Auf Strafvereitelung im Amt stehen 20 Jahre für Hillary Clinton

-


Von Michael Snyder

Michael Snyder IMGIn der Welt der Politik ist die Vertuschung oftmals schlimmer als das ursprüngliche Verbrechen. So war es Richard Nixons Rolle bei der Vertuschung des Watergate-Skandals, welche ihn letztlich zu Fall brachte. Und heute könnte Hillary Clinton aufgrund der Vertuschung ihres e-Mail-Skandals für sehr, sehr lange Zeit ins Gefängnis gehen.

Als die Meldung herauskam, dass das FBI seine Untersuchung der Clinton-e-Mails wieder aufgenommen hat, verursachte dies Schockwellen in der ganzen politischen Welt. Nur dieses Mal reden wir nicht allein über eine Untersuchung falsch behandelter geheimer Dokumente.

Bisher habe ich niemanden darüber sprechen hören, aber falls das FBI herausfinden sollte, dass Hillary Clinton irgendwelche e-Mails verändert, zerstört oder vor dem FBI verborgen hat, anstatt sie im Zuge der ursprünglichen Untersuchung herauszugeben, dann könnte sie wegen Strafvereitelung im Amt angezeigt werden. Dies würde ihre politische Karriere sofort beenden und falls sie schuldig gesprochen würde, könnte dies für sie Gefängnis bis an ihr Lebensende bedeuten.

Bisher wird die “Strafvereitelung im Amt“ in keinem einzigen Bericht erwähnt, aber ich bin überzeugt davon, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich dieser Skandal in genau diese Richtung entwickeln wird. Folgend der relevante Teil der Bundessatzung über Strafvereitelung im Amt:

Wer wissentlich eine Akte, ein Dokument oder ein greifbares Objekt absichtlich im Rahmen einer Untersuchung oder eines ordnungsgemäßen Verwaltungsaktes innerhalb der Jurisdiktion einer Abteilung oder Agentur der Vereinigten Staaten […] verändert, zerstört, verstümmelt, verbirgt, vertuscht, fälscht oder einen gefälschten Eintrag macht, wird mit Gefängnis nicht unter 20 Jahren bestraft.

Falls Hillary Clinton für 20 Jahre ins Gefängnis geht, bedeutet dies im Grunde für den Rest ihres Lebens. Mich beschleicht das Gefühl, dass das FBI eine Menge Beweise für eine Strafvereitelung im Amt in Huma Abedins e-Mails finden wird. Leider wird es jedoch vor dem 8. November keine Klärung dieser Angelegenheit geben, denn laut Wall Street Journal sind schätzungsweise 650.000 e-Mails zu durchsuchen:

Während Bundesagenten sich darauf vorbereiten 650.000 e-Mails zu durchsuchen, um zu sehen, wie viele davon mit einer früheren Untersuchung von Hillary Clintons e-Mails in Verbindung stehen, offenbart die überraschende Öffentlichmachung, dass Ermittler neuen potenziellen Hinweisen nachgehen, was wachsenden Spannungen innerhalb des FBI und des Justizministeriums über die Art und Weise hervorruft, wie gegen die demokratische Präsidentschaftskandidatin ermittelt werden soll.

Auf dem Laptop des ehemaligen Republikaners Anthony Weiner und seiner getrennt von ihm lebenden Frau Huma Abedin – eine enge persönliche Beraterin Clintons – gefundene Metadaten legen nahe, dass es tausende e-Mails geben könnte, die vom privaten Server gesendet oder empfangen wurden, den Frau Clinton während ihrer Amtszeit als Außenministerin benutzte.

Es wird mindestens einige Wochen dauern herauszufinden, ob diese Nachrichten, aus der Zeit als Frau Abedin zusammen mit Frau Clinton im Außenministerium gearbeitet hat, beruflicher Natur waren, wie viele e-Mails bereits vom FBI gesichtet wurden und ob sie geheime Informationen oder wichtige neue Hinweise in der Clinton-Untersuchung enthalten.

Eine Insiderquelle sagte gegenüber FoxNews, dass “mindestens 10.000“ von den besagten 650.000 e-Mail für die Ermittlungen von Bedeutung seien. Bisher haben die FBI-Ermittler noch nicht damit begonnen die e-Mails zu durchsuchen, da es bisher noch keinen Durchsuchungsbeschluss gibt. CNN dazu:

Die Staatsanwaltschaft hat bisher nicht an Abedins Anwälte gewandt, um eine Vereinbarung für die Durchführung der Überprüfung zu treffen. Quellen sagten gegenüber CNN zunächst, dass Verhandlungen bereits begonnen hätte, aber Offizielle der Strafverfolgungsbehörden sagen jetzt, dies sei nicht der Fall.

Die Staatsanwaltschaft plane jedoch einen Durchsuchungsbeschluss durch einen Richter zu erwirken, um mit der Durchsuchung des Computers beginnen zu können, heißt es von Seiten der Behörden.

Berichten nach durchsucht das FBI allerdings bereits einen Laptop, welcher Anthony Weiner und Huma Abedin gemeinsam gehörte, wofür kein Durchsuchungsbeschluss erforderlich war, weil Weiner mit dem FBI kooperiert.

Viele haben sich gefragt, warum FBI-Direktor James Comey einen derart kühnen Schritt nur eine Woche vor der Wahl unternehmen würde. Sicher musste er wissen, dass dies einen dramatischen Einfluss auf die Wahl hat und es ist unwahrscheinlich, dass er es getan hätte, wenn man nicht bereits etwas wirklich großes gefunden hätte.

Dazu kommt, dass Comey Berichten nach begierig darauf sein soll, sich bei seinen Kollegen beim FBI wieder reinzuwaschen. Folgend ein Auszug aus einem Daily Mail-Artikel von Ed Klein, dem Autor eines kürzlich veröffentlichten New York Times-Bestsellers über die Clintons mit dem Titel »Guilty as Sin«:

»Die Atmosphäre beim FBI war vergiftet, seit Jim im vergangenen Juli bekanntgab, dass er eine Klage gegen Hillary nicht empfehlen würde.«, sagte die Quelle, ein enger Freund, welcher Comey seit fast zwei Jahrzehnten kennt, Familienausflüge mit ihm unternimmt und ihn jede Woche zur katholischen Messe begleitet.

»Einige, darunter auch Köpfe des Departments, wollten nicht mehr mit Jim reden und ignorierten sogar seinen Gruß, wenn er ihnen im Flur begegnete.«, so die Quelle. »Sie hatten das Gefühl, dass er sie betrogen und das FBI in Ungnade gebracht hat, indem er Hillary mit einem Klaps auf die Finger davonkommen lassen hatte.«

Laut der Quelle sei Comey monatelang wegen dieses Problems verärgert gewesen und habe es ausgiebig mit seiner Frau Patrice diskutiert. Er habe seiner Frau gesagt, dass die sich auf seinem Schreibtisch auftürmenden Kündigungsschreiben unzufriedener Agenten ihn deprimieren. Die Briefe würden ihn jeden Tag daran erinnern, dass die Moral beim FBI ihren Tiefpunkt erreicht habe.

Was passiert also als Nächstes?

Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass das FBI nicht genügend Zeit für den Abschluss der Untersuchung haben wird und entscheiden muss, ob es Hillary Clinton noch vor der Wahl anzeigen wird oder nicht. Dies bedeutet, dass die Wahl am 8. November, trotz dieses über dem Clinton-Wahlkampf schwebenden Skandals, abgehalten wird – was für Donald Trump sehr gute Nachrichten zu sein scheinen.

Allerdings ist es durchaus möglich, dass das FBI im Zuge der Durchsuchung dieser e-Mails sehr schnell zu dem Schluss kommt, dass die Anklagepunkte gegen Clinton berechtigt sind und falls das passiert, könnten wir noch vor der Wahl irgendeine Bekanntmachung erleben.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass dies geschieht, könnten wir tatsächlich erleben, dass Hillary Clinton gezwungen sein wird, noch vor dem 8. November aus dem Rennen um die Präsidentschaft auszuscheiden. Nochmal, dies erscheint im Moment noch sehr unwahrscheinlich, ist jedoch nach wie vor möglich.

Falls Clinton gezwungen wird Platz zu machen, müssten die Demokraten jemand anderen nominieren und das würde Zeit benötigen. In einem solchen Szenario bräuchten die Demokraten Zeit sich zu sammeln und es könnte tatsächlich passieren, dass Barack Obama versuchen wird, die Wahl zu verschieben oder auszusetzen. Ob ein solcher Schritt legal wäre, ist sehr fraglich, aber Barack Obama hat auch in der Vergangenheit gezeigt, dass so unwesentliche Dinge wie die US-Verfassung ihn nicht aufhalten.

Die kommende Woche wird außerordentlich interessant, soviel ist sicher. Die verrückteste Wahl der modernen US-Geschichte wird immer noch verrückter und ich habe das Gefühl, dass es noch zu weiteren Wendungen der Ereignisse kommen wird.

Es ist in jedem Fall eine Ironie, dass Anthony Weiner eine derart zentrale Rolle zum Ende dieser Geschichte spielt und ich kann es kaum erwarten zu erleben, was zu ihrem Finale noch alles ins Haus steht.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Herrschaft der Lüge
Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind…


Zerstörung der Hoffnung
Die Interventionen der USA und des CIA werden Land für Land dargestellt und in ihrem historischen Kontext analysiert. Ein spannendes und erschütterndes Dokument über die Außenpolitik der US- Administration seit dem 2. Weltkrieg. Hier wird mit falschen Vorstellungen über die hehren Ziele der USA aufgeräumt und das Lügengebäude der Interventionsgründe im Sinne der Demokratie entlarvt. Alles nur Vorwände zur Erhaltung hegemonialer Macht…


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen…


Amerikas Krieg gegen die Welt
Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten. Und die USA selbst entwickelt sich im Inneren immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat…


Propaganda
Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. Propaganda ist Bernays Hauptwerk. In Propaganda (ein Begriff, den er später selbst in »Public Relations« umbenannte) beschreibt Bernays alle wesentlichen Techniken der Meinungsbeeinflussung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Was Sie nicht wissen sollen!
Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! Seit mindestens zwei Jahrhunderten fallen wir immer wieder auf dieselben Tricks herein…


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED…?


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

8 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
fritz
fritz
31. Okt. 2016 14:41

theoretisch wäre eine verurteilung von Killary möglich, aber nicht in der realität und profis wie dieser blog sollten es wissen und gemerkt haben: die elite hat so viel dreck vor der haustüre, wie pädophilie, korruption, machtmissbrauch, usw. und so fort. sie wissen das übereinander weshalb sie auch zusammenhalten (müssen) und die gerichte werden sich hüten urteile zu fällen die der elite nicht genehm sind. und das ist nicht nur in den USA so, sondern überall je länger je mehr. zeichen der zeit. besonders kann dies auch in Deutschland und in der EU verfolgt werden. gesetze im lissabon vertrag werden je nach belieben angewendet oder auch nicht. dasselbe mit bestimmungen im grundgesetz. klagen beim verfassungsgericht werden von
diesen abgelehnt.

Ketzer
Ketzer
1. Nov. 2016 8:39
Antwort an  fritz

Es war die Elite welche Pädophilie entmenschlicht haben. Aber wenn du diese Nummer unbedingt fahren willst dann hast du noch Homosexualität vergessen die war nämlich im 18 Jahrhundert im Gegensatz zur Pädophilie kriminalisiert als auch Tabuisiert.

Bis zum Jahre 20. März 1876 war Sex mit Kindern in Deutschland defakto legal

http://lexetius.com/StGB/176,9

Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke von Andrzej Lobaczewski

Uncle Sam’s Sexualhölle erobert die Welt: Die neue Hexenjagd auf ‚Kinderschänder‘ und die weltweite Enthumanisierung des Sexualstrafrechts unter US-Diktat Broschiert – 7. Oktober 2013 von Max Roth

trackback
31. Okt. 2016 17:06

[…] Auf Strafvereitelung im Amt stehen 20 Jahre für Hillary Clinton (n8waechter) […]

Robert
Robert
31. Okt. 2016 21:15

Lieber Herr Snyder, es kann nach Matlock mit aller Gelassenheit gesagt werde, Einspruch, alles reine Spekulation, um Ansichten und Meinungen in die eine oder andere Richtung zu bewegen. Denn die Würfel wurden im Hintergrund schon längst zurecht gelegt, welche Farbe den Schreibtisch der Firma besetzen wird. Erinnern wir uns an den mysteriösen Fall des HighCourt Richters Antonin Scalia, ein Mitglied der Bohemian-Grove, einer von der Fraktion der roten Schlipsträger, der die 5. Stimme inne hatte und sein „Ableben“ eine Pattsituation herleitete? Aber, betrachten wir nur trocken den Wortlaut: ( …eines ordnungsgemäßen Verwaltungsaktes innerhalb der Jurisdiktion einer Abteilung oder Agentur der Vereinigten Staaten…) es fehlt Staat und der Bezug auf Staatsämter, es fehlt „von Amerika“ aus gewichtigem Grunde. Aber was sagt uns das? Dass, das US-Gov, wie die von ihr verwaltete BRiD GmbH ein großes imperiales Firmenkonsortium ist und die herrschenden jüdisch-zionistischen Familie peinlichst darauf achten, dass ihre Interessen ob durch Frau Blau, der Diktatur-Abteilung zionistischem Sozialismus, genannt Demokraten, oder des Herr Rot der Abteilung der Diktatur kapitalistischen Sozialismus gewahrt bleiben, unterm Strich steht das Ziel: Ein-Welt-Kommunismus, wie es in der Illuminaten-Pyramide verankert ist. Wie in Deutschland steht Handelsrecht vor Öffentlichkeitsrecht. Beide Abteilungen, genannt Departments verfolgen absolut nicht die Interesse, einen Friedensvertrag mit dem Deutschen Volke zu schließen, welches für sie, die Beendigung des internationalen Kriegsrechts und somit der sofortige Zerfall in die Ursprünglichkeit Israels, Steckdose und Stromlieferant dieser kriminellen Energie, bedeuten. Aus dem deklarierten Palästinenserproblem seit 1957 wird wieder ein Jerusalemproblem. Darum geht es u.A auch am 8.November, nämlich den unbedingten Erhalt des Status Quo, Koste was es wolle, die Rechnung wird Europa, insbesondere die Deutsche Bevölkerung weiter bezahlen müssen, solange hier kein Aufbegehren erfolgt, was u.a.U zu verhindern gewußt wird. Aufrechterhaltung des Kriegszustandes mittels der illiquiden Nato, unter Androhung des Einsatzes eines arrangierten Notstandes, so, wie es Frankreich fortlaufen arrangiert, demonstriert wird, i.A der Herrschenden. Deshalb, Herr Sneyder, so rum oder so rum, alles drum herum ist Ho l yWood. Its Showtime, bigShowtime, damit das Wort nasa (hebrew: to deceive or to carry) mit der schönen gespaltenen roten Zunge der Schlange weiterhin eine Daseinsberechtigung besitzt. Alles in Blau-weiß-rotem Vollmodus, auf allen Kanälen. FOXnews, soso, im engl. Alphabet, 3 Reihen untereinander ergibt das F die 6, das O die 6, das X auch eine 6, na so was, die herrliche Welt der Symbole der Macht, wo nicht und überall? Wer genau von den ganzen Kriegstreibern, seit es den hispanisch-anglo-Welteroberungs-Kolonialismus, genannt Eroberungskriege in Raubrittertum Manier durchgeführt „im Namen des Herren“?welchen? den selben, selbstverständlich, unter der Fahne der weißen Macht, dem Vatikan, und den durch Adam Weishaupt and Followers, dann den späteren anglo-american-colonialisme unter der rot-weiß-blauen Fahne, ist jemals für Abermillionen an getöteten Menschen zur wirklichen Rechenschaft gezogen worden, außer den und diejenige, die dem System aufbegehrten und mit der Wahrheit diesen lästig und gefährlich wurden, bis heute? Niemand. Im Gegenteil. Denn wer seine Arbeit im Sinne der Imperialen Potentaten gut macht, bekommt trotz klebrigen Blutsumpf in den Stiefeln, Ehrungen, Skulpturen, Statuen, Ehrentage sowie Strassen-u. Gebäudenamen u.s.w. Alles Good-Jobbers, als Vergesslichkeitsdroge für die Ignoranten und Unwissenden. Bad is good. Wer davon träumt, dass diese Marionetten von heute, mal in blau und mal in roter Hülle einer irdischen Strafe von unabhängigen freien rechtsfreundlichen selbstbewussten Gerichten und Richter ausgesetzt werden, irrt und kennt offenbar die Rechtsstruktur in Amerika in der BigCompany nicht. Alles hauseigene Angestellte. Mann kennt sich, Frau auch. Wie in OldGermany. Solange die Admiralitätsflagge in den US-Sälen weht, der Boden hinter den hölzernen Balustraden britisches Territorium, also Ausland ist, wird es kein Recht im Sinne der Verfassung und Zusätzen geben. Die Churchills, Eisenhowers, Roosvelts, Clintons, Nixons, Wilsons u.s.w, selbst Obama i.A der BigCompany, haben im Sinne des Kriegsrechts gehandelt und ihre, eben diese nationalen und internationalen „privaten“ Geschäfte sind und bleiben „private“ Geschäfte, weil sie ausschließlich einer privaten Familienbande dienen, die Öffentliches Recht, wie in Deutschland, nicht interessiert, denn die Spielregeln gelten ausschließlich NUR für die beschlossenen Beschuldigten. FalseFlag-action. Mission Impossible. Da kommt unsereins schon ganz ins Schwitzen, bei so vielen „gates“ und „operations“ Schließlich wird alles mittels ihrer privaten Finanzmittel, die sie selber herstellen und gegen anderes geraubtes Volksvermögen dreist eintauschen, realisiert. Keiner von diesen elitären Familien wurde je zur Rechenschaft gezogen. Die Rothschilds und Rockefellers wussten vortrefflich in ihren bekannten Zitaten den Menschen klar zu machen, wer das Sagen hat, womit und wodurch, um ihre Unantastbarkeit, selbst über ihren natürlichen Tot hinaus, zu deklarieren. Ein Blick in die Brieftasche genügt, bei durchschnittlich 20 RFID-Plastikkarten/US-Sklavenbürger, mit RFID-ID-Cards und dem PERSONAL-Ausweis. Also. Es ist letztendlich völlig Schurz egal, ob Blau oder Rot nächste Woche die Geschäfte weiter nach aussen vertritt, die Notstandsgesetzte sind fertig, es fehlt die Initialzündung, die Schulen werden vorsorglich geschlossen. Die Newton-Sandy-Boston Show wurden durchschaut, blieben OHNE Konsequenzen für die Initiatoren!! Die DHS sind, so war zu lesen, reichlist mit nicht-registrieren-Hohlraumgeschossen Lastzug weise ausgestattet. Mind. 100 Schuss pro Körper, falls mal eine Bohne danebengeht, die Eisenbahntransportzüge, die Tiefladerflotten, die weißen Busse mit schwarzen Fenstern der DHS stehen bereit, wie auch die FEMA Camps mit den black 6ix 6oddy 6boxes bereit stehen mit Revolutionsleichen befüllt zu werden, ganz im Sinne der jüdisch-zionistischen Satanisten, die die Weltherrschaft mit aller Gewalt herbei bomben wollen, um die, nach Georgia Guidestones ins Auge gefasste Reduzierung der Weltbevölkerung, mit größtem möglichstem Profit, großflächig zu erreichen und vor allem den selbst erschaffenen 20 Trillion Dollar Schuldenkomplex mit einem Hauruck aus den Büchern zu streichen und einen anderen Dummen, wie immer nach Drehbuch, dafür verantwortlich zu machen. Auch wenn Ron Paul sich überall rotblauäugig an Putin abarbeitet, so hat er nicht begriffen, dass Putin eine Umkehrung der Ideologie vollziehen läßt, vom Kommunismus mit Agrar-GroßIndustrie, Sowchosen und Kolchosen sowie GMO und BigPharma, die todkrank gefütterten und geimpften, mit Microwellen bestrahlte Menschen ihre „Führer“ inzwischen mehr als nur hassen und misstrauen und nicht mehr folgen wollen aber nicht anders können und dürfen. Putin strebt daher die vollständige gesunde organic-Autarkie gegenüber dem Herrschsüchtigem Westen mit Kleinbauerntum und Permaculture an, wovor sich der Westen aufbegehrt und mit CETA einen erneuten Versuch unternehmen, die Kontrolle in Europa über die EU-Jesuitentruppe, genannt EU-Kommission, nicht zu verlieren. Eurasien oder Eurabien, je nach Ergebnis der kommenden Großauseinandersetzung, brauchen die nordamerikanische US-Schulden-Weltherrschaft ohne Gegenwerte nicht, wohl umgekehrt, denn der 3.Welt-Status haben die Nord-Amerikaner dank ihrer Volksvermögen raubenden Imperialen Firma durch Vorspielung historisch falscher Tatsachen nach Orwellscher Fiktion durch die Realisierung in den Ruin und Abgrund geführt, dass diese dies auch noch teilweise blind u.blauäugig naiv brav mit nationalem Stolz promoten, ist der sich rasend schnell ausbreitenden Volkskrankheit Dekadenzdemenz in Rechnung zu stellen. Die Rechnung, Staat und Volk zu gewalttätig zu entmachten, sowie und vor allem Gewinne privatisieren und die Kosten ungerecht zu sozialisieren, ist der radioaktive Bummerang, der im Begriff ist, sehr schmerzhaft in den eigenen 4 Wänden einzuschlagen und die Strahlung wird über viele Generationen hinweg sich auswirken, ich behaupte sogar über die nördliche Halbkugel. Das bemerkte schon A.Lincoln, als er von der Selbstzerstörung von innen, aber ungehört warnte. Davor fürchten sich nicht nur die Nordamerikaner, sondern vor allem die Oligarchen, die vor lauter nicht selbst erwirtschafteten Milliarden in den Taschen in ihren Babylonischen Prachthäusern, den Zusammenbruch fürchten, wie der Teufel das von ihnen toxisch verseuchte Weihwasser, denn sie verlieren dabei alles. Vom Winde verweht, neueste Episoden, nur ohne Scarlett, demnächst in diesem Theater. Will see, time is up und Jefferson sowie Lincoln und Kennedy, sowie unsere Dichter und Denker der klassischen Literatur und Musikszene, sollen recht behalten, dass man mit lebenden Menschen, Personen mit Namen weder als Vieh noch als Sklaven hält und in orangenem Einheitsoverall und für ihre perfiden satanistischen Ideologie so mit diesen nicht umzugehen hat und das es grundlegend, wie es die Geschichte es immer und immer wieder aufzeigt, die ägyptische Mythologie mit der Sonnengottanbetung nach Re, die Verherrlichung Satans als Gottes Macht den Menschen wider besseren Wissens verkaufen ein Multiversaler großer Irrtum ist, dem sie historisch belegt, permanent wiederholt aufliegen. Das verzeiht ein Volk nie, auch wenn es auch auf Verdrängen und Vergesslichkeit sowie gefälschter Geschichte gedrillt worden ist. Das und davon sind Blau und Rot meilenweit entfernt nur Ansatz weise einen Gedanken daran zu verschwenden, weil die Schlange ihnen weisse Körbe voller süßer vergiftete Äpfeln zum verköstigen reicht und diese vor lauter blinder Gier davon nie genug bekommen.
Die Völker selbst, hüben wie drüben werden es in der Hand haben, die Mittel der Notwehr sind extrem mit Machteinflössung begrenzt worden, den Verlauf der Geschichte in eine andere, friedlichere Richtung zu schieben. Ich fürchte allerdings, die häßliche Hydra hat inzwischen so viele Köpfe und Macht über die Elemente, dass ein Abschlagen ohne Nachhaltigkeit sein wird. Erst wenn ihr die Nahrung, die digitale Kontrolle