Ben Davies: Gold hat enorme Gewinnchancen

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 20.11.2014


Ben Davies, CEO von Hinde Capital, im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 19.11.2014


Ben DaviesDavies:  “Abgesehen von Gold und Silber kenne ich keinen Markt in der Welt, in dem der potenzielle Verlust bei vielleicht 10 Prozent liegt. Dies ist eindeutig die Zeit, Gold und Silber zu kaufen.

Viele sprechen davon, dass der Goldmarkt auf $ 800 oder $ 900 Dollar fallen wird. Meine persönliche Meinung ist, dass das bittere Elend und die Stimmung im Markt derzeit so schwach ausgeprägt sind, dass ich davon ausgehe, dass wir den Boden bereits erreicht haben. Und als Firma haben wir angefangen, uns mittel- bis langfristig zu positionieren.

Ich gehe davon aus, dass ein großer Teil der kürzlichen Volatilität vom kommenden Referendum in der Schweiz begleitet wird. Wenn ich die Schweizer Nationalbank oder die westlichen Zentralplaner wäre, dann würde ich in den Köpfen der schweizer Wähler einiges an Unsicherheit schaffen wollen und die Volatilität im Goldmarkt wäre in dieser Hinsicht sicherlich hilfreich.

Ich glaube, das politische System und die Konzerne haben kein Interesse an einem stärkeren Schweizer Franken, was allerdings durch das Passieren des Referendums hervorgerufen werden würde. Sollte das Referendum ratifiziert werden, würde die künstliche Bindung des Schweizer Franken an den Euro unter solch enormen Druck kommen, dass sie aufbrechen würde. Dies würde aufgrund der 20-prozentigen Golddeckung des Schweizer Frankens passieren.

Wenn die Zentralplaner also irgendeine Unsicherheit in den Köpfen der Menschen erschaffen wollen, welchen besseren Weg gäbe es dann, als den Preis der Comex Gold-Futures runterzudrücken. Dann können sie dem schweizer Volk ganz einfach sagen: ‘Wollt ihr wirklich ein Asset halten, dass innerhalb eines Monats um 5 oder 10 Prozent fallen kann? Ich glaube wohl nicht.‘.

Was meiner Ansicht nach tatsächlich abläuft ist, dass die BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich) sich einen Swap zurechtgelegt hat, damit die Schweiz im Fall, dass es zu einer JA-Entscheidung kommt, bereits eine signifikante Menge an Metall zum Einsammeln zur Hand hat. Das ist einer der Gründe, warum die Lease-Rates in den negativen Bereich gefallen sind.

In gewisser Hinsicht ist es also nicht überraschend, dass der Markt auf ein niedrigeres Niveau gedrückt wurde, aber es hat sich sofort eine ernsthafte Gold-Nachfrage von den üblichen Verdächtigen in Asien, hauptsächlich Indien und China, entwickelt. Entsprechend stieg der Preis recht schnell wieder auf den Bereich um die $ 1.200 Dollar. Es ist also schwer für sie gewesen, den Markt unten zu halten und es ist offensichtlich, dass im Zusammenhang mit den negativen Lease-Rates ein Gebot in den Markt gestellt wurde.

Sollte es jedoch zu einer NEIN-Entscheidung kommen, dann werden wir sehr wahrscheinlich eine weitere Gelegenheit bekommen, zu niedrigeren Preisen zuzukaufen. Wie ich jedoch schon gesagt hatte, die Stimmung ist derart schrecklich und alle sagen weiter fallende Preise voraus, dass jetzt nicht die Zeit für Überheblichkeit ist. Investoren müssen alle ihre Bestände, jedoch mindestens 50 Prozent, in Gold akkumulieren. Wie ich Eingangs bereits gesagt hatte, es ist die einzige Anlageklasse der Welt, bei der ein Verlustrisiko von vielleicht 10 Prozent besteht und gleichzeitig die Gewinnchancen enorm sind.“

>>> zum Original-Artikel bei King World News


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen