Trotz der anhaltenden Drohung eines Massenmordes durch die Kabale beginnt die starke Offensive zum Sturz der Nazionisten

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 27.08.2014

Blogeintrag von Benjamin Fulford am 26.08.2014


übersetzt von Dream-soldier

Benjamin FulfordDer Sommer geht zu Ende und die Satan anbetenden Kabalisten zittern vor Angst, was sich ihnen im kommenden Herbst in den Weg stellen wird, heißt es bei der White Dragon Society, CIA, chinesischer Regierung und anderen Quellen. Allerdings wird die Kabale zurückgelassen, mit ihrer Implosion in Zeitlupe fortzufahren, statt etwas Dramatisches passiert, während die neuen, internationalen Strukturen aufgebaut werden, um das durch sie kontrollierte Finanzsystem zu umgehen. Die Finanzmathematik und die Realwirtschaft arbeiten allerdings unwiderruflich gegen die Kabale-Regierungen in den USA und Israel, womit sich die Zeit auf Seiten der 188 Nationen der BRICS-Allianz befindet. Insofern scheint es das Beste zu sein, auf den kranken Löwen zu warten, bis er stirbt, anstatt zu versuchen, ihn im Kampf zu besiegen, denn die Kabale zerbricht zwangsläufig, also besteht keine Eile.

Dennoch könnten noch einige dramatischere Aktionen geplant sein, die jedoch im Vorhinein nicht bekannt gegeben werden. Wir können jedoch darauf hinweisen, dass diese geplanten Schritte mit Gold, Silber und für einige auch Blei zu tun haben.

Die Kabale ihrerseits fährt fort, ein Panik auslösendes Medienereignis nach dem anderen auszulösen in dem Bemühen, die Meinung der stetig schrumpfenden Zahl von gehirngewaschenen Gläubigen zu manipulieren. In diesem Sinne inszenierte die Kabale kürzlich eine gefälschte Enthauptung eines Journalisten im Nahen Osten, orchestrierte Rassenunruhen in den USA, versuchte, einen kalten Krieg mit Russland neu zu entfachen, versuchte, eine globale Ebola-Pandemie zu beginnen und drohte, Chicago, Los Angeles und New York in die Luft zu sprengen etc.

Die Leute, die das Mossad Motto „Durch Täuschung sollst du Krieg führen!“ schrieben, haben offensichtlich niemals die Parabel über den Jungen gelesen, der den Wolf rief. [Anm. N8Waechter: „the boy who cried wolf“ = wer einmal lügt, dem glaubt man nicht] Die Lügen und gefälschten Vorfälle werden von den meisten informierten Menschen nicht mehr geglaubt, vor allem in der Welt der Militär- und Geheimdienstorganisationen. Anstatt den gewünschten Effekt zu kreieren, die Schafe in eine bestimmte Richtung zu führen, haben die kürzlich inszenierten Ereignisse tiefen Ekel erzeugt in den Regierungen der Welt, den Streitkräften und anderen Behörden mit den Fähigkeiten, tatsächlich zu kämpfen, falls notwendig.

Deshalb suchen hochrangige Nazionisten der Kabale verzweifelt nach Orten des Entkommens vor dem, was sie unvermeidliche Säuberung nennen.

Ein Ort, zu dem sie fliehen wollen, ist das südliche Argentinien. Die jüngsten Hedge-Fonds-Klagen und die Versuche der Kabale, die argentinische Regierung finanziell zu erpressen sind so zu verstehen, dass Druck auf sie aufgebaut wird, eine Millionen US-amerikanische Kabalisten zu erlauben, dorthin zu fliehen und eine neue Regierung aufzubauen an der Küste von Patagonien, heißt es von einem hochrangigen Kabale-Mitglied.

Argentinien hat sich allerdings mit Japan, Israel, Nordkorea, China, Neuseeland und anderen Nationen verbunden, sich klugerweise zu verweigern, solch eine große Gruppe von Satan anbetenden Kriminelle in ihrem Land aufzunehmen.

Die Kabalisten, insbesondere diejenigen aus den USA und Israel, werden sich vor Gericht verantworten müssen und vor denen, die sie so kaltschnäuzig ausgenutzt haben.

Einige höchste Kabalisten scheinen ihrerseits so arrogant zu sein und zu glauben, dass sie nie von der Macht entfernt werden.

Auf einem Treffen zwischen Vertretern der White Dragon Society und der Kabale in New York in diesem Sommer war ein hochrangiger Unterhändler der Kabale nicht bereit, entweder einem Kompromiss zuzustimmen oder zu kapitulieren. Stattdessen schien er in dem Wahn zu sein, dass die Kabale in der Lage wäre, ihr betrügerisches Finanzsystem auf unbestimmte Zeit weiter betreiben zu können.

Dies kann in Verbindung stehen mit den Berichten von Neil Keenan, dass der nazionistische Drogendealer Richard Armtage, Bill Clinton und ein Mitglied des japanischen Kaiserhauses in Indonesien sind mit dem Versuch, Gold zu stehlen, was den Menschen des Planeten gehört. Er sagte auch, dass es ähnliche ablaufende Versuche durch Agenten der Kabale gibt, historisches Gold in Südkorea zu stehlen. Mitglieder der WDS in Japan und China waren nicht in der Lage, die Berichte aus Indonesien zu bestätigen aber können bestätigen, dass die indonesische Regierung von Joko Widodo, die das Anrecht hat, am 20. Oktober die Macht zu übernehmen, nicht von der Kabale kontrolliert wird. Das bedeutet, dass die Kabale einen starken Anreiz hat, alles zu tun, ihre Hand an das indonesische Gold zu legen, bevor die Machtübertragung stattgefunden hat.

