Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verheerend

-


Von Egon von Greyerz

Egon von GreyerzDie Meisten von uns glauben, dass die Ära in der wir leben vollkommen normal ist, ob man nun in einem Kriegsgebiet lebt oder im “Shangri-La“. Mit der Wirtschaft ist es dasselbe. Jeder im Westen glaubt heute, dass Aktien immer steigen werden, Immobilien-Werte in den Himmel wachsen und Staatsanleihen das sicherste Investment sind, welches man besitzen kann. Diese starken Märkte waren für den durchschnittlichen Investor über die vergangenen 100 Jahre die Norm. Alles was sie angefasst haben ist gestiegen und jede Abwärtsbewegung ist nur eine Korrektur.

Und bisher lagen Investoren richtig, wenn sie im Markt geblieben sind. Jeder der auf einem diversifizierten Aktien-Portfolio, Immobilien und einigen Bonds gesessen hat, machte in den vergangenen hundert Jahren ein Vermögen und dafür waren nur geringfügige Fähigkeiten in der Auswahl der Investments notwendig. Es war ausreichend, hochqualitative Investments zu kaufen und einfach daran festzuhalten.

Die Große Depression der 1930er

Ja, es gab erschreckende Momente. Jeder der 1929 Aktien gekauft hat, als der DOW bei 400 stand, hatte bis 1932 90 % verloren und fühlte sich sehr arm. Aber 24 Jahre später erreichte er wieder die Gewinnzone und heute würden seine Erben Aktien besitzen, welche einen stattlichen Ertrag von 4.400 % erreicht haben.

Wer schlau genug gewesen wäre, beim Tiefststand 1932 $ 10.000 in den DOW zu investieren, würde heute auf einem Vermögen von $ 4,5 Millionen sitzen. Rückschau ist natürlich die exakteste aller Wissenschaften, aber der Punkt ist, dass wir 100 Jahre lang Investment-Märkte gesehen haben, in denen keinerlei Geschick vonnöten war, nur anhaltende Kraft und Geduld.

Die meisten Investoren sind der Meinung, dass es ihr Können ist, welches die hohen Erträge erwirtschaftet. In den späten 1990ern war beispielsweise jeder ein Experte für die Nasdaq und Internet-Aktien – bis sie in den frühen 2000ern 80 bis 100 % verloren hatten. An dem Punkt verschwanden die selbsternannten Experten vollständig.

Narrensichere Methode zum Geldverdienen

Die Mehrheit der Menschen hat keine Ahnung, dass ihre Gewinne in allen Wertanlagenmärkten nur sehr wenig mit Investment-Geschick zu tun haben, aber alles mit der außergewöhnlichen Freigiebigkeit der Regierungen und Zentralbanken. Denn die Schaffung der FED 1913 startete eine narrensichere Methode zum Geldverdienen, besonders für die Banker. Und die FED war eine Kreation privater Banker zum Nutzen privater Banker und großer Investoren. Wie Amschel Mayer Rothschild einst sagte:

amschel mayer rothschild währung geld

Im Jahr 1913 begann also eine absolut außergewöhnliche Periode von 100 Jahren, welche zu einer totalen Explosion in den meisten Wertanlagenklassen, bei den Bevölkerungszahlen, der Inflation und der Kreditaufnahme, wie auch im Bereich der Medizin und Wissenschaft geführt hat, darunter einige erstaunliche technische Erfindungen und Entwicklungen. An rapidem Wachstum ist selbstverständlich nichts auszusetzen, aber wenn es exponentiell wird und dies auf einem großen Kontinent oder der ganzen Welt, dann ist es wahrscheinlich, dass es nicht anhalten wird und es zu einer substanziellen Bewegung in die Gegenrichtung kommt.

Exponentielles Bevölkerungswachstum

Nehmen wir als Beispiel das Bevölkerungswachstum. Über fast 12.000 Jahre wuchs die Weltbevölkerung allmählich auf 1,2 Milliarden Menschen im Jahr 1850. Zur Jahrhundertwende im Jahr 1900 hatte sie dann 1,4 Milliarden erreicht. Seitdem hat es jedoch eine absolute Explosion auf 7,4 Milliarden Menschen auf diesem Planeten gegeben, wie das folgende Schaubild zeigt:

Wohlstand, Nahrung und Verbesserungen in der Medizin haben allesamt zu diesem exponentiellen Wachstum beigetragen. Experten prognostizieren jetzt, dass sich die Weltbevölkerung bis 2100 auf 15 Milliarden verdoppeln wird. Meiner Ansicht nach ist dies sehr unwahrscheinlich.

Wenn wir uns die Spitze über 100 Jahre anschauen, dann ist es wahrscheinlich, dass diese irgendwann abrupt endet. Ja, die Bevölkerung kann für ein paar Jahre weiter wachsen, aber derartige Spitzen oder exponentielles Wachstum gehen niemals ewig weiter nach oben und sie kommen auch nicht zum Stillstand und bewegen sich seitwärts. Stattdessen wird eine derartige Spitze letztlich zu einem Sturz in die andere Richtung führen.

Bevölkerungsreduktion

Irgendwann wird die Weltbevölkerung um vielleicht 30 bis 50 % zurückgehen. Heute hört sich das unglaubhaft an, bedenken Sie aber, dass es in der ganzen Weltgeschichte Ereignisse gegeben hat, welche zu einer erheblichen Reduktion der Zahl an Menschen auf der Erde führten. Nehmen wir den “Schwarzen Tod“ im Mittelalter. Es wird geschätzt, dass dadurch zwischen 40 und 60 % der europäischen Bevölkerung umkamen und weltweit vielleicht ganze 200 Millionen.

Seuchen sind der einzige Weg, mit dem die Bevölkerung reduziert werden kann. Krieg und wirtschaftliche Depression könnten ebenfalls ernsthafte Auswirkungen auf die Größe der Bevölkerung haben. Ein Atomkrieg würde vollkommen verheerend sein und ein Zusammenbruch des Finanzsystems würde zu einer Hungersnot führen. Ich prognostiziere diese Ereignisse nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sich eins oder mehrere dieser Desaster irgendwann in der Zukunft ereignen werden.

Exponentielle US-Inflation

Ein weiterer nicht nachhaltiger Trend ist die Explosion der US-Inflation. Zwischen 1665 und Anfang des 20ten Jahrhunderts lag die US-Inflation im Durchschnitt bei maximal 1 bis 2 % im Jahr. Ab 1913 mit der Gründung der FED, begann dann die Kreditexplosion und die Geldschöpfung. Ursprünglich war sie langsam, aber als Nixon 1971 die Golddeckung des Dollars aufhob, wurde die Inflation exponentiell und auch das Kreditwachstum:

Ich weiß, dass viele nun argumentieren werden, dass wir in den USA oder der Weltwirtschaft keine Inflation sehen und wir derzeit deflationären Druck haben. Dafür gibt es Gründe. Der Erste ist, dass Regierungen absichtlich die Inflationszahlen verzerren, wodurch sie vollkommen irreführend sind. Zweitens landet der geschaffene Kredit und das geschöpfte Geld nicht beim normalen Verbraucher. Es geht zu den Banken und großen Investoren. Dies hat mit der Explosion der Kurse für Aktien, Immobilien und Bonds zur massivsten Wertanlagen-Inflation geführt, welche die Welt jemals erlebt hat.

Genau wie die Bevölkerungsblase wird das exponentielle Wachstum der Inflation nicht anhalten. Bevor jedoch die Blasen platzen, werden wir wahrscheinlich einen finalen und zwecklosen Versuch der Rettung der Weltwirtschaft und des Finanzsystems durch Regierungen und Zentralbanken erleben, indem unbegrenzt Geld gedruckt wird – Billionen oder gar Billiarden von Dollars. Dies führt zu einem weiteren Anstieg der Inflation und zeitweiliger Hyperinflation, bevor dann alles in einer deflationären Implosion fortgefegt wird.

Exponentielles Schuldenwachstum

Die dritte Spitze ist das explosive Wachstum weltweiter Schulden. Diese haben den Schlamassel verursacht, in dem die Welt sich derzeit befindet. Zentralbanker nahmen Amschel Rothschild beim Wort, wurden dann jedoch zu gierig, bis sie die Kontrolle über das Geldsystem vollkommen verloren. Dort stehen wir jetzt.

Zusammen mit Regierungen haben die Banker einen katastrophalen und grausamen Zyklus geschaffen, der sich nun in einer immer schnelleren Abwärtsspirale befindet. Explodierende Regierungsdefizite und -schulden und die Insolvenz des Bankensystems, kombiniert mit Null- oder Negativzinsen, haben zu einer Situation geführt, in der die Zentralbanker keine Ahnung haben, wie sie damit umgehen oder sie lösen sollen. Die einzige ihnen bekannte Lösung ist mehr derselben Methode, welche das Problem erst erschaffen hat – nämlich mehr Geld zu drucken und mehr Schulden zu machen.

Schauen Sie sich nur an, wie die weltweiten Schulden in den vergangenen 35 Jahren um das 22-fache von $ 10 Billionen auf heute $ 230 Billionen explodiert sind. Im selben Zeitraum hat sich das globale BIP nur versiebenfacht. Wir könnten dies netterweise als Gesetz abnehmenden Ertrags bezeichnen. Immer mehr Kredit wird benötigt, um eine Steigerung des BIP zu erreichen. Wenn wir aber ehrlich sind, dann sollten wir es die größte Katastrophe nennen, welche der Mensch in seiner Geschichte jemals erschaffen hat.

Die Welt kann nicht weiterhin natürlich wachsen, bevor die derzeitigen Schulden von $ 230 Billionen, zusammen mit den $ 1,5 Billiarden an Derivaten, allesamt verschwunden sind. Dies muss und wird an irgendeinem Punkt in der nicht allzu fernen Zukunft geschehen. Das Ergebnis wird eine implosive Depression sein, welche die meisten Schulden auflösen und Wertanlagen wie Aktien, Immobilien und Bonds um 90 % oder mehr abstürzen lassen wird.

Verheerende Konsequenzen für die Welt

Natürlich erscheint das heute unmöglich, aber die Spitzen in den Charts oben weisen alle darauf hin, dass es wahrscheinlich ist und basierend auf Logik muss es geschehen. Es fragt sich nur wann? Die Konsequenzen für die Weltwirtschaft und fast alle Menschen werden verheerend sein. Viele Menschen werden aus den oben genannten Gründen vorzeitig sterben.

Es ist ganz eindeutig unmöglich, sich gegen all diese Risiken zu schützen. Der engere Familien- und Freundeskreis ist stets das beste schützende Netzwerk in Krisenzeiten. Für die wenigen Priviligierten, die es sich leisten können etwas physisches Gold zu kaufen, ist dies, wie die Geschichte ohne Zweifel belegt, die beste finanzielle Absicherung, die sie besitzen können.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner
Eigenverantwortung zu übernehmen ist kein Hexenwerk. Jeder von uns ist in vielerlei Ablenkungen gefangen und jeder von uns macht gelegentlich einmal den “Vogel-Strauß“ und steckt den Kopf lieber in den Sand. Nehmen Sie sich stattdessen lieber Zeit über sich selbst zu reflektieren und trennen Sie sich von Gedanken und Dingen, die Ihrem Leben und Ihrem Glücklichsein hinderlich sind. Hier finden Sie viele wertvolle Tipps und Anregungen dazu…


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht«, sagte einst Meyer Amschel Rothschild. Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen? Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren! Hier erfahren Sie, warum das so ist…


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren Sie hier…


Wirtschaft am Abgrund
Das Amerika, wie wir es in der zweiten Hälfte des 20sten Jahrhunderts kannten, existiert nicht mehr. Die Vereinigten Staaten haben auf absehbare Zeit ihre wirtschaftliche und politische Zukunft verspielt. Die entindustrialisierte US-Ökonomie zählt zu den bislang größten Verlierern der Globalisierung. Gleichzeitig wandelt sich das innenpolitische Gesicht der Vereinigten Staaten grundlegend. Binnen weniger Jahre wurden elementare Grundrechte systematisch abgebaut, die die Verfassung mehr als 200 Jahre lang garantiert hatte. Jetzt folgen die Europäer den Amerikanern auf dem gleichen Weg, beenden die Souveränität ihrer Nationalstaaten und liefern sich einer allmächtigen Zentralregierung aus. Welche Folgen das hat, erfahren Sie hier…


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!


Das geheime Wissen der Goldanleger
Gold, die älteste und sicherste Anlage der Welt. „Der deutsche Goldpapst“ enthüllt sein Insiderwissen über das Dreiecksverhältnis zwischen Dollar, Gold und Euro, über die Hintergründe von Geld und Macht und bietet eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Wie machen Sie Ihr Vermögen krisenfest und retten es durch schwierige Zeiten? Hier erfahren Sie es…


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis? 5 Experten erklären Ihnen das hier…


Der Großangriff auf Ihr Bargeld
Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen. Die Bürger werden dadurch zu »gläsernen« und ferngelenkten Verbrauchern. Der Staat und viele Großkonzerne reiben sich die Hände. Wer hinter dieser Kampagne steckt, erfahren Sie hier…


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät sich vorzubereiten…


Die große Enteignung
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster, die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen davor in Sicherheit bringen…


Der Crash ist die Lösung
Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird! Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik. Hier erfahren Sie, wie Sie sich darauf vorbereiten…


Whistleblower
Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! Edward Snowden und auch Julian Assange dürften den meisten Menschen bekannt sein. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein! Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Unsere Volksvertreter dienen uns nicht, sie dienen ganz anderen Interessen und die Zeit ist reif für die Wahrheit…


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier…


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Pfefferspray PSX1
Dieses Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden. Das PSX1 wurde von Schweizer Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Selbstverteidigungs-Lehrern und Nahkampf-Experten entwickelt. Dank seiner horizontalen Bauweise ist es sehr flexibel in der Anwendung und kann auf unterschiedliche Arten genutzt werden.
>>> hier entlang <<<


Mobiler Minialarm
Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger. Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt und machen Sie im Fall eines Übergriffs auf sich aufmerksam! Dieser Mini-Alarm passt in jede Tasche und kann bei Bedarf durch kurzes Ziehen am Schmuckanhänger blitz- schnell aktiviert werden. Superlaute 120 dB: effektive Abschreckung und lauter Hilferuf zugleich.
>>> hier entlang <<<


Guardian Angel II
Der „Guardian Angel“ ist speziell für die Nahbereichsverteidigung (0,5 bis 4m) konzipiert. Die geringe Wind- anfälligkeit und Querkontamination sind einzigartig für ein so kompaktes Verteidigungsgerät. Guardian Angel dürfen fast überall hin mitgenommen werden (Ausnahme Flugzeug). Im Auto, der Handtasche oder auch direkt am Körper geführt, ist er immer sofort einsatzbereit.
>>> hier entlang <<<


TW1000 Pfeffer-Jet Lady
Original TW1000 Abwehrspray, Made in Germany. Klein, leicht, handlich und zielgenau! Kein Vernebeln des Flüssigstrahls, Reichweite bis zu 4 Meter, natürlicher Chili-Extrakt, Sicherung gegen unbeabsichtigtes Auslösen und Selbstansprühen.
>>> hier entlang <<<


Pfefferspray zur Gebäudesicherung
Mit diesem großen Pfefferspray können Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen. Alle Pfeffersprays basieren auf Cayenne-Pfeffer – dem Oleoresin Capsaecin. In Notwehrsituationen ist der Einsatz gegen Personen erlaubt!
>>> hier entlang <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät! Was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

30 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
30 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Egon von Greyerz ein Ratgeber für ganz Reiche?
Egon von Greyerz ein Ratgeber für ganz Reiche?
1. Jun. 2016 9:37

Alle Artikel von Egon von Greyerz laufen auf immer das gleiche hinaus, Gold, siehe die letzten Sätze.
Obwohl ich Gold als Anlage nicht ablehne, aber immer die gleiche Argumentationskette des Herrn Egon von Greyerz lässt mich misstrauisch werden über den Inhalt der Analysen. Die sind für Otto Normalverbraucher so wie so nicht von Nutzen.

trackback

[…] Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verh…. […]

trackback

[…] Quelle: Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verh… […]

trackback

[…] Quelle: Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verh… […]

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
1. Jun. 2016 12:58

Die Banken [manche nennen sie Bankster] haben es fertig gebracht neue Pfade mit viel zu schweren mit von der gesamten Menschheit gestohlenem beladenen Karren völlig auszufahren. Wer kennt heute noch die alten Feldwege? Die mit den tiefen Fahrrinnen? Kein Bauer war je so dumm und hat die Wege immer nur befahren und die Fahrrinnen nicht aufgefüllt. Jetzt wundern sich die Großinvestoren und Spekulanten, daß ihre mit Spekulationen auf Geburtsurkunden und andere Werte der Menschen beladenen Karren auf dem Mittelgrat der Wege aufhocken und sie nicht mehr vor und nicht mehr zurück kommen. Jeder Ökonom lernt die Ökonomischen Prinzipien, das vom abnehmenden Grenznutzen ist hier wohl das wichtigste. Hiernach ist der dümmste Bauer, der seine Wege pflegt und einen Teil seines Nutzens dafür einsetzt ein weit besserer Ökonom als die Herrschaften der Gier und des Überflußes.

Jetzt werden die Diebe [Hyperinflation – Vernichtung der Derivate usw.] kommen und ihnen alles wegnehmen, die Wölfe naheliegender Wälder werden sie fressen und sich einen Dreck um ihr betrogenes und gestolenes Gut kümmern. Alles was sie geschaffen haben ist durch ihre Gier verdorben und wird verrotten. Soweit erstmal ein Bildnis zum Verständnis der Lage. Bereits gestern ergab sich folgendes beim N8Wächter, ich finde es ist lesenswert und der Erkenntnis dienlich.
https://n8waechter.net/2016/05/greg-mannarino-die-mutter-aller-zusammenbrueche-ist-jetzt-nicht-mehr-aufzuhalten/#comments

Das Horrorscenario kann ich nicht teilen. Kriege dienten schlicht den Spekulanten und den Bankstern, deshalb wurden sie ja auch kräftig finanziert so quasi als Geldanlage. Schaffen wir Männer und Weiber es diesen jüngsten Kriegstreibereien zu widerstehen, dann besteht eine Chance für die Menschheit in eine Zeit zu gelangen, die tatsächlich Wertschöpfung aus realen Ereignissen ermöglicht. Die Wertschöpfung der letzten 100 Jahre ist eine Seifenblase im Wind, die auf den Baum der ERkenntnis zurast und zerplatzen wird.

Wolfgang Wiedergut erklärte sehr deutlich, daß ein jedes Wachstum die Umkehrung der Entwicklung durchlaufen wird, also wieder zurück zum Anfang. Das erleben wir gerade überdeutlich. Noch hängt überall das Tuch des Schweigens drüber, doch wer sehen kann, der sehe und wer reden kann, der rede und sehr wichtig, wer hören kann der höre.

Die Maslovsche Bedürfnispyramide, wer kennt sie? Wurden damit die Wölfe des naheliegenden Waldes erst geschaffen? Wenn ein 85jähriger Mann sich nicht mehr von seinem Lebenswerk ernähren kann und dann völlig verblödete Experten lange und ausdauernd über Altersarmut diskutieren, wo sie denn nun her kommen möge und sich nicht einigen können darüber und daraus vergessen sie zu beseitigen, dann muß die Erkenntnis folgen, daß die klügsten wohl nichts zu entscheiden haben und die Dümmsten am Steuer[rad] sitzen. Das muß sich ändern, all das.

Ich finde diesen Artikel sehr gut und die Goldempfehlung am Ende ist so treffend formuliert, treffender geht es nicht. Statistisch gesehen kann sich von 10.000 möglich nur einer ein paar gramm Gold leisten, das ist dann doch vernachlässigbar und kann in den Satz münden: „Kein Mensch kann sich Gold als Anlage für sehr schlechte Zeiten leisten1“ Anderes wurde nicht ausgesagt.

Die Menschen zerbrechen Reihen weise an der Sinnlosigkeit ihrer Arbeit. Enorm vielen ist bereits jetzt bekannt, daß sie auf Halde produzieren und sie besser zuhause sich um ihre Kinder kümmern würden. Doch jemand will, daß sie Schicht arbeiten und ihre Kinder nicht sehen. Was ist das denn? Wo führt das hin? Noch wichtiger, wo kommt das her? Und wer hat davon einen Nutzen? Die vielen, die keine Arbeit haben, die werden in ihrem Heim eingepfercht, weil sie mit Hartz IV gerade noch zu aldi norma netto und nicht mal mehr in EDEKA kommen. Was eine Niederträchtigkeit läuft hier und wer zeichnet sich dafür verantwortlich.

Lösungen gibt es nicht an dem einst fett gedeckten Tisch, der jetzt mit zwar großen Töpfen dekoriert ist, die aber alle bereits fast leer sind. Jetzt heißt es aufstehen und vor die Türe, einmal in die Ferne blicken und dann auf die eigenen Füße. Die Frage stellen, wo komm ich her und wo bin ich jetzt. Wieviel Blut klebt an meinen Schuhen? Weshalb habe ich so dreckige Hände und verdammt, ich kann meine Hände nicht in Unschuld waschen.

Das Bevölkerungsproblem der letzten 100 Jahre wohl erst geschaffen, das löst sich von ganz alleine. Die Rothschilds haben die Alice Schwarzer mit ihrer Bezahlung aus deren Portokasse geschaffen, Schwule/Lesben wurden durch diverse ausgebrachte Giftstoffe geschaffen – jeder Mensch ist für mich gleich viel Wert und der eine ist so wichtig, wie der andere, der Schöpfer schuf sie alle, doch wer hat das Recht Menschen mit Giftstoffen der Qual der sexuellen Disorientierung auszusetzen und sie zu quölen. Zieht Euch bitte die folgenden 3 Stunden rein, jede Minute lohnt sich und bedeutet ein Schritt in richtung Überleben und etwas Glück. 10 Jahre Altenpflege und 8 Jahre Jugendarbeit für meine Ehre [Ehrenamtlich] und ich sah, wovon Dr. Klinghard redet, also ansehen
https://www.youtube.com/watch?v=pVr5PywldOA

Glaube blos keiner, daß er mit einem stehend in der Synagoge gesprochenen Gebet auch nur ein Yota seiner Verantwortung loswerden kann. Der Schöpfer hat dieses Gebet keines Falls gleichsam Moses Gebote wenigen auserwählten geschenkt. Die waren so blöde und haben den Scheiß selbst erfunden. Die Kelten mußten gehen, weil sie glaubten den Schöpfer mit Zauberformeln gefügig machen zu können und nun glauben die Zionisten – was nach Aussagen von bekannten jüdischen Gläubigen international bekannt gegeben wird, nicht zwingend Juden sein müssen – das Rad des Zwangs auf den Schöpfer und unser aller Ahnen neu erfinden zu können. Dieses Rad des stehend gesprochenen Gebetes wird denen um die Ohren gehauen, bis keine Speiche und keine Nabe mehr drin ist. Soweit hab ich den Schöpfer und unser aller Ahnen schon kennen gelernt. Danach wird derjenige, der für andere Zwangslagen schafft und daraus neue Zwangslagen kreieren läß als der wirkliche Täter festgemacht. Chemtrail-Flieger schreiben „HELP“ mit ihren Chemiebombern in den Himmel, fliegen Kreise und Piruetten, damit der letzte Depp noch mitbekommen kann was die Hochfinanz alles so finanziert und daraus Zwangslagen für vorgeschobene Täter kreieren.

So, das reicht. Nachdenken – Mitdenken – Vordenken – Dabei immer wieder die Position wechseln und von vorne das mit dem Denken

Seht Ihr die Lösungen schon? Ich sehe sie! Doch jeder muß auf seine Lösungen selbst kommen, der Banker, der Fliesbandarbeiter, der Versicherungsvertreter, der Vorstandsvorsitzende, der Richter, der Politiker, der Polizist, der Gerichtsvollzieher, der wer auch immer, ein jeder für sich selbst nach dem MotuProprio, Sept. 2013

trackback
2. Jun. 2016 0:46

[…] Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verheerend (n8waecht… […]

Pedro
Pedro
2. Jun. 2016 12:53

Ich möchte das ganze Weltfinanz-und Wirtschaftsszenario in gekürzter Fassung zitieren:

Finanzkriege –> Wirtschaftskriege –> Wetterkriege –> WELTKRIEG !

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
2. Jun. 2016 20:50
Antwort an  Pedro

Und das ganze seit Sept. 1917 mit planmäßigem Ende nicht vor 2099 – So soll der erste Weltkrieg sein

Hört Obama in Rammstein –
Lest die SHAEF
Lest den Einigungsvertrag
Lest den 2+4-Vertrag, der besser 4+2 hieße, denn weder DDR noch BRD hatte was zu sagen

Variiert wurde immer nur in den Waffengattungen, nie in der Zeit. Da wir hier im Seerecht sind, haben wir Handelsrecht
– Admiralsrecht = Piratencodex – Naja Canonisches Recht auch noch, dank dem Reichskonkordat von 33, BVerfGE gibts genug und BGH-Entscheide auch, nur den wegen der Körperschaftsentscheidung des BGH, den solltet Ihr lesen, nur nix glauben, is völliger Bull-Shit. Ha ha ha, was hab i glacht.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
3. Jun. 2016 13:04
Antwort an  Pedro

Tja, das wird ein Problem, denn Youtoope löscht, was nicht gesehen werden soll. Doch es sind weitere Quellen genannt, im Zweifel hilft nachlesen.
https://youtu.be/4lNnSrQSrmM

trackback

[…] Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verheerend – https://n8waechter.net/2016/06/egon-von-greyerz-die-kommende-krise-wird-fuer-die-weltwirtschaft-und-&#8230; […]

trackback

[…] Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verheerend – https://n8waechter.net/2016/06/egon-von-greyerz-die-kommende-krise-wird-fuer-die-weltwirtschaft-und-&#8230; […]

trackback

[…] Egon von Greyerz: Die kommende Krise wird für die Weltwirtschaft und die Menschheit vollkommen verheerend – https://n8waechter.net/2016/06/egon-von-greyerz-die-kommende-krise-wird-fuer-die-weltwirtschaft-und-&#8230; […]

Watson
Watson
3. Jun. 2016 9:25

Die Frage sollte lauten: Kommt es zu einem Systemcrash?

Es gibt 7,2 Milliarden Menschen auf dem Planeten, Tendenz steigend. Es sollte jedem ein leuchten – dass der Platz nicht für alle reicht. Die ganze Show um Russland ist ein Bluff abseits der Realität oder die Nato geht irgendwann mal ans eingemachte. Ich erwarte bis zu fünf Jahren Resultate.

Der Markt ist manipulativ und Papiergeld kann man vernichten oder nicht, so schaffen sie sich Abhilfe. Sind wir alle so machtlos gegenüber ein korruptes System – ein besseres System auf zu bauen und diesen Personen Kult zum Teufel zu jagen?!

Die ganzen Medien sind manipuliert. Jemand der kein allgemeines Weltbild hat – der wird in der BRD sehr schnell in die irre geführt.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
3. Jun. 2016 13:49
Antwort an  Watson

Meiner Ansicht nach (gilt für alles von mir – jeder hat selbst zu prüfen) kommt der Crash unausweichlich.
Kriege sind Gläubigereliminierung um von Schulden wegzukommen, Systemreset genannt. Wurde bereits vom Finanzminister des Sonnenkönigs beschrieben, mir fällt nur grad sein Name nicht ein. Im Mittelalter – Bsp Bayreuth oder Bamberg gab es einen Hilferuf an den Vatikan, der erhört wurde, doch viele Gläubiger wurden bereits hingerichtet, auch hier nachlesen. Ich hab bei Gott nichts davon, wenn andere mir nur Nachbeten. Hinweise kann ich geben, das gilt für jeden, mehr nicht.

Im Jahre 1900 gab es 1,4 Mrd. Menschen auf dem Planeten, was ist geschehen, was hat sich geändert, daß es in etwa 100 Jahren 7,2 oder 8 Mrd. Menschen sind? Wer hat hier eine Anwort drauf, würde mich interessieren. Platz haben sie alle, vorausgesetzt, sie ändern ihre Lebensgewohnheiten. Nach realistischen Berechnungen reicht für die komplette Menschheit Australien aus. Die Russische Föderation gewährt jedem, der sich selbst ernähren will etwa 5 – 7 ha Land und das reicht für Überschußproduktion zur Hilfeleistung aus.

Besser sie lassen das Eingemachte in den Kellern, das geht für den Westen garantiert mies aus. Wir alle werden das dann zu spüren bekommen. Für den Frieden einsetzen ist die einzge Lösung, anderes ist Selbstmord.

Medien sind definitiv manipuliert, doch sie werden verpflichtet zur Lüge und zur Manipulation, das gilt nicht nur für „DEUTSCHLAND“ in den Grenzen von 1937. Wer Chemtrails als Wetterphenomene abtut, der hat die Bundestagsdrucksache zum Geoengeniering noch nicht entdeckt. Der hat die überlangen Kondensstreifen noch nicht beobachtet, einfach mal an den Himmel sehen.

Derzeit läuft eine unverschämte Reichsbürgerkampagne gegen informierte Menschen in den Medien. Fakt bei der Schmiererei ist schlicht, daß Reichsbürger nach 1934 geschaffen wurden und somit ist jeder, der sich entgegen Art. 139 GG und entgegen Tribunal General de la Zone Francaise d’occupation 06.Jan1947 für dieses Deutschland bekennt ein Reichsbürger ist. Leider trifft das jeden Richter, jeden Staatsanwalt, aber auch alle Medien. Wer ist Reichsbürger? Es werden keine Informationen preis gegeben, niemand soll erfahren, was nu einen Reichsbürger ausmacht. Es soll schlicht das Gefühl geben, daß da wohl jemand ist, der NaZi ist, das soll suggeriert werden, niemand soll für sich den Beweis liefern können. Das ist PERSONAL-KULT und der ist in erwähntem Urteil als Hitlergeist beschrieben und steht ebenfalls unter Militärstrafe. Deshalb hüte sich seiner selbst willen ohne Wissen einfach nur zu behaupten. Bildung hat noch niemanden geschadet, doch Unwissen zieht immer andere, meißt unschuldige in den Abgrund.

Wer nicht erkennt, daß er zur Hilfeleistung und der Wahrheit verpflichtet ist, der begeht entgegen dem Motu Proprio Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Wer nicht erkennt, daß ein jeder sich für den Frieden einzusetzen hat und nach Rabbi Beck ausschließlich die Wahrheit zu vertreten hat, der ist schlicht für den Krieg und schlicht für das Leid und kann niemals von sich behaupten, er sei friedfertig. Die Wahrheit kann ein jeder erkennen und oft tut sie weh. Schon alleine deshalb, wenn man erkennen muß, wie erfolgreich die Lüge und die Manipulation ist. Doch der Mensch liebt das Gute und den Frieden. Das ist der Ansatzpunkt der Manipulation und der Lüge. So trägt jeder Lügner, jeder Betrüger die volle Verantwortung für die Ereignisse und Ergebnisse daraus. Der kleine Lügner, der sich manipulieren ließ und es besser wissen konnte trägt die gleiche Verantwortung, wie derjenige, der andere dazu brachte Lügen zu verbreiten. Damit trägt die Hochfinanz, die sich einen Vorteil aus einem Krieg erhofft die gleiche Verantwortung, wie der, der seinen Mitmenschen einen Reichsbürger nennt, nur weil der etwas weiß, was er selbst hätte wissen können. Haben wir Meinungsfreiheit, haben wir die Freiheit des Wortes? Sind wir tatsächlich noch frei? Warum werde ich zensiert, wenn ich solches schreibe? Noch gilt das für den N8Wächter nicht, doch bereits hier werden meine Kommentare Moderiert. Ich schrieb noch nie etwas, was nicht der Wahrheit entsprach. Doch die Wahrheit hat offenbar Gefahrenmomente, nur für wen? Welche Ziele verfolgt derjenige, der die Wahrheit für gefährlich hält?

Fragen stellen und sie vom Befragten beantworten lassen, das ist der Weg zur Weisheit, war ich hilfreich?

Watson
Watson
3. Jun. 2016 23:08

Zu den 7,2 Milliarden Menschen auf dem Erden Ball: Es gibt sicherlich keine unendlichen Ressourcen auf der Erde. Die Umwelt Schäden – die durch Menschen mit kleinem verstand entstanden sind zähle ich dazu. Auch interessiert es meinen Nachbarn nicht,
wie es mir geht – das ganze hat mit Abendländischen und Christlichen werten nichts zu tun.

Wie viele Menschen sind sich den Bewusst und sehen ihre mit Menschen als gleichwertig bzw. Human an – die wird man sicherlich nicht finden. Ich habe es am eigenen Leib erfahren, wie man ausgenutzt und stigmatisiert wird. Ich suche lieber meines gleichen… 😉

Die Arbeitslosigkeit und die H4 sind sicherlich nicht alle Blöd, Sie möchten auch leben und dürfen es in der Anstalt nicht. Man wird verhindert und man bekommt sogar Sanktionen auf erlegt, wenn man sich geistig und materiell bereichern möchte. In der Anstalt ist man ein Leibeigener.

Die Reichsbürger Schulungen sind von der Politik und den Geheimdiensten gesteuert.
Beim nächsten Reset wird es so was nicht mehr geben. Die BRD hat mit geistiger lehre und mit den Ur-Einwohnern nichts gemeinsam – Sie ist nur eine Anstalt.

Zitat: Wer nicht erkennt, dass er zur Hilfeleistung und der Wahrheit verpflichtet ist, der begeht entgegen dem Motu Proprio Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Zitat ende.

So sehe ich es auch.

Die Wahrheit und Freiheit wird man nicht auf dem Silbertablett serviert bekommen.
So lange man sich am System beteiligt.

Herr Gott, das GG habe ich schon durch und die enthaltenen Gesetzte schon umgesetzt 🙂

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 0:05
Antwort an  Watson

I möcht gern antworten, doch es fällt mir schwer – hattest n schweren Tag? Ich kenn solche Tage und es fällt dann schwer die Form zu wahren, doch stete Übung führt zum gleichmütigen Betrachten dessen, was es zu sehen und erleben gilt. Dort spielt Angst, Haß und Wut keine Rolle mehr und es können Wege gesehen werden hinter dem Gestrüpp des Ungemachs.

Das leidige Thema mit den Reichsbürgern als erstes – Reichsbürger wurden begrifflich mit der Staatenlosigkeit des StAG von Onkel Adolf 1934 geschaffen. Das ist eigentlich Antwort genug, doch reicht mir das noch nicht. Der Gebietsstand von 1934 bestimmt das Inland und davor ist erstmal Ausland – schwierig, ich weiß. Es geht dabei nicht um die horizontale, sondern um die vertikale Gebietsstandsdefinition. Horizontal ist wie „DEUTSCHLAND“ mit der Staatsangehörigkeit DEUTSCH zu Österreich oder Frankreich. Vertikal ist hingegen von der Mandatsregierung, oder Treuhandverwaltung in fremdem Auftrag – der Firma zum Staat. Der Staat ist nach Urteilen von BVerfG und BGH niemals unter gegangen, gemeint ist hier nicht die Weimarer Republik, sondern der ewige Völker und Staatenbund mit echter Verfassung von 1871, der Fortschreibung der Verfassung von 1848 – ohne Bürgerlichem Tod und dem ganzen Scheiß und dem Trennen von Nebelland von Grünland (Gebote von Isais – Undersberg, nicht Underberg).

Es gibt demnach Wissende und Wissende. Die einen begnügen sich mit der Weimarer Republik, die Anderen begnügen sich mit noch viel weniger, dem der Vorzüge des Deutschen Reichs IIIter Wahl. Die, die die Vorzüge des Deutschen Reiches mit der Staatlichkeit, dem Heimatstaat für die Natürliche Person und nicht dem Handelsrecht wollen, die werden derzeit im übelsten Maße verleumdet, verfolgt, beschimpft und Schmähschriften werden in den Medien angefertigt, wie in Gerichtssäälen. Bildung tut da bei Gott mal richtig Not. Hitlergeist is always and every where – sprich der Personalkult – Lautstarke Verleumdung wissender schützt vor der Offenkundigkeit der eigenen Blödheit durch vorsätzlich unterlassene Weiterbildung. So, das mußte jetzt mal sein!!

Du Sprichst hier Reichsbürgerschulungen an – mein Gott, laß nach dem allem bitte die Finger weg, so wie vom Gelben Scheiß, ahm Schein. Keine der 13 angebotenen Varianten führt aus dem Kanonischen Recht mit der Toderklärung mittels Cestui que vie Akt von 1666 und dessen Verbindung mit dem Einwohnermelderecht von 1984 oder so. Bismark schuf im Staatlichen BGB von 1900 die natürliche Person als Handwerkszeug und machte den Mann oder das Weib zu dessen Meister und Begünstigten. Dafür haßte ihn und den Wilhelm II der Vatikan und die Zionisten der Hochfinanz. Belfourt- Deklaration war die Rache der Zionisten und die Reichskonkordate die des Vatikan. Der Scheiß wirkt bis heute auf das oben beschriebene Inland, nicht aber auf den ‚Auslandsstatus 1871.

Die 8 oder 7,2 Mrd Menschen sind nicht das Problem, es ist das Problem, daß jeder Ferari fahren will, weil es ein anderer tut. Der Personalkult wurde genau aus diesem Grund geschaffen, damit jeder Ferari fahren wollen muß. Mir reicht ein Toyota mit 70 PS und Rost mit Beulen drum rum. Doch seh ich auch gern mal n Ferari, doch drinn hocken muß ich nicht. Hab n Motorad, das reicht mir. Merkst, die Bescheidenheit ohne Neid, Gleichmut ist die Sicht durch ne saubere Scheibe in die Welt und Friede ist möglich.

System hin oder her, die BRD gabs, wurde wie die DDR abgemeldet und danach „DEUTSCHLAND IN DEN GRENZEN VON 1937“ angemeldet. SHAEF sagt dazu – einzig das III Reich darf so genannt werden. Da stecken die Probleme und nirgendwo sonst. Ich käme unter keinen Umständen auf die Idee den Rotz zu leugnen, der existiert doch, weshalb sollte ich leugen, was es gibt? Ich seh sogar, daß viele ganau diese Treuhand mit all den Sanktionen brauchen. Die wären mit ner echten Freiheit völlig überfordert und die wären dann so richtig gefährlich. Also her mit dem, was nützt, doch bleibt mir vom Hals mit dem Scheiß, außer Ihr könnt es Euch leisten.

Da hilft Bildung und die Sozialisation wird damit wieder ins Leben gerufen, was vollautomatisch die Idioten zur Freundlichkeit und Intelligenz über Weiterbildung zwingt. Alles wird Gut, glaub mir, aber nu wirklich nur so. Doch wer glaubt, daß das GG eine Verfassung ist, der hat bei Gott noch viel zu tun. Übrigens ist der Schwur darauf nach HLKO schlicht verboten und strafbar nach Völkerstrafrecht, gelle.

Wahrheit ist ein Geschenk, das ein jeder sich selbst machen kann. Sie auszusprechen und nach ihr konsequent zu handeln, welch Kraft und innere Ruhe das erfordert, das merkt man erst, wenn man den Art. 116 II GG in Verbindung Art. 139 GG verstanden hat und danach handelt, so wie es halt die Prlicht nach dem Militärstrafrecht von 1952 und dem Tribunal General de la Zone Franzaise d’Occupation Rastatt, ach und dem Motu Proprio von 2013 im September Gültigkeit verlangt, ist.

Ausnutzen lasse ich mich, oder ich lasse es. Das ist ganz einfach – Mitverantwortung des Opfers. Doch vieles, was ich mach und tu wird von vielen anderen als Ausgenutzwerden wahrgenommen. Ich und definitiv nur ich entscheide, was ich tu und was ich lass. Mir ist völlig wurscht, was andere dazu meinen, wenn ich einem Obdachlosen nen Kaffee spendier oder n Eis kauf und nem Schlipsträger daneben den Kopf wasch, oder nem alten Weib (hier ist mit größtem Respekt das weibliche geistig sittliche Lebendige Wesen gemeint) die Treppen hinauf helfe und ich dann zum Termin zu spät komm. Meine Ehre, die kann niemand verletzen und auch niemand verschönern, außer ich selbst. Du siehst, Hilfeleistung – Heilung und zwar egal ob dreckige Klamotten oder Schlips.

Muß genug sein, hab schon wieder viel zu viel Text von mir gegeben. Ne Diplompsychologin vom Jugendamt sagte mir unlängst, heute könne niemand mehr als eine Halbe Seite an Text erfassen, damit wäre hier wohl jeder Leser völlig überfordert.

Das täte mir jetzt echt leid – ändern möcht ichs nicht – Überforderung führt an Grenzen und die führen zum Wachstum, damit seid bitte überfordert und wachst. Ich komm auch noch oft an meine Grenzen und ich fühl mich sehr wohl dabei, hurra, ich lebe und gedeihe.

Muhamed Ali oder vor seinem Religionswechsel zum Islam Cassius Clay sagte einmal auf die Frage, was die Welt heute am meisten Bräuchte; „Wahrheit, Gerechtigkeit und Liebe!“ Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer – der Meister der Bescheidenheit war ein weiser Mann und er wird fehlen – doch die Hoffnung bleibt, daß andern Orts jemand anders oder viele andere sein Fehlen ausgleichen werden.

Gute Nacht

Incamas SRL- Asuncion / Paraguay

Denn eines hat EZB-Präsident Mario Draghi bei seiner jüngsten Pressekonferenz wieder einmal deutlich gemacht: Mit ihm wird es keine Rückkehr zu einer wenigstens halbwegs seriösen Geldpolitik geben.Dass auch die verantwortungslose Staatsschuldenpolitik weitergehen wird, hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verkündet, indem die Kommission die Geltung des Stabilitätspakts für Frankreich um ein weiteres Jahr ausgesetzt hat. Sein lachhaftes, ja unverschämtes Argument: „Weil es Frankreich ist.“

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 0:38

Paraguay is weit weg – Offshore ist interessant.

Viel interessanter ist, daß die Pyramide der 1 $ Note am kippen ist. Am 1 Juni die Gottharderöffnung mit der Meisterin der Menschenverachtung Frau Angela M. meine Güte war das ein absolut unterirdisch debiler Schrott von Veranstaltung. Jemand schickte mir die Aufzeichnung dazu, ich mußte den Mist tatsächlich zweimal ankucken, weil ich erst dachte, ich träum.

Also, erst ging die Baaltempelorgie in London in die Hose und die in New York gleich noch mit dazu und jetzt lacht die ganze Welt auf Twitter, Fratzenbuch und wo nicht noch überall über die debilen und vorderlappenlobotomierten Veranstalter und vor allem deren Auftraggeber.

Will sagen, Draghi und Juncker, wie all die anderen Affen sind zu blöde um zu merken, daß die Pyramide am kippen ist, die ziehen ihren 2000jährigen Plan durch und geben jetzt so gas, daß sie die Folgen ihrer Handlungen nicht mehr mit den Reaktionen abgleichen können. Planänderungen kommen derzeit nicht vor und Korrekturen schon gar nicht.

Das ist wie mit dem Auto auf kurviger Strecke mehr und mehr gas geben und dann Kommt ne Felswand und die Entscheidung Draghis und Junkers als Kopilot ist – MENSCH GIB NOCH MEHR GAS, DAS HILFT
Danke schön gemacht.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 12:53

Zu allen Beiträgen hier, auch dem des N8Wächters, ist von Conrebbi die Antwort gegeben auf die Frage des: „Warum sind nur Blöde an der Macht?“

https://youtu.be/cMVgQmoCpD4

Die Delegation zu den Friedensverträgen 1917 in Russland, welche nur mit Trotzkisten zu tun hatten bestätigen genau diese Worte. Es ist erschreckend, wie so wenige völlig hirnrissige die Weltgeschichte schreiben können und alle Menschen lassen sich vordergründig für dumm verkaufen.

Dagegen hilft nur Zeichen setzen, immer mehr und immer mehr, bis das was die Menschen wollen, brauchen und lieben in den Vordergrund rückt und das miese, schurkenhafte [privatisierung der Geldschöpfung – Handel mit Geburtsurkunden], widerliche, lebensverachtende [Chemiebomber zum Geoengeniering], massenhaft krankmachende [Quecksilber- Bleiimpfungen] in den Hintergrund, wie ihre Akteure auch geraten.

Parteiendemokratie ist wie Monopoldemokratie [Faschismus]. Es ist völlig wurscht, ob ein Führer, oder wenige Führer. Der fähigste aus einem Kreis wählt den fähigsten, nicht der Debilste hilft einem noch debileren die Kariereleiter hoch und schubst den fähigsten grade noch von der Leiter.

Klingt das wie eine Beschreibung der derzeitigen Realität?
Der Leser möge das beantworten.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 16:08

Ist doch nur das Zitat in anderen Worten – zensiert?

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 20:31

Ich liebe Euch von Herzen. Einfach nur ehrlich – hat den Wert eines Unikats.
Das wissen um die eigene Fehlbarkeit bringt einen näher an die Unfehlbarkeit, als der irrige Glaube an seine eigene Unfehlbarkeit. Ist von mir.
Danke an alle vom N8Wächter

Watson
Watson
5. Jun. 2016 12:57

Lange texte machen mich nicht müde. Mit meinem Text wollte ich keinen angreifen.

Ohne jetzt auf Details ein zu gehen: die ganzen Verfassungen und Bekundungen machen mir nichts aus. Ich weiß was das GG ist und wann Schluss.

Mit Totalitären Strukturen und Regimen kann ich nichts anfangen. Hinter der Europäischen-Union verbirgt sich ein Kartell und mehr nicht – ein Super Tolles Experiment von Walter Hallstein und Konsorten 😀

Die ganzen Kriege werden in Auftrag gegeben und ausgeführt, ob es ein 1.Wk ist oder der Syrien krieg. Die Raubritter bedienen sich von den Schwächeren und bringen ihre Besitztümer unter Kontrolle. Die BRD ist was Sie ist und wer nicht mit machen möchte – der handelt. Alles andere ist überschüssiges nichts tun.

Underberg ist gut für den Magen und beruhigt, grün wird man davon aber nicht 😉

Mehr gibt es von mir nicht zu sagen. Alles gute.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 13:51
Antwort an  Watson

Die Weimarer Verfassung ist ne Firmenverfassung, das wissen die Zeugen Jehowas und der BGH, das GG ist keine Verfassung im staatlichen Sinne, das kann einzig die von 1871 sein. Firmenverfassungen führen immer in den Faschismus. Das ist der Grund, weshalb Kriege gegen die letzten Staaten ohne Staatsverschuldung wie Syrien usw. geführt werden. Das ist die Verpflichtung der Deutschen, wenn wir es schaffen, dann schaffen wir es für Mutter Erde. Unsere Ahnen und der Schöpfer wollen die Vielfalt, denn die Wurde geschaffen und nicht die Einfalt, die wollen die Erleuchteten – Iluminati!

Undersberg erhellt, besonders die Gebote von Isais – Es ist eine schöne Geschichte, ein schönes Gedicht – doch was, wenn es wahr ist?

Jo, es ist alles gesagt. Handeln, jeder für sich – eigenverantwortlich – sich selbst bewußt – verpflichtet der Hilfeleistung und der Wahrheit, wie der Gerechtigkeit.
AHO
Namaste

Watson
Watson
5. Jun. 2016 14:42

Dieses Isais zeug wurde irgend wann mal von jemanden Erfunden um Deutsche in den Abgrund zuführen. Bei euch kann man die Fortschritte schon erkennen. Wahrscheinlich vom Geheimdienst erfunden, um kreise zu infiltrieren.

Die ganzen Seiten um Thule, Isais, Schwarze Sonne wird der Braunen Esoterik Szene zu gerechnet. 😀

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 14:58
Antwort an  Watson

Jo, ist gut möglich, doch auch die Bibel wurde gefälscht, dennoch steht immer noch das drin, was der Wahrheit dient. Die Wahrheit läßt sich nicht verbiegen auch durch noch so viele Lügen nicht.

Ich sage nicht, daß ich all das andere dort für gut heiße – prüfen, was sein kann, das ist jedem seine eigene Pflicht.

In sinnlose Verurteilung zu geraten, das ist dem Frieden sicher hinderlich. Etwas zu leugnen oder als Lüge zu bezeichnen, nur weil ein Wort oder ein Sachverhalt nicht haltbar ist, das führt in den berühmten Personalkult und eben genau den gilts zu verhindern. Warum schrieb ich von der Gleichmut? Es ist nicht was wie Scheiß-Egal-Mentalität gemeint. Es ist das Betrachten dessen, was ist und was jemand aussagt, was jemand macht und was jemand auch nicht macht. Taten bestimmen immer noch das, was jemand ist und nicht das Urteil seines Nachbarn über ihn.

Soweit waren wir uns doch schon mal einig? Oder?

Die Gebote von Isais enthalten wesentliches, was Mohamed Ali einst gesagt hat, das mit der Gerechtigkeit und der Liebe usw. Es gab noch mehr guter Sprüche von ihm und auch vielen anderen gekannt gewordener Kluger Köpfe. Mein Großvater war auch so einer, der allerding nicht berühmt wurde. Sage niemals alles, was Du weißt, doch wisse immer, was Du sagst. So diese Worte und so der Hinweis, so alle meine Worte und alle meine Hinweise.

Das größte Übel ist der Personalkult, denn daraus erwächst alles, was wir heute an Leid empfinden und erleben müssen und das ist das Ergebnis des III Reiches. Wie könnte ich das für gut heißen? Wohl eher nicht! Wie könnte ich den Reichsbürgermist für gut heißen? Wohl eher nicht! Doch ich scheu nicht mir alles anzusehen, was mir über den Weg läuft.

Soll ich jetzt aufhören mitzudenken und dann vordenken zu können und damit schlicht beim nachdenken verharren? Weisheit kommt nicht vom NACH-denken. Sei die Veränderung – soweit Ghandi.

Watson
Watson
5. Jun. 2016 15:24

Du kannst mir auch eine PN schreiben, für näheres. Hier schreibe ich nichts mehr da Off-Topic. Alles gute.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
5. Jun. 2016 15:57
Antwort an  Watson

Wenn ich wüßte, wie das geht, würd ich Dein Angebot annehmen. Kannst Du mir ne PN schicken? Würd mich freuen.