Video: Blutspuren auf den Georgia Guidestones?

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 01.04.2015 (kein Aprilscherz!)


Von Adan Salaza für PrisonPlanet.com

Wurde das mysteriöse Monument für rituelle Blutopfer benutzt?

Filmaufnahmen von einer Drohne zeigen scheinbar Blutspuren auf der Deckplatte der Kultstätte Georgia Guidestones, dem monumentalen Denkmal, das gleichermaßen von Verschwörungstheoretikern und neugierigen Menschen studiert wird.

gg stains“Ich flog meinen Quadcopter über die Georgia Guidestones und fand diese verrückten Spuren, die wie Blut aussehen.“, beschreibt ein Mann von der Webseite Phenomenal Place.com. “Sehr faszinierend zu beobachten, denn vom Boden aus sieht man keinerlei Spuren davon.“

Ein Teil des Blutes scheint auf eine der stützenden Säulen getropft zu sein.

“Vom Boden aus sehen diese Steine vollkommen normal aus, aber von oben sieht man einen großen Spritzer.“, so der Mann. “Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, aber es sieht in der Tat wie Blut aus.“

Georgia Guidestones

Die fast 6 Meter hohen Steine wurden 1980 von einer Person namens “RC Christian“ in Auftrag gegeben. Sie sind astronomisch ausgerichtet und enthalten zehn Nachrichten in acht verschiedenen Sprachen, darunter Englisch und antike babylonische Keilschrift.

guidestones englishDie erschreckendste Inschrift auf dem Monument besagt: “Halte die Menschheit unter 500 Millionen
in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur“, was von manchen als Proklamation der zugrundeliegenden Masseneugenik der Neuen Weltordnung angesehen wird – einer Agenda zur Depopulation.

“Natürlich ist es so, dass wenn die Population auf diese Zahl reduziert würde, dann müsste eine genozide Ausrottung des Großteils der Weltbevölkerung bis auf eine halbe Milliarde Menschen stattfinden.“, schreibt der Autor und Okkultismus-Forscher Texe Marrs in seinem Buch ‚Mysterious Monuments‘. “Dies würde erhebliches Blutvergießen mit sich bringen.“

Marrs weiter: “Die aus Granit gemachten Guidestones haben einen Zentralstein, der astrologisch auf die Sonne ausgerichtet ist. Er weist auf den Auf- und Untergang unseres feurigen Gestirns, innerhalb eines Zyklus von 186 Jahren (was numerologisch in 666-6 übersetzt wird).“

Komplettes Mysterium

Im vergangenen Jahr fand sich in den Steinen auf rätselhafte Weise ein Quader, in den die Zahlen 20 und 14 eingraviert waren. Dieser wurde später entfernt und am Boden zerstört.

In dem Video hinterfragt der Mann, ob das “Blut“ von Vandalen auf die Deckplatte geworfen worden sein könnte?

GG vandalism“Könnte das irgendeine Art Vandalismus sein? Hat vielleicht einfach jemand einen Becker voll z.B. Hühnerblut vom Boden aus hinaufgeworfen?“, so fragt er. “Das ist im Prinzip unmöglich, denn die Steine sind 6 Meter hoch.“

Vielleich hat jemand eine Leiter mitgebracht, so vermutet er.

“Wenn es sich hierbei um Vandalismus handelt, dann bräuchte man eine Leiter, um dort oben etwas Blut zu verschütten. Das ist aber nicht möglich, weil die Polizei den Ort rund um die Uhr beobachtet.“, sagt er und weist darauf hin, dass die Gegend ständig von Überwachungskameras beobachtet wird.

Die Überwachungskameras wurden dort angebracht, nachdem es zu einer Serie von Vandalismus gekommen war.

Der Mann folgert, dass im Fall irgendeines Blutopfer-Rituals, dieses erst vor Kurzem stattgefunden haben muss, da das Blut sonst von den jüngsten Regenfällen abgewaschen worden wäre.

Kommentatoren haben derweil die Vermutung geäußert, dass es sich bei den Rückständen auch um von einem Raubvogel hinterlassenen Überreste, Vogeldreck, oder rote Farbe handeln könnte.

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Georgia Guide Stones: “20 14”-Würfel entfernt
Bei der Entfernung des sechsseitigen Würfels, der von einem unbekannten irgendwann im Jahr 2014 dort eingefügt worden ist, wurde festgestellt, dass der Würfel auf jeder der anderen vier verdeckten Seiten ebenfalls individuelle Gravuren aufweist.
>>> weiterlesen


Die Rockefellers – der amerikanische Albtraum
Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ Wissen ist Macht.
>>> Was den Rockefellers recht ist, sollte Ihnen nur billig sein… <<<


Die Rothschilds
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
>>> Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen! <<<


Fünf Minuten vor Orwell
Das internationale Geheimdienstgeschäft steckt voller Merkwürdigkeiten. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der deutschen RAF und der BRD, sowie Rockefeller und der NATO? Ist ein Nuklearkrieg geplant? Die Fakten sind der Öffentlichkeit bekannt, werden aber nur beiläufig von ihr wahrgenommen. Richtig kombiniert, als Puzzleteile zusammengefügt, ergibt sich ein schockierendes Bild.
>>> wie dieses Bild aussieht, erfahren Sie hier <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

4 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen