Die nächste Welle: “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“

-


Von Michael Snyder

Michael Snyder IMGIn einer Zeit, in der “alles möglich ist“, gehen manche Menschen an die Grenzen schockierender neuer Extreme. Der Großteil der Debatte drehte sich einmal um eine oder zwei der “alternativen Lebensstile“ da draußen, aber mittlerweile gibt es eine Vielzahl schnell wachsender “Communities“, die sich Dingen zuwenden, welche in vorherigen Generationen als unerhört angesehen worden wären.

Wir sind an einem Punkt angekommen, an dem eine große Portion junger Erwachsener traditionelle Werte, wie Ehe und Familie, komplett ablehnen und andere Wege beschreiten, von denen sie hoffen, dass sie ihnen die von ihnen so begehrte Erfüllung geben werden.

Lassen Sie uns zuerst über “Puppy-Play“ reden. Es gibt eine wachsende Gemeinschaft von Menschen in der westlichen Welt, die absolut besessen davon sind, sich wie Katzen oder Hunde anzuziehen und entsprechend zu benehmen. Für einige geht es beim “Fell tragen“ überhaupt nicht um Sex, andere kombinieren beides jedoch. Das Folgende stammt von der Daily Mail:

Fell-tragende [Orig.: “Furries“] sind Menschen, die sich Tierkostüme anziehen und das entsprechende Tier personifizieren. Bisweilen haben sie in ihren Kostümen Sex, aber weit gängiger ist die bizarre Praxis des “Yiffing“, eine Form des Trockensex. Anfang des Monats nahmen fast 3.000 Menschen an der jährlichen Biggest Little Fur Con-Tagung in Reno, Nevada teil, darunter rund 700 Menschen in Fellkostümen.

Ein weiterer alternativer Lebensstil, der anfängt einige Wellen zu schlagen, nennt sich “Ökosexualität“. Eine Quelle beschreibt diese Bewegung wie folgt:

Laut Ecosexuality.org, wo die Bewegung scheinbar ihren Online-Ursprung hat, wird ein “Ökosexueller“ als jemand definiert, der »die Natur sinnlich und sexy findet«. Einige Ökosexuelle haben Sex mit Dingen in der freien Natur, so Blog-Beiträge auf der Webseite.

Ja ich weiß, das hört sich sehr sonderbar an. Aber es ist real. Es gibt tatsächlich Menschen, die “ökosexuelle Performance-Kunst“ betreiben und in Australien gibt es sogar ein ökosexuelles Bordell:

Wenn man eine Sex-Kammer betritt, dann würde man Peitschen, Ketten und Handschellen erwarten. Hier gibt es jedoch ein temporäres Sex-Haus in Melbourne, das vollkommen anders ist, als Sie glauben würden.

Wenn man sich tiefer in die Räume traut, dann wird man Kondome finden, die auf die Finger passen und OP-Masken, denen Gras aus dem Mundstück wächst. Dies ist das Haus eines Ökosexuellen – einer Person, die das Land und die Natur zu seinem Liebhaber macht und so den Begriffen “Umweltfreundlich“ und “Huren-Kultur“ eine gänzlich neue Bedeutung geben.

Es wäre leicht, vielerlei Witze über diese Sache zu machen, aber das ist nicht der Zweck dieses Artikels. Das Ziel ist eher, den Menschen verständlich zu machen, wie wirklich radikal unsere Kultur sich verändert. Große Teile unserer Gesellschaft werfen traditionelles Empfinden von Moral vollständig weg und verhalten sich in einer Art und Weise, die sich unsere Großeltern nicht hätten vorstellen können.

Ein weiteres Beispiel ist die explosive Zunahme der Polyamorie. Laut Wikipedia ist Polyamorie “ein Oberbegriff für die Praxis, Liebesbeziehungen zu mehr als einem Menschen zur selben Zeit zu haben. Dies geschieht mit vollem Wissen und dem Einverständnis aller beteiligten Partner“. In einem anderen Artikel hatte ich mich bereits damit beschäftigt, wie Colleges und Universitäten in ganz Amerika Veranstaltungen und Workshops abhalten, in denen Polyamorie als “akzeptabler Lebensstil“ beworben wird.

Und dies wird nicht nur in den Randzonen der Gesellschaft diskutiert. Das Folgende kommt zum Beispiel aus einem Artikel der Washington Post:

In einem Raum voller Kissen und erotischer Bilder fand ich mich inmitten einer erfrischend ehrlichen Unterhaltung wieder. »Ich will mich nicht gezwungenermaßen binden«, sagte eine Frau, als ihr Partner ihr die Schultern massierte. »Ich will jeden Tag aufwachen und für mich selbst entscheiden: Will ich weiter mit dieser Person zusammen sein? Und ich will wissen, dass er dieselbe Entscheidung für sich selbst auch trifft.«

Der Mann, der ihre Schultern massierte, hatte andere Freundinnen. Aber hier war seine Aufmerksamkeit ausschließlich auf sie fokussiert. Er sah sie mit Anbetung an und ich ertappte mich selbst dabei, wie ich angesichts dieser emotionalen Verbundenheit neidisch wurde.

Ungefähr 15 Menschen saßen in unserem Kreis – einige kamen alleine, andere mit Partnern. Dabei war auch eine Transgender-Frau in einem langen schwarzen Dress und mit dunklem Make-up und ein Paar mittleren Alters in Business-Kleidung, die ihre Beine konservativ überschlugen. Da war eine Frau Anfang 20 und einige Paare in ihren 60ern. Aber jede Person in diesem breiten Spektrum hörte zu und beschrieb ihre jeweiligen polyamorösen Lebensstile mit ähnlichen Worten. Sie alle glaubten, dass Liebe grenzenlos sein kann und dass sie so viel davon verdient haben, wie sie finden können.

Natürlich tut die Obama-Administration heutzutage alles ihr erdenklich mögliche, um für “alternative Lebensstile“ zu werben. Zu behaupten, dass sich die Dinge im Weißen Haus über die vergangenen paar Generationen “verändert“ haben, wäre eine massive Untertreibung.

Im Mai 1961 verkündete Präsident John F. Kennedy, dass wir Männer auf den Mond bringen werden.

Im Mai 2016 verkündete Präsident Barack Obama, dass wir Männer in Frauentoiletten bringen werden.

Und während der größte Fokus auf den Toiletten lag, sind sich manche Menschen noch nicht einmal im Klaren über die sonstigen verstörenden Folgen von Obamas kürzlichem Schritt:

Der anstößigste Teil der neuen Politik ist, dass gemäß des Bundes-Leitfadens der Obama-Administration:

– Schulbezirke biologischen Männern und Frauen gestatten müssen, auf Klassenfahrten die Nacht im selben Hotelzimmer zu verbringen und

– Colleges Männern, die behaupten sie seien Transgender, gestatten müssen, sich das Zimmer mit einer oder mehreren Frauen zu teilen – und die Schulleitung kann diesen jungen Frauen oder ihren Eltern im Vorfeld nicht einmal mitteilen, dass ihr neuer Zimmergenosse ein Mann ist, ohne dabei eine Klage durch den Bund zu riskieren.

Allein die Formulierung des Diktats der Obama-Administration ist eindeutig genug, trotzdem wird darüber nicht berichtet – auch nicht von konservativen Nachrichtenquellen.

Selbstverständlich werden eine Menge Eltern sich veranlasst sehen, ihre Kinder aus den staatlichen Schulen abzuziehen, allein schon basierend auf diesen neuen “Richtlinien“. Die Wahrheit ist aber, dass unsere staatlichen Schulen schon seit langer Zeit kein gutes Umfeld für unsere Kinder mehr sind. Nehmen Sie nur, was gerade unten in Florida geschehen ist:

Beamte des Sheriffs in Florida untersuchen ein Handy-Video, auf dem vermeintlich ein 15-jähriges Mädchen zu sehen ist, wie sie mit mehr als zwei Dutzend Jungen nach Schulschluss auf einer Toilette einer High School Sex hatte. Eine Sicherheitskamera der Schule zeichnete 25 Jungen auf, die am 17. Mai die Toilette betraten, so berichteten die Medien.

Der Sprecher des Sheriff-Büros von Lee County, Tony Schall, sagte am Dienstag, dass die Behörden ursprünglich vor hatten, den Fall nicht weiter zu verfolgen.

Ich weiß, dass ich Ihnen mit diesem Artikel sehr viel zugemutet habe und ich weiß auch, dass sehr vieles davon sehr plastisch war. Das Ziel war jedoch nicht Sie zu schockieren oder aufzubringen. Letztlich müssen wir der Realität ins Gesicht sehen, dass wir keine “gute“ Nation sind.

Das Böse nimmt buchstäblich in tausenden verschiedenen Arten zu und trotzdem treten nur sehr wenige Menschen für die Wahrheit ein. Wie schlimm muss es in Amerika noch werden, bis die Menschen endlich willens sind sich zu erheben und etwas dagegen zu tun?

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner
Eigenverantwortung zu übernehmen ist kein Hexenwerk. Jeder von uns ist in vielerlei Ablenkungen gefangen und jeder von uns macht gelegentlich einmal den “Vogel-Strauß“ und steckt den Kopf lieber in den Sand. Nehmen Sie sich stattdessen lieber Zeit über sich selbst zu reflektieren und trennen Sie sich von Gedanken und Dingen, die Ihrem Leben und Ihrem Glücklichsein hinderlich sind. Hier finden Sie viele wertvolle Tipps und Anregungen dazu…


Wie unsere Gesellschaft verblödet
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten? Hier erfahren Sie, wie wir uns dagegen wehren können…


Die globale sexuelle Revolution
Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt. Welche Folgen dies hat, erfahren Sie hier…


Sex und Subversion
Porno ist überall. Seit der Allgegenwart pornografischer Filme im Internet, auf Multimedia-Playern und Schülerhandys haben Kulturpessimisten und besorgte Pädagogen eine „Pornografisierung der Gesellschaft“ ausgemacht, gar von einer „Generation Porno“ ist die Rede. Dabei wird stillschweigend vorausgesetzt, dass Pornografie stets billig, vulgär, frauenverachtend und ästhetisch minderwertig sei: Der Pornofilm ist nicht nur die kommerziell bedeutendste Filmgattung, sondern zugleich die am meisten verachtete. Ob diese Verachtung berechtigt ist, erfahren Sie hier…


Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen
Was unterscheidet Gender Mainstreaming von klassischer Frauen- und Gleichstellungspolitik? Inwieweit geht GM daran vorbei oder darüber hinaus? Wer sind die hauptsächlichen Propagandisten des GM? Wie konnte es zu der Rechtsstellung des GM kommen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Feminismus und Neoliberalismus? Welche konkreten Auswirkungen hat das GM auf das tägliche Leben, insbesondere in der Verwaltungspraxis und im Erziehungsbereich? Hier wird GM als neomarxistische Ideologie zu enttarnt…


Leben außer Kontrolle – Von Genfood und Designerbabies
Gentechnologie, Globalisierung und die Patentierung der Natur. Die Industrie ist heute größter Profiteur der Gen- und Biotechnologie. Multikonzerne wie Monsanto oder Bayer verkaufen mit Heilsversprechungen ihre genmanipulierten Laborkreationen in der ganzen Welt. Terminator-Samen verdrängen einheimische Arten. Das „total control system“ der industriellen Biotechnologie entreißt den Bauern die Kontrolle über den Ursprung der angebauten Pflanzen. Genmanipulierter Rapssamen weht in Kanada auf die benachbarten Felder der Biobauern. Mehrere hunderttausend transgene Lachse, Träger des menschlichen Wachstumsgens, entweichen aus ihrem Käfig im Ozean. Island verkauft das gesamte Erbgut seiner Bevölkerung an eine Firma zur kommerziellen Nutzung. In Kolumbien und Peru nehmen Pharmakonzerne Blut-, Haar- und Speichelproben bei den aussterbenden Völkern. Welche Auswirkungen haben transgene Tiere und Pflanzen auf die Umwelt? Und auf uns, die Endverbraucher in der Gen-Food-Nahrungskette? Hier finden Sie Antworten darauf…


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren! Wie das geht, erfahren Sie hier…


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Pfefferspray PSX1
Dieses Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden. Das PSX1 wurde von Schweizer Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Selbstverteidigungs-Lehrern und Nahkampf-Experten entwickelt. Dank seiner horizontalen Bauweise ist es sehr flexibel in der Anwendung und kann auf unterschiedliche Arten genutzt werden.
>>> hier entlang <<<


Mobiler Minialarm
Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger. Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt und machen Sie im Fall eines Übergriffs auf sich aufmerksam! Dieser Mini-Alarm passt in jede Tasche und kann bei Bedarf durch kurzes Ziehen am Schmuckanhänger blitz- schnell aktiviert werden. Superlaute 120 dB: effektive Abschreckung und lauter Hilferuf zugleich.
>>> hier entlang <<<


Guardian Angel II
Der „Guardian Angel“ ist speziell für die Nahbereichsverteidigung (0,5 bis 4m) konzipiert. Die geringe Wind- anfälligkeit und Querkontamination sind einzigartig für ein so kompaktes Verteidigungsgerät. Guardian Angel dürfen fast überall hin mitgenommen werden (Ausnahme Flugzeug). Im Auto, der Handtasche oder auch direkt am Körper geführt, ist er immer sofort einsatzbereit.
>>> hier entlang <<<


TW1000 Pfeffer-Jet Lady
Original TW1000 Abwehrspray, Made in Germany. Klein, leicht, handlich und zielgenau! Kein Vernebeln des Flüssigstrahls, Reichweite bis zu 4 Meter, natürlicher Chili-Extrakt, Sicherung gegen unbeabsichtigtes Auslösen und Selbstansprühen.
>>> hier entlang <<<


Pfefferspray zur Gebäudesicherung
Mit diesem großen Pfefferspray können Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen. Alle Pfeffersprays basieren auf Cayenne-Pfeffer – dem Oleoresin Capsaecin. In Notwehrsituationen ist der Einsatz gegen Personen erlaubt!
>>> hier entlang <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät! Was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

6 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
MoshPit
27. Mai. 2016 13:18

Krank.
Einfach nur krank.

Grüße

trackback

[…] Quelle: Die nächste Welle: “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“ | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Quelle: Die nächste Welle: “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“ | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Die nächste Welle: “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“ (n8waechter.net) […]