Das Crash-Risiko steigt exponentiell

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 22.05.2015


Egon von Greyerz im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 21.05.2015


Egon von GreyerzEgon von Greyerz: “Eric, Investoren sitzen weltweit auf Wertanlagen innerhalb gigantischer Finanzblasen. Wir reden hier über eine $ 250 Billionen Dollar-Blase bei Aktien, Bonds und Eigentum. Innerhalb der letzten 15 Jahre hat sich diese Blase von $ 150 auf $ 250 Billionen Dollar vergrößert. Das sind überwältigende 66 Prozent Zuwachs!

Wir hatten erst letzte Woche darüber gesprochen, dass die $ 100 Billionen Dollar Staatsanleihenblase sehr bald implodieren wird. Die Zinsen auf Staatsanleihen fingen in den letzten paar Wochen an zu steigen, angeführt von den 10-jährigen deutschen Bundesanleihen. Aber das ist erst der Anfang, Eric. Keine Regierung kann oder wird diese Schulden jemals mit echtem Geld zurückbezahlen.

Die Zinsen auf Staatsanleihen werden von heute unter 1 Prozent auf 2 Prozent, dann 5 Prozent und später auf 15 bis 20 Prozent steigen – genau wie sie es in den 1970ern und frühen 1980ern gemacht haben. Letztlich werden die Bond-Zinsen durch die Decke gehen, weil die zugrunde liegenden Schulden wertlos werden.

Die Meisten glauben, dass dies niemals passieren kann, aber es ist in vielen Ländern schon geschehen. Dieses Mal ist das Problem, dass alle großen Volkswirtschaften in der Welt Schulden aufgenommen haben, die sie niemals zurückzahlen können. Natürlich werden sie am Anfang einfach neue Schulden aufnehmen, aber das wird das Problem nicht lösen. Die Blase wird einfach immer größer, bis sie zu einem Schwarzen Loch implodiert.

Eine Billiarde Dollar an Derivaten werden platzen

Die Implosion der Schulden wird natürlich die eine Billiarde Dollar an Derivaten treffen. Während der Wert der Schulden also fällt, wird der Wert der Wertanlagen die die Schulden stützen ebenfalls fallen. Bevor dies vorbei ist, werden Schulden und Derivate praktisch auf null kollabieren. Die meisten Wertanlagen werden, gemessen in echten Werten, um mindestens 95 Prozent fallen.

Das hört sich unglaublich an, Eric, ist es aber nicht wirklich. Was passieren wird ist, dass wir einen dramatischen Reset erleben werden, der die Uhr um 100 Jahre zurückschraubt. Gemessen an der Geschichte des Universums wird das eine kleine Sache sein, aber wenn es losgeht wird es für die Menschen die das durchleben sehr dramatisch werden, denn die Implosion dieser Blase wird erheblich schneller gehen, als die 100-jährige Expansion die wir erlebt haben.

Unruhen, Hunger und Kriege

Dieser Kollaps wird zu sozialen Unruhen, Hungersnöten, Kriegen und dergleichen führen. Leider ist dies aber der einzige Weg, der Welt einen Neuanfang zu geben; unbelastet von Schulden und finanzieller und politischer Repression. Ich glaube nicht, dass der Osten oder der Westen eine Chance hat, mit einer Lösung für dieses Problem aufzukommen, aber ich bin sicher, sie werden es versuchen.

Die Frage ist: Wann wird dies passieren? Die schlichte Antwort ist, dass ich es nicht weiß. Was wir bereits gelernt haben ist, dass manche Dinge länger brauchen als erwartet, insbesondere wenn die ureigenen Interessen der Hintergrundmächte so groß sind.

Der Osten weiß, was auf die Welt zukommt

Die Länder im Osten erkennen, dass diese weltweite Implosion und der Reset kommt. Deshalb häufen so viele Länder im Osten auch weiterhin Gold an. China und Indien alleine kaufen im Grunde die gesamte Jahresproduktion an Gold auf. Dann haben wir noch Russland und all die anderen Länder in Asien und im Mittleren Osten, die ebenfalls große Käufer von Gold sind. Deswegen hält der Fluss von Gold vom Westen in den Osten auch unvermindert an.

Tatsache ist, dass die Länder im Osten sich auf die kommende Katastrophe vorbereiten, indem sie sich an die alte Wahrheit halten: »Wer das Gold besitzt, bestimmt die Regeln«. Der größte Teil physischen Goldes ist bereits aus den Tresoren der westlichen Zentralbanken und der Bullionbanken abgeflossen. Wir werden also gerade Zeuge vom Beginn des Verfalls des Westens und des Aufstiegs des Ostens.

Wie viel Gold besitzen China und der Westen wirklich?

Eric, es wurde viel darüber gesprochen, wie viel Gold China besitzt. Die Schätzungen gehen von 4.000 bis 10.000 Tonnen. Was aber noch viel wichtiger ist, ist was die westlichen Zentralbanken nicht besitzen. Die westlichen Zentralbanken müssten insgesamt etwa 23.000 Tonnen Gold haben. Es gibt aber viele Anzeichen dafür, dass sie nur einen Bruchteil davon haben.

Die FED hatte seit den 1950ern kein Audit ihrer angeblichen 8.100 Tonnen Gold mehr. Nicht eine einzige westliche Zentralbank veröffentlicht einen sauber auditierten Bericht ihrer physischen Goldbestände, inklusive ihrer Leasing- und Verleih-Aktivitäten, oder ihrer Derivate-Positionen. Wir wissen auch was passierte, als Deutschland und andere Länder versucht haben, ihr Gold aus den USA, dem Vereinigten Königreich, oder Frankreich zu repatriieren. Diese Länder bekommen nur einen Bruchteil des Goldes zurück, weil das Gold nicht vorhanden ist.

Das Risiko eines Finanz-Crashs steigt exponentiell

Eric, um auf die Frage zurückzukommen, wann das alles implodiert; wir wissen es nicht. Was wir aber wissen ist, dass das Risiko exponentiell steigt und heute viel größer ist, als 2008. Ich sage immer und immer wieder, dass man eine Feuer-Versicherung nur kaufen kann, bevor der Brand anfängt. Investoren müssen also jetzt physisches Gold halten und es außerhalb des Bankensystems aufbewahren.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Europa vor dem Crash
Europa steht vor dem Zusammenbruch. Die ersten Vorboten haben sich bereits gezeigt. Nichts ist mehr sicher. Der Euro ist eine tickende Zeitbombe und der Countdown läuft. Eine Währungsreform in naher Zukunft wird immer wahrscheinlicher. Wie ernst ist die Lage wirklich? Was wird den Bürgern noch immer verschwiegen? Wann und wo wird sich der Wutstau entladen?
>>> hier finden Sie die Antworten darauf <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen