V – The Guerilla Economist

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 19.08.2014

Der Guerilla-Economist „V“ im Talk-Radio-Interview am 17.08.2014. Die inhaltliche Zusammenfassung wurde übernommen von Hartgeld.com.


„Neu: 2014-08-19:

[10:15] Leserzuschrift-AT: V – the guerilla economist – Kurzzusammenfassung:

V erregt sich über die US-Milliarden-Sanktionen gegen Bank PBS Frankreich. (Seine Stimme überschlägt sich dabei mehrmals grotesk verzerrt.)
– Er betont, dass PBS das gleiche getan hat, was Morgan-Stanley seit 40 Jahren UNBEHELLIGT tut!?!
– Alle anderen Banken fragen sich „Who is next?“ – und wollen natürlich NICHT die nächsten sein.
– Daher sehen sich immer mehr Banken regelrecht GEZWUNGEN, auf den Dollar zu verzichten!
– Der franz. Ölkonzern TOTAL denkt laut darüber nach, NICHT MEHR IN DOLLAR abzurechnen!

Weiters spricht er lange über die neue SEIDENSTRASSE:
– Lange Zeit hatten die USA in Pazifik und Atlantik ideale Schutzschilde – doch jetzt werden sie zu ausgrenzenden Handels-BARRIEREN!
– Still und heimlich wurde in den letzten Jahren die SILKROAD von SÜDKOREA bis LONDON gebaut! („That´s the biggest party on earth WE ARE NOT INVITED IN!“)
– Er lobt ausführlich den Reichtum und die g.roßen industriellen Fähigkeiten der Asiaten – im besonderen der Koreaner und Taiwanesen.
– Er weist darauf hin, dass die USA in den le.tzten Jahren nur noch Waffen, Computerspiele und Pornographie exportiert haben.

Am Beispiel des herausragendsten Spieles der Fußball-WM 2014 Brasilien : Deutschland (1:7) veranschaulicht er die Situation der USA:
– Während sich die Brasilianer („boy-millionaires“) in den letzten Jahren nur noch selbst gefeiert haben, überall Besuche und Feste gegeben haben, hat die Deutsche Nationalelf HART gearbeitet. (Über die 4 Tore in 6 Minuten ist er richtig ins Schwärmen geraten – welche 200 Mio. Brasilianer in „Drama-queens“ verwandelt haben.)
– Er vergleicht die USA mit den trägen und selbstgefälligen Brasilianern, welche von den fitteren und besser trainierten Russen/Asiaten abgelöst werden.

Dann lässt er sich ziemlich wütend über die Einmischung der USA in der UKRAINE aus. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass eine DEMOKRATISCH GEWÄHLTE Regierung (unter JANUKOWITSCH) gestürzt wurde.
– Die Ostukraine und Krim GEHÖREN zu Russland. „Putin has broken no laws! He has broken no laws!“
– Er sieht die Sanktionen gegen Russland sehr kritisch: „These sanctions will backfire and effect US companies and the US market!“

Quintessenz: DIE MEISTEN STAATEN DER WELT HABEN DIE SCHNAUZE VON DEN USA GESTRICHEN VOLL, UND WOLLEN MIT DEN USA NICHTS MEHR ZU TUN HABEN!

So weit habe ich keine neue Information bzw. Termine heraus gehört.“

>>> zum Eintrag auf Hartgeld.com (Datum 19.08.2014)


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale. Der Nachtwächter.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen