P.C. Roberts: Wenn sich die griechische Regierung dem Osten zuwendet, könnte sie ermordet werden

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 26.06.2015


Paul Craig Roberts im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 25.06.2015


Paul Craig RobertsPaul Craig Roberts: “Das griechische Volk und die griechische Regierung haben eine einzigartige Gelegenheit vor sich, den dritten Weltkrieg zu verhindern. Alles was die griechische Regierung tun muss, wenn das griechische Volk denn hinter ihr steht, ist über die ganzen Schulden den Staatsbankrott zu erklären, aus der EU und der NATO austreten und das Angebot zu akzeptieren, welches die Russen ihr gemacht haben.

Das wäre der Anfang der Auflösung der NATO. Sehr schnell würden Spanien und Italien folgen. Süd-Europa würde also aus der NATO desertieren und genauso würden es Österreich, Ungarn und die Tschechische Republik tun. NATO ist der Mechanismus den Washington benutzt, um einen Konflikt mit Russland herbeizuführen. Wenn sich also die EU und die NATO auflösen, schwindet Washingtons Fähigkeit diesen Konflikt zu schüren.

Die griechische Regierung versteht, dass das was dem Land auferlegt wird nicht funktioniert. Seit der Einführung der Sparmaßnahmen ist die griechische Wirtschaftsleistung um 27 Prozent gesunken – das ist eine Depression! Und sie hoffen immer noch, dass die Deutschen eines Tages aufwachen und erkennen, dass Austerität nicht der Weg zur Heilung von Schulden ist und dass die griechische Regierung unmöglich Bedingungen zustimmen kann, die die griechische Bevölkerung zu Boden bringt. Die Troika spricht über einen Genozid an der griechischen Bevölkerung.

Die [etweet]Russen sehen, dass Griechenland vom Westen ausgeplündert wird und haben sich mit der griechischen Führung getroffen und ein Angebot gemacht[/etweet]. Sie haben gesagt: »Wir werden Euch finanzieren. Aber nicht um die deutschen und holländischen Banken, die New Yorker Hedge-Fonds oder den IWF zu bezahlen.«“

Dr. Roberts‘ erstaunliche Prognose vom 4. Februar 2015

Eric King: “Dr. Roberts, dies berührt einen Punkt, den Sie bereits in einem Interview am 4. Februar angesprochen hatten. Sie sagten seinerzeit:

[box radius=“5″]

»Es geht hier bei Griechenland um viel mehr, als nur um die Interessen der Gläubigerbanken, die immer noch vollständig ausbezahlt werden wollen. Es gibt da ein anderes starkes Interesse und das ist das der zentralisierenden Regierung der Europäischen Union und das der Europäischen Zentralbank, als politische Entscheidungsträger für alle Länder. Sie nutzen also die Griechenland-Krise zur Etablierung der Herrschaftsstruktur. . Das macht es schwierig, eine Vereinbarung mit der neuen griechischen Regierung zu treffen, um die Griechenland auferlegten Konditionen zu verbessern. Es macht die EU unflexibel und diese Unflexibilität spielt Griechenland in die Karten; sie könnten sagen: “Wir spielen Euer Spiel nicht mehr mit. Wir spielen ein anderes Spiel und akzeptieren Russlands Angebot.“«

Wurde der griechischen Regierung mit Ermordung gedroht?

Eric King weiter: “Das haben Sie bereits am 4. Februar gesagt. Und jetzt ist es Ende Juni und es gibt immer noch keine Vereinbarung. Ihre Prognose war diesbezüglich also korrekt, aber Sie haben auch gesagt:

[box radius=“5″]

»Wir werden sehen, ob die griechische Regierung das macht. Natürlich kann es sein, dass es ihr nicht erlaubt wird. Sie könnte ermordet werden, das ist absolut möglich. Ich hätte niemals gedacht, dass die Vereinigten Staaten einer neuen Regierung in irgendeinem ihrer Vasallenstaaten gestatten würden, sich aufzulehnen und sich von Washingtons Kontrolle zu lösen und unabhängig zu werden. . [etweet]Mitglieder der neuen griechischen Regierung könnten also durchaus einen ‚Unfall‘ haben. Menschen, die nicht konform mit Washington[/etweet] gehen, können allerlei schreckliche Dinge widerfahren. Es gab diverse Fälle in Latein- und Süd-Amerika, wo Führer, die Washingtons Linie nicht folgen wollten unter mysteriösen Umständen zu Tode kamen. Es gab eine ganze Reihe davon, die bei durch die CIA organisierten Staatsstreichen abgesetzt wurden.«

Eric King weiter: “Dieses griechische Drama ist bereits außergewöhnlich gewesen und Sie waren dieser Geschichte die ganze Zeit voraus. Sie waren der Erste der voraussagte, dass Russland involviert werden wird und Sie haben auch prognostiziert, dass diese Vereinbarung nicht sofort zustande kommt.

Diese Drohungen, die hier auf dem Tisch liegen, sind [etweet]für die griechische Regierung natürlich erschreckend; wenn man sich darum sorgen muss ermordet zu werden, falls man sich nicht fügt[/etweet]. Mag das der Grund sein, warum sie bisher nicht mit den Russen oder der BRICS-Bank zusammenarbeiten konnten? Einfach den Staatsbankrott zu erklären und zu sagen: »Wir werden keine Schuldsklaven des Westens und des IWF sein. Wir bringen unsere eigene Währung raus. Wir starten hier von vorn und wenden uns dem Osten zu.«“

Roberts: “Eric, Sie haben das sehr gut zusammengefasst. Genau so ist es. Es ist gut möglich, dass die Griechen wissen, dass sie nicht einfach den Staatsbankrott erklären und austreten können, weil sie dann schlicht ermordet werden. Das mag ihnen klargemacht worden sein.

