„V“ The Guerilla Economist bei RedPillReports

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 11.11.2014


“V“ The Guerilla Economist im Gespräch mit JD Moore von RedPillReports am 07.11.2014

Hinweis: Das oben verlinkte Video von wurde YouTube zwischenzeitlich gesperrt, daher ist jedem Interessierten zu empfehlen das Interview per Unblocker o.ä. runterzuladen (solange es noch geht).

Hier die Zusammenfassung des Gesprächs vom 07.11.14.
Besten Dank an den Hartgeld.com-Leser für die Arbeit.


Neu: 2014-11-11:

[…] Hier die Themen der 2. Stunde mit „V“. V erzählt von seinem beruflichen Werdegang und wie er sich entschloss, an die Öffentlichkeit zu gehen. Die politische Elite, Think Tanks und Finanz/Wirtschaftselite zieht ihre (Human) Ressourcen aus der selben Quelle. Sie haben den gleichen Rekrutierungspool.

Daher sieht man immer wieder die gleichen Leute an völlig unterschiedlichen Führungspositionen, die Wechsel von Investmentbanker (GS) in politische bzw Regierungs-Positionen, Schlüsselunternehmen usw. An allen relevanten Positionen müssen Menschen sitzen, die wissen wie der Hase läuft.

Die Schattenwirtschaft und die Schattenregierung sind ein und das selbe. Dadurch wird gewährleistet, dass Wirtschaft – Politik – Finanzwirtschaft – Kriegführung (Finanzkrieg, Währungskrieg, Cyberkrieg, militärischer Krieg..) aufeinander abgestimmt auf ein Ziel gerichtet ablaufen. Das braucht Leute, die jeweils wissen, wie es auf den anderen Schlachtfeldern zugeht und die Abläufe/Leute/Ziele/Wirkungen dort kennen.

V spricht über die bekannte (EM) Daten/Preismanipulationen zur Dollarstützung.
Zur Zeit wäre der tatsächliche Silberpreis bei 500-800 Dollar, für Gold bei 7000 – 10.000 Dollar. Der Betrug ist größer als der bei der FOREX. 98% sind Highspeed EM Geschäfte und nur für 2% des Handelsvolumens ist das Preisfixing von Bedeutung. Physisches EM fließt in großem Maßstab ab

FOREX: wird geprägt von Betrug, Gentleman’s Agreements, Preismanipulationen…was zu hoher Volatilität führt. Man muß sich über den starken Dollar wundern, bei den schlechten Realdaten. Währungen werden dazu benutzt, das Ponzischeme Dollar möglichst lang am Laufen zu halten.

Citigroup zB hat die an der FOREX aufgeflogenen Leute versetzt oder entlassen, aber man findet den Betrug ja überall. Überall findet man auch tickende Zeitbomben – V spricht von der Vernichtung der Sparguthaben, Crash und die Folgen für die Bürger…(alles bekannt)

Zentralbanken haben die Aufgabe Blasen zu kreieren und platzen zu lassen. Ihr einziger Zweck. Aber die kommende Hyperinflation kann von der Zentralbank nicht kontrolliert werden. Domino Crash wird folgen.

V zählt auf, wieviele schwarze Schwäne schon vorbeigeflogen sind, soviele Trigger, von denen er jedesmal gedacht hat, das ist er jetzt, der Crashauslöser (Petrodollar, jap. Bondmarkt, Eurozonenkrise, Asian Tradezone usw), aber keiner war es bisher, aber auch keiner davon ist verschwunden. Er meint inzwischen, daß alle Bomben in diesem mit Dynamit gespickten Gebäude in kürzester Zeit wie ein Domino bzw alle auf einmal hochgehen werden.

Derivate: Größe der ungedeckten Derivatenbombe = millionenfach gehebelt ergibt es 1.3 bis 1.5 Quatrillionen Dollars! dh 1000 Trillionen Dollar. Ein Vergleich: 1 Mio Sekunden = 12 Tage, 1 Mrd Sekunde ist 32 Jahre, 1 Trillion seconds sind über 300 Jahre. Interest swaps stehen unter Druck und man sollte sie beobachten. Für V sind sie ebenfalls als crash-trigger verdächtig.

BRICS Bank wird den IMF bis in 2 – 3 Jahren ersetzen, weil er insolvent ist. IWF ist finanziell am Ende und Lagarde selbst sagte vor kurzem, man solle sich nicht wundern, wenn der IWF in Zukunft seinen Sitz in Peking habe. V selbst meint, der IWF würde in der BRICS Bank aufgehen, als ehrliche Anlaufstelle für hilfebedürftige Staaten. Zukünftige Vorherrschaft Chinas, die den Panama Kanal kontrollieren werden.

Frage: Ist alles ein Teil einer großen globalen Agenda? BRICS als globale Bank? Auch Ukraine? Obama gegen Putin?

V: Die Leute denken, Putin und Obama seien Gegner und Putin sei ein Gegner der Illuminaten-Agenda. Aber V’s KGB Verbindung und Informant „W“ sagen, das könne man so nicht unbedingt sagen. Auf einer bestimmten Ebene spielen Obama und Putin nicht gegeneinander bzw. Putin spielt nicht gegen die Illuminaten, sondern sie spielen füreinander / einander zu. Zitat: Wir sind in gewisser Weise im selben Team.

Der einflußreichste Mensch an Putins Seite ist Prof. Alexander Dugin (Anmerkung: Chart zur Putin Bankenkartellverbindung siehe den Gegen die Weltregierung Blog: http://www.tshirtfaction.com/?page_id=93), er wird Putins Gehirn genannt und er ist ein Okkultist (Anmerkung: der wirkt sehr wie Rasputin), illuminierter russischer „ThinkTanker“…er ist der Vordenker der Eurasischen Handelszone! und man schaue die gewählte Flagge für die Eurasische Handelszone. Sie trägt den 8 zackigen Stern (Google). Der achtzackige Stern war das okkulte Symbol Aleister Crowleys. Und was finden wir noch? Dugins Familie waren hohe Tiere beim KGB und hatte enge Verbindungen zu A. Crowley, den Magier der City of London!

Die wirklichen Gegner heißen Wir gegen Die (Us versus Them) und nicht Putin gegen Obama oder Putin gegen Illuminati oder West gegen Ost.

Ölpreisdrückung: Russen können mit einem Ölpreis von 30-40 Dollar noch fertig werden, auch wenn es schmerzt.
Chinesen halfen den Russen bei der Stabilisierung des Rubels. Irgendwann wird Rußland den Stecker ziehen gegen diese ständigen Angriffe aus dem Westen. Ru und China sind nicht blöd und folgen nicht den Kriegsgesellschaftsmodellen wie die Briten, USA oder Israel sie haben. Ru und China können auch ohne einen Schuß abzufeuern abwarten, bis die USA bzw der Dollar von alleine implodiert.

MOERS (mortage electronic registration system Database) hat das Problem, daß Immobilienkäufer durch die Kaufs/Finanzierungsabwicklung über MOERS keinen Titel mehr auf ihre Immobilie haben, sondern nur noch Zertifikate bekommen (inzwischen 90% der Immo-Kreditnehmer) der Kredit dann irgendwohin als Besicherung für andere Geschäfte von der Bank bzw MOERS verkauft wird und dann wird die quasi überzeichnete Immobilie irgendwann eingezogen, ohne daß die Immobesitzer etwas dagegen unternehmen können. Absoluter Betrug. Ein riesen Casino in Quadrillionhöhe unter den Augen der Aufsichtsstellen/Behörden. Das ist ähnlich wie bei Aktien, wo die Aktien- u. Bondhalter auch irrtümlich annehmen, sie seien Eigentümer der Aktien.

V kündigt eine Bombennachricht an für seine Radiosendung am Freitag (Studio A von 20 – 22 Uhr) und appelliert an den Zusammenhalt der Menschen und Vorbereitung unter der quasi kulturstiftenden Verfassung und dem amerikanischen Freiheitsgedanken, ungeachtet der ethnischen Herkunft. Amerikaner ist, wer sich mit den Freiheitsgedanken identifiziert. Wenn die Leute sich nicht gegeneinander hetzen lassen, kann man verhindern, daß die jetzigen Eliten ihr böses Spiel gegen die Menschen gewinnen.

EDIT Nachtwächter am 12.11.: Habe mir das Gespräch soeben selbst angehört. Zusammenfassung ist soweit ok, jedoch gibt es etwas interessantes vom Ende des Gesprächs hinzuzufügen:

Auf die Frage, wie „V“ die nähere Zukunft in den USA sieht, erläutert er, wie ‚Divide et Empera‘ in den USA funktioniert. Selbsterklärende Stichworte: Little Italy, China-Town, die Albaner, die Koreaner, die Schwarzen, etc. in den unterschiedlichen Teilen der Stadt (New York). Alle sind voneinander getrennt und niemand versteht mehr, wer oder was die allgemeine Gefahr darstellt. Das amerikanische Volk verehrt heute nur noch den todgeweihten Dollar, anstatt sich unter dem Banner der ‚Constitution‘ gegen den gemeinsamen Feind zu vereinen.

Er geht davon aus, dass im Zuge des Zusammenbruchs des Dollars (mitsamt der Wirtschaft und des Staates als Ganzes) innerhalb der ersten 60 bis 90 Tage zwischen 20 und 25 Millionen Menschen an Hunger, Durst, Gewalt, Unruhen und mangelnder Medizin sterben werden. Er glaubt jedoch nicht, dass das „Experiment Amerika“ damit zuende ist. Vorbereitung auf das Kommende sei notwendig, um Gesund zu bleiben und danach beim Wiederaufbau des Landes zu helfen.

„V“ empfiehlt, sich aus den großen Städten zurückzuziehen und sich Gleichgesinnten anzuschließen. Diese seien überall zu finden, auch wenn der Wissenstand sehr unterschiedlich sei. Entsprechende Fähigkeiten (gemeint sind in diesem Fall Fähigkeiten handwerklicher Art) seien die beste Versicherung, um nach dem Crash die Einzelteile aufzusammeln und neu anfangen zu können. Um seine Werte und etwaiges Vermögen zu sichern, fordert er jeden dazu auf, Gold und Silber zu kaufen, da sie derzeitigen Preise lächerlich günstig sind. Er selbst ist zu 90 % in Edelmetallen investiert.

Bitcoins sind cool als Tauschmittel außerhalb des derzeitigen Bankensystems.

EDIT Nachtwächter am 12.11.: Seine Begeisterung für Bitcoins bezieht sich auf die Möglichkeit, sich mit Bitcoins außerhalb des Banken- und Finanzsystems zu bewegen und ohne das Partizipieren des Systems Waren und Dienstleistungen zu handeln. Er betont, dass damit Risiken verbunden sind.

Wie bei anderen D-Day-Sehern bin ich auch bei V skeptisch! TB


Der Nachtwächter auch. Trotzdem und besonders, weil das Video auf YT bereits gesperrt wurde, soll die Information den Lesern nicht vorenthalten werden.

>>> zum Original-Beitrag auf Hartgeld.com (Systemkrise/11.11.14)

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen