Der Jungbrunnen wird Realität

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 09.01.2015


Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, die Zellalterung zu stoppen

Von Birdie Smith

Einen Weg zu finden den Alterungsprozess aufzuhalten, war ein uralter, schwer zu erreichender Traum. Jetzt glauben Wissenschaftler aus Australien und den USA nicht nur einen Weg gefunden, die Alterung aufzuhalten, sondern auch die Uhr zurückzudrehen. Obwohl die Studie mit Mäusen erstellt wurde, sagte der Molekular-Biologe David Sinclair von der Universität New South Wales, dass die Ergebnisse signifikant seien und Auswirkungen auf die Behandlung von altersbedingten Krankheiten, wie Krebs und Typ-2-Diabetes haben könnten.

Die Forschergruppe hat einen Schlüsselmechanismus entdeckt, der die Kommunikation in den Körperzellen gewährleistet. In der Jugend ist die Kommunikation innerhalb einzelner Zellen – zwischen der Zell-“Batterie“, dem Mitochondrium, und dem Kern – schnell und regelmäßig. Mit der Zeit verlangsamt sich dies aber und die Alterung beschleunigt sich.

“Der von uns entdeckte Alterungsprozess ist wie ein verheiratetes Paar; wenn sie jung sind, dann kommunizieren sie bestens, aber mit der Zeit, wenn man über viele Jahre eng zusammengelebt hat, bricht die Kommunikation zusammen.“, so Professor Sinclair. “Und genau wie bei Paaren löst die Wiederherstellung der Kommunikation das Problem.“

reversing aging

Um die Kommunikation innerhalb der Zellen zur verbessern, haben die Forscher Mäusen Injektionen mit dem natürlich vorkommenden Stoff NMN verabreicht, welcher das Niveau eines Molekül namens NAD erhöht. Dieses Molekül repariert das Netzwerk der Zellkommunikation. Bisher bestand die einzige Möglichkeit, den Rückgang des NAD-Niveaus im gehobenen Alter zu verzögern darin, die Kalorienaufnahme zu begrenzen und intensiv Sport zu treiben.

Die Forscher aus Sydney haben in der Studie Mäuse verwendet, die einem 60-jährigen Menschen, und ältere Mäuse, die einem 90-jährigen Menschen entsprachen. Eine Kontrollgruppe an Mäusen wurde auf eine Kalorien-reduzierte Diät gesetzt.

Die in dem wissenschaftlichen Magazin ‚Cell‘ jüngst veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass jüngere Mäuse bei der Behandlung besser abschnitten und in der Lage waren, den Alterungsprozess innerhalb einer Woche umzukehren. Die Behandlung hat in einigen Bereichen, unter Anderem dem Grad des Muskelschwunds, der Insulinresistenz und bei Entzündungen, eine 60-jährige in eine 20-jährige Maus verwandelt.

“Wenn das Präparat früh genug im Alterungsprozess zum Einsatz kommt, sind die Muskeln der älteren Mäuse von denen jüngerer Tiere nicht mehr zu unterscheiden.“, sagt Co-Autor Nigel Turner von der pharmazeutischen Abteilung der UNSW. Die älteren Mäuse zeigten ebenfalls Verbesserungen, diese waren aber nicht so dramatisch.

“Es kann sein, dass es in Zukunft weniger auf unser Alter in Jahren ankommt, als auf unser biologisches Alter.“, so Professer Sinclair. “Was wir hier aufzeigen konnten ist, dass man das biologische Alter zurückfahren kann, oder zumindest glauben wir einen Weg gefunden zu haben, das zu tun.“

Professor Sinclair hofft, dass Versuche mit Menschen im nächsten Jahr beginnen können.

>>> zum englischsprachigen Original-Artikel


Bei Autoimmunerkrankungen wie Multipler Sklerose und Rheuma greift das fehlgesteuerte Abwehrsystem gesunde Körperzellen an. Dr. Susan Blum hat ein effektives und einfaches 4-Schritte-Programm entwickelt, um die chronisch-entzündlichen Prozesse im Körper zum Stillstand zu bringen:

Nährstoffdichte Ernährung als Medizin
Ausgeglichener Nebennierenstoffwechsel durch Stressreduktion
Gesunder Darm mit schützender Barrierefunktion
Verringerte Toxinbelastung dank zuverlässiger Leberentgiftung.


Die Ärztin Terry Wahls, selbst an Multiple Sklerose erkrankt, hat einen neuen Ansatz in der MS-Therapie entwickelt: Angelehnt an das Paläo-Prinzip (»Steinzeitdiät«) hat sie ein spezifisches Ernährungsprogramm zusammengestellt, das explizit auf die besonderen Bedürfnisse von MS-Patienten zugeschnitten ist. Durch die konsequente Ernährungsumstellung haben sich ihre Symptome vollständig zurückgebildet und die Krankheit kam zu einem dauerhaften Stillstand. Ihr praktischer Ratgeber klärt Betroffene umfassend und verständlich über MS auf. Das außergewöhnlich nährstoffreiche Ernährungsprogramm ist dreistufig aufgebaut und kann, je nach Krankheitsverlauf und Schweregrad der Symptome, individuell angepasst werden.


Es gibt Menschen, deren Genesung von als chronisch geltenden Krankheiten uns verblüfft und beeindruckt. Sie haben sich meist nicht mit den schlechten Prognosen der Mediziner zufriedengegeben. Vielmehr haben sie eigene Wege gesucht und aktiv am Prozess ihrer Gesundung mitgewirkt. In diesem Buch beschreibt Tamara Lebedewa auf verständliche Weise die Gründe für Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie ihren Kampf um Anerkennung dieser Ursachen durch die etablierte Schulmedizin und die Institutionen. Sie liefert praktische Ratschläge zur Vorbeugung als auch Behandlung und gibt so den von der klassischen Medizin im Stich gelassenen Menschen die Kontrolle über ihr Leben und ihre Gesundheit zurück.


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

2 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen