Terminale Phase des globalen Finanzsystems

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 18.05.2015


David Stockman im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 15.05.2015


Eric King: “David, mich interessiert Ihre Meinung bezüglich Gold inmitten dieser großen Deflation, von der Sie denken, dass sie vor uns liegt. Wenn man sich den Zusammenbruch 2008 – 2009 anschaut, war Gold eine der besten Wertanlage-Klassen. Gold fiel zwar, aber es fiel erheblich weniger im Verhältnis zu praktisch allem anderen.

Ganz im Gegensatz zu 1973 – 1974, wo es einen Aktienmarkt-Kollaps von 47 % gab. Seinerzeit gingen Gold und Silber durch die Decke. Was liegt nun vor uns? Denn es sieht so aus, als würden Gold und Silber einen 4-jährigen Bärenmarkt beenden und nun bereit für eine Aufwärtsbewegung im Stil von 1973 – 1974 sein?“

david stockmanDavid Stockman: “Ich denke diese beiden Perioden sind sehr differenziert zu betrachten, obwohl es letztlich Fehler der Zentralbanken waren, die beiden zugrunde lagen. Bedenken Sie aber, dass wir in den 1970ern gerade aus einem einem semi-stabilen Bretton Woods Goldstandard-System ausgestiegen sind. Bis dahin gab es immer noch einen Anker, der die Zentralbanken in Schach hielt und der wurde 1971 von Nixon über Bord geworfen.

In der ersten Runde kam es also zu einer starken Preisinflation, denn während der Fiatgeld- und Bilanz-Ausweitung durch die Zentralbanken hatte es noch nicht genügend Zeit gegeben, überschüssige Kapazitäten im weltweiten Industriesystem aufzubauen. Als der Boom bei der Nachfrage also los ging, stiegen die Rohstoffpreise kräftig. Dies spiegelte sich in den Kosten und besonders in den Arbeitslöhnen wider.

Andere Umstände in den 1970ern

Es gab noch keine Millionen von billigen Arbeitern, die von den Reisfeldern in China herangezogen wurden, weil es sich immer noch in den dunklen Zeiten Maos befand und nicht Teil der Weltwirtschaft war. In den 1970ern kam es infolge des anfänglichen Gelddruck-Zyklus zu einer klassischen Inflation und zur Flucht in Gold.

bretton woodsJetzt, 40 Jahre später, sind die Zentralbanken in erheblich größerem Ausmaß fehlgeleitet, aber der Zyklus ist anders. Wir haben inzwischen massive Überschüsse bei industriellen Transporten, Bergbau und bei den weltweiten Produktionskapazitäten. Entsprechend kommt es nicht zu einem kurzfristigen Preisanstieg bei den Konsumgütern und es gibt immer noch enorm viel billige Arbeitskraft in der Welt, weswegen es nicht zu einer Lohnspirale kommt.

In der Folge ist all der massive Stimulus der Zentralbanken in die finanzielle Inflation geflossen, nicht in Güter und Dienstleistungen. Die finanzielle Inflation ist ganz offensichtlich die große Blase, die das gesamte weltweite Finanzsystem jetzt heimsucht. Sie wird zunehmend instabil und wird letztlich platzen. Und ich denke wenn das passiert, wird es das komplette Versagen eines Geldsystems markieren, welches im Grunde seit 1971 wuchert.

Die Welt wird sich panisch auf Gold stürzen

Wenn nun ein Geldsystem letztlich versagt, dann wird es eine Flucht in das einzige Geld geben, das dem System noch geblieben ist; und das wird Gold sein. Das ist der Moment, in dem es zum nächsten großen Anstieg im Goldpreis kommen wird. Man kann den genauen Zeitpunkt nicht vorhersagen, aber man kann sicher einen recht selbstgewissen Blick auf die Richtung haben (parabolisch).

federal reserve fedDie Zentralbanken zerstören eindeutig jenes Geldsystem, welches nachdem Nixon im August 1971 nach Camp David fuhr entstanden ist. Hier sind wir also, 45 Jahre später, und wir nähern uns dem Ende eines instabilen, von Fiat-Zentralbanken getriebenen Systems und die Alternative liegt auf der Hand – man wendet sich irgendwann wieder echtem Geld zu.

Ich glaube nicht, dass Regierungen das freiwillig machen werden, aber Menschen, die versuchen ihren Wohlstand zu sichern, werden das ganz sicher tun. Wenn das passiert, dann wird dies eine riesige politische Krise auslösen und hoffentlich eine Gelegenheit schaffen, das Regime abzusetzen und wieder zu irgendeiner Art lebensfähigem und gesunden Finanz- und Geldsystem zurückzukehren.“

Wir treten in die “terminale Phase“ des globalen Finanzsystems ein

Eric King: “David, während des entsetzlichen Bärenmarktes bei den Aktien 1973 – 1974 ist Gold durch die Decke gegangen. Und wir wir haben auch erlebt, dass Gold während einer Anzahl Krisen von 2000 bis 2011 sehr stark gehandelt wurde – einmal ist es um erstaunliche 700 Prozent gestiegen.“

David Stockman: “Nun, ich denke diese Zyklen, die Sie angesprochen haben, sind relevante Vergleichsgrößen, aber das waren nur Aufwärmrunden. Was in jeder dieser Episoden passierte, war ein kurzzeitiger Bruch im System, ein Zusammenbruch des Vertrauens und die Flucht ins Gold. Was wir aber jetzt erleben ist die terminale Phase eines Geldsystems, das nicht lebensfähig, stabil oder nachhaltig ist. Entsprechend hat Gold nur ein einziges Merkmal – es wird in den kommenden Jahren massiv nach oben gehen.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

2 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen