Supermächte kämpfen um Griechenland – Europa zittert vor Angst um 3. Weltkrieg

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 04.02.2015


Stephen Leeb im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 03.02.2015


Dr. Stephen LeebStephen Leeb: “Alle Augen sind jetzt auf Griechenland gerichtet. Was passiert, wenn Griechenland aus dem Euro ausscheidet? Das wäre für den Euro katastrophal. Griechenland schuldet europäischen Banken über $ 300 Millarden Dollar, deshalb wäre ein Staatsbankrott auch eine so unglaubliche Katastrophe. Gleichzeitig nähert sich Griechenland Russland und China an und diese beiden Länder planen Griechenland in einer Art zu benutzen, die die Beziehungen zum Westen sehr, sehr schwierig machen wird.

Griechenland – Wichtige Schlacht in einem globalen Krieg

Für Russland wird eine neue Gas-Pipeline durch Griechenland dazugehören, für China geht es um Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecken. Das wird den Balkan näher an den Osten rücken. Es wird Russlands und Chinas Einfluss und deren Kontrolle über die Region drastisch erhöhen. Griechenland ist nicht einfach ein kleines Land, das Teil der Eurozone ist, sondern ein Angelpunkt zwischen dem Osten und dem Westen.

Griechenland ist also ein Schlachtfeld für den Kampf zwischen Ost und West. Wer auch immer diese Schlacht gewinnt, wird in Europa in einer mächtigen Position sein. Das, was sich jetzt gerade dort abspielt, ist eine wichtige Schlacht in einem neuen Weltkrieg zwischen dem Osten und dem Westen.

Ärger für Merkel und Deutschland

Die Menschen verstehen einfach nicht, wie schnell diese Situation Ärger für Merkel und Deutschland heraufbeschwören könnte. Ein jüngst in ‚Foreign Affairs‘ veröffentlichter Artikel hat darauf hingewiesen, dass die deutsche Bevölkerung viel stärker Richtung Osten blickt, als Richtung Westen. Sie müssen bedenken Eric, die Deutschen waren die Letzten, die den Sanktionen gegen Russland zugestimmt haben, nachdem Russland die Krim übernommen hatte.

Dritter Weltkrieg

Wir reden hier über den dritten Weltkrieg. Da findet eine Schlacht um die weltweite ökonomische Vormachtstellung statt und dieser Krieg um Griechenland ist unglaublich wichtig. Wer auch immer die Kontrolle über Griechenland gewinnt, wird in Europa einen enormen taktischen Vorteil haben. Der Westen ist hier eindeutig im Nachteil, denn die Russen planen den Bau einer Pipeline, die sich den ganzen Weg bis zum Balkan ausdehnen wird – das Gleiche gilt für das von den Chinesen geplante Hochgeschwindigkeits-Schienensystem.

Globaler Krieg um die ökonomische Vorherrschaft

Es geht hier nicht nur darum, ob die Griechen aus dem Euro austreten. Es geht nicht nur um die $ 300 Milliarden, die Griechenland den restlichen europäischen Banken schuldet. Es geht darum, wer die erste wahre Schlacht um die ökonomische Vorherrschaft in der Welt gewinnt und Griechenland ist aktuell das Schlachtfeld.

In gewisser Hinsicht ist das, was in Griechenland herauskommt viel wichtiger, als was auf der Krim passiert ist. Es ist viel wichtiger als fast alles, was wir bisher gesehen haben.

Es ist ebenfalls wichtig anzumerken, dass China bis 2020 ein absolut modernes Militär haben wird. China hat darüber hinaus einen direkten Zugang zum Mittleren Osten durch Pakistan. Dieser erlaubt den Chinesen, die Saudis mit ihrem Militär zu unterstützen.

Die Welt schaut auf Griechenland

Eric, während China seine Macht und seinen Einfluss über die Welt ausweitet, schaut die ganze Welt, wer den Krieg in Griechenland gewinnen wird. Ein Sieg für Russland und China hätte katastrophale Folgen für die Europäische Union. Das wäre auch eine Warnung an die Vereinigten Staaten und Europa, dass Aggression in beide Richtungen funktioniert. Die USA und Europa würden dann mit einem Desaster in der Ukraine und einer katastrophalen Niederlage in Griechenland dastehen – dem strategischen Scheideweg zwischen Europa, Asien und Afrika.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag bei King World News


Lesen Sie auch:

Dijsselbloem zu Varoufakis: “Sie haben gerade die Troika gekillt”

Egon von Greyerz: Die große Säuberung beginnt”


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa
Einen Dritten Weltkrieg mitten in Europa haben bis vor wenigen Monaten die meisten Menschen für unmöglich gehalten. Doch dann kamen die Krise um die Ukraine und die Warnungen der Politiker – von Vizekanzler Sigmar Gabriel bis Altkanzler Helmut Schmidt. Zwei Machtblöcke prallen demnächst gewaltsam aufeinander. Warum wird in der Ukraine oder im Ostchinesischen Meer geschossen? Warum breiten sich in vielen Ländern der Erde Unruhen aus? Warum ist dieser Kampf der Großmächte für uns so gefährlich und womit müssen wir in naher Zukunft rechnen?
>>> die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier <<<


Die Vereinigten Staaten von Europa
Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangläufig. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis ins Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell’sche Schreckensvision wie im Buch 1984. Welche Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner stecken dahinter?
>>> die Antwort auf diese Frage, finden Sie hier <<<


Weltmacht IWF
Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds (IWF) gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf ­Kontinenten. Welche dramatischen Folgen hat die Politik der Erzwingung neoliberaler Reformen durch die Vergabe von Krediten für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland?
>>> hier wird Ihnen das erklärt <<<


Europa vor dem Crash
Europa steht vor dem Zusammenbruch. Die ersten Vorboten haben sich bereits gezeigt. Nichts ist mehr sicher. Der Euro ist eine tickende Zeitbombe und der Countdown läuft. Eine Währungsreform in naher Zukunft wird immer wahrscheinlicher. Wie ernst ist die Lage wirklich? Was wird den Bürgern noch immer verschwiegen? Wann und wo wird sich der Wutstau entladen?
>>> hier finden Sie die Antworten darauf <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

8 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Stephen Leeb: ”Alle Augen sind jetzt auf Griechenland gerichtet. Was passiert, wenn Griechenland aus dem Euro ausscheidet? Das wäre für den Euro katastrophal. Griechenland schuldet europäischen Banken über $ 300 Millarden Dollar, deshalb wäre ein Staatsbankrott auch eine so unglaubliche Katastrophe. Gleichzeitig nähert sich Griechenland Russland und China an und diese beiden Länder planen Griechenland in einer Art zu benutzen, die die Beziehungen zum Westen sehr, sehr schwierig machen wird. Zum Rest des Beitrags […]

h.v.weyde
h.v.weyde
4. Feb. 2015 17:02

wie schøn ,es passiert jetzt etwas und wir stehen nicht stille , eigentlich hætte es deutschland gut gestanden sich endlich einmal aufzurichten den alliirten underdrückern die suverenitæt abzuverlangen damit endlich das duckmæusertum einmal aufhørt aber dass machen jetzt die griechen für uns. wie schøn. 🙂
die griechen sind ja so faul und sollen erst mal arbeiten lernen das eine und das andre, sollten wir nicht selbstkritisch in uns gehen und er kennen ob es gerechtfertigt ist seit 1945 bis zum heutigentage ausgebeutet belogen und betrogen und bevormundet gewesen zu sein und wir haben still gehalten, die griechen auch , bis jetzt.
tollerance und liebenswürdigkeit kann man bestimmt lernen und dann sieht alles ganz anders aus.
http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

pedrobergerac
pedrobergerac
4. Feb. 2015 23:59

Ich denke, wenn Griechenland den TTIP und Co weiter boykotiert beginnt im März in der Ukraine der WK III. Es sei denn, Griechenland löst den Zusammenbruch des Weltfinanzsystems aus.

trackback

[…] Supermächte kämpfen um Griechenland – Europa zittert vor Angst um 3. Weltkrieg […]

kinan
kinan
3. Apr. 2015 9:42

Eigentlich haben wir schon lengst den dritten Weltkrieg.Ich meine in isralel gibt es krieg zwischen palestina und in kuba und in russland und ukraine und in syrien und in ägypten und in Griechenland gibt es ein Problem weil fie grischen 300 Milliarde Dollar bezahlen müssen es gibt keine hoffnung das die Welt still bleibt nicht mal eine stunde

reiner tiroch
reiner tiroch
6. Sep. 2015 18:14

also Zittern wird kaum einer, denn, mit der Euro-Diktatur und dem was abläuft, werden viele Froh sein, wenn dem Irrsinn ein schnelles Ende bereitet wird. das ist besser so, als das mann der unfähigen, depperten, nutzlosen, teuren, verlogenen und hinterfozigen Politik zusehen muß.