Ottawa-Schütze identifiziert: Michael Abdul Zehaf Bibeau

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 23.10.2014


In der kanadischen Hauptstadt Ottawa kam es gestern zu einer Schießerei im Regierungsviertel. Der Schütze tötete einen Soldaten am nationalen Kriegsdenkmal, betrat danach das Parlament und feuerte weiter, wobei er drei weitere Menschen verletzte, bis er schließlich von einem bewaffneten Sicherheitsoffizier des Parlaments erschossen wurde.

Laut einem Bericht vom 22.10.2014 auf CBS News handelt es sich bei dem Schützen um Michael Abdul Zehaf Bibeau, ein 1982 in Kanada geborener, wegen Drogenbesitzes unter Bewährung stehender Mann, der einem Bericht von Muslim Issue nach algerischer Abstammung ist. Seinen Pass musste er laut Globe and Mail abgeben, da er von der kanadischen Regierung als “Hochrisiko-Reisender“ eingestuft wurde.

Bibeau sei mit einem „braunen Toyota Corolla ohne Nummernschild“ mit hohem Tempo die Straße zum Parlament entlanggefahren und habe den Wagen mit quietschenden Reifen gestoppt, so berichtet die Ottawa Sun. Laut CBC trug er einen schwarzen Mantel und Jeans und habe für den Angriff eine doppelläufige Schrotflinte benutzt.

Zwischenzeitlich wurde ein weiteres, pikantes Detail über den Täter bekannt: er ist Moslem. Darüber hinaus soll er Verbindungen zu ISIS haben.

CNN Screenshot***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

2 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Paul
Paul
23. Okt. 2014 23:01