Egon von Greyerz: Machen Sie sich bereit für die totale Zerstörung des Finanzsystems

-


Von Egon von Greyerz

Egon von GreyerzWie lange kann ein mit Papiergeld gefütterter Bulle überleben?

Es wird der Anschein erweckt, dass ein mit Papiergeld gefütterter Bulle ewig leben würde. Was auch immer in den Nachrichten gemeldet wird, die weltweiten Aktienmärkte reagieren positiv. Es braucht eine lange Zeit, einen sekulären Bullen zu töten, selbst wenn er die falsche Nahrung bekommt.

Zentralbanken haben kein Konzept

In der vergangenen Woche stiegen die Aktienmärkte aufgrund der Meldung, dass von der EZB und auch aus China mehr QE zu erwarten sein wird. Aber die Meldungen von Seiten der FED waren eine weitere Kehrtwende – eine mögliche Zinserhöhung im Dezember.

Wie ich bereits viele Male gesagt habe, hat weder die FED noch irgendeine andere Zentralbank die leiseste Ahnung, was in den Märkten geschieht. Sie werden auch weiter nur auf Ereignisse reagieren und ihre Meinung täglich ändern. Es gibt absolut kein Zentralbank-Konzept.

Die FED folgt vornehmlich dem Aktienmarkt. Wenn der Markt rauf geht, dann glaubt sie, dass sie die Zinsen erhöhen kann und wenn er runter geht, wird sie jede ihr zur Verfügung stehende Waffe nutzen, um den Absturz aufzuhalten. Wird sie also wirklich im Dezember die Zinsen erhöhen? Nun, das hängt davon ab, ob der Bulle bis dahin Verdauungsstörungen hat, weil sein Magen voller Papier ist. Meiner Ansicht nach wird es wahrscheinlich so kommen, dass der Bulle vor Erschöpfung an unpassender Ernährung versterben wird.

Wir werden sehr wahrscheinlich sehr bald einen Punkt erreichen, an dem Investoren auf der ganzen Welt erkennen, dass die Tatsache, dass Zentralbanken Billionen Dollars an wertlosem Papier drucken, niemals Wohlstand schaffen kann und dies demnach schlicht zu einer totalen Implosion des Finanzsystems führen wird und wir dabei multiples Systemversagen erleben werden. Wenn man sich die schlechten Neuigkeiten überall in der Welt anschaut, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieser sekuläre Bulle noch vor Jahresende 2015 umfallen wird.

Real haben die Aktien ihren Höchststand längst gehabt

In realen Zahlen steigen Aktien überhaupt nicht. Sie sind nur gestiegen, weil die Welt ihre Gesamtschuld um 50 % – oder etwa $ 70 Billionen seit 2007 – vergrößert hat. In einer normalen Welt hätte eine Kreditschöpfung dieser Größenordnung nicht nur einfach eine Inflation erschaffen, sondern eine Hyperinflation. Aber diese ganzen Schulden sind bei den echten Menschen niemals angekommen. Sie wurden hauptsächlich dafür genutzt, das Finanzsystem zu stützen und den spekulativen Geldsegen in allen Finanzmärkten anzuheizen.

Der sekuläre Bullenmarkt bei Aktien erreichte seinen Höchststand etwa im Jahr 2000. Wenn wir die Aktienmärkte in realen Werten messen, sind sie seit 1999-2000 allesamt substanziell gefallen. Der DOW ist seit 1999 beispielsweise um 2/3 gefallen. Und wenn wir von realen Werten reden, reden wir von Gold. Denn Gold ist das einzige ehrliche Wechselmedium und das einzige Geld, welches die letzten 5.000 Jahre überdauert hat. Gold ist kein Investment. Nein, Gold stellt stabile Kaufkraft dar. Ein vernünftiger Männer-Anzug entsprechender Qualität kostete vor 2.000 Jahren eine Unze Gold, genau wie heute.

Durch die ganze Geschichte hindurch haben korrupte Führer und Regierungen ständig zuviel versprochen und zu wenig abgeliefert, was stets zu chronischen Defiziten, Geldschöpfung und dem Aufhäufen von Schulden geführt hat. Deshalb steigt Gold gemessen in Papiergeld kontinuierlich. Und deshalb wird Gold in den kommenden Jahren auf unvorstellbare Höhen steigen, während die globalen Schulden exponentiell steigen.

Schauen Sie sich nur die USA an, dort gab es seit den frühen 1960er Jahren keinen realen Haushaltsüberschuss mehr. Eine Reservewährung kann sich nicht auf Treibsand in Form massiver Schulden ausruhen. Deshalb wird der Dollar bald seinen Fall fortsetzen, bis er seinen inneren Wert von NULL erreicht hat – wie es Voltaire bereits 1729 ausdrückte. Alle anderen Währungen werden dieser Abwärtsspirale folge; der Dollar wird bald die Führung übernehmen.

Sehr starke Nachfrage nach physischem Gold

Die unerbittliche Entwertung der Papierwährungen wird zu wachsender Wertschätzung von Gold führen. Aber es ist nicht nur die Misswirtschaft der Weltwirtschaft, welche Sogwirkung auf Gold haben wird. Die physische Nachfrage nach Gold ist extrem stark.

In den ersten zehn Monaten 2015 hat China über 2.100 Tonnen Gold gekauft. Dies deutet auf hochgerechnet 2.500 Tonnen von China gekauftem Gold
für das Jahr 2015 hin. Indien kauft dieses Jahr rund 1.000 Tonnen. Das macht zusammen 3.500 Tonnen, nur für diese beiden Länder, und es gibt viele andere Länder, die ihre Goldbestände gleichermaßen erhöhen. Die weltweite Goldminen-Produktion liegt bei 2.500 Tonnen, demnach kaufen allein zwei Länder bereits 1.000 Tonnen mehr, als jährlich weltweit produziert wird.

Gold-Manipulation

Warum steigt Gold jedoch nicht, wenn exponentiell Geld geschöpft wird und die Goldnachfrage stärker ist, als jemals zuvor? Weil in der modernen, korrupten Finanzwelt reale Vermögenswerte nicht zählen. Nein, heute geht es ausschließlich um Papiervermögen und Papierhandel – auch bekannt als Derivate. Demnach wird der Goldpreis nicht basierend auf dem physischen Markt festgelegt. Nein, der Goldpreis wird durch einen manipulierten und gedrückten Papiermarkt bestimmt.

Große Banken und Zentralbanken, unterstützt von der BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich), drücken ständig den Goldpreis in den Papiermärkten. Diese Interventionen sind für jeden sichtbar, denn oftmals finden sie entweder noch vor der Öffnung der Märkte oder in einem sehr schwachen Markt statt. Kein kommerzieller Verkäufer würde jemals Gold abstoßen, wenn es keine Käufer gibt. Dieses hässliche Spiel ist vollkommen offensichtlich und GATA liegen zahllose Belege dafür vor, die sie jedoch bisher nicht nutzbringend verwerten konnten.

Zentralbank-Gold wird insgeheim verliehen oder verkauft und die Bullionbanken-Aktien fallen rapide. Goldcharsrus hat errechnet, dass spekulative Papier-Trades bei Gold um die 8.000 Tonnen liegen. Die tägliche Goldproduktion, inklusive Bruchgold, liegt bei 10,5 Tonnen. Wenn deren Zahlen korrekt sind, dann liegt das tägliche Handelsvolumen von Papiergold also fast 800 Mal höher, als die tägliche Produktion.

In den Futures-Märkten, darunter auch die COMEX, gibt es für jede Papiergold-Unze maximal 1/100 physische Goldunzen. Im Bankenmarkt werden Papierkontrakte praktisch ohne physische Deckung herausgegeben. An dem Tag, an dem die Halter von Papiergold erkennen, dass sie niemals physisches Gold ausgeliefert bekommen werden, wird der Goldpreis schneller nach oben schießen, als sich das irgendjemand vorstellen kann. Und dieser Tag ist vermutlich nicht mehr fern.

Physisches Gold: Versicherung und Vermögenserhalt

Gold sollte nicht zur Spekulation oder als kurzfristiges Investment gekauft werden. Stattdessen sollte Gold, für die wenigen Privilegierten die noch über Ersparnisse verfügen, als Versicherung gegen ein verfaultes Finanzsystem und zum Vermögenserhalt gekauft werden. Es muss jedoch unbedingt in physischer Form gehalten und außerhalb des Bankensystems gelagert werden.

Als wir 2002 Investoren die Empfehlung gaben, einen bedeutenden Prozentsatz ihrer Finanzwerte bei $ 300 in Gold zu stecken, lag unser Ziel bei $ 10.000 in heutigem Geld. Wir sehen dieses Ziel nach wie vor als ein Minimum. Das Problem in der Welt ist, dass wir das heutige Geld wahrscheinlich nicht mehr lange haben werden, weil bald alle Zentralbanken unbegrenzte Mengen an Geld drucken werden, um das Welt-Finanzsystem vor dem Kollaps zu bewahren.

Leider wird der Versuch, ein Problem mit der selben Methode zu lösen, die es erschaffen hat, nicht funktionieren und letztlich werden wir eine deflationäre Implosion des Finanzsystems erleben. Bevor dies geschieht, wird es jedoch noch eine kurze Periode der Hyperinflation geben, in der Gold nominal auf $ 100.000 oder vielleicht sogar $ 100 Millionen steigen wird.

***


>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Krisenvorbereitung
Viele Plattformen im Netz haben einen »heißen Herbst« angekündigt und rechnen mindestens mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:
>>> Sind Sie vorbereitet? <<<


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


BIZ – Der Turmbau zu Basel
Alle zwei Monate treffen sich in Basel 18 Männer zu einem »Dinner«. Was nach einer Zusammenkunft gut gelaunter Herren klingt, ist tatsächlich eine konspirative Sitzung der mächtigsten Banker der Welt: der Vorsitzenden der »Bank für Internationalen Zahlungsausgleich« (BIZ). Seit geraumer Zeit ist Punkt 1 ihrer Agenda der Crash des globalen Finanzsystems. Die BIZ will den Kollaps herbeiführen, um die vollständige Kontrolle über die Finanzen der Welt zu erlangen! Mit diversen Maßnahmen sorgt die BIZ dafür, dass Währungen weltweit ausgehöhlt werden und Vermögen zusammenschmelzen. Die BIZ profitiert davon: Je geringer das Kapital des Volkes, desto größer die Macht derer, die an den Hebeln des Finanzsystems sitzen.
>>> hier erfahren Sie, was Sie in nächster Zeit erwartet <<<


Weltmacht IWF
Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds (IWF) gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf ­Kontinenten. Welche dramatischen Folgen hat die Politik der Erzwingung neoliberaler Reformen durch die Vergabe von Krediten für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland?
>>> hier wird Ihnen das erklärt <<<


Das Euro-Abenteuer geht zu Ende
Wieviel ist eine Währung wert, die schon wenige Jahre nach ihrer Geburt gerettet werden musste? Astronomisch hohe Geldsummen, abgesaugt aus den von den Steuerzahlern hart erarbeiteten Einkommen und Ersparnissen, werden für die Euro-Illusionen der Politiker verbrannt. Dabei ist die angebliche Euro-Rettung ist keineswegs alternativlos, wie stereotyp aus den Staatskanzleien verlautbart wird. Selbst ein Auseinanderbrechen der Euro-Union wäre kein Unglück. Im Gegenteil: »Mit der Rückkehr zu nationalen Währungen würden für die europäische Staatenwelt die goldenen Zeiten zurückkehren. Die EU würde zum Staatenbund konkurrierender und prosperierender Volkswirtschaften«.
>>> wie das funktionieren kann, erfahren Sie hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED?
>>> Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren Sie hier <<<


Der Kampf um die monetäre Weltherrschaft
An einem regnerischen Tag im Winter 2009 treffen 60 Experten aus Militär und Finanzwelt an einem geheimen Ort zusammen, um ein gewagtes Experiment durchzuführen: die Simulation einen Krieges! Mit einer Besonderheit: ohne Truppen, ohne Kriegsschiffe und ohne Armeen oder Kampfjets. Stattdessen: mit Währungen, Aktien, Bonds und Derivaten. Schlachtfeld sind die internationalen Finanzmärkte, und das Ziel des unblutig kriegerischen Experiments ist nichts Geringeres als die Vernichtung eines Staates durch die Macht des Geldes.
>>> die Gefahren der Währungskriege werden Ihnen hier erklärt <<<


Die Rothschilds
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
>>> lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen! <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät!
>>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben.
>>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang.
>>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und können nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!


Das berechenbare Wunder der Natur
Selbst mit gesunder Ernährung ist es nicht mehr möglich, unser Nährstoff-Soll über das tägliche Essen zu decken. Das gezielte Wiederauffüllen unseres Nährstoff-Speichers führt dabei zu erstaunlichen Effekten! Die diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Simone Häcki aus der Schweiz hat eine Mikronährstoffmischung zur Unterstützung und Revitalisierung des Haarwachstums entwickelt. Nach einer 6-jährigen Testphase wird nun endlich eine Lösung für schütteres Haar angeboten und die mit ihrer Methode erzielten Erfolge sprechen eine eindeutige Sprache!
>>> Powerhair – das hundertprozentige Naturtalent <<<

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

3 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback
3. Nov. 2015 0:45

[…] Machen Sie sich bereit für die totale Zerstörung des Finanzsystems (n8waechter) […]

trackback

[…] Und wenn das hier eskaliert, und niemand mehr zur Arbeit geht weil zu gefährlich, dauert es keine Woche, bis die Wirtschaft kollabiert. Dann haben die Eliten ihre Wünsche erreicht, von sich selbst abzulenken, und wir bekommen mal wieder die A-Karte: https://n8waechter.net/2015/11/egon-von-greyerz-machen-sie-sich-bereit-fuer-die-totale-zerstoerung-d&#8230; […]

trackback

[…] Und wеnn das hіеr еѕkаlіеrt, und niemand mehr zur Arbеіt geht weil zu gеfährlісh, dаuеrt еѕ kеіnе Wосhе, bis dіе Wіrtѕсhаft kollabiert. Dаnn hаbеn dіе Eliten іhrе Wünsche еrrеісht, vоn ѕісh ѕеlbѕt аbzulеnkеn, und wir bеkоmmеn mаl wieder dіе A-Karte: https://n8waechter.net/2015/11/egon-von-greyerz-machen-sie-sich-bereit-fuer-die-totale-zerstoerung-d&#8230; […]