Die Quellen haben jedoch laufende Bemühungen bestätigt, dass das historische Südkoreanische Gold gestohlen werden soll. Dies wird verknüpft mit dem Besuch von Papst Franziskus, der letzte Woche in Südkorea endete. Der Besuch fand statt, als die mit dem Vatikan verbundene P2 Freimaurerloge ihre Bemühungen fortsetzte, Zugang zum asiatischen Golf zu gewinnen, um ein neues Finanzsystem zu stützen, was durch sie kontrolliert werden soll.

Dies könnte in Verbindung stehen mit dem, was Papst Franziskus während seines Besuches in Südkorea andeutet, er könne innerhalb von 3 Jahren zurücktreten oder sterben. Kurz nachdem er das sagte, starben drei Verwandte bei einem verdächtigen Autounfall in Argentinien.

http://www.theguardian.com/world/2014/aug/19/pope-francis-argentina

Im Anschluss daran verkündete Kevin Annett vom Internationalen Strafgerichtshof für Kirche und Staat, die Franziskus einen Kriminellen nennen, dass er eine Todesdrohung von der italienischen Mafia Ngdrangheta erhalten hatte. Der sich selbst Satanist nennende Leo Zagami erzählte auch einmal diesem Autor, er sei von der Ngdrangheta mit dem Tod bedroht worden.

Apropos Annett, in diesem Sommer besuchte dieser Autor die Gemeinden der First Nation und unternahm Forschungen in Kanada, um die Wahrheit der vielen Behauptungen über den Völkermord gegen sie durch die kanadische Regierung und den Kirchen zu überprüfen. Ein Ausschuss über Wahrheit und Versöhnung, der von den First Nation besetzt ist, hat festgestellt, dass über 4000 Kinder in den Schulen während des Jahrhunderts starben, überwiegend durch Feuer, und nicht 50.000 durch Mord, wie Annett behauptet.

http://kevinannett.com/2014/08/03/the-hard-truth-about-the-crime-called-canada/
http://o.canada.com/news/national/at-least-4000-aboriginal-children-died-in-residential-schools-commission-finds

Die kanadische Regierung hat sich entschuldigt und zahlte Entschädigung an die Opfer dieser Schulen. Allerdings sollten die Täter, die das begangen hatten, vor Gericht gestellt werden.

In jedem Fall verweisen diese Drohungen und Morde auf die extreme Spannung in diesem laufenden Kampf auf hohem Niveau um die Kontrolle über das Weltfinanzsystem und damit über die Weltmacht.

Japan bleibt ein Schlüsselschlachtfeld im Kampf, die Kontrolle über die globalen Finanzen der Kabale zu beenden. Deshalb kämpfen Armitage, seine nazionistischen Gängsterkollegen und ihre japanischen Politiksklaven so verzweifelt, Japan als Unterstützerland für die Nazionisten zu erhalten. Allerdings plündern sie bereits Japan in einer nicht nachhaltigen Weise und der schrumpfenden Tribut, den die japanische Sklavenregierung bezahlt, wird nicht mehr ausreichen, sie noch länger über Wasser zu halten.

MI5 Quellen in England sagen, dass die nazionistische Kabale Griechenland in den Bankrott getrieben hätte, um ihre physischen Vermögenswerte in Griechenland zu günstigen Preisen abkaufen zu können und nun das Auffüllen ihrer Kriegskassen fortsetzen, indem sie das gleiche mit den Vermögen anderer Länder in Europa machen, beginnend mit der Ukraine und Frankreich.

Um dies zu verhindern, treffen die Deutschen, Franzosen und Briten bereits Vorbereitungen, die USA und Israel zu verlassen und werfen ihren Anteil in die Waagschale für eine BRICS-Allianz, heißt es von CIA und MI6 Quellen in Europa.

Um Europa im Griff zu behalten, hat die nazionistische Kabale eine Strategie angenommen, Söldnerarmeen zu nutzen, um europäische Energieengpässe im Nahen Osten und in der Ukraine zu generieren. Pentagon-Quellen bestätigen jetzt, dass der Islamische Staat oder ISIS durch einen Mossadagenten mit Namen Simon Elliot geführt wird, der den Bereich des Nahen Ostens dieser Strategie betreut. Elliot folgt auch dem fortgesetzten Komplott der Kabale, eine Eine Weltreligion zu erschaffen durch das Schüren von Spannungen zwischen Muslime und Christen.

Die Kabale scheint nicht zu verstehen, dass die Welt krank und müde ist von einer Bande von internationalen Kriminellen, die Länder überfallen, ihre Ressourcen stehlen, die Welt belügen und durch die inkompetente Verwaltung des Planeten, den Vorsitz führen über das größte Massensterben auf der Erde seitdem die Dinosauriere vor 65 Millionen Jahre ausgelöscht wurden. Auch wenn es ihnen gelingt, etwas mehr Gold und Öl zu stehlen, werden sie wie Geächtete gemieden werden.

Man sollte eine Minute darüber nachdenken, die sogenannten Führer des Westens heute sind keine Visionäre, die Träume einer idealen Zukunft in die Realität bringen. Stattdessen sind sie mörderische Gangster, die die öffentliche Meinung manipulieren, um Kriege zu beginnen und Ressourcen zu stehlen. Die Politiker, die wir im Westen in der Öffentlichkeit sehen, sind nur ihre Marionetten.

>>> zum Original-Beitrag samt Kommentaren bei TerraGermania
>>> zum englischsprachigen Text bei Hypknowsys


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen