USA: Kinderarmut so hoch wie nie

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 29.01.2015


US-Aktien sind auf Allzeithochs und der Markt der 30-jährigen US-Staatsanleihen ist bei niedrigen Zinsen auf einem Höhenflug, den es seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat. Die US-Wirtschaft macht den Eindruck, dass sie floriert, was auch von der US-Regierung und den anhängigen Behörden regelmäßig kundgetan wird; jedoch dieser Eindruck trügt.

Das United States Census Bureau, eine Statistik-Behörde der US-Administration, hat nun offizielle Zahlen veröffentlicht, die den Anteil der Kinder an der US-Bevölkerung zeigen, die zum Überleben auf den Bezug von Lebensmittelmarken angewiesen sind.

Daraus ergibt sich, dass während der Finanzkrise 2007 bis 2009 noch weniger als 17 Prozent der Kinder in den USA Lebensmittelmarken bezogen. Die jüngsten Zahlen zeigen nun, dass diese Zahl auf 22 Prozent angewachsen ist.

KWN-Food-Stamps-development DE

Eric King von King World News bemerkt dazu:

“Was das Ganze noch schlimmer macht, die Zahl der US-Haushalte, die Lebensmittelmarken beziehen, liegt nunmehr seit 38 Monaten über 46.000.000.“

Lebensmittelmarken werden in den USA ausschließlich an jene ausgegeben, deren Bedürftigkeit offiziell festgestellt wurde, wobei die Dunkelziffer der Armen, die keine Unterstützung bekommen, von Experten auf etwa zusätzliche 10 bis 20 Millionen Menschen geschätzt wird.

Die Tatsache, dass mit 46 Millionen US-Bürgern (von derzeit 316,1 Millionen) 14,5 %, oder fast jeder 7te Amerikaner offiziell staatliche Unterstützung für Lebensmittel bezieht, steht in großem Widerspruch zu den ständig wiederholten Aussagen der US-Administration zur wirtschaftlichen Lage im “Land of the Free“. Drastisch ausgedrückt: Wenn die US-Wirtschaft tatsächlich so brummt, warum würde dann ohne staatliche Unterstützung jeder 7te Einwohner der USA verhungern?

Eric King weiter:

“Eine weitere Tatsache: Der prozentuale Anteil von US-Privathaushalten mit verheirateten Paaren, ist seit 1940 von 76 auf 48 Prozent um fast die Hälfte eingebrochen. Auch hat sich die Zahl der Kinder, die mit nur einem Elternteil leben, seit 1960 verdreifacht. Das alles macht einem große Sorgen um zukünftige Generationen und legt den tragischen Kollaps eines einst großartigen Landes offen.“

Die USA sind seit Jahren finanziell am Ende. Wären sie nicht in der außerordentlichen Lage, ihre Inflation mit Waffengewalt in die ganze Welt exportieren zu können, dann wäre das Land zwischenzeitlich längst zusammengebrochen. Der Druck auf die USA als Weltführungsmacht ist in den vergangenen paar Jahren enorm gewachsen. China und Russland als führende Nationen der BRICS-Staaten verabschieden sich Stück für Stück vom US-Dollar als Weltleitwährung, da kann auch das ohnehin vollkommen überdehnte US-Militär nicht mehr helfen.

Wenn man den Anteil von offiziell fast 15 % Hilfebedürftigen an der Bevölkerung dann mit den von Deagel veröffentlichten Daten zur Bevölkerungsentwicklung in den USA bis ins Jahr 2025 ins Verhältnis setzt (von 316 Millionen runter auf 69 Millionen), dann ist davon auszugehen, dass die derzeitige Verarmung der Bevölkerung in den Vereinigten Staaten nur ein Indiz für das ist, was auf dieses Land in den nächsten 10 Jahren noch zukommen wird.

***


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen