Petition zur Deportation von Amerikanern im Austausch für illegale Einwanderer

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 19.12.2014


Es macht zunehmend den Anschein, dass hinter der unkontrollierten Zuwanderung von sogenannten “Flüchtlingen“ in wohlhabende westliche Staaten mit entsprechender Sozialstaat-Struktur ein umfassend ausgearbeiteter Plan steckt. Nicht nur in Deutschland wird die politisch gewollt kritik- und alternativlose Asylpolitik von vielen Menschen ausgesprochen kritisch gesehen (PEDIGA). Auch in den USA gibt es eine große Zahl von Menschen, die die Einwanderungspolitik von Präsident Obama und seiner Administration sehr kritisch beurteilen.

Petition in Washington D.C.

Die Online-Plattform campusreform.org hat am 17.12.2014 ein Video auf YouTube veröffentlicht, in dem bei Studenten der George Washington University in Washington D.C. eine Petition beworben wird, die sich wie folgt liest:

“Bitte unterzeichnen Sie unsere Petition für Präsident Obama zur Deportierung eines amerikanischen Bürgers im Austausch für je einen nicht erfassten Immigranten. Jedem soll es erlaubt sein zu versuchen, den ‘amerikanischen Traum‘ zu leben. Amerikaner sollten nicht so habgierig sein. Lassen Sie uns die Fehler unserer Vergangenheit korrigieren und die Träume von Anderen Wirklichkeit werden.“

Einige der im Video-Clip gezeigten Studenten machten zwar den Eindruck, über die Petition etwas verwirrt zu sein, jedoch verwundern den gesunden Menschenverstand folgende Aussagen doch sehr:

“Ok, lass uns das machen“

“Nein, das ergibt Sinn.“

“Ich glaube, dass ist definitiv eine gute Idee, amerikanische Bürger zu deportieren.“

“Ich denke, unsere Einwanderungsregeln sind verrückt und dass dies wichtig ist.“

Nach Angaben im entsprechenden Online-Artikel von Campus Reform, hatten nach etwa 1 Stunde gut 2/3 der Befragten Studenten die Petition unterschrieben.

Volkssport Petition

Besonders in den USA hat es sich in den letzten paar Jahren zum Sport entwickelt, Amerikaner mit vollkommen verrückten Petitionen zu konfrontieren und die in der Regel positiven Ergebnisse als anschaulichen Video-Clip auf YouTube zu veröffentlichen. So ging der investigative Verschwörungsautor Mike Dice in Los Angeles auf die Straße und sammelte erfolgreich Unterschriften für Petitionen, in denen beispielsweise verschiedene Artikel der Verfassung außer Kraft gesetzt werden sollen (Meinungsfreiheit, Schutz vor staatlichen Übergriffen, etc.). Dice ging gar so weit, dass er mühelos Befürworter für “nachgeburtliche Abtreibung bis zum Alter von 5 Jahren“ fand, oder Unterstützer für die “Church of Satan“. Die Liste der Video-Clips umfasst 26 Petitionen, eine verrückter, als die andere und die Videos sind sehenswert, geben sie doch einen guten Eindruck davon, wie gedankenlos und leicht beeinflußbar viele Menschen sind.

Es ist schon erstaunlich, wie leichtfertig sich junge Menschen dazu verleiten lassen, eine vollkommen irre Petition zu unterschreiben. Einer der Studenten schien dann aber doch einige Zweifel zu haben und fragte, wohlweislich nachdem er unterzeichnet hatte:

“Wer wird denn dann zur Deportation ausgewählt?“

Mmmhhh…

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Deutschland, deine Feinde … Muß sich Deutschland noch vor Feinden fürchten, wenn nicht einmal die Deutschen seine Freunde sind? Akif Pirinçci rechnet ab mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergottet, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. „Deutschland von Sinnen“ ist geschmiedet aus reinem Zorn, ein mutiges Unikat, das seinesgleichen sucht. Vielleicht ist es das letzte Buch seiner Art, denn das meinungspolitische Zwangskorsett wird täglich enger.


Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch im Alltag begegnet man so manchem Denk- und Redeverbot. Thilo Sarrazin analysiert in seinem neuen Buch den grassierenden Meinungskonformismus. Wer Dinge ausspricht, die nicht ins gerade vorherrschende Weltbild passen, der wird gerne als Provokateur oder Nestbeschmutzer ausgegrenzt.

Mit gewohntem Scharfsinn prangert Thilo Sarrazin diesen Missstand an, zeigt auf, wo seine Ursachen liegen, und benennt die 14 vorherrschenden Denk- und Redeverbote unserer Zeit.

.


So schützen Sie sich vor dem Deutschland-Kollaps. Wie Sie Ihr Erspartes rechtzeitig in Sicherheit bringen können Der Finanzexperte und Bestsellerautor Michael Grandt stellt in seinem neuen Buch zwei provokante Behauptungen auf: Deutschland droht der Staatsbankrott. Und: Wir brauchen diesen Crash! Der Autor untermauert seine Thesen mit Hunderten von seriösen Belegen, die nicht wegzudiskutieren sind. Die bittere Wahrheit: Ein Staat, der vor der Pleite steht, wird alles tun, um an das Privatvermögen seiner Bürger zu kommen. Nutzen Sie deshalb den Informationsvorsprung aus diesem Buch, um Ihre Ersparnisse zu retten.
.


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen