Paul Craig Roberts: Risse in den Grundfesten des Imperiums

-


Von Paul Craig Roberts

paul craig robertsFalls Sie sich gewundert haben, worum es bei all den Terroranschlägen in Frankreich und Deutschland gegangen sein mag, hier findet sich die Antwort.

Washington hat die Kosten dafür, ein Mitglied seines Imperiums sein zu dürfen, zu sehr überreizt. Vasallen wie Frankreich und Deutschland beginnen unabhängige Politik mit Russland zu betreiben. Schaut man sich die Risse in den Grundfesten des Imperiums an, so hat Washington offenbar beschlossen seine Vasallen durch Terror an sich zu binden. Was wir in Frankreich und Deutschland gesehen haben, waren höchstwahrscheinlich Anschläge durch Operation Gladio [AdÜ.: siehe auch Video im Anschluss an die Übersetzung].

Washingtons Politik gegenüber Russland, welche es ganz Europa aufgezwungen hat, begünstigt niemanden außer die Handvoll amerikanischer Ideologen, bekannt als Neokonservative. Neokonservative sind verrückte Psychopathen, die bereit sind, die Welt im Namen der amerikanischen Hegemonie zu zerstören.

Eine Delegation von Mitgliedern der französischen Nationalversammlung und des Senats reisten auf die Krim, um am 28. Juli am russischen Marine-Tag teilzunehmen. Thierry Mariani, der Kopf der französischen Delegation, sprach vor dem Parlament auf der Krim und sagte, dass es keine Gründe für Frankreich gäbe, Washington weiter bei den illegalen Sanktionen gegen Russland zu unterstützen.

Wie die Strategic Culture Foundation berichtet, ist dies »Teil eines sich in Europa vollziehenden Trends«:

»Am 8. Juni entschied der französische Senat, angesichts wachsender Opposition gegen die Strafmaßnahmen in ganz Europa, mit überwältigender Mehrheit, die Regierung dazu zu bewegen die Wirtschaftssanktionen gegen Russland schrittweise zurückzufahren. Die französische Nationalversammlung entschied, die Sanktionen Ende April aufzuheben.«

Politiker in Italien, Belgien und Zypern gehen den selben Weg. Politiker in Griechenland und Ungarn haben die Sanktionen gleichermaßen in Frage gestellt. Das tut auch Donald Trump und deshalb versucht die unterwürfige amerikanische Presse ihn in die Untragbarkeit und somit aus dem Rennen zu treiben.

Demokratische Internetseiten verbreiten das Gerücht, dass Trump niemals beabsichtigt habe, die Nominierung [zum Präsidentschaftskandidaten] zu gewinnen. Sein Ziel sei es gewesen, Zweiter zu werden. Seine Kampagne habe nur der Anhebung seiner Reputation gedient, um ihm bei seinen Geschäften dienlich zu sein. Aber er und seine Berater hätten die Unzufriedenheit der Wähler mit den Establishment-Parteien falsch eingeschätzt und Trump habe gewonnen.

Demokratische Internetseiten behaupten, dass Trump versuche, durch die Kritik an muslimischen Familien, Kriegshelden und Abtreibung befürwortenden Frauen so großen Widerstand gegen sich aufzubauen, dass er sich zurückziehen könne und so dem RNC [= Republikanisches Nationalkomitee] erlaube einen Kandidaten zu wählen, der bei den herrschenden Oligarchen und den presstituierten Medien Anklang als Rivale gegen Hitlery finden könne.

Angesichts der Degeneration Amerikas könnte das sogar wahr sein.

Für den Moment müssen wir das jedoch bezweifeln und es den Bemühungen zurechnen, Trump und seine Unterstützer zu unterminieren. Das in Amerika herrschende Böse ist entschlossen im Weißen Haus seine eigene Dienerin zu haben und diese Dienerin heißt Hitlery.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Zuckerchen für unsere Leser:

Operation Gladio


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen.
Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Die Rockefellers – der amerikanische Albtraum
Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ Wissen ist Macht.
>>> Was den Rockefellers recht ist, sollte Ihnen nur billig sein… <<<


Die Rothschilds
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
>>> Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen! <<<


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

9 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Axel Kollas
Axel Kollas
5. Aug. 2016 9:56

reale Artikel….

trackback

[…] Quelle: Paul Craig Roberts: Risse in den Grundfesten des Imperiums | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Quelle: Paul Craig Roberts: Risse in den Grundfesten des Imperiums | N8Waechter.net […]

pedrobergerac
pedrobergerac
5. Aug. 2016 15:34

Ich persönlich halte die Interpretation vom Saker für all diese Ereignisse am schlüssigsten.

http://vineyardsaker.de/analyse/falsche-flaggen-wehen-in-der-heissen-luft-des-empire/#more-4814

„Das letzte Mal, als das Empire die Notwendigkeit empfand, die
Kontrolle über Europa wieder zu erlangen und die Wahl von gegen
die USA gerichteten Parteien zu verhindern, betrieb es die
berüchtigte Gladio-Kampagne mit False Flags, um die
„kommunistische Bedrohung“ zu neutralisieren (hier die volle
Dokumentation der BBC, hier eine deutsche). Es scheint, dass die
gleichen Leute das Gleiche erneut tun, aber diesmal gegen die
vermeintliche „islamische Gefahr“. Und nur um sicher zu stellen,
dass die normalen Leute wirklich durchdrehen, scheinen sich die
Anglo-Zionisten auf einen Plan geeinigt zu haben, der der Intuition
zuwiderläuft:

1. offiziell (durch Politiker) wird jede anti-islamische Rhetorik verurteilt

2. inoffiziell (durch Medien, Prominente) wird ständig vor der Gefahr
islamischen Extremismus gewarnt

3. ergreife man einige sehr sichtbare, aber völlig nutzlose
Maßnahmen (TSA, Anti-Terror-Training), um einen islamistischen
Angriff abzuwehren

4. unterstützt man verdeckt, aber aktiv den Takfirismus wie Daesh im
Nahen Osten und stellt sich gegen jene, die, wie die Russen, die
Iraner und die Syrer, wirklich tagtäglich gegen sie kämpfen

Wozu dient ein solcher, anscheinend unlogischer und
selbstzerstörerischer Plan? Einfach! Er maximiert die Furcht und
polarisiert die Gesellschaft.“

trackback
5. Aug. 2016 16:58

[…] Paul Craig Roberts: Risse in den Grundfesten des Imperiums (n8waechter) […]

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
12. Aug. 2016 20:56

Ich habe schon viele Artikel von Paul Craig Roberts auf Deiner Seite gelesen Nachtwächter.

Wenn er aber über Hillary Rodham Clinton schreibt und sie „Hitlery“ nennt, dann kommen mir ernsthafte Zweifel, ob Roberts überhaupt weiß, wer Adolf Hitler war!

Gruß vom kleinen Eisbären!

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
13. Aug. 2016 0:28
Antwort an  Kleiner Eisbär

Danke. Dir und allen anderen hier ein schönes Wochenende.