Zurück in die guten alten Zeiten

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 23.08.2014


Von Walter K. Eichelburg

Datum: 2014-08-21

Die Zeiten sind wirklich reif, nicht nur für den Abbruch des weltweiten Schuldenmonsters und des dahinterstehenden Papiergeldsystems ohne Deckung. Auch für den Abbruch unserer dekadenten und gefrässigen Funktionseliten. Nicht von ungefähr liest man derzeit in den Medien von Vergleichen zwischen 1914 und 2014. Man dreht das politische Rad um mindestens 100 Jahre zurück, zu Kaisern und Königen, dem kleinen Staat, niedrigen Steuern, wenig Bürokratie. Und natürlich zu Gold- und Silbergeld mit innerem Wert. Wir können es nicht mehr erwarten, bis es soweit ist.

Die Diktatur der politischen Klasse

eichelburg_1Dieser Artikel ist ein Nachfolge-Artikel zu „Hassaufbau“ und „Die Entfernung der politischen Klasse“. In beiden Artikeln habe ich gezeigt, warum die heutige politische Klasse im Westen weg muss und was bereits dafür getan wird. Ja der „Hassaufbau“ nicht nur auf die politische Klasse, auch auf Medien, Wissenschaft, usw. Im Moment wird es noch zugespitzt. Das Ziel ist, dass alle diese politische Klasse loshaben wollen. Hier noch ein Beispiel, wie die derzeitige politische Klasse unsere angeblichen Demokratien in Diktaturen einiger Funktionäre verwandelt hat: „Lambsdorff: Glühbirnen-Verbot war eine Erfindung von

Sigmar Gabriel“: Für kaum eine Regelung musste die EU so viel Kritik einsetzen wie für das Glühbirnen-Verbot. Alle Bürger und alle Unternehmen sind mittlerweile gezwungen, die neuen „Energiesparlampen“ zu verwenden. Die neuen Lampen sind teurer und wegen des hohen Quecksilber-Gehalts eine erhebliche Umweltbelastung. Der damalige Umweltminister Sigmar Gabriel war es nämlich, der den Stein ins Rollen gebracht hat. In einem Brief an den EU-Umweltkommissar Stavros Dimas ergriff Gabriel die Initiative. Der heutige

SPD-Vorsitzende wollte in der Zeit der deutschen Ratspräsidentschaft dafür sorgen, dass Europa einen besonders progressiven Kurs im Klimawandel fährt. Europa solle es Australien gleichtun und die Energiesparlampe verordnen.

Diesen Unsinn hat Gabriel ab 2007 als deutscher Umweltminister verbrochen. Über diesen Unsinn lacht heute die ganze Welt und in der EU hat damit die Wut auf Brüssel zu steigen begonnen.

>>> weiter im Original-Artikel auf Hartgeld.com


 Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale. Der Nachtwächter.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen