Leeb: Billiges Öl ist gut für Gold und Silber

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 11.12.2014


Stephen Leeb im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 10.12.2013


Dr. Stephen LeebLeeb: “Zuletzt wurde Silber stärker gehandelt als Gold und Rohstoffe waren gestern insgesamt recht beständig. Was aber bezüglich Silber interessant ist, es wird nicht nur in der Industrie gebraucht, sondern es ist auch ein sicherer Hafen für viele Investoren, was man an den Silver Eagles-Verkäufen der U.S. Mint erkennen kann.

Die Märkte mögen heute sagen: ‘Wir kurbeln die Wirtschaft besser im großen Stil an.‘, weil sich in Europa großer Ärger in Griechenland und Italien zusammenbraut. Das hat das Potenzial riesige Probleme in Europa zu verursachen, die einige Dominosteine zu Fall bringen könnten.

Und wenn wir uns den Rohöl-Markt ansehen, die OPEC versucht einige der Überkapazitäten aus dem Markt zu nehmen. Gleichzeitig haben wir in den Vereinigten Staaten die Situation, dass unsere Ölförderung extrem kostspielig ist. Für jedes eineinhalbte Barrel Rohöl, das wir durch Fracking gewinnen, benötigen wir im Gegenzug ein Barrel zur Produktion. Das liegt an den unglaublichen Mengen an Sand, Wasser und allem anderen, was man für die Gewinnung von Rohöl aus dem Boden benötigt. Das ist nicht nachhaltig.

Was für die Goldproduzenten aber viel wichtiger ist, schauen Sie sich den Chart mit dem Vergleich von Gold und Rohöl an:

crude oil chart dec 14

Man kann deutlich sehen, dass der Goldpreis über diese sechs Monate annähernd flach verläuft, der Rohöl-Preis dagegen um 40 Prozent eingebrochen ist. Nun, Öl stellt einen großen Kostenfaktor für alle Gold-Minenbetreiber dar. Die Tatsache, dass Gold relativ stabil geblieben ist, während der Ölpreis kollabiert ist, ist tatsächlich unglaublich bullisch für die Minen-Unternehmen. Die eingebrochenen Beschaffungskosten für Öl im Verhältnis zum Gold werden deren Cash-Flow-Situation dramatisch verbessern.

Eine weitere bullische Entwicklung für Gold und Silber ist die Tatsache, dass nicht genügend Rohstoffe zur Verfügung stehen werden, wenn die Welt-Konjunktur wieder in Gang gebracht wird. Gold wird dann enorm steigen. Über den ganzen Osten hinweg, inklusive Russland, ist es zu einer massiven Akkumulation von Gold gekommen. Das ist alles Teil der sich beschleunigenden Macht-Verschiebung vom Westen in Richtung Osten. Also sollte jeder, der eine langfristige Perspektive hat, sowohl Gold, als auch Silber besitzen, denn beide werden erheblich weiter steigen, als sich das irgendwer auch nur annähernd vorstellen kann.“

>>> zum Original-Beitrag bei King World News


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Seit dem Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Goldhandel von einigen wenigen Londoner Banken kontrolliert. Seit einhundert Jahren bestimmen fünf Banken im „Goldfixing“ ganz im Geheimen den Goldpreis für die gesamte Welt! Zwischen diesem westlichen Bankenkartell und den sogenannten BRICS-Staaten – unter der Führung von Russland und China -, tobt heute ein Währungskrieg, der gleichzeitig ein „Goldkrieg“ ist. Der „Petro-Dollar“ des Bankenkartells, das unsere gesamte Wirtschaft und Politik, aber auch – und vor allem – unser Geldwesen steuert, ist am Ende. Mehrere Staaten Asiens, Afrikas und Südamerikas fordern offen das Ende der Dollarherrschaft. Sie plädieren für eine neue, durch Gold gedeckte Weltleitwährung. Seit 2012 sind tausende Tonnen Gold aus dem Westen nach Asien abgeflossen. Es findet ein Kampf um jeden einzelnen Barren statt.


Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Thorsten Schulte gibt hier eine klare Antwort: Silber ist aktuell vielleicht die beste Möglichkeit, sein Vermögen zu retten. Vielen Anlegern ist nicht bewusst, welches enorme Potenzial in Silber steckt. Gerade weil Silber als Anlageform noch nicht allzu bekannt ist, birgt das Edelmetall große Chancen. Ergreifen Sie mit diesem Buch eine seltene Chance und profitieren Sie direkt vom weltweiten Silber-Potenzial!


Es stellt sich längst nicht mehr die Frage, ob der Crash kommen wird – sondern lediglich wann. Denn alle Maßnahmen zur Banken-, Länder- und Eurorettung laufen auf volkswirtschaftliche Schadensmaximierung und den Staatsbankrott Deutschlands hinaus. Die Enteignung der Bürger für diesen Fall wird längst vorbereitet. Staatsanleihen, Renten- und Lebensversicherungen, Konten – das sind die großen Verlierer im Falle eines Crashs, der lieber früher als später kommen soll, denn nur dann sind Politik und Wirtschaft bereit, radikal etwas zu verändern. Wie man sein Geld rechtzeitig in Sachwerte umschichtet, um sein Erspartes nicht zu verlieren, erklären die Finanzstrategen für jeden verständlich.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen