Celente: “USA ist Faschismus“

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 25.05.2015


Gerald Celente im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 24.05.2015


Eric King: “Gerald, lassen Sie uns über die Korruption bei den Banken reden. Die kommen daher und sagen »Ja, wir haben diese ganzen Märkte manipuliert, wir haben all diese kriminellen Deals gemacht«, aber keiner von denen geht ins Gefängnis.“

Celente 2Gerald Celente: “Nein, keiner von denen geht ins Gefängnis. Das Wort ‚Justice‘ [‚Gerechtigkeit‘] wird falsch buchstabiert; es sollte ‚just us‘ [’nur wir‘] heißen. Das ist ein bisschen vergleichbar mit Zeiten, kurz bevor Revolutionen ausgebrochen sind. Für die Königshäuser und den Adel galten andere Regeln, als für das einfache Bauernvolk.

Gerade erst Mitte letzter Woche trat die neue Justizministerin [Loretta Lynch] vor die Presse und sagte:

»Bereits im Dezember 2007 bildeten Devisenhändler bei diversen multinationalen Banken eine Gruppierung namens ‚The Cartel‘. Dass die Händler diesen Namen gewählt haben, ist vermutlich passend, da es treffend das unverschämt illegale Verhalten beschreibt, in welchem sie sich [fünf Jahre lang] auf einer fast täglichen Basis bewegten.«

Halten Sie sich den Begriff vor Augen: »unverschämt illegales Verhalten«. Die haben sich Kapitalverbrechen für schuldig bekannt. Kapitalverbrechen! Für Zitat: »atemberaubende Schamlosigkeit«, und nicht ein einziger Kopf ist dafür gerollt!

Faschistische Zwei-Klassen-Gesellschaft

Eric, stellen Sie sicher, dass Ihr Rücklicht funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Ihr Blinker funktioniert und dass Sie auch angeschnallt sind. »Raus aus Ihrem Auto! – Hände aufs Dach! – Zeigen Sie mir Ihren Führerschein und die Papiere!«

Schauen Sie sich an, was in diesem Land los ist. So läuft das in einer faschistischen Nation. Und das ist genau das, was es ist: Faschismus! Die Banken sind die großen Mächte, die die Show hier schmeißen. Das Ganze hätte Top-Schlagzeilen bringen müssen!

JP Morgan Chase – wie kann es sein, dass Jamie Dimon nicht in der Schusslinie ist? Ich sage Ihnen warum. Vermutlich isst er mit Obama zu Abend! Und was ist mit Citigroup? Neben der Nummer eins in Amerika, JP Morgan, ist das das drittgrößte Finanzunternehmen des Landes. Nicht ein einziger Kopf ist gerollt.

Wenn Sie ein Geschäft ausrauben, dann sind Sie draußen. Aber wenn Sie die Nation durch Manipulationen an den Forex-Märkten um Billiarden von Dollars erleichtern, oder wie jene, die die Libor-Raten manipuliert haben, dann rollen keine Köpfe? … Genau, keiner der großen Jungs geht in den Knast. Das ist eine Schande!

Riesige Strafzahlungen, aber niemand geht ins Gefängnis

Wie kann so was in einer Demokratie passieren? Es ist keine Demokratie und das ist der Grund, warum es passiert. Und das ist ja kein Einzelfall. 2013 haben JP Morgan Chase und 10 andere Banken $ 8,5 Milliarden Dollar an Strafen gezahlt, weil sie Dokumente gefälscht haben, damit Häuser schneller zwangsvollstreckt werden konnten. Wer ist denn dafür ins Gefängnis gegangen? Und wie viele Menschen haben dabei unrechtmäßig ihre Häuser verloren?

Wir sind denen egal. Die kümmern sich nur um sich selbst. Die zahlen eine Strafe nach der anderen, aber nicht ein einziger Kopf rollt. Nicht der von Jamie Dimon, nicht der von irgendeinem anderen aus der Wall Street-Gang.

Reiche werden noch reicher gemacht

Janet Yellen hat am Freitag gesagt, dass es einige Jahre dauern wird, bis die Zinsen wieder auf Normal-Niveau sind. Wir können also weiter billiges Geld in die Märkte pumpen, damit die Aktienmärkte weiter rauf gehen. Es geht nur darum, die Reichen noch reicher zu machen.

Sie kennen doch die Zahlen, ich denke mir das ja nicht aus. 400 Menschen in den USSA [a.d.Ü.: kein Tippfehler!] haben ein Vermögen von $ 2,25 Billionen Dollar, während gleichzeitig viele Menschen ihre lausigen Arbeitsplätze und Häuser verlieren.

Wofür sind also die niedrigen Zinsen gut? Es dauert noch einige Jahre, damit das Ponzi-Schema weiterlaufen kann? Jeder weiß doch, was hiernach kommt. So was hat es in der Weltgeschichte noch nie gegeben. Und das betrifft ja nicht nur die Vereinigten Staaten, das läuft auf der ganzen Welt so. …

Die Jungs mit den weißen Schuhen

Sie erinnern sich an Ben Bernanke. Genau, der brillante Ben Bernanke mit seiner quantitativen Lockerung. Mit jeder Prognose hat er daneben gelegen. Wissen Sie für wen Benny jetzt arbeitet? Für den Hedge-Fond Citadel und den Bond-Trader Pimco. Pimping für Pimco [das englische Wort ‚pimp‘ bedeutet auch ‚Zuhälter‘], das macht Ben Bernanke jetzt.

Und was ist mit Jimmy Geithner, Sie erinnern sich, der Finanzminister unter Obama. Er ist jetzt der Chef des Hedge-Fonds Warburg Pincus. Die Kriminalität ist für alle sichtbar, es ist ein manipulatives Spiel und wir gehören nicht dazu und werden auch niemals dazu gehören. Denn es ist nur für die Wall Street-Gang, die Jungs mit den weißen Schuhen.“

>>> zum vollständigen Audio-Interview auf King World News


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Korrupt?
Vertreten Politiker den Willen des Volkes? Oder arbeiten sie auf eigene Rechnung? Politik funktioniert nach den Gesetzen des Big Business. Geld und Macht bestimmen immer öfter die politischen Entscheidungen. Die Demokratie droht auf der Strecke zu bleiben.
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

4 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Argonautiker
Argonautiker
25. Mai. 2015 17:25

Das ist sehr richtig erkannt, der Faschismus, also das zusammenwirken von Regenten und Hochfinanzlern, gegen das Volk, ist zurück. Und was ruft diese Ausgeburt hervor? Richtig, eine zweite Ausgeburt. Den Nationalismus.

Also das, wenn sich die Menschen, um dem zu begegnen, weniger als Individuum, sondern als Völker begreifen, und sich als Nation zusammenraufen, um gegen diese Ausbeutung vorzugehen. Eine Ausgleichsbewegung. So wie ein Hochseilkünstler, der sich zu weit aus der Balance bewegt hat, meint unweigerlich eine Ausgleichsbewegung machen zu müssen.

Natürlich ist auch diese Ausgleichsbewegung aus der Balance, und es wäre sinniger, einfach in einer tragbaren Balance von Hoch und Niedrig zu bleiben. Aber wenn die Könige auf Erden nicht mehr mit dem Volk an einem Tische speisen, verlieren sie den Überblick, wann sie die Balance verlassen. Herz und Verstand wohnen mitten im Menschen. Aus ihrer Sicht, so losgelöst vom Volk, ist es vollkommen richtig was sie tun.

Ich staune immer, wie viele Menschen, die sich für aufgeklärt halten, nun dazu aufrufen, daß sich die Völker nun endlich mal erheben sollen, ohne dabei zu erkennen, wie nationalistisch sie dabei sind. Auch mir kommen manchmal diese Gedanken. Aber weder ich, noch Sie würden sich je als Nationallist bezeichnen. Im Gegenteil, sie würden empört zurückweisen, daß sie ein Nazi sind. Man hat zu wenig begriffen, daß der Nationalismus, die Antwort auf den Faschismus war. Er allerdings scheitern mußte, weil er ebenfalls von den Faschisten finanziert wurde.

Putin ist so einer, der sich scheinbar wieder mit dem Volk an einen Tisch setzt. Einer der sich gegen die Hochfinanz stellt. Ein richtiger aufrechter Staatsmann, der sich sogar gegen die USA stellt, und ebenfalls vor der FED nicht zurückschreckt. Aber ist das wirklich so? Setzt er sich wirklich mit dem Volk an einen Tisch? Also ist mit einem einfachen Leben zufrieden? Ich meine nicht. Auch sein Imperium stützt sich auf Gazprom, so wie sich der Deutsche Nationalismus einst auf die IG Farben stützte, welche jedoch schon immer von in den USA wohnenden Faschisten majoriert waren.

Was also ist Faschismus in seiner höchsten Ausgeburt? Eine Manipulation und ein Bezahlen der Völker, um sich gegenseitig abzuschlachten, während sie Lieder der Freiheit grölen, und Helden ranking Listen von getöteten Feinden machen, während sich die Faschisten händereibend am verballern der Munition dumm und dämlich verdienen? Machen sich die Völker also selbst im noch so gutgemeinten Nationalismus wieder einmal zum Vasallen des Faschismus, anstatt sich gegen ihre wirklichen Feinde zu stellen? Ihre Manipulatoren.

Man sollte also auf der Hut sein, vor den Menschenflüsterern. Sie sind unterwegs.

Du sollst nicht töten, so steht es geschrieben. Angesichts einer Welt voller Mord und Totschlag, kann dies nicht mehr, als ein wohlgemeinter Ratschlag zu einem friedlichen zusammenleben sein. Aber wenn du tötest, weil ein Anderer es von dir verlangt, oder dich dort hin belobigt, dann hast du dich damit selbst zum Depp vom Dienst gemacht.

Schönen Gruß

Joerg F. Hahn
Joerg F. Hahn
25. Mai. 2015 19:26
Antwort an  Argonautiker

Das Ist ja wohl mit dem groesstvorstellbaren Abstand das Beste,was ich seit langem gelesen habe.Danke,mit Ihnen wuerde ich mich gern mal unter halten.Alles Gute und Glueck auf!

trackback

[…] Celente: ”USA ist Faschismus” Das Wort ‘Justice’ [‘Gerechtigkeit’] wird falsch buchstabiert; es sollte ‘just us’ [‘nur wir’] heißen. Das ist ein bisschen vergleichbar mit Zeiten, kurz bevor Revolutionen ausgebrochen sind. Für die Königshäuser und den Adel galten andere Regeln, als für das einfache Bauernvolk. >>> weiterlesen […]