Hofberichterstatter

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 28.01.2015


Auszug aus dem aktuellen Pranger von Michael Winkler,
veröffentlicht am 28.01.2015


žDas Pressewesen in der freiesten Merkel-Republik aller Zeiten ist inzwischen ganz grob in zwei eng verfeindete Lager aufgeteilt: Das Jawohl-Frau-Merkel-Lager und das Aber-gerne-Frau-Merkel-Lager. Beide Fraktionen bestehen aus bürgerkritischen Hofberichterstattern, welche vehement die Ansichten der Regierung vertreten und sich an Willfährigkeit überschlagen. Presseeinfalt ist das Kennzeichen der entwickelten Demokratie, und viele Journalisten sind bereits so einfältig, daß sie sich beim Lügen ertappen lassen.

Eine kritische Presse gibt es heute nur in Form einiger weniger, kaum bekannter Zeitungen. Die großen Namen sind austauschbar geworden, die Inhalte nicht mehr zuzuordnen. Für immer mehr Leser werden die Zeitungen überflüssig und die Radio- bzw. Fernsehnachrichten nebensächlich. Die einstmals freie Presse ist zur reinen Hofberichterstattung zurückgekehrt, die nicht das Ziel hat, den Lesern, Hörern und Zuschauern zu helfen, sich eine Meinung zu bilden, sondern ganz frech versuchen, diesen, den zahlenden Kunden, die Meinung vorzugeben und aufzudrängen.

Wir befinden uns in einer ähnlichen Lage wie im ausgehenden Mittelalter: Die Massenmedien des Kapitals kontrollieren die Nachrichten, geben die Meinung vor, bis ins letzte Wohn- und Fernsehzimmer hinein. Und zugleich gibt es sie, das Gegenstück zur Druckerpresse: das Internet. Rechner und Netzanschluß sind heute weitaus billiger als selbst die kleinen Druckerpressen, die wir aus Westernfilmen kennen. Das Presse- und Meinungsmonopol der Kirche wurde durch die kleinen Druckereien zerstört, heute kann jeder Einzelne aktiv werden, seine Meinung und seine Sicht der Welt verbreiten.

Wer schreiben kann, schreibt, wer zeichnen kann, zeichnet, wer reden kann, erstellt Audio- oder Videodateien. Jeder kann diese Werke ins Internet stellen. Luthers Schriften wurden unter der Hand weitergegeben, Mund-zu-Mund-Propaganda sorgte dafür, daß sie sich verbreiteten. Das ist heute nicht anders.

Große, verkrustete Strukturen werden inflexibel und haben sich schließlich überlebt. Die zahme Hofberichterstattung, die uns alle nur manipulieren möchte, ist an ihre Grenzen gelangt. Es geht nicht von heute auf morgen, die Dinge müssen sich entwickeln. Ein paar Jahre, nicht einmal Jahrzehnte dürfte es dauern. Das Internet hat der Geheimdienst der Zaren nicht vorausgesehen, deshalb gibt es dagegen keine Rezepte in den Protokollen der Weisen von Zion.

Die „freie“ Presse hat sich überlebt. Sie ist zur gigantischen Manipulationsmaschine verkommen, verbreitet gleichgeschaltete Einheits-Wahrheiten, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Die Unterdrückung der Freiheit hat sehr oft funktioniert, aber immer nur für eine gewisse Zeit. Alle Unterdrückungssysteme sind letztlich zusammengebrochen. Die Zeit der Hofberichterstatter läuft ab, unerbittlich.

>>> zum vollständigen Original-Beitrag bei Michael Winkler


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert?
>>> diese Fragen werden hier beantwortet <<<


Die geschmierte Republik
Es ist etwas faul in Deutschland, Korruption wohin man schaut: Ob es um systematische Schmiergeldzahlungen von Pharma- und Baukonzernen geht oder die bestens vergütete Zustimmung von Betriebsräten zum Stellenabbau, um Schiebereien im Sport oder lukrative Steuergeschenke gegen üppige Parteispenden es gibt keinen gesellschaftlichen Bereich, in dem nicht durch Bestechung von Menschen in Schlüsselpositionen kräftig nachgeholfen wird.
>>> hier erfahren Sie, warum das so ist <<<


Sklaven GmbH Deutschland
Unsere Gelder werden zweckentfremdet, unsere Rechte unterwandert, Gesetze ausgehebelt und Tatsachen verdreht. Nur die Armut, die steigt unaufhaltsam … Selbst kleinste Zweifel an den Regierungen aus aller Welt werden medial ausgelöscht und durch Propaganda verdrängt. Es findet eine Gehirnwäsche statt, psychisch und physisch werden Sie täglich gezielt manipuliert. Sind Sie sicher, dass sie eine völlig unvoreingenommene freie und eigene Meinung besitzen?
>>> mehr zu dieser Frage finden Sie hier <<<


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


2015 – Verheimlicht, vertuscht, vergessen
Was 2014 nicht in der Zeitung stand! Hier wird nachgehakt, hinter die Kulissen geschaut und aufgedeckt, was uns an Nachrichten innerhalb eines Jahres vorenthalten wurde. Erfolgsautor und Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski zeigt, was hinter den Schlagzeilen aus Presse, Funk und Fernsehen steckt: Wer setzt die Nachrichten, für die wir uns interessieren sollen, in die Welt? Welche Interessen werden mit dem Lancieren bestimmter Themen verfolgt? Warum verschwinden manche Ereignisse so schnell aus der Berichterstattung?
>>> hier finden Sie es heraus <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Ohje
Ohje
28. Jan. 2015 12:53

Die Zeit läuft ab für jene, mag sein. Aber vielleicht zu spät?