Trete aus der EU aus und Du bist tot

Die Troika interessiert sich nicht für die Einzelheiten, die hat eine ganz andere Agenda, darüber hatten wir schon gesprochen. Und die griechische Regierung wird einsehen müssen, dass es von Seiten der Troika kein Interesse an der Lösung des Problems gibt. Das weist darauf hin, dass sie verstehen, dass Ihnen der wahre Lösungsweg nicht offen steht. Es ist ihnen nicht gestattet aus der EU und der NATO auszutreten und diese Vereinbarung mit den Russen zu treffen. Es wäre keine Überraschung für mich, wenn denen schlicht gesagt wurde: [etweet]»Ihr dürft hier gerne eine gute Show abziehen, aber wenn ihr aus der EU austretet, seid ihr tot.«[/etweet]

Andererseits besteht hier die Möglichkeit, dass die Griechen durch eine Staatspleite und den Austritt aus der EU einen Prozess der Auflösung der NATO anstößt. Insofern haben die Griechen die Mittel in der Hand, den Planeten vor dem Dritten Weltkrieg zu bewahren.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


1000 Jahre Goldenes Zeitalter

Eine real-satirische Analyse der heutigen Zeit aus der Sicht des Jahres 3015!

Die alten noch verbliebenen Aufzeichnungen berichten uns von den Zeiten der düsteren, bleiernen und kriegerischen Periode dieser Welt. Seit über zweitausend Jahren befand sich die Menschheit bereits im Krieg. Die Kriege wollten einfach nicht aufhören, denn mit den Kriegen wurde für einige wenige viel Reichtum erschaffen.

Die Beendigung der Kriege begann mit dem Beginn des goldenen Zeitalters, dass die Menschheit von der Versklavung durch Schulden über das Mittel ”Geldt” beendete. Die Geschichte des Niedergangs des weltweiten Strom- und Maschinengeldtes in der letzten Phase der düsteren, bleiernen Periode schildert diese historische Aufarbeitung und Zusammenstellung. >>> weiterlesen


Das Eurasische Schachbrett Den USA geht es in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda, deren Hauptziele die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte sind. Was ist Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands? Wie funktioniert das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens? Welche Rolle spielen die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik? Was haben die Konfliktherde in den eurasischen Randstaaten – sei es in Afghanistan, Iran, Georgien, der Ukraine oder in den zentralasiatischen Republiken – damit zu tun?
>>> hier finden Sie Antworten auf diese Fragen <<<


Der CIA-Folterreport Der am 9. Dezember 2014 vom United States Senate Select Committee on Intelligence veröffentlichte Report basiert auf über sechs Millionen interner CIA-Dokumente. Diese beinhalten Informationen zu geheimen Gefängnissen, getöteten Insassen und den angewandten Verhörmethoden. Darüber hinaus zeigen sie die Verzahnung der CIA mit anderen Regierungsorganisationen – innerhalb und außerhalb der USA. Welche Bedeutung hat dieser Bericht für Deutschland und Europa? Welche juristischen und strafrechtlichen Konsequenzen ergeben sich?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa Einen Dritten Weltkrieg mitten in Europa haben bis vor wenigen Monaten die meisten Menschen für unmöglich gehalten. Doch dann kamen die Krise um die Ukraine und die Warnungen der Politiker – von Vizekanzler Sigmar Gabriel bis Altkanzler Helmut Schmidt. Zwei Machtblöcke prallen demnächst gewaltsam aufeinander. Warum wird in der Ukraine oder im Ostchinesischen Meer geschossen? Warum breiten sich in vielen Ländern der Erde Unruhen aus? Warum ist dieser Kampf der Großmächte für uns so gefährlich und womit müssen wir in naher Zukunft rechnen?
>>> die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

7 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
august
august
26. Jun. 2015 12:02

Ernst Wolff
Weltmacht IWF
| Tectum Verlag 2014 | 234 Seiten
17,95 €

Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: … mehr lesen…

trackback

[…] P.C. Roberts: Wenn sich die griechische Regierung dem Osten zuwendet, könnte sie ermordet werden | …. […]

trackback

[…] P.C. Roberts: Wenn sich die griechische Regierung dem Osten zuwendet, könnte sie ermordet werden https://n8waechter.net/2015/06/p-c-roberts-wenn-sich-die-griechische-regierung-dem-osten-zuwendet-ko&#8230; […]

Alfons
Alfons
27. Jun. 2015 18:33

Es könnte sein, dass jetzt der Auftakt die islamen Terror-Anschläge sind.

Von wegen „ups, jetzt hat es auch die griechische Regierung dahingerafft“

Was echte Westwertler sind, die machen notfalls auch vor einem neuen Hiroshima nicht halt, um ihre „Werte“ durchzusetzen; es hängt alles davon ab, wer an welchem Faden der obärmlichen Marionette zupft, der dann seine Instruktionen an seine hiesigen Kollaborateure weitergibt.

trackback
28. Jun. 2015 4:55

[…] Nachtwächter: P.C. Roberts: Wenn sich die griechische Regierung dem Osten zuwendet, könnte sie ermordet werden […]

trackback

[…] Die obigen Auszüge und Zusammenfassungen entstammen folgender Quelle:Quelle:  Nachtwächter […]