Das multidimensionale Schachbrett

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 08.10.2014


Zusammenfassung des Interviews mit “V“ (The Guerilla Economist) in der Hagmann and Hagmann Show am 06.10.14. Besten Dank an den Hartgeld.com-Leser für die Arbeit.


Das multidimensionale Schachbrett:

Datenfälschung in USA, USA ist eines der ungesündesten Länder weltweit mit explodierenden Gesundheitsausgaben, Putin lacht sich über Sanktionen tot, die USA macht sich durch ihr Verhalten verhaßt (Strafzahlungen gegen BNP, Total…) und treibt die Welt weg vom Petrodollar, der 2017 Geschichte sein wird.

Die Franko-Deutsche Rebellion:

Die Franzosen leiten diese Rebellion gegen den Dollar (über BNP), die Deutschen machen bzgl Ru Sanktionen nur Lippenbekenntnisse, DE wird niemals gegen Ru agieren.

Franzosen und Deutsche Truppen kämpfen Seite an Seite mit den prorussischen Kräfte in der Ukraine gegen US Interessen und die von US eingesetzte Regierung dort.

Blackwater scheint in der Ukraine zu agieren, Gefangennahmen von Blackwatermitglieder werden vertuscht.

ISIS begann zur selben Zeit als Saudi Prinzen sich trafen und Hinterzimmerpolitik mit Russland/China zu betreiben, weil sie vom Petrodollar weg wollen und sie schlechte Erfahrungen gemacht haben mit USA und wissen, wohin es mit der USA geht. Die Chinesen bereiten sich vor und demonstrieren den betroffenen Nationen, daß sie den sicheren und freien Energiefluß sicherstellen können, dort, wo sich die USA zurückziehen muß.

Vor einem Monat wurde ein Saudiprinz überfallen und nicht nur Geld gestohlen, sondern Geheimdokumente mit Namen und Orten derjenigen, die an der Demontage der US/Dollars beteiligt sind beteiligt sind.

In Afrika stehen sich bereits amerikanische und chinesische Truppen gegenüber. Die Berichte sind von 3 Quellen bestätigt.

CoL wird Yuan Bonds ausgeben! Auch Deutschland plant das. Das ist eine Finanzatombombe.

Sie machen das, weil jeder EU Staat fertig hat. Europa ist damit auf russischen Cashflow angewiesen. Das ganze Spiel wird solange gehen, wie Putin will und China aufsteht. Hollande als sozialistischer Idiot wird garantiert abgelöst von Nationalisten. Iran wurde dämonisiert wegen seiner größten Petroleumreserven und seines Handels auf Goldbasis.

Nato ist bankrott und wird unwichtig, IMF wird ersetzt werden, westliches Militär ist veraltet und man hat keinerlei Erfahrung mit der neuen Technologie das auf der Welt existiert…das Militär/die Nato hat noch nichtmal die neuen Flugzeuggenerationen in Realität gesehen, bzw geflogen oder Übungen gegen diese durchgeführt.

Wenn man (USA) schon keinen nationalen Krieg gegen Syrien führen kann, dann zumindest einen Krieg gegen Terrorismus auf syrischem Boden. Aber auch das wird den Untergang des Petrodollars nicht verhindern.

Bereits der erste Schlag mit 47 Tomahawks gegen ISIS im September kostete 1,5 Mio Dollar und das Budget hat für nächstes Jahr nur die Neuanschaffung von 100 Tomahawks genehmigt, in den letzten zwei Jahren waren es 1000, die militärischen Ressourcen der USA sind geringer als vor dem 2.Weltkrieg. Diese ganzen alten Tomahawks sind nochdazu völlig veraltet hinsichtlich ihrer Technologie. Auch die wichtige Truppenmoral/Motivation ist auf einem Tiefpunkt angelangt. Im Ostblock tauchen hingegen Technologien auf, die aus den USA stammen. USA macht den Fehler, sich zu sehr um die Vermeidung von Kollateralschaden zu kümmern (Vietnam Schuld Gefühl), aber der Osten würde sich in einem Krieg nicht darum scheren.

Der Westen (USA) kennt den zweiten Weltkrieg nur von seiner Westfront, aber nicht die Hölle seiner Ostfront. Das war echter Krieg.

Eliten denken mindestens 40 bis 100 Jahre voran und am Beseten ist ein Sieg, ohne einen Schuß abgegeben zu haben. Die Chinesen bilden ein Empire auf Handel. Und im Gegensatz zu den USA hat China eine Realwirtschaft. Die USA lebt von Gelddrucken. USA ist nicht fit für eine Führungsposition in der Welt.

Man sollte ein Augenmerk auf australische und neuseeländische Dollar haben, die die Vorgänge um die Brics und das anglo-westliche Bankensystem wiederspiegeln.

Niemanden sollte der heutige Edelmetallpreis kümmern. Wichtig ist, bei den stark steigenden Preisen sein G/S nicht aus Gier in Papier zu tauschen, sondern das Ende der Entwicklung abwarten, denn Papier wird Null. Edelmetalle sind keine Handelsware.

Die meisten Dollar sind im Ausland, wenn der Dollar an Attraktivität verliert, fließen die Dollar zurück = Hyperinflation.

Ukraine ist der Ort, wo der Dollar beginnt zu sterben.

USA hat dort auch die Eurozone in Gefahr gebracht.

Eurasische Handelszone gewinnt weiter an Bedeutung, Deutschland wendet sich den BRICS zu.

Gute Wirtschaftszahlen, die sich zeigen, werden nur noch durch chinesische Unternehmen in Amerika erzeugt. Die Verantwortlichen weigern sich, hier eine Differenzierung zu veröffentlichen.

Die ISIS Toyotas kommen augenscheinlich aus Texas, da nur dort diese Ausstattung verfügbar ist.

Die ISIS Köpfungsberichte und Ebola sind die Anfänge der Konditionierung der Öffentlichkeit für Reisebeschränkungen in der ersten Welt. Es gibt nur einen Grund für Reisebeschränkung = gezielte population control

Nationen sind die größten Käufer, die physische Lieferung von Gold verlangen. Private Käufer nicht, weil sie sich lieber mit Apple beschäftigen. Und wenn diese dummen “Investoren” dann aufwachen und das Gold physisch haben wollen, werden sich 99,99% mit Auszahlung in Dollar zufriedengeben.

London (LMBA) verlor in der Vergangenheit 1000 Tonnen physisches Gold pro Monat durch physische Auslieferung.

Deutschland hat den Diebstahl des ukrainischen Goldes (450 Tonnen um 2 Uhr nachts) beobachtet, konnte nichts gegen den Diebstahl des eigenen Goldes tun und weiß, was läuft.

Der US Dollar Index ist irrational hoch, weil Europa den fallenden Dollar durch Aufkauf stützt.

Die Shanghai Goldexchange ist dabei alle anderen Handelsplätze massiv zu übertreffen.

Der Goldmarktbetrug ist viel schlimmer als der Liborskandal. Es gibt starke, sehr starke Gerüchte:

Der Dow soll noch bis auf verrückte 30.000 Punkte steigen und der US Dollarindex muß in den Himmel, alle müssen rein wollen, dann läßt man es crashen. Der crash soll maximalen Schaden anrichten. Es soll eine Foolsralley geben. Das Umfeld dafür hat man vorbereitet.

Schon vorher(!) kann man Silber bei 800-1000 Dollar sehen und Gold bei 5000 Dollar (2016).

Niemand ist Aktienbesitzer. Es gibt nur Aktienhalter bzw Nutznießer. Alle Aktien, alle Bonds und alle mortages gehören rechtmäßig einer Organisation mit Namen DTCC über die “ceading company” und können jederzeit dem Aktienhalter entzogen werden. Die alten Marktprinzipien gelten schon lange nicht mehr, aber die Marktteilnehmer handeln so, als ob sie noch irgendwelche Gültigkeit hätten. Das ist tödlich.

Chinesen besitzen 65% von Manhatten. JPM hat sein Headquater dort mit dem größten Goldvault der Welt (Größe eines Fußballfelds 5 Stockwerke tief) an die Chinesen verkauft.

Der heißeste Markt zur Zeit ist Organhandel.

Zur Zeit liegt der reale Wert von Gold bei über 10.000 Dollar und Silber bei 1100 Dollar.

Wenn diese Zahlen kommen, soll man sich nicht zum Verkauf verleiten lassen. Keinesfalls, denn auf dieses Ereignis folgt das totale Chaos, in dem allein Edelmetalle zählen werden

Im 3. Teil des Interviews geht es um Fluchtburgen, Fluchtländer in zB Mittelamerika und auf dem Land (nicht nur von “V”). Und das sei gar nicht unpatriotisch, wenn man sich aus der Gefahrenzone begibt. Das sollte spätestens 2016 abgeschlossen sein Jemand muß ja später das Land wieder aufbauen. Es gibt noch immer keine Skala, wie Städte nach dem Chaos und nach großen sozialen Unruhen aussehen werden. Noch nichtmal Detroit spiegelt das wieder.

Die Generation der 15. bis Mitte 20 Jährigen sind sehr stark gewaltbereit. zB erschießen sie sich schon für ein paar Turnschuhe.

Das sollte man berücksichtigen. Sie holen sich, was sie wollen.

Auch die vielen Ethnien vertragen sich nicht untereinander. So wird es viele Fronten geben.

Schwarze Schwäne:

Wenn mehr als einer auftaucht, mehrere Trigger auftreten, ist das ein starker Hinweis dafür, daß etwas orchestriert wird und nicht mehr zufällig ist. Dann muß man sofort aktiv werden.

Reise- und Kapitalkontrollen sind Nummer 1 Ziele aller Planungen.

Interessanterweise wird also nicht die Reise der zB Ebolakranken quer durch die Welt beschränkt, sondern das Aus-Reisen von Europa, Amerika zB nach Afrika…

Es ist wahrscheinlich, daß es keine Wahlen mehr in USA geben wird.

1936 Deutschland paßt 1:1 zur derzeitigen politischen Situation in USA (planbpanama.com Info über Seminar zum Auswandern). Es gibt inzwischen viele Cartoons, die Obama mit Hitler vergleichen. Als ob die Leute eine Art kollektives Gedächtnis/Erinnerung für die damaligen Geschehnisse hätten. Es müßte nur Occupy und Teaparty vereint werden und man hätte etwas, was die alte SA unter Hitler war. Total verärgerte und enttäuschte Leute, die bereit sind in Aktion zu treten. USA wartet also auf den einen starken Mann, der die Kontrolle übernimmt.

Überall auf der Welt gibt es das Potential zu einem starken Rechtsruck.

CoL kontrolliert die tradesettlements, daher kann in beliebigen Währungen gehandelt werden, ohne die CoL Interessen zu gefährden (man erinnere sich an die Analogie mit den Waschmaschinen und der Kontrolle über die Seife)

Vielen Dank für das Zusammenschreiben. Hier einige wichtige Punkte:

  1. a) die Eliten denken 40..100 Jahre voraus, also wurde das Theater, das wir derzeit sehen, schon vor langer Zeit geplant.
  2. b) man sollte Gold/Silber nicht in Papier tauschen, das wertlos wird, sondern nur in reale Werte
  3. c) aus London flossen 1000t Gold im Monat ab, eine gewaltige Summe
  4. d) dass der DOW auf 30000 steigen soll und gleichzeitig auch Gold auf 5000 halte ich für abwegig. Ja, man will die Leute in die Falle locken, aber das wird viel perfider und nicht erst 2016.
  5. e) in den USA kommt also eine Diktatur, nicht nur dort. Und der Rechtsruck zu einem viel kleineren Staat kommt auch überall.

Zu einem guten Teil decken sich diese Informationen mit meinen eigenen Insider-Infos. WE.

>>> zum Original-Beitrag auf Hartgeld.com (Systemkrise/08.10.14)


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

2 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Das multidimensionale Schachbrett […]