Fox News: Social Media-Verbindungen zwischen Gewalt in Baltimore und Ferguson

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 30.04.2015


Die Gewalt im US-amerikanischen Baltimore zieht dieser Tage seine Kreise durch die Qualitätsmedien. Nach der Beisetzung von Freddie Gray, einem jungen Schwarzen der in Polizeigewahrsam ums Leben gekommen war, kam es am Montag in Baltimore zu einer Welle der Gewalt. Die Welt schreibt:

“Die Gewalt explodierte am Montag, dem Tag der Beisetzung des zwei Wochen zuvor in Polizeiarrest zu Tode gekommenen Freddie Gray. Seit dem frühen Nachmittag griffen Chaoten vor allem im Nordosten der Stadt Polizisten an, warfen mit Steinen und Gegenständen aller Art, steckten Polizeiwagen und Gebäude in Brand, verwüsteten und plünderten Läden, Wohnungen und ein Altersheim. Ein Auto raste auf Polizisten zu und bremste erst in letzter Sekunde, Zentimeter entfernt von den Beamten. Mindestens 19 Polizisten wurden verletzt und fast 200 Personen verhaftet, darunter auch Journalisten. “

“Professionelle Protestanten“ am Werk

Eine nicht weiter genannte “Data Mining“-Firma hat nun Fox News einige brisante Informationen gegeben, nach denen es Verbindungen im Social Media-Bereich zwischen den jüngsten Ausschreitungen in Baltimore und der Gewalt in Ferguson/Missouri im vergangenen Jahr geben soll. Fox News:

“Einer führenden Data-Mining-Firma nach, die ihre Erkenntnisse exklusiv mit Fox News geteilt hat, hat eine Analyse des Traffics in Sozialen Medien am Montag im Stadtzentrum von Baltimore bemerkenswerte Verbindungen zu den Protesten in Ferguson, Missouri, vom vergangenen Jahr zutage befördert.

Die Firma, die aufgrund ihrer Arbeit für die Regierung um Anonymität gebeten hat, fand zwischen 20 und 50 Accounts in den Sozialen Medien in Baltimore, bei denen es auch Verbindungen zu dem Höhepunkt der Gewalt in Ferguson gibt. Obwohl die Daten noch eingehender analysiert werden, legen sie die Anwesenheit “professioneller Protestanten“ oder Anarchisten nahe, die den Tod von Freddie Gray für das Anzetteln zusätzlicher Gewalt nutzen.“

Offensichtlich gibt es also eine Gruppe von Provokateuren und “professionellen Protestanten“, die die Ausschreitungen gezielt anheizen. Angesichts der Tatsache, dass ein Mainstream-Medium wie Fox News darüber berichtet, dürfen diejenigen, die bereits ausgeführt hatten, dass die Ereignisse hochgradig inszeniert und orchestriert erschienen, sich nun wohl offiziell bestätigt sehen. Fox News weiter:

“Die Entdeckung, dass einige Accounts mit Städten in Verbindung stehen, die 825 Meilen weit weg sind, wurde gegenüber Fox News als “überraschend“ beschrieben. Obwohl es möglich ist, falsche Accounts aufzumachen und sie so aussehen zu lassen, als ob jemand an einem bestimmten Ort ist, obwohl er in Wirklichkeit woanders ist, so hat die Data-Mining-Firma Fox News gegenüber gesagt, dass die Zahlen nicht vollständig erklärbar seien.

Der Einsatz Sozialer Medien zur Anfachung der Gewalt in Baltimore wurde bereits von den Strafverfolgungsbehörden herausgestellt. Am Montag teilte die Polizei mit, dass ein Aufruf für eine “Säuberung“ um 15 Uhr nachmittags online gestellt wurde, die beim Mondawmin-Einkaufszentrum losgehen und in der Innenstadt enden sollte. Diese Art Drohung basiert auf einem Spielfilm namens “The Purge“, in dem es um ungezügelte Gesetzlosigkeit geht.

Die Washington Times berichtete am Montag bereits, dass die Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden eine Warnung herausgegeben haben, dass jemand einen Text gesendet hat, in dem als Reaktion auf Grays Tod die Menschen dazu aufgerufen wurden “alle weißen Polizeibeamten zu töten“. Der Text hat Befürchtungen aufkommen lassen, dass sich die Gewalt in Baltimore landesweit ausbreiten könnte.“

In diesem Zusammenhang darf erwähnt werden, dass die Washington Times im Januar darüber berichtete, dass Multimilliardär George Soros gerne finanzielle Unterstützung für gewisse Aktivisten leistet:

“Insgesamt gab Herr Soros innerhalb eines Jahres mindestens $ 33 Millionen Dollar für die Unterstützung von bereits etablierten Gruppierungen, die die Basis der Vorort-Aktivisten in Ferguson zu Ihren Taten ermutigten.“

Qui bono?

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten. Unsere Medien praktizieren eine Zensur durch Auslassung von Informationen, durch Fehldarstellungen und Ablenkungen, größtenteils ohne sich selbst darüber bewusst zu sein.
>>> mehr zu diesem Thema finden Sie hier <<<


Fünf Minuten vor Orwell
Das internationale Geheimdienstgeschäft steckt voller Merkwürdigkeiten. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der deutschen RAF und der BRD, sowie Rockefeller und der NATO? Ist ein Nuklearkrieg geplant? Die Fakten sind der Öffentlichkeit bekannt, werden aber nur beiläufig von ihr wahrgenommen. Richtig kombiniert, als Puzzleteile zusammengefügt, ergibt sich ein schockierendes Bild.
>>> wie dieses Bild aussieht, erfahren Sie hier <<<


Lass Dich nicht vereinnahmen
Haben Sie auch das Gefühl, dass Ihnen wahre innere Freiheit fehlt und die Ansprüche Ihrer Mitmenschen Sie erdrücken? Fällt es Ihnen schwer, einfach mal ‚Nein‘ zu sagen, egal wie andere darüber denken? Die Angst vor Ablehnung ist tief in unserer Gesellschaft verwurzelt und Menschen in Ihrer Umgebung nutzen Ihre innere Prägung dazu aus, Ihnen ihren Willen oder ihre Meinung aufzudrängen, obwohl Sie das gar nicht wollen.
>>> wie Sie aufhören, immer klein beizugeben, erfahren Sie hier <<<


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Wie unsere Gesellschaft verblödet
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten?
>>> hier erfahren Sie, wie wir uns dagegen wehren können <<<


Operationen unter falscher Flagge
Die CIA und die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege. Die US-Politik und die amerikanischen Geheimdienste schrecken seit jeher vor keiner Tat zurück, um ihre Interessen durchzusetzen. Wie sind staatliche Organisationen mit der organisierten Kriminalität, dem Drogenhandel und dem Terrorismus verstrickt?
>>> hier finden Sie die Antwort <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

3 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] den USA schwere Unruhen (anscheinend genauso gezielt geplant wie die Unruhen in Fergusen), nächtliche Ausgangssperren, der Ausnahmezustand wird verhängt und […]

Gina
Gina
2. Mai. 2015 14:00

Infiltrieren & Anheizen durch das Establishment, – nun der Generationenkonflikt kommt dann ja nicht von Seiten der jungen Generation. Die Jugend verderben …

Police Were Harassing Students Before Monday’s Outrage
https://www.popularresistance.org/breaking-police-were-harassing-students-before-mondays-outrage/

Mayor Ordered Police to Stand Down During Baltimore Riots
http://www.infowars.com/report-mayor-ordered-police-to-stand-down-during-baltimore-riots/

Did Police Set Autos On Fire During Ferguson Protests? – Video evidence:
https://www.popularresistance.org/did-police-set-autos-on-fire-during-ferguson-protests/

trackback

[…] Baltimore zieht dieser Tage seine Kreise durch die Qualitätsmedien. Ein Beitrag vom Nachtwächter – Mein Dank sagt Maria Lourdes! Nach der Beisetzung von Freddie Gray, einem jungen Schwarzen […]