Das Finanzsystem kämpft ums Überleben

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 23.05.2015


Eric Sprott im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 22.05.2015


Eric King: “Eric, der Westen versinkt buchstäblich in Schulden und trotzdem traden die Bondmärkte im Westen auf absurden Niveaus. Es ist eine der größten Blasen der Geschichte, aber wenn diese Blase platzt und die Bonds in die entgegengesetzte Richtung gehen, dann wird der Westen pleite sein, weil sie sich die Zinsen auf die Schulden nicht mehr leisten können.

Daher manipulieren die westlichen Regierungen im Wesentlichen diese Märkte. Wir haben in Europa sogar Negativ-Zinsen. Das Ganze ist so lächerlich, aber alle wollen wissen: Was wird die Ursache dafür sein, dass dieser Wahnsinn endet? Denn wenn der Westen keinen Einfluss mehr auf diese Bondmärkte nimmt, dann ist das Spiel vorbei.“

Eric SprottEric Sprott: “Nun Eric, es könnte sein, dass sie die Kontrolle über den Bondmarkt verlieren, weil er ständig immer größer wird. Also müssen die Zentralbanken immer mehr und mehr Bonds kaufen. Sie haben gesagt, dass die westlichen Nationen pleite gehen werden. Meiner Meinung nach sind sie schon bankrott.

Wir wussten alle schon vor 4 oder 5 Jahren, dass Griechenland pleite war. Selbst die Politiker dort selbst haben gesagt »Wir sind bankrott«. Die tun alle so, als wenn wir das Problem lösen könnten, aber wir können das Problem nicht lösen. Und das ist überall im Westen das Gleiche, denn alle haben immer größere Schulden.

Bei QE geht es ums Überleben der Regierungen

Wenn Sie sich den Grund für das Nullsummenspiel mit der Gelddruckerei anschauen, dann ging es darum, die Zinsen herunter zu bekommen, damit die Regierungen überleben. Und die müssen die ganze Zeit immer weiter Bonds kaufen. Also wird es hier in den Vereinigten Staaten ein QE4 geben. Und wenn die quantitative Lockerung in Europa ausläuft, wer wird dann übernehmen? Wird Japan dann anfangen?

Irgendwer muss die ganze Zeit weiter Staatsanleihen kaufen, weil wir bereits einen Ausbruch bei den Bond-Zinsen gesehen haben. Wir bewegen uns sehr nahe an einem Niveau, bei dem Leute anfangen werden, sich über die von ihnen gehaltenen Staatsanleihen Sorgen zu machen. Es gab in den letzten paar Monaten ein ziemliches Blutbad im Bondmarkt und wenn wir anfangen, wieder höhere Zinsen für Staatsanleihen zu sehen, dann werden sehr große Verluste hingenommen werden müssen.“

Eric King: “Eric, was könnte das Ponzi-Schema beenden und die westlichen Regierungen erdrücken?“

Wenn die Dominos fallen…

Eric Sprott: “Was es beenden könnte, wäre ein Land, das aufhört sein Bankensystem zu unterstützen. Was, wenn die Dominos anfangen zu fallen? Was, wenn es wirklich zu einem Staatsbankrott Griechenlands kommt und diese riesigen Verluste bei den Staatsanleihen hingenommen werden müssen? Oder wenn Chicago auf Junk-Status degradiert wird und plötzlich die Pensionen streichen oder den Bankrott erklären muss?

Es gibt so viele Institutionen und Regierungen, wo die Verpflichtungen einfach immer größer werden und es gibt keine Möglichkeit sie zu bezahlen. Die werden scheitern. Wir hatten das schon in Detroit und jetzt steht Chicago an und vielleicht wird irgendein Bundesstaat pleite gehen. Wenn die Zinsen bei null sind, dann ist es sehr schwierig, den Wert seiner Anlagen zu steigern, denn es gibt keine Rendite.

Raus aus dem Finanzsystem, bevor es zu spät ist

Wir werden eine ganze Serie dieser Pleiten und Bankrotte erleben und die Menschen werden zunehmen erkennen, dass das Finanzsystem sehr anfällig ist. Warum sollte man sich also nicht jetzt daraus zurückziehen, anstatt zu warten, bis es zu spät ist?“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

3 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] weiter:  […]

kiki
kiki
25. Mai. 2015 17:14

Die Zinsen sind stark gesunken. Die Schulden verlieren so durch Umschuldung nach und nach ihre Bedrohung und das auf Kosten der Sparer.

Die Zentralbanken werden alles tun, damit es so weitergeht. Das platzen dieser sogenannten „Blase“ wird daher m.E. nicht stattfinden. Jeder Ansatz wird im Keim erstickt werden. Im übrigen gibt es doch gar keine alternative Anlageform. Ob ich nun bedrucktes, buntes Papier namens „Geld“ besitze oder Staatsanleihen, die langfristig nicht zurückgezahlt werden können, wo ist der Unterschied ?

Der Tanz auf dem Vulkan wird also vorerst weitergehen.

trackback

[…] Das Finanzsystem kämpft ums Überleben | N8Waechter.net. […]