Italiener fordern Referendum über den Euro

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 15.10.2014


Von Martin Armstrong

Nur das Volk kann Europa retten

Martin ArmstrongWie Julius Caesar sagte: „Die Würfel sind gefallen.“. Er sagte auch “Ich kam, sah und siegte.”. Die ganze Idee des Euros ist ein totales Desaster. Es geht jetzt um eine Diktatur in Brüssel, die eine politische Infrastruktur aufgebaut hat, die Bürgerkrieg in Europa fördert – nicht Frieden und Harmonie.

Jetzt hat endlich die größte Einzelpartei im italienischen Parlament den Willen des Volkes zum Ausdruck gebracht, was keine einfache Aufgabe im Europa diesertage ist. Sie fordern nun ein Euro-Referendum um die Depression zu beenden und die Demokratie zu retten. Hallo! Wie war das mit Schottland? Spanien? Griechenland? Vielleicht bedarf es einfach nur einiger Italiener um den Schlamassel zu bereinigen.

send in the clownsVon The Economist mögen diese beiden als Clowns bezeichnet werden, aber sie stehen für Demokratie und es kann durchaus sein, dass sie zuletzt lachen. Beppe Grillo ist ein italienischer Comedian, Schauspieler, Blogger und politischer Aktivist. Er ist seit 2009 als Gründer der italienischen Partei „MoVimento 5 Stelle“ politisch aktiv. Beppe hat eine Petition gestartet, mit der der Austritt Italiens aus der Europäischen Währungsunion und die Wiederherstellung wirtschaftlicher Souveränität gefordert wird. Manchmal braucht man eben einen Schauspieler um Dinge ans Laufen zu bringen – da kommt einem Ronals Reagan ins Gedächtnis.

Beppe sagte unverblümt: “Wir müssen den Euro so schnell wie möglich verlassen.”. Dieser Mann spricht die Wahrheit. Es war die EU-Kommission, die einen geheimen Coup gegen Italien inszeniert hat und das Volk ihres Wahlrechts beraubt hat, um sicherzustellen dass Berlusconi aus dem Amt entfernt würde, weil er Italien ebenfalls aus dem Euro nehmen wollte. Nur Italien kann Europa retten. Immerhin war es im Jahr 509 v. Chr. in Italien, wo der König entmachtet wurde und die erste republikanische Form der Regierung installiert wurde, die die Geburt der Demokratie einige Monate später in Griechenland angeregt hat.

Irgendwer muss aus dem Euro austreten um zu überleben, oder wir werden in Europa Bürgerkrieg erleben. Italien könnte der Schlüssel dazu sein, denn historisch gesehen hat dort alles angefangen. Die Geschichte wiederholt sich. Könnte es Italien sein, das Brüssel zu Fall bringt?

Manneken PisBrüssel mag nicht länger auf den Rest von Europa pinkeln. Selbst die periphären Spreads werden nun deutlich, denn selbst das Smart Money fängt an zu erkennen, was die Stunde geschlagen hat. Die EU-Kommission mag Karriere-Politiker nach Brüssel einladen, weil die wissen wie man manipuliert und überlebt, aber sie können Europa nicht per Dekret zusammenhalten.

>>> zum Original-Artikel bei Armstrong Economics


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

3 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] die Presse nicht berichten will, findet man an so mancher verborgenen Ecke im Internet. Katalonien, Schottland oder andere Länder streben Autonomie von Brüssel oder ihrem […]

Mannerheim
Mannerheim
8. Nov. 2014 21:18

Hier eine Anregung meinerseits für den Nachtwächter, der Kanal DieClownUnion istz eine wahre Fundgrube für viele aktuelle Themen, auch die Verschuldungspolitik der BRD-Regierung.
https://www.youtube.com/watch?v=FgivoC7_Hl4&index=5&list=PL25F8BD5DFEA3FB59
und zum Vereinigungstrubel:
https://www.youtube.com/watch?v=FlS8CRWIfZA
Viel Spaß beim Schauen.