Putin: „…sie sind besser dran, wenn sie sich nicht mit Russland anlegen“

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 29.08.2014

Wladimir Putin auf einer Pressekonferenz mit russischen Jugendlichen. Das volle Video ist von Russia Today und hat eine Gesamtlänge von 2 Std. 22 Min., wobei er auf die Fragen eines jungen Mannes bei etwa 1:38 eine höchst interessante Antwort mit absolutem, diplomatischem Klartext gibt.


Übersetzung der englischsprachigen Simultanübersetzung:

[1:38:10]
Frage: „Wie denken Sie über die Idee, dass auch die russische Geschichte sich wiederholt? Und meine zweite Frage ist: Was ist mit historischen Erinnerungen; wie denken Sie, dass sie uns helfen können Russlands politische Rolle in der internationalen Arena zu behaupten und zur Entwicklung der russischen Gesellschaft beizutragen, indem Russland vor der Verwicklung in einen offenen globalen Konflikt geschützt wird?“

Putin: „Historische Erinnerungen waren immer eine Komponente unserer politischen Kultur, und Geschichte, und unserer Leben heute. Und natürlich sollten wir unsere Zukunft auch basierend auf unserer historischen Erfahrung und unseren historischen Erinnerungen betrachten. Ich sage ihnen also geradeheraus, dass Russland weit davon entfernt ist, in Konflikte großen Ausmaßes involviert zu werden. Wir wollen das nicht und wir werden das nicht tun.

Natürlich sollten wir jederzeit bereit sein, jegliche Agression, jeglichen Angriff auf Russland abzuwehren. Unabhängig von der Konfusion in der sich unsere befreundeten Nationen befinden, sie sollten sich jederzeit darüber im Klaren sein, dass sie besser dran sind, wenn sie sich nicht mit uns anlegen – ich rede hier über den möglichen militärischen Konflikt. Aber, dankenswerterweise glaube ich nicht, dass irgendjemand ernsthaft darüber nachdenkt, einen militärischen Konflikt mit Russland zu beginnen. Ich muss Sie daran erinnern, dass Russland eine der größten Nuklearmächte ist; dies sind nicht nur Worte, das ist Realität.

Wir müssen unsere nuklearen Streitkräfte stärken. Sie sind jetzt kompakter, aber sie sind auch effizienter, moderner, haben bessere Bewaffnung. Und wir bauen ihr Potential weiterhin aus und wir werden das auch in der Zukunft tun. Das machen wir nicht um irgendjemanden zu bedrohen, es geht nur darum, dass wir uns sicher fühlen und in der Lage sind, unsere wirtschaftlichen und sozialen Pläne umzusetzen.“
[1:40:26]

Hier das Transkript der englischen Simultanübersetzung:

[1:38:10]
Q: What do you think of the idea that russian history also repeats itself? And my second question is: What about historical memory; how do you think it can help us to maintain russias political clouds in the international arena and provide for the development of russian society preventing russia from getting involved in open global conflict?

A: Historical memories have been a component of our political culture and history and our lives today. And of course we should also consider the future based on our historical experience and our historical memories. So I tell you straight away that Russia is far from being involved in large scale conflicts. We don’t want that and we’re not going to do that.

Of course we should always be ready to repel any aggression, any attack on Russia. Regardless of the confusion our partnered nations are in, they should always realise that they will be better off not messing with us – talking about the possible military conflict. But, thankfully I don’t think anybody seriously considers the possibility of starting a military conflict with Russia. I have to remind you that Russia is one of the biggest nuclear powers; these are not just words, this is real.

We have to strengthen our nuclear forces. They are more compact now, but they’re also more efficient, they are more modern, they have modern weaponry. And we continue to boost their potential and we’re going to do this in the future as well. This is not to threaten anybody, this is just for us to feel protected and to be able to implement our economic and social plans.
[1:40:26]


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen