ISIS „Enthauptungsvideos“: Green-Screen-Job?

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 17.12.2014


Steckt die CIA hinter den „Enthauptungsvideos“?

Die 2014 im Netz veröffentlichten Enthauptungsvideos haben von Anfang an Menschen dazu veranlasst, deren Echtheit anzuzweifeln. Zu viele Ungereimtheiten ließen den Verdacht aufkommen, dass mit den Videos irgendwas nicht stimmt. Nun hat sich der deutschen Journalist, Schriftsteller und Filmautor Gerhard Wisnewski im Interview mit Iran German Radio zu seiner Analyse der Videos geäussert und stellt die These in den Raum, dass die Videos von der CIA vor einem Green-Screen hergestellt wurden.

“Ich habe sowohl den Ton analysiert, als auch das Bild und auch das Verhalten der Personen in diesem Video. Bei dem Opfer stellt man fest, dass es eine ganze Liste zusammengekommen ist, von seltsamen Verhaltensmerkmalen: In dieser Situation ist das Opfer absolut ruhig, bewegt sich nicht, zittert und schlottert auch nicht, seine Körperhaltung ist entspannt und atmet vollkommen ruhig, sein Blick senkt sich kaum, er strahlt sogar Sicherheit aus, bei seiner Rede, dieser Journalist, der gleich enthauptet werden soll.”

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Was steckt hinter der Fassade der CIA und der übrigen US-Geheimdienste wie NSA, FBI und IRS? Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs werden mehr und mehr mißlungene Operationen und verbrecherische Aktionen bekannt: über das Scheitern der Spionagearbeit gegen die UdSSR und die kaltschnäuzige Wildwestmanier, mit der die CIA völkerrechtswidrig die Häfen Nicaraguas verminte, über die Mordpläne gegen Fidel Castro und die »atemberaubende Inkompetenz« (New York Times) im Krieg gegen den Irak. Klaus Steiniger enthüllt die zahllosen unerklärten Kriege, Umstürze und Sabotageaktionen der US-Geheimdienste, die ihre unheimliche Macht auch gegen die eigene Bevölkerung entfalten..


Seit einigen Jahren rollt eine Welle des Krieges und der Gewalt um den Globus. Meist führen dabei »innere Unruhen«, hervorgerufen von »Separatisten«, »Freiheitskämpfern« oder »islamistischen Terroristen«, zu immer heftigeren Auseinandersetzungen. Welche verborgene Strategie steckt hinter diesen Krisen? Die Recherchen des Geostrategen und internationalen Bestsellerautors F. William Engdahl enthüllen eine Zusammenarbeit westlicher, vornehmlich US-amerikanischer Geheimdienste mit islamistischen Dschihad-Organisationen. Amerika sieht seine Vormachtstellung in der Welt bedroht und hat den »heiligen Krieg« deshalb auch nach Europa getragen. Amerikas Machtelite hat sich auf einen langen Krieg eingestellt. Wie dieser Feldzug aussehen wird und was auf Europa zukommt, lesen Sie in diesem Buch.


Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoi­des Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück – es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Hamed Abdel-Samad schlägt in seiner Analyse einen Bogen von den Ursprüngen des Islam bis hin zur Gegenwart. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Ein wichtiges Buch, dessen Thesen Hamed Abdel-Samad eine Todes-Fatwa einbrachten. Allein das entlarvt den Islamismus.

.
.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen