GREXIT: Sorge um Ansteckung in Europäischer Peripherie

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 11.12.2014


Von Tyler Durden

Tyler DurdenGestern ging das Blutbad in Griechenland weiter, als Aktien und Staatsanleihen im hellenischen Staat weiter kollabierten. Der Athens Stock Exchange Index ist jetzt um 18 % gegenüber dem Höchststand am Montag gefallen und die Zinsen für 3-jährige griechische Staatsanleihen sind auf 9,35 % explodiert (Niveau vor dem Bailout) und damit 75 Basispunkte höher als die Zinsen für 10-jährige Bonds.

Die fortbestehende Angst vor den Auswirkungen eines Sieges der Anti-EU-Partei Syriza bei den vorgezogenen Neuwahlen hat sich auch im Rest der Peripherie ausgebreitet, wo portugiesische, italienische und spanische Bonds sich ebenfalls verteuerten. Die Nutznießer dieser Abneigung gegen das Risiko sind bisher Bundesanleihen, US-Anleihen und Edelmetalle, wobei Silber sehr stark gestiegen ist.

Griechische Staatsanleihen stehen auf dem Kopf und werden auf dem Krisenniveau vor dem Bailout gehandelt…

Greek Bonds

…derweil crashen die Aktien in Griechenland…

Greek stocks

…und die Anti-EU-Angst breitet sich in der Peripherie aus…

European Bond Risk

…und die restlichen Aktienmärkte in Europa rutschen ab…

EU Stocks

…und die Nachfrage nach Edelmetallen steigt…

Silver Chart Dec 2014

In einfachen Worten: Wenn man die mögliche Verschleierung durch die EZB herausnimmt – gewissermaßen die Wahrscheinlichkeit eines GREXITs – dann bekommen wir einen Eindruck vom nicht-manipulierten Kreditrisiko-Appetit in Europa. Das ist nicht schön – nichts wurde gelöst.

>>> zum Original-Beitrag auf Zero Hedge


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Seit dem Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Goldhandel von einigen wenigen Londoner Banken kontrolliert. Seit einhundert Jahren bestimmen fünf Banken im „Goldfixing“ ganz im Geheimen den Goldpreis für die gesamte Welt! Zwischen diesem westlichen Bankenkartell und den sogenannten BRICS-Staaten – unter der Führung von Russland und China -, tobt heute ein Währungskrieg, der gleichzeitig ein „Goldkrieg“ ist. Der „Petro-Dollar“ des Bankenkartells, das unsere gesamte Wirtschaft und Politik, aber auch – und vor allem – unser Geldwesen steuert, ist am Ende. Mehrere Staaten Asiens, Afrikas und Südamerikas fordern offen das Ende der Dollarherrschaft. Sie plädieren für eine neue, durch Gold gedeckte Weltleitwährung. Seit 2012 sind tausende Tonnen Gold aus dem Westen nach Asien abgeflossen. Es findet ein Kampf um jeden einzelnen Barren statt.


Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Thorsten Schulte gibt hier eine klare Antwort: Silber ist aktuell vielleicht die beste Möglichkeit, sein Vermögen zu retten. Vielen Anlegern ist nicht bewusst, welches enorme Potenzial in Silber steckt. Gerade weil Silber als Anlageform noch nicht allzu bekannt ist, birgt das Edelmetall große Chancen. Ergreifen Sie mit diesem Buch eine seltene Chance und profitieren Sie direkt vom weltweiten Silber-Potenzial!


Es stellt sich längst nicht mehr die Frage, ob der Crash kommen wird – sondern lediglich wann. Denn alle Maßnahmen zur Banken-, Länder- und Eurorettung laufen auf volkswirtschaftliche Schadensmaximierung und den Staatsbankrott Deutschlands hinaus. Die Enteignung der Bürger für diesen Fall wird längst vorbereitet. Staatsanleihen, Renten- und Lebensversicherungen, Konten – das sind die großen Verlierer im Falle eines Crashs, der lieber früher als später kommen soll, denn nur dann sind Politik und Wirtschaft bereit, radikal etwas zu verändern. Wie man sein Geld rechtzeitig in Sachwerte umschichtet, um sein Erspartes nicht zu verlieren, erklären die Finanzstrategen für jeden verständlich.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen