Der Krieg kommt

-

Von Paul Craig Roberts

Paul Craig RobertsDie außergewöhnliche Propaganda der Regierungen in den USA und Großbritannien und die der Propagandaministerien, sprich der „westlichen Medien“, gegen Russland haben zum Ziel, die Welt in einen Krieg zu stürzen, den niemand gewinnen kann. Die Regierungen in Europa müssen aus Ihrer Sorglosigkeit aufwachen, denn Europa wird aufgrund der zu ihrer „Sicherheit“ errichteten US-Raketenbasen als erstes vaporisiert werden.

Wie Tyler Durden von Zero Hedge berichtet hatte, sagte die russische Antwort auf die Rechtsprechung eines korrupten Gerichts in den Niederlanden, das keinerlei Zuständigkeit für den von ihm verhandelten Fall hatte (den Aktionären von Yukos, einem korrupten Unternehmen das Russland geplündert hat und Steuern hinterzogen hat, $ 50 Milliarden Dollar von der russischen Regierung zuzusprechen) alles. Auf die Frage, was Russland gegen die Entscheidung des Gerichts unternehmen werde, antwortete ein Berater von Präsident Putin:

Es wird in Europa zum Krieg kommen. Glauben Sie wirklich, dass diese Entscheidung irgendeine Bedeutung hat?

Der Westen hat sich gegen Russland zusammengerottet, weil der Westen vollkommen korrupt ist. Der Wohlstand der Eliten begründet sich nicht nur auf der Plünderung schwächerer Länder, deren Führer gekauft werden können, sondern auch auf der Ausplünderung ihrer eigenen Bevölkerung. Die amerikanischen Eliten überbieten sich gegenseitig bei der Plünderung ihrer lieben Landsleute und haben im neuen 21ten Jahrhundert den größten Teil der Mittelklasse in den USA ausgelöscht.

Russland dagegen, ist aus der Tyrannei und einer auf Lügen basierenden Regierung emporgestiegen, während die USA und Großbritannien zu einer von Lügen umgebenen Tyrannei verkommen sind. Die westlichen Eliten haben das Verlangen, Russland – eine saftige Beute – zu plündern und Putin steht dem im Weg. Die Lösung ist sich seiner zu entledigen, so wie sie in der Ukraine Präsident Janukowytsch losgeworden sind.

Die plündernden Eliten und die neokonservativen Weltherrscher haben das selbe Ziel: Russland zu einem Vasallenstaat zu machen. Dieses Ziel eint die westlichen Finanzimperialisten und die politischen Imperialisten.

Für meine Leser habe ich die Propaganda dokumentiert, die zur Dämonisierung Putins und Russlands angewendet wird, aber selbst mich machten die unglaublichen und bösartigen Lügen der Ausgabe des Economist vom 26. Juli im Vereinigten Königreich fassungslos. Die Titelseite ziert Putins Gesicht in einem Spinnennetz und die Titelstory heißt: „Ein Netz voller Lügen.“. (A Web of Lies)

Um das schmutzige Propagandaniveau im Westen und den offensichtlichen Drang zum Krieg mit Russland zu erkennen, muss man diese Propaganda gelesen haben. In der Story gibt es keinerlei Belege zur Rechtfertigung der wilden Anschuldigungen und der Forderung, der Westen solle seine „nachgiebige Haltung“ gegenüber Russland aufgeben und mit den härtest-möglichen Mitteln gegen Putin vorgehen.

Die Art und Weise der unverantwortlichen und durchsichtigen Propaganda der Economist-Story dient keinem anderen Ziel, als die Welt in den Krieg zu treiben.

Die westlichen Eliten und Regierungen sind nicht nur vollkommen korrupt, sie sind wahnsinnig. Wie ich schon vor kurzem geschrieben hatte, gehen Sie nicht davon aus noch allzu lange zu leben. In diesem Video sprechen ein Berater von Putin und russische Journalisten offen über Erstschlag-Pläne der USA gegen Russland:

 [youtube https://www.youtube.com/watch?v=NePChnsuMNs]


Quelle: Paul Craig Roberts, 28.07.2014
War Is Coming — Paul Craig Roberts
Übersetzung: LQ-Services
Die inhaltlichen Rechte liegen vollständig beim Verfasser des Originalartikels.


FINCABAYANO500x100da

 

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen