Der Traum des Spielers und der Tod der Fiat-Währungen

-

Von Richard Russell

richard russellEiner der Träume der Menschheit ist, etwas für nichts zu bekommen. Die Alchemisten waren Träumer, die einfache Metalle in Gold zu verwandeln suchten. Sie waren nie erfolgreich. Gold lässt sich nur durch menschliche Arbeit anhäufen. Der Traum des Spielers in Las Vegas ist, eine Münze in den einarmigen Banditen zu stecken und mit mit einem einfachen Zug am Hebel den Jackpot zu knacken.

In der selben Art erschaffen die Betreiber der Zentralbanken Geld aus der Luft. Sie erschaffen neues Geld durch Manipulation. Sie zwingen die Menschen, ihre neue Fiat-Währung zu akzeptieren. Fiat-Währungen erlangen ihre Legitimität durch Drohungen der Regierungen und die Mündung einer Waffe.

Ironischerweise hat, trotz der Drohungen von Regierungen, keine Fiat-Währung jemals überlebt. Am Ende übertrumpft die Realität die Drohungen der Regierungen. Die Realität ist, dass der große Trend in der Wirtschaft im Korrektur-Modus ist. Die große Verschuldung und Inflation seit dem Zweiten Weltkrieg hat ihren Höhepunkt im Jahr 2000 erreicht und seit dem haben die Kräfte der Entschuldung und Deflation dominiert.

Deflation oder Entschuldung führen zu Verlusten und Schmerzen. Der öffentliche Einzelhandel mag Schmerzen und Verluste nicht und macht Politiker für die mit den Verlusten verbundenen Schmerzen, die mit der Schrumpfung und den Korrekturen einhergehen, verantwortlich. Die Politiker, die Angst vor dem Verlust ihrer Arbeit haben, setzen die Federal Reserve unter Druck, um jeden Preis den Wohlstand zurückzubringen.

Die Federal Reserve möchte auch den Wohlstand zurückbringen. Mehr Geld, denkt die FED, wird die Öffentlichkeit dazu bewegen mehr zu kaufen und damit die Wirtschaft wiederbeleben. Ironischerweise tut die Öffentlichkeit aber das Unerwartete und nutzt das neue Geld zum Sparen und zur Rückzahlung ihrer Schulden. Das ist das große Problem, dem die FED heute gegenübersteht.

Die Bilanz der FED bewegt sich jetzt in den Billionen, während die FED die US-Wirtschaft in ihren normalen Zustand zurückführen will. Das bedarf unter anderem aber, dass die Zinsen wieder auf ihr normales Niveau zurückkehren. Im Zuge ihrer Strategie den Wohlstand zu fördern, hat die FED die Zinsen in den letzten sechs Jahren bei null gehalten. Jetzt hat die FED Angst davor, die Zinsen wieder auf Normalniveau steigen zu lassen. Denn steigende Zinsen werden Druck auf die nationalen Schulden ausüben. Während die nationalen Schulden sich drehen und übergerollt werden, haben höhere Zinsen einen aufzinsenden Effekt, mit dem hunderte von Milliarden Dollar dazukommen, wenn die Zinsen steigen.

Wie Richard Russell es sieht, hätte der Bärenmarkt der 2000 begann seinem Weg zur Vollendung überlassen werden sollen. Den Entitäten die schwach waren, hätte man erlauben sollen bankrott zu gehen. Jahre der Verschuldung und Manipulation hätten der Gnade der Märkte überlassen werden sollen. Die Wirtschaft hätte den freien Kräften von Angebot und Nachfrage überlassen werden sollen.

So wie die Dinge jetzt stehen, haben die Politiker entschieden, dass sie den Wohlstand für immer fördern können. Das erreichen sie mit Fiat-Geld und damit halten sie den Bärenmarkt auf.

Quelle: >>> Dow Theory Letters von Richard Russell


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


1000 Jahre Goldenes Zeitalter

Eine real-satirische Analyse der heutigen Zeit aus der Sicht des Jahres 3015!

Die alten noch verbliebenen Aufzeichnungen berichten uns von den Zeiten der düsteren, bleiernen und kriegerischen Periode dieser Welt. Seit über zweitausend Jahren befand sich die Menschheit bereits im Krieg. Die Beendigung der Kriege begann mit dem Beginn des goldenen Zeitalters, dass die Versklavung der Menschheit durch Schulden über das Mittel ”Geldt” beendete. >>> weiterlesen


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Finanz-Crash: Die umfassende Krisenvorsorge
Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash, auf den Sie sich jetzt vorbereiten müssen! Stellen Sie sich vor, das Radioprogramm wird unterbrochen und man eröffnet Ihnen, dass Börsen und Bankschalter geschlossen bleiben. Ihr gesamtes, mühsam erspartes Vermögen ist auf einen Schlag weg! Die Aktien stürzen ins Bodenlose, Ihre Bank ist pleite, Ihr Geld auf Girokonto und Sparbuch einfach nicht mehr da! Was klingt wie ein fiktives Horrorszenario ist eine akute, reale Bedrohung. Die Frage ist nicht, ob dieser globale Finanzcrash kommt, sondern wann. Vielleicht ist der Kurs Ihrer Aktien bereits am Fallen und Ihr Eigenheim längst nicht schuldenfrei? Ihre Altersvorsorge auf einer Lebensversicherung aufgebaut? Dann sollten Sie schleunigst umdenken!
>>> hier erfahren Sie, was Sie jetzt tun sollten <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Der Traum des Spielers und der Tod der Fiat-Währungen | N8Waechter.net. […]