Liebe.

Torsten
Torsten
26. Apr. 2021 18:20
Antwort an  Torsten

Eingesetzt:

Dr. Salla: Deutsche und Reptiloide in der Antarktis – Die Wahrheit durch Fernwahrnehmung aufdecken [transinformation.net]

Allemal interessant.

Es ergänzt …

Sailor
Sailor
27. Apr. 2021 8:48
Antwort an  Torsten

Werter Torsten,

ich vermag hier einiges nicht zu bewerten, aber was weiß ich schon wirklich … Dennoch denke ich, dass dies zum Thema passt:

Bei einigen Versuchen herauszufinden, welchen Einfluss verschiedene fernöstliche Kulturen und Geschehen in Pakistan, Indien, Tibet und am Hindukusch usw. auf die westliche Welt/Politik ausüben könnten, habe ich mich mit diesen Themen beschäftigt:

Shambhala [de.wikipedia.org] in der buddhistischen Tradition

Shambhala [de.wikipedia.org] in der westlichen Esoterik

Shangri-La [de.wikipedia.org] Topographisches

Es erscheint endlos, aber ich denke, es trägt zumindest zu weiterem Verständnis bei. 🙂

Danke, werter Forscher, für den Beitrag und auch den Kommentar an Frigga. Ich sehe es ähnlich und ich denke, wir sollten uns die Energie bewahren, um auch noch mit den Zeitlinien umgehen zu können. 🙂

Torsten
Torsten
27. Apr. 2021 13:24
Antwort an  Sailor

Lieber Sailor,

es ist nicht meine Aufgabe, andere zu überzeugen, sondern auf Möglichkeiten hinzuweisen.

Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen [lupocattivoblog.com]

Allen alles Liebe.

Torsten
Torsten
27. Apr. 2021 13:13
Antwort an  Torsten

Angemerkt:

ein interessantes Thema:

Die Expeditionen der Nazis – Dokumentation – Deutsch [YT]

Alles Liebe.

Torsten
Torsten
27. Apr. 2021 13:40
Antwort an  Torsten

Übrigens sollte man grundsätzlich alles hinterfragen dürfen, um zu finden.

Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands [archive.org]

Oder:

Dekadenz – Jubelnd in den Untergang [YT]

Es geht hier nicht um Gewalt, sondern um Verständnis.

Allen alles Liebe.

Torsten
Torsten
30. Apr. 2021 19:23
Antwort an  Torsten

Erinnert:

Volkslieder Nr. 16 – Deutsches Herz [YT]

Alles Liebe.

Was ist Liebe?

Torsten
Torsten
27. Apr. 2021 13:56
Antwort an  Torsten

Ohne Worte.

/youtube.com/playlist?… [„Dieser Playlist-Typ ist nicht verfügbar.“]

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
27. Apr. 2021 14:40
Antwort an  Torsten

Verwirrend und doch einfach:

Silbermond «Leichtes Gepäck» – SRF 3 Live Session [YT]

Alles Liebe.

Frigga
Frigga
26. Apr. 2021 11:32

Guten Montagmorgen, liebe Mitstreiter.

Kann ich vielleicht mal hier ein paar Fragen stellen?

Irgendwie muss man sich ja die aktuelle Situation und die sich bald (?) daraus ergebenden Operationen konkret und realistisch vorstellen können. An vielen Blogs stehen Dinge wie: „geh‘ mit der Liebe, blick‘ in Dein Herz, richte Dich aus nach dem Licht etc etc. und nimm‘ so viele wie möglich mit.“ Aber wohin denn?

Wie habe ich mir die beiden „Zeitlinien“ vorzustellen? Wo sollen die liegen? Und wer sich bis zum Ende des Monats „nicht findet“? Was ist mit denen? Putin hat ja seinem Land vom 1. – 10. Mai frei gegeben. Für mich werden da Dinge passieren – entweder wird das Internet dann abgestellt, hoffentlich nicht auch noch die Telefone oder Strom, oder / und es laufen Aufklärungen und Verhaftungen oder er tut es, weil Operationen geplant sind und die Menschen zuhause in Sicherheit sein sollen und dabei das alles am Bildschirm mitverfolgen sollen. Wahrscheinlich alles zusammen.

Und danach? Was ist mit denen, die „nicht mitgegangen sind“? Sind die danach erleuchtet von der Wahrheit? Das hofft man ja. Und dann kommen sie mit in die neue Zeit oder werden aussortiert?

Ich hätte gerne mal konkrete Informationen. „Bleibt stark und in der Liebe“ ist ja schön, aber wie soll das aussehen? Und was wird uns da verkauft, dass Gott und das Militär die Macht haben und Gott den Zeitpunkt bestimmt? Wann endet dieser Film?

Ich will auch inzwischen gar nicht mehr diese verschlüsselten Botschaften entwirren müssen, wieviel Lebenszeit hat man schon mit all‘ diesen Themen verloren und wieviel emotioneller Schaden ist angerichtet innerhalb von Familien und Freunden, da tun sich Klüfte auf. Mir wurde schon gedroht, dass sie mich für die Klapsmühle abholen werden. Es reicht ganz einfach – auf der weißen Seite und auch denen, die einfach nicht mitgehen wollen.

Entschuldigung, wohl eine meiner längsten Nachrichten, aber ich wollte es mal in den Raum bzw. die Box stellen.

Der Forscher
Der Forscher
26. Apr. 2021 18:03
Antwort an  Frigga

„Guten Montagmorgen, liebe Mitstreiter.
Kann ich vielleicht mal hier ein paar Fragen stellen?

Werte Frigga,

selbstverständlich dürfen generell Fragen gestellt werden und jeder Kommentator darf auch versuchen, diese Fragen aus seine(r/n) individuellen Sichtweise(n) und seinem Verständnis heraus für die Gemeinschaft zu beantworten. Ich werde versuchen, deine Fragen möglichst verständlich und nachvollziehbar zu beantworten, ob mir das vollumfänglich gelingt, kann ich nicht beurteilen.

„Irgendwie muss man sich ja die aktuelle Situation und die sich bald (?) daraus ergebenden Operationen konkret und realistisch vorstellen können. An vielen Blogs stehen Dinge wie: „geh‘ mit der Liebe, blick‘ in Dein Herz, richte Dich aus nach dem Licht etc etc. und nimm‘ so viele wie möglich mit.“ Aber wohin denn?“

Nun, jeder hat seine eigene individuelle Wahrnehmung und daraus ergibt sich dann auch die eigene individuelle “Realität“ in der wahrhaftigen und natürlichen Wirklichkeit. Der Wandel findet als erstes in uns selbst im Hier und Jetzt statt, bevor sich dies im Außen widerspiegeln wird. Jede Seele erschafft sich seine eigene wahrnehmbare Realität und zusammen erschafft man die gemeinsam wahrnehmbare Realität. Wir sind Schöpfer unserer eigenen Realität und es gibt nichts, was unmöglich ist, es ist nur eine Frage, welchen Weg man wählt und bereit ist, wahrhaftig mit allen Konsequenzen zu gehen.

Für Veränderungen müssen jedoch auch bestimmte Veränderungen in den Voraussetzungen erfüllt sein, bevor sich die Ursachen in bestimmte Wirkungen entfalten können. Wie möchte man etwas Verändern oder etwas anderes bewirken, wenn man nicht selbst bereit ist, etwas wahrhaftig zu verändern. Vieles was geschrieben wird, ist oft als Metapher mit Botschaften und tieferem Sinn zu verstehen und jeder wird das verstehen, was man selbst bereit ist, für sich zu verstehen bzw. verstehen kann.

„Wie habe ich mir die beiden „Zeitlinien“ vorzustellen? Wo sollen die liegen? Und wer sich bis zum Ende des Monats „nicht findet“? Was ist mit denen?

Parallel existierende Zeitlinien waren und sind schon immer vorhanden. Es beschreibt unter anderem das natürliche Prinzip bzw. die Gesetzmäßigkeit von Ursache und Wirkung. Wir haben stets die Wahl und unsere Entscheidung(en) beeinflussen fortwährend die Auswirkungen. Anders formuliert: Jede Entscheidung im Leben hat seine Konsequenzen. Manche Entscheidungen führen zu einer schnell erkenntlichen und/oder spürbaren Wirkung. Aus einer erhöhten Sichtweise betrachtet führen viele Entscheidungen, sinnbildlich vorstellbar als eine Aneinanderkettung von Entscheidungen, zu einem späteren Zeitpunkt zu einem ersichtlichen und/oder spürbaren Ergebnis.

Ein zusammenhängendes Beispiel: Ein Mensch, welcher jeden Tag kleinere Mengen von Gift zu sich nimmt, wird wahrscheinlich erst auf längerer Sicht dessen Auswirkungen erfahren und erleben. Ein anderer Mensch nimmt eine hohe Menge von Gift auf einmal zu sich und wird die Wirkung wahrscheinlich schneller spüren und erleben.

„Und danach? Was ist mit denen, die „nicht mitgegangen sind“? Sind die danach erleuchtet von der Wahrheit? Das hofft man ja. Und dann kommen sie mit in die neue Zeit oder werden aussortiert?“

Die Dimensionen existieren ebenfalls Parallel. D.h. nur weil wir in die fünfte Dimension „eintauchen“, bedeutet dies nicht, dass die anderen Dimensionen darunter plötzlich verschwinden. Die Dimensionen koexistieren. Die Qualität wird sich jedoch insgesamt weiter verändern und Gesetzmäßigkeiten werden, aus meinem Verständnis heraus, sich erweitern und intensivieren, was bedeutet, dass jeder Mensch durch seine eigene Wahl und dessen Entscheidungen schlussendlich die eigene Verantwortung und seine Konsequenzen tragen wird. Auch die gesamte Dunkelheit wird nicht plötzlich und sofort ausgelöscht oder völlig verschwinden, diese wird ebenfalls eine höhere Qualität erhalten, weil diese ebenfalls mit zum Prozess des Wandels dazu gehört.

„Ich hätte gerne mal konkrete Informationen. „Bleibt stark und in der Liebe“ ist ja schön, aber wie soll das aussehen? Und was wird uns da verkauft, dass Gott und das Militär die Macht haben und Gott den Zeitpunkt bestimmt? Wann endet dieser Film?“

Nach meinem Verständnis: Allvater ist alles und in allem und alles ist ein Teil von Allvater. Der aktuelle und bisher sehr „lange Film“ oder das „Schauspiel im Illusionstheater“ ist dann beendet, wenn sich die Menschen mit Schöpferkräften dafür entscheiden, dass dieser in die Länge gezogene bzw. immer wiederholende Film (sinngemäß als Teufelskreislauf beschrieben) beendet ist und endlich ein komplett neuer Film abgespielt werden soll. Das könnte in der Theorie sofort geschehen, jedoch in unserer gemeinsamen Realität werden hierfür Voraussetzungen (Ursachen) benötigt, um diesen aktuellen Film zu beenden (Wirkung).

Werte Frigga, herzlichen Dank für deine Offenheit und gestellten Fragen! Ich hoffe, dass die formulierten Antworten einigermaßen nachvollziehbar und verständlich sind.

Uns allen, alles Liebe, Kraft, Heil und Segen!
Der Forscher

Frigga
Frigga
26. Apr. 2021 22:30
Antwort an  Der Forscher

Werter Forscher,

ich danke Dir von Herzen. Was für wunderbare Erklärungen. In der Tat nachvollziehbar und verständlich.

Es ist also ein fließender Prozess, eigentlich ganz beruhigend, weil jeder seine Entwicklung in Ruhe vollziehen kann, auch die, die sich im Augenblick noch sträuben und gar nichts hören wollen. Also kein Zug, der abfährt und den man nicht verpassen darf. Man kann auch den nächsten nehmen.

H & S

Der Forscher
Der Forscher
28. Apr. 2021 12:32

„Danke, werter Forscher, für den Beitrag und auch den Kommentar an Frigga. Ich sehe es ähnlich und ich denke, wir sollten uns die Energie bewahren, um auch noch mit den Zeitlinien umgehen zu können.“

Werte Sailor,

natürlich sehr gerne! Das ist es, worum es aus einer höheren Perspektive geht, um unsere Energien.

„Es ist also ein fließender Prozess, eigentlich ganz beruhigend, weil jeder seine Entwicklung in Ruhe vollziehen kann, auch die, die sich im Augenblick noch sträuben und gar nichts hören wollen. Also kein Zug, der abfährt und den man nicht verpassen darf. Man kann auch den nächsten nehmen.“

Werte Frigga,

auch herzlich gerne! Deine Rückmeldung hat es ebenfalls aus einer erhöhten Perspektive sehr schön zusammengefasst.

Werte Gemeinschaft,

ich möchte mich auch herzlichst bei ausnahmslos allen bedanken, denn es ist einfach wunderbar, dass es euch alle gibt und wir uns hier, bei unserem werten Nachtwächter, zusammenfinden dürfen und können!

So wie wir hier alle eine Gemeinschaft über die Jahre gebildet haben, so existieren und entstehen woanders auch immer mehr Gemeinschaften. Uns alle verbinden Gemeinsamkeiten und wir haben erkannt und verstanden, dass die alten System-Kontroll-Konstrukte und beinhaltenden Programm-Strukturen mit dessen Folgen für uns nicht (mehr) in Frage kommen, denn wir wissen, wohin uns das führen würde.

Wir sind alle miteinander verbunden und es kommen jetzt Notwendigkeiten und Herausforderungen auf uns zu, um dadurch für uns Möglichkeiten zu erhalten, wodurch wir das scheinbar Unmögliche möglich machen können und werden.

In Folge dessen wird die vorhandene Fremdbestimmung in Selbstbestimmung, die abgegebene Verantwortung in Selbstverantwortung, die Fremdbeherrschung in Selbstbeherrschung, die Abhängigkeiten in immer mehr Unabhängigkeit, die Destruktivität in Konstruktivität, die Unbewusstheit in Bewusstsein, die Angst in Liebe, usw. gewandelt werden.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen wahrhaftig, alles Liebe, Kraft, Heil und Segen!
Der Forscher