Nigel Farage: Radikaler Extremismus größte Gefahr unserer Zeit

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 17.01.2015


Nigel Farage im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 17.01.2015


Eric King: “Nigel, was ist die größte Gefahr, der sich die Welt heute gegenüber sieht?“

Nigel FarageFarage: “Die größte Gefahr, der wir uns in der Welt gegenüber sehen, ist der radikale Extremismus. Das ist nicht nur ein Problem der westlichen entwickelten Länder, der passiert in vielen Teilen der dritten Welt. Wir haben uns alle auf die entsetzlichen Ereignisse in Paris, und natürlich auch in Belgien in der vergangen Woche, konzentriert. Schauen Sie sich aber an, was in Nigeria passiert ist. Boko Haram hat dort 2.000 Menschen massakriert.

Es geht da draußen also etwas sehr, sehr unerfreuliches vor. Es findet in der Tat ein Bürgerkrieg innerhalb es Islam und verschiedener Interpretationen davon statt. Und ich würde sagen, so wichtig Geld auch ist, so wichtig die Wirtschaft auch ist, und der Lebensstandard der Menschen, dieser Bürgerkrieg ist sogar noch wichtiger.“

Eric King: “Nigel, die unverantwortlichen Ausgaben, die Gelddruckerei auf der ganzen Welt… die Bürger in der Schweiz, die im Euro investiert waren, haben einen Kollaps ihrer Kaufkraft über Nacht erlebt. Es hat einige in Euros positionierten Schweizer buchstäblich entsetzt. Das gleiche scheint mit einer Menge Währungen zu geschehen, deren Kollaps wir beobachten. Wir haben das mit dem Rubel und auch andernorts auf der Welt gesehen. Wird das mit allen Fiat-Währungen passieren?“

Farage: “Ich halte das für wahrscheinlich, denn wir haben jeden gesunden Menschenverstand dafür verloren, was eigentlich gesundes Geld ist. Und jene, die glauben, dass die langfristige Lösung dieser Probleme die massive lockere Geldpolitik und das Drucken von Geld ist, leben vollständig im Wolkenkuckucksheim.

Wir bewegen uns auf etwas Schlimmes zu. Ich versuche eher ein Optimist, denn ein Pessimist zu sein und möchte glauben, dass wir an irgendeinem Punkt zur kollektiven Vernunft kommen und erkennen, dass wir weit über unseren Verhältnissen leben, aber die Warnungen der Geschichte sind alle da. Das gab es alles schon einmal. Wir haben gesehen, wie großartige Nationen zu verarmten Nationen wurden und wenn wir nicht sehr vorsichtig sind, dann könnten mehrere der Kandidaten im Westen genau diesen Weg beschreiten.

Denken Sie nur an die Griechen. Wir haben über die Griechen bei King World News 2009, 2010 und 2011 gesprochen. Denken Sie einfach mal über folgendes nach: Die griechische Wirtschaft ist sei dem Beginn dieser Krise um 25 Prozent geschrumpft. Es gibt eine Jugendarbeitslosigkeit von fast 60 Prozent und die Menschen sind deprimiert, verzweifelt und unglücklich. Das ist also mit Griechenland geschehen und es soll niemand glauben, dass könne anderen nicht auch passieren, denn das kann es.“

Eric King: “Nigel, Sie haben an der LBMA über 20 Jahre Gold gehandelt. Gold scheint nun ein bisschen aus den Puschen zu kommen und die Welt scheint dem gelben Metall auch wieder sein Augenmerk zu geben.“

Farage: “Ja, Gold hat eine ganz ordentliche Rallye hingelegt, nicht wahr? Ich bleibe bei meiner Auffassung, dass wir beim Gold nun eine langfristige Bodenbildung erleben und wir werden in der Zukunft einen viel höheren Preis für das ‚Glänzende‘ sehen.“

>>> zum Original-Beitrag bei King World News


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen