Ron Paul: Viel Tam-Tam um ein paar Toiletten

-


Von Ron Paul

Ron Paul Weekly ColumnDiskussionen über die Außen- und Wirtschaftspolitik der US-Regierung haben zuletzt, gegenüber der Diskussion welche Toilette Transgender-Personen nutzen sollten, einen Platz in der hinteren Reihe eingenommen. Beide Seiten der Diskussion glauben, dass die Regierung das legitime Recht hat, privaten Unternehmen vorzuschreiben, wem sie erlauben sollten ihre Einrichtungen zu benutzen. Nur wenige auf beiden Seiten verteidigen das Recht der privaten Besitzer selbst zu entscheiden, wer ihre Toiletten benutzen darf oder wer nicht.

Einige sind der Ansicht, dass die Regierung in dieses Problem eingebunden werden muss, damit sichergestellt wird, dass private Unternehmen keine Individualrechte verletzen. Jene die dies fordern akzeptieren die Vorstellung, dass Rechte nichts weiter als ein Geschenk der Regierung sind, welche von Gesetzgeber und Bürokraten je nach Laune widerrufen werden können. Dieser Streit macht aus einem Schild zum Schutz unserer Freiheit ein Schwert, das für die Ausweitung der Kontrolle unserer Leben durch die Regierung benutzt werden kann und wird.

Vor zwei Wochen schaltete sich das Bildungsministerium in diese Debatte ein und drohte damit, jenen Schulen Bundesmittel vorzuenthalten, welche Transgender-Studenten nicht erlauben die Toilette ihrer Wahl zu benutzen. Im ganzen Land haben Vertreter der Bundesstaaten und Kommunen versprochen, sich den neuen Toiletten-Regeln des Bildungsministeriums entgegenzustellen. Angesichts der Abhängigkeit der meisten Landes- und Lokalregierungen und der Schulbehörden von Bundesmitteln ist es jedoch wahrscheinlich, dass selbst die konservativsten Regierungen und Schulbehörden die von den Bundes-Bürokraten gewünschte Toiletten-Vorschriften letztlich umsetzen werden.

Viele der Konservativen, welche der Obama-Administration richtigerweise den Versuch der Erpressung lokaler Schulen vorwerfen, schwiegen oder setzten sich sogar für die sogenannte konservative Administration ein, als sie die Rolle des Bundes im Bereich der Bildung über das No-Child-Left-Behind-Gesetz ausweitete. Diese Konservativen begreifen nicht, dass die Tests und anderen Verfügungen im Zusammenhang mit No-Child-Left-Behind im Prinzip dasselbe sind, wie Präsident Barack Obamas Toiletten-Verfügung. Beide nutzen von der Bevölkerung gestohlenes und an die Bundesstaaten zurückgeschicktes Geld, um die Bundesstaaten dazu zu zwingen, ihre Politik gemäß der Vorgaben des Bundes zu ändern. Beide sind gleichermaßen verfassungswidrig. Konservative, welche die lokalen Schulen vor den Bundes-Bürokraten verteidigen wollen, müssen sich gegen das Bildungsministerium stellen, anstatt es reformieren zu wollen.

Ein positives Ergebnis dieser jüngsten Kontroverse ist, dass sie mehr Eltern dazu ermutigen könnte ihre Kinder zu Hause zu unterrichten. Hausunterricht erlaubt den Eltern sicherzustellen, dass die Ausbildung ihrer Kinder von einer Qualität ist, die den Bedürfnissen der Kinder entspricht. Hausunterricht erlaubt den Eltern sicherzustellen, dass die Ausbildung ihrer Kinder ihren Werten und Überzeugungen entspricht und nicht den Werten und Überzeugungen der Bundes-Bürokraten.

In Zusammenarbeit mit hohen Gelehrten habe ich meinen eigenen Lehrplan für den Hausunterricht erstellt. Mein Lehrplan bietet den Schülern eine gründliche Ausbildung in Geschichte, Mathematik, Englisch und anderen Fächern. Der Lehrplan sieht vor, dass sowohl Studenten die aufs College gehen wollen, als auch jene welche andere Wege gehen wollen, davon profitieren.

Der Lehrplan besteht aus drei Teilen: Naturwissenschaft und Mathematik, Sozial- und Geisteswissenschaft und Unternehmertum. Die Schüler können auch Kurse für private Finanzen und öffentliche Reden belegen. Der Bereich Regierung und Geschichte im Lehrplan hebt die Österreichische Schule, freiheitliche politische Theorie und die Geschichte der Freiheit hervor. Im Gegensatz zu den staatlichen Schulen stellt mein Lehrplan niemals ideologische Indoktrination vor die Bildung.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner
Eigenverantwortung zu übernehmen ist kein Hexenwerk. Jeder von uns ist in vielerlei Ablenkungen gefangen und jeder von uns macht gelegentlich einmal den “Vogel-Strauß“ und steckt den Kopf lieber in den Sand. Nehmen Sie sich stattdessen lieber Zeit über sich selbst zu reflektieren und trennen Sie sich von Gedanken und Dingen, die Ihrem Leben und Ihrem Glücklichsein hinderlich sind. Hier finden Sie viele wertvolle Tipps und Anregungen dazu…


Das Ende von Mann und Frau?
Wie groß ist der „kleine Unterschied“ wirklich? Sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen natürlich gegeben oder kulturell erworben? Und zieht Ungleichheit unweigerlich Ungerechtigkeit nach sich? Aus der „Gender-Perspektive“ betrachtet, ist alles eine Frage der Konstruktion. Durch „Gender-Maintreaming“ soll der Misstand im Verhältnis der Geschlechter überwunden werden. „Gender Mainstreaming“ das ist seit dem Amsterdamer Vertrag von 1997/1999 das offizielle Konzept und Ziel der Gleichstellungspolitik der Europäischen Union. Hier erfahren Sie, was es mit der „Vervielfältigung der Geschlechter“ auf sich hat…


Die bösen Gutmenschen
Die Waffen der bösen Gutmenschen sind die Tricks und Methoden der Geheimdienste, insbesondere der Stasi. Sie diskriminieren, diskreditieren und manipulieren Andersdenkende. Im schlimmsten Fall vernichten sie Existenzen. Sie sind die Blockwarte unserer neuen Zeit. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Sie unterdrücken entscheidende Fakten und verdrehen die Wahrheit. Sie verhindern einen freien Meinungsaustausch und verantwortungsvolles Handeln. Warum Gutmenschen eine gefährliche Spezies sind, erfahren Sie hier…


Charakterwäsche
Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: »Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.« Hier erfahren Sie, was die »Reeducation« anrichtet…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung. Wer die wirklichen Strippenzieher der Weltpolitik des 20. Jahrhunderts waren, erfahren Sie hier….


Das Schlechte am Guten
Haben Sie auch das Gefühl, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft. Nehmen Sie auch etwas anderes wahr, als die von herrschenden Eliten konstruierte »Realität«. Wäre »politische Korrektheit« mehrheitsfähig, wenn sie sich einer demokratischen Abstimmung stellen müsste? Ist sie womöglich nur das Programm einer privilegierten Elite, die keine Skrupel hat, unter dem Deckmantel des »Guten« zu repressiven Mitteln zu greifen? Zur Vertuschung ihrer wahren Ziele, diffamieren die »Guten« Andersdenkende reflexartig als »faschistisch«, »rassistisch« oder »sexistisch«. Alle Versuche in der Geschichte, das Paradies auf Erden zu installieren, haben zu Terror und Zerstörung geführt. Wie also sieht der »artgerechte« Lebensraum für den modernen Menschen aus? Das erfahren Sie hier…


Der neue Tugendterror
Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch im Alltag begegnet man so manchen Denk- und Redeverboten. Es gibt einen umfassenden, grassierenden Meinungskonformismus. Wer Dinge ausspricht, die nicht ins gerade vorherrschende Weltbild passen, der wird gerne als Provokateur oder Nestbeschmutzer ausgegrenzt. Wo liegen die Ursachen dafür? Es gibt 14 vorherrschende Denk- und Redeverbote unserer Zeit. Welche das sind, erfahren Sie hier…


Wie unsere Gesellschaft verblödet
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten? Hier erfahren Sie, wie wir uns dagegen wehren können…


Die Österreichische Schule der Nationalökonomie
Was sagt uns die Österreichische Schule der Nationalökonomie zu den wirtschaftlichen und gesellschaftichen Fehlentwicklungen, die immer wieder die Welt erschüttern? Und wie kann man ihre zentralen Botschaften und Lehren so vermitteln, dass sie mit Freuden wahrgenommen und mit einem Aha-Erlebnis in die Welt hinausgetragen werden? Wie kann man diese Themengebiete so verpacken, dass sie auch für ein breites Publikum, das sich noch nicht umfassend mit den Inhalten auseinandergesetzt hat, interessant und nachvollziehbar werden? Wie kann man diese Themen vor allem auch jungen Menschen nahebringen, die (wenn die Eltern nicht für Abhilfe sorgen) von einem durch und durch sozialistisch und kollektivistisch orientierten Schul,- Studiums- und Ausbildungssystem in die Zange genommen werden und aus diesem nahezu kein Entrinnen gibt? Mit diesem amüsanten Ratgeber gelingt es, genau diese Fragen zu beantworten…


Kapitalfehler – Wie unser Wohlstand vernichtet wird
Die Finanzkrise 2008 hat die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Doch ihre Ursachen sind bis heute weder verstanden noch behoben worden. Warum scheitert der Kapitalismus immer wieder daran, unseren enormen Wohlstand fair und nachhaltig zu verteilen? Warum verliert er periodisch seine Innovationsfähigkeit und seine Kraft zur Erhöhung von Wohlstand, Lebensqualität und sozialer Sicherheit? Warum zählen zeitweise nur noch die Interessen von Konzernen, Superreichen und einer Finanzelite, die sich von der Realwirtschaft fast vollständig abschottet? Wie es um freie Märkte und Wettbewerb steht, erfahren sie hier…


Generation Handy – grenzenlos im Netz verführt
Vor 15 Jahren begannen Mobilfunkunternehmen damit, ihre Netze auszuwerfen, um Kunden mit ihrem neuen Angebot mobiler Telefonie einzufangen. Wer sich erst einmal darin verstrickt hatte, blieb in den allermeisten Fällen dort hängen. Dafür sorgen allein schon die fortlaufend angebotenen technischen Neuheiten. Geblendet von einer faszinierenden Technik, den Versprechungen der Werbung und gebetsmühlenartig wiederholten Beteuerungen der Mobilfunkindustrie, alle Grenzwerte einzuhalten und folglich eine sichere Technik anzubieten, wurde das Handy von nahezu jedem heiß begehrt. Immer mehr zusätzliche Funktionen garnieren das Mobiltelefon, um es werbeträchtig quer durch alle Altersgruppen verkaufen zu können. Doch ist die Technik, die, auf der Basis gepulster Mikrowellen-Strahlung, Bequemlichkeit verheißt und die Bewältigung vieler Aufgaben erleichtert, tatsächlich so harmlos? Nein, denn Grenzwerte sind in Wirklichkeit nichts wert…


Leben außer Kontrolle – Von Genfood und Designerbabies
Gentechnologie, Globalisierung und die Patentierung der Natur. Die Industrie ist heute größter Profiteur der Gen- und Biotechnologie. Multikonzerne wie Monsanto oder Bayer verkaufen mit Heilsversprechungen ihre genmanipulierten Laborkreationen in der ganzen Welt. Terminator-Samen verdrängen einheimische Arten. Das „total control system“ der industriellen Biotechnologie entreißt den Bauern die Kontrolle über den Ursprung der angebauten Pflanzen. Genmanipulierter Rapssamen weht in Kanada auf die benachbarten Felder der Biobauern. Mehrere hunderttausend transgene Lachse, Träger des menschlichen Wachstumsgens, entweichen aus ihrem Käfig im Ozean. Island verkauft das gesamte Erbgut seiner Bevölkerung an eine Firma zur kommerziellen Nutzung. In Kolumbien und Peru nehmen Pharmakonzerne Blut-, Haar- und Speichelproben bei den aussterbenden Völkern. Welche Auswirkungen haben transgene Tiere und Pflanzen auf die Umwelt? Und auf uns, die Endverbraucher in der Gen-Food-Nahrungskette? Hier finden Sie Antworten darauf…


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren! Wie das geht, erfahren Sie hier…


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Pfefferspray PSX1
Dieses Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden. Das PSX1 wurde von Schweizer Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Selbstverteidigungs-Lehrern und Nahkampf-Experten entwickelt. Dank seiner horizontalen Bauweise ist es sehr flexibel in der Anwendung und kann auf unterschiedliche Arten genutzt werden.
>>> hier entlang <<<


Mobiler Minialarm
Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger. Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt und machen Sie im Fall eines Übergriffs auf sich aufmerksam! Dieser Mini-Alarm passt in jede Tasche und kann bei Bedarf durch kurzes Ziehen am Schmuckanhänger blitz- schnell aktiviert werden. Superlaute 120 dB: effektive Abschreckung und lauter Hilferuf zugleich.
>>> hier entlang <<<


Guardian Angel II
Der „Guardian Angel“ ist speziell für die Nahbereichsverteidigung (0,5 bis 4m) konzipiert. Die geringe Wind- anfälligkeit und Querkontamination sind einzigartig für ein so kompaktes Verteidigungsgerät. Guardian Angel dürfen fast überall hin mitgenommen werden (Ausnahme Flugzeug). Im Auto, der Handtasche oder auch direkt am Körper geführt, ist er immer sofort einsatzbereit.
>>> hier entlang <<<


TW1000 Pfeffer-Jet Lady
Original TW1000 Abwehrspray, Made in Germany. Klein, leicht, handlich und zielgenau! Kein Vernebeln des Flüssigstrahls, Reichweite bis zu 4 Meter, natürlicher Chili-Extrakt, Sicherung gegen unbeabsichtigtes Auslösen und Selbstansprühen.
>>> hier entlang <<<


Pfefferspray zur Gebäudesicherung
Mit diesem großen Pfefferspray können Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen. Alle Pfeffersprays basieren auf Cayenne-Pfeffer – dem Oleoresin Capsaecin. In Notwehrsituationen ist der Einsatz gegen Personen erlaubt!
>>> hier entlang <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät! Was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Quelle: Ron Paul: Viel Tam-Tam um ein paar Toiletten | N8Waechter.net […]