Gebt der FED die Schuld am Aktienmarkt-Crash, nicht China

-


Von Ron Paul

Ron Paul Weekly ColumnNach dem historischen Absturz am Aktienmarkt vergangenen Montag, waren viele Politiker und sogenannte Wirtschaftsexperten schnell vor die Mikrofone geeilt um zu erklären, warum der Markt gecrasht ist und um “Lösungen“ für unsere wirtschaftlichen Leiden anzubieten. Es war keine Überraschung, dass die meisten jener, die dort Kommentare abgaben, nicht nur daran scheiterten die richtigen Antworten zu geben, sie scheiterten vor allem daran die richtigen Fragen zu stellen.

Viele gaben der jüngsten Währungsabwertung in China die Schuld für den Crash. Es stimmt, dass der Crash von mangelhafter Geldpolitik verursacht wurde. Jedoch liegt die Schuld dafür nicht bei der chinesischen Zentralbank, sondern bei der Federal Reserve. Die inflationäre Politik der Federal Reserve verzerrt die Wirtschaft, erschafft Blasen, die wiederum einen boomenden Aktienmarkt und die Illusion verbreiteten Wohlstands zur Folge haben. Die Blasen werden unausweichlich platzen, der Markt crashen und die Wirtschaft in eine Rezession sinken.

Eine zunehmende Anzahl an Politikern haben die Mängel in unserem Geldsystem inzwischen eingestanden. Unglücklicherweise glauben einige Mitglieder des Kongresses aber, die Lösung sei die FED dazu zu zwingen einer auf “Regeln basierende“ Geldpolitik zu folgen. Die FED dazu zu zwingen “Regeln zu befolgen“, ändert nichts an der Tatsache, dass wenn einer geheimnistuerischen Zentralbank die Macht gegeben wird Zinsen festzulegen, dies ein Rezept für wirtschaftliches Chaos ist. Zinsen sind der Preis des Geldes und wie alle Preise sollten sie vom Markt festgesetzt werden, nicht von einer Zentralbank und schon gar nicht vom Kongress.

Anstatt zu probieren die Federal Reserve zu “reparieren“, sollte der Kongress damit beginnen ein Geldsystem des freien Marktes wiedereinzuführen. Der erste Schritt dazu ist, den Gesetzentwurf zur Auditierung der FED zu verabschieden, damit die Menschen endlich die volle Wahrheit über die FED erfahren. Der Kongress sollte zusätzlich ein Gesetz verabschieden, das es Personen gestattet alternative Währungen zu benutzen, ohne dafür von der Regierung belästigt zu werden.

Wenn Blasen platzen und es zur Rezession kommt, sollten sich der Kongress und die Federal Reserve raushalten und nicht versuchen die Wirtschaft durch zusätzliche Ausgaben, Bailouts von Unternehmen und Inflation zu “stimulieren“. Der einzige Weg, wie die Wirtschaft sich je vollständig erholen wird, ist dass der Kongress und die FED zuzulassen, dass die Rezession ihren Lauf nimmt.

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass der Kongress und die FED einfach “nur dabei stehen und zusehen“ werden, wie die Wirtschaft weiter zerfällt. Es gibt bereits Berichte, dass die FED den Crash von letzter Woche als Ausrede dafür nutzen wird, die Zinserhöhung noch weiter zu verzögern. Gesteigerte Ausgaben und Gelddrucken mögen die Wirtschaft temporär ankurbeln, aber letztlich wird das zu einem Zusammenbruch des Dollars führen und eine Wirtschaftskrise auslösen, die viel einschneidender wird als die Große Depression.

Ironischerweise, angesichts der inzwischen großen Popularität des China-Bashings, haben Chinas umfassende Käufe von US-Treasuries den USA dabei geholfen den Tag der Abrechnung noch weiter zu verschieben. Der Hauptgrund, warum Länder wie China ganz versessen darauf sind unsere Schulden zu finanzieren, ist der Weltreserve-Status des US-Dollar. Allerdings gibt es Zeichen, dass die Sorge über die finanzielle Unverantwortlichkeit der US-Regierung und die Verachtung unserer Außenpolitik dazu führen wird, dass eine andere Währung (oder andere Währungen) den Dollar als Weltreserve-Währung ablösen werden. Wenn das passiert, werden die USA eine große Dollarkrise erleben.

Solange das Volk es nicht fordert, wird der Kongress wird keine vernünftige Wirtschaftspolitik umsetzen. Die Zahl der Amerikaner die sich zur östereichischen Schule bekennen nimmt zwar immer weiter zu, aber unglücklicherweise glauben immer noch zu viele Amerikaner, dass sie ihre Freiheiten für wirtschaftliche und persönliche Sicherheit opfern müssen. Deshalb begrüßen viele einen charismatischen kumpelhaften Kapitalisten, der mit einem Quacksalberprodukt hausieren geht, das sich aus Protektionismus, Nationalismus und Autoritarismus zusammensetzt.

Am Ende werden die Vereinigten Staaten die Kriegsführung, den Wohlfahrtsstaat und das Fiatgeld-System, welches nur dem Leviathan zum Wachstum verhilft, aufgeben müssen. Hoffentlich geschieht der Wandel weil die Ideen der Freiheit gesiegt haben und nicht, weil eine große ökonomische Krise der Regierung keine andere Wahl mehr lässt.

>>> zum englischsprachigen Original

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED?
>>> Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren Sie hier <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Wirtschaft am Abgrund
Das Amerika, wie wir es in der zweiten Hälfte des 20sten Jahrhunderts kannten, existiert nicht mehr. Die Vereinigten Staaten haben auf absehbare Zeit ihre wirtschaftliche und politische Zukunft verspielt. Die entindustrialisierte US-Ökonomie zählt zu den bislang größten Verlierern der Globalisierung. Gleichzeitig wandelt sich das innenpolitische Gesicht der Vereinigten Staaten grundlegend. Binnen weniger Jahre wurden elementare Grundrechte systematisch abgebaut, die die Verfassung mehr als 200 Jahre lang garantiert hatte. Jetzt folgen die Europäer den Amerikanern auf dem gleichen Weg, beenden die Souveränität ihrer Nationalstaaten und liefern sich einer allmächtigen Zentralregierung aus.
>>> welche Folgen das hat, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und kann nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!


Das berechenbare Wunder der Natur
Durch falsche oder einseitige Ernährung oder langandauernde physische wie auch psychische Überbelastung hat sich unser Bedarf an Vitalstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Spurenelementen deutlich erhöht. Der Nährstoffgehalt unserer heutigen Nahrungsmittel ist dagegen im Vergleich zu früher um rund 30% zurückgegangen. Selbst mit gesunder Ernährung ist es nicht mehr möglich, unser Nährstoff-Soll über das tägliche Essen zu decken. Das gezielte Wiederauffüllen unseres Nährstoff-Speichers führt dabei zu erstaunlichen Nebeneffekten!
>>> hier erfahren Sie mehr über einen davon <<<

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Quelle: Gebt der FED die Schuld am Aktienmarkt-Crash, nicht China | N8Waechter.net […]