Unser Geldsystem – Der größte Betrug der Menschheitsgeschichte

-


Gefunden bei Alpenschau.com:


Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Haben Sie sich schon einmal gefragt, was die Ursache dafür ist? Der Grund für diesen Missstand liegt in unserem Geldsystem, dass eigentlich gar nicht unser Geldsystem ist, denn es ist das Geldsystem der schlimmsten Schwerstkriminellen dieser Welt.

amschel mayer rothschild währung geldMein Geld retten? Warum denn? Spinn nicht rum!“ Wenn es schnell gehen muss, sind unvorbereitete Menschen am schlechtesten dran. Das sind die Verlierer des heutigen Geldsystems. Diese Gruppe soll bis zum “Reset” des Geldsystems möglichst groß bleiben, sonst macht eine Währungsreform keinen Sinn. Die Reform muss überraschend kommen und konsequent in ein paar Tagen vollzogen sein. So wurde es zumindest in der Vergangenheit gehandhabt. Wenn Sie sich bereits zu den “Wissenden” zählen, stellen Sie sich sicherlich die Frage: Wie warne ich es am besten meine Freunde und Bekannten?

Wer es schon einmal versucht hat, die Themen Geldentwertung, Schuldgeldsystem oder Währungscrash in seinem Freundeskreis anzusprechen stößt in der Regel erst auf Unverständnis, dann auf Widerstand. Im Anschluss riskiert man, als “Spinner” abgestempelt zu werden. Man versucht es noch ein, zweimal und lässt es dann lieber bleiben.

Unser Geldsystem ist jedoch der größte Betrug in der Geschichte der Menschheit. Und wenn man dies versteht, dann erkennt man, dass es nötig ist sein Geld noch rechtzeitig zu retten.

henry-fordMike Maloney, der Initiator der Video-Serie “The Hidden Secrets of Money“, stellt fest: Nur ein Mensch von einer Million erkennt den Betrug im heutigen Geldsystem. Der Anteil derer, die die Ausbeute dahinter verstehen dürfte nochmals um ein Vielfaches geringer sein. Dabei ist all das nicht zu kompliziert um es zu verstehen. Jeder Bürger kann in wenigen Tagen und durch gezielte Recherche an ein paar Abenden genug Wissen erlangen, um sich selbst ein Bild des “Geldsystems” zu machen. Zugegeben – selbst für Kenner des Geldsystems ist es nicht einfach, es in seiner Gesamtheit zu erfassen – denn die Zusammenhänge sind durchaus komplex.

Mike Maloney hat einen hervorragenden Chart erstellt, der das Netzwerk des Geldsystems übersichtlich zusammenfasst . Es ist fast die einzigste Quelle, die auf einen Blick das System, die Rollen der Akteure und die Profiteure der globalen Fiat-Währungen erklärt.

content_Hidden_Secrets_of_Money_Ep_4_Currency_Creation_FlowchartEr selbst bezeichnet unser Geldsystem als “Den größten Betrug in der Geschichte der Menschheit”. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit geringstem Einsatz und langer Laufzeit alle Menschen dazu bewegen, Ihnen etwas zu schulden. Alle wären von Ihnen und Ihrem Wohlgesinnen abhängig, denn wenn die Schuld nicht bezahlt wird, wird gepfändet. Das klingt ja schon fast wie die Beschreibung einer Religion!? Bei allen Systemen auf diesem Planeten geht es letztlich nur um eines: Um Macht und noch mehr Macht.

Maloney unterteilt das betrügerische Geldsystem in 7 Stufen

Die 7 Stufen beschreiben

  • die Geldschaffung,
  • die Geldverteilung,
  • die Geldmengenausweitung,
  • die Folgen der Zinsen,
  • für wen das System arbeitet.

Stufe 1:
Der Staat benötigt Mittel, um seinen Bürgern die Infrastruktur zur Entfaltung bereitzustellen. Er gibt Staatsanleihen (=Schuldscheine des Staates) heraus.

Stufe 2:
Geschäftsbanken übernehmen die Staatsanleihen und verkaufen sie an die Zentralbank. Diese schafft den Gegenwert der Staatsanleihen in Währungen (aus dem Nichts, komplett ungedeckt).
Die Geschäftsbanken übernehmen die Währungen (=Schuldscheine der Zentralbank) von der Zentralbank und geben sie an den Staat weiter. Jetzt wurde “Geld” geschaffen. Geschäftsbanken stehen also immer in der Mitte, zwischen Zentralbank und Staat (mit Zinsversprechen).

Stufe 3:
Der Staat hat jetzt Währungen ($,€) zum Ausgeben und investiert in Bauprojekte, Soziales und alle anderen Kostenstellen im Staatshaushalt.
Die Angestellten des Staats (Beamte) erhalten Lohnzahlungen in diesen Währungen und legen sie zum Sparen auf ihr Konto bei der Bank. Hier wechselt nun das von der Zentralbank geschaffene Geld in einen neuen, parallelen Kreislauf – in die Privatwirtschaft.

Stufe 4:
Jetzt kommt das Mindestreservesystem (Ponzi-Schema) der Geschäftsbanken zum Tragen, um wiederum neues Geld aus dem Nichts zu schaffen, wieder mit Zinsversprechen:
Aus 100 EUR Spareinlagen eines Bankkunden muss nur ein kleiner Prozentsatz (z.B. 10% = 10 EUR) real hinterlegt werden (=Mindestreserve). Aus 100 EUR Spareinlage können durch Konsum (=Kreditvergabe) bis zu 999,99 EUR neue Währungen (mit Zinsversprechen) erzeugt werden. Dieses “Geld” (Giralgeld=Schuldscheine der Banken) existiert rein virtuell auf Bankrechnern, es gibt keine Münzen oder Scheine dafür. Die Geldmenge wird folglich im Laufe der Zeit über Kreditvergaben extrem ausgeweitet (inflationiert).

Stufe 5:
Klingt schon ziemlich komplex bis dahin, warum gibt der Staat nicht einfach selbst Währungen aus? Ist doch viel einfacher ohne den Mittelsmann “Bank”. Wenn Ihnen dieser Gedanke beim Lesen des Textes gekommen ist, gehören sie schon fast zu einem der einen Million Menschen, wie Eingangs erwähnt. Der Grund: Es ist der vereinbarte Zins mit den Kreditnehmern. Die Geldmenge für den Zins ist im System nicht enthalten, da es nicht geschaffen wurde. Der Staat muss nun als Reaktion Steuern (Einkommenssteuer, Mehrwertsteuer, Energiesteuer) von seinen Bürgern einfordern, um den Zentralbanken die fälligen Zinsen zurückzahlen zu können.

Stufe 6:
Die Staatsvertreter, die gewählten Politiker, streben aber seit Entstehung der meisten westlichen Staaten die Rückzahlung der Staatsschulden nicht an. Es ist einfach unbequem, Leistungen des Staats zu streichen um Zinsen zu bezahlen. Jeder Politiker möchte wieder gewählt werden. Es wird also umgeschuldet, von heute auf morgen. Der Staat gibt folglich als einzige bequeme Einnahmequelle neue Staatsanleihen heraus, um die Zinslasten von heute zu tilgen und verschiebt die Rückzahlung der Schulden auf die Zukunft. Und das, siehe oben, wieder mit Zinsversprechen, denn das Spiel der Banken beginnt von vorne (zurück zu Stufe 1).

Stufe 7:
Wem nützt dieses System? Warum baut man so einen Wirrwarr auf? Erstens, weil keiner in der Bevölkerung das System (den Betrug) in seiner Komplexität durchschaut. Zweitens, weil jemand davon ungesehen von den Bürgern profitiert! Maloney stellt fest, dass die Inhaber von Geschäftsbanken und die Aktionäre der Zentralbanken identische Personen sind. Diese privaten Personen/Familien gewinnen durch unser Geldsystem immer: Durch Zinszahlungen vom Staat (=Steuern), von ihren Einlagen bei der Zentralbank (=Steuern) und obendrauf erhalten FED-Aktionäre 6% Dividend pro Jahr. Diese Dividende und all die Zinsen in Form von Steuern und Preiserhöhungen ist letztlich gestohlene Arbeitszeit der Bürger auf diesem Planeten.

Ein kleiner Kreis von Personen also, der entscheidet, wer, wann, wieviel Geld und wofür erhält. Und das stets mit einem neuen Schuldversprechen für die Zukunft. Dieser Personenkreis wird im Volksmund als “Elite” bezeichnet. Hier setzten viele Theorien an, was diese Personen mit all der Schuld der Staaten und letztlich der Menschen, aller Menschen auf diesem Planeten, anfangen werden. Wenn man jetzt gründlich nachdenkt kommt man doch wohl zu dem Schluss: Machen wir Schluss mit den Banken, sie dienen uns nicht, sie beuten uns aus und verschärft ausgedrückt: sie versklaven uns.

Drucken Sie den Chart aus, hängen Sie ihn über Ihren Schreibtisch, verteilen Sie diesen Artikel an Ihre Freunde, erzählen Sie all das weiter! Nur dann werden genug Menschen dieses System nicht mehr akzeptieren und ein neues, faires Geldsystem fordern – nach dem Crash!

Zu empfehlen ist foglendes 30 min. Video “The Hidden Secret of Money – Episode 4”,
wo Mike Maloney die 7 Stufen in einem professionellem Video mit nachvollziehbaren Animationen präsentiert. (
Quelle: Geldraub)


>>> Leseempfehlung: Wie man 8-jährigen Kindern den Fehler im Geldsystem erklärt <<<


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Krisenvorbereitung
Viele Plattformen im Netz haben einen »heißen Herbst« angekündigt und rechnen mindestens mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:
>>> Sind Sie vorbereitet? <<<


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED?
>>> Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren Sie hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Die große Enteignung
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster, die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen davor in Sicherheit bringen <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten <<<


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten?
>>> hier erfahren Sie es <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät!
>>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben.
>>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang.
>>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Schlagen Sie dem Altern ein Schnippchen!
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände.
>>> hier erfahren Sie, wie das funktioniert <<<


Verdoppeln Sie Ihr Selbstbewusstsein!
Wollen Sie glücklich, gesund und selbstbewusst sein? Nun, diese Frage stellt sich normalerweise nicht. Die Frage die sich stellt ist: Wie schaffe ich das? Affirmationen sind Glaubenssätze, die in Ihrem Unterbewusstsein einprogrammiert sind. “Indianer kennt keinen Schmerz!“ oder “Ich muss perfekt sein!“ sind solche Glaubenssätze. Viele Glaubenssätze in unserem Unterbewusstsein geben eine negative Botschaft. Bringen Sie Ihr Unterbewusstsein ins Gleichgewicht, indem Sie positive Affirmationen dort einprogrammieren, wo sie ihre Wirkung am Besten entfalten.
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Russische Heilgeheimnisse
Ob Form-Feld-Technologie zur Harmonisierung der Strahlung von elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, absolut ausgewogene, exakte Pendel, basische Wasserfilter oder Jungbrunnen-Tee aus Fernost; bei den russischen Heilgeheimnissen finden Sie Produkte, die Ihrer physischen Gesundheit und seelischen Ausgeglichenheit dienen.
>>> hier entlang…<<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und können nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!


Das berechenbare Wunder der Natur
Selbst mit gesunder Ernährung ist es nicht mehr möglich, unser Nährstoff-Soll über das tägliche Essen zu decken. Das gezielte Wiederauffüllen unseres Nährstoff-Speichers führt dabei zu erstaunlichen Effekten! Die diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Simone Häcki aus der Schweiz hat eine Mikronährstoffmischung zur Unterstützung und Revitalisierung des Haarwachstums entwickelt. Nach einer 6-jährigen Testphase wird nun endlich eine Lösung für schütteres Haar angeboten und die mit ihrer Methode erzielten Erfolge sprechen eine eindeutige Sprache!
>>> Powerhair – das hundertprozentige Naturtalent <<<

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

7 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Kurzer
2. Dez. 2015 15:38

Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

„… Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Jahrelang hatten die die Alliierten erdrückende Reparationszahlungen verlangt und private Währungsspekulanten würden die Deutsche Mark jetzt abstürzen lassen.

Es war eine totale Vernichtung der nationalen Währung und löschte Ersparnisse und Unternehmungen aus und überantwortete die normalen Deutschen dem Hunger.

Hitler ersann ein nationales Kredit-Programm, welches den Bau neuer Straßen, Brücken, Kanäle und Hafeneinrichtungen umfasste. […]

Trotz des internationalen jüdischen Boykotts von 1933 schaffte es Deutschland, Güter ins Ausland zu exportieren, indem ein Barter-System Anwendung fand, welches wiederum die Banken vollständig außen vor ließ.

Das Ergebnis war, dass Deutschland trotz der weltweiten Depression, innerhalb von nur 5 Jahren zum mächtigsten und florierendsten Staat in Europa wurde …“

Hier komplett: Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

joah
joah
2. Dez. 2015 21:20
Antwort an  Kurzer

Die waren damals nicht nur deswegen „kaputt gespielt“ worden sondern weil man noch zusätzlich einen Handelsboykott gegen das damalige Deutsche Reich verhängt hatte: die Juden haben den Krieg begonnen! Wer war’s? Ein paar Geschäftsleute die ganz zufällig Juden waren und ihre gesamte Religionsgevolkschaft länderübergreifend mit dafür eingespannt hatte – hat besser funktioniert, als anscheinend gedacht. Durch die dadurch entstandene Pleitewelle entspross logischerweise massiver Unmut in der Gesellschaft und man machte den fatalen Fehler, ALLE Juden dafür verantwortlich zu machen: Aufstieg Hitlers ganz zur rechten Zeit (Versprechen auf Änderung), Rechsprogromnacht, Stigmatisierung und letztendlich Krieg aufgrund Anstachelung aller Umgebenden.

Antifa Aktivist
1. Jan. 2016 14:55
Antwort an  Kurzer

Ich finde solche Nazi Propaganda einfach nur scheiße !

joah
joah
1. Jan. 2016 17:06
Antwort an  Kurzer

Hier gibt es keine Nazis, es sei denn, man will welche sehen (vor allem da, wo keine sind). Die Fakten und Zeitungsartikel zu dieser Zeit können Sie selbständig recherchieren – achten Sie immer auf die Chronologie der Abfolge. Es sei damit außerdem nicht gesagt, daß nur eine Partei oder gar Religion ausschließliche Anteile daran gehabt hätte, denn es war wie in vielen Situationen multipolar angelegt worden. Die Geschichte hat dann der vermeintliche Sieger geschrieben.

Die Antifa und ihre Anhänger sollten sich besser einmal ihrer selbst auferzwungenen Torheit, niederen Attitüde und stumpfen Meinungsfaschismus klar werden. Vielleicht wird es dann mal etwas mit dem eigenen Verstand.

joah
joah
1. Jan. 2016 21:15
Antwort an  Kurzer

Vorallem sind deren Anhänger dermaßen mental flach, das diese gar nicht bemerken, das sie mit „Volkstod“ und „Deutschland muss sterben“ sich selbst mit einbeziehen. Ich finde, die sollten mit gutem Beispiel vorangehen: ich schaue mir das Schaupiel an und überlege es mir danach selbst noch einmal… 😉

trackback

[…] Quelle: Unser Geldsystem – Der größte Betrug der Menschheitsgeschichte | N8Waechter.net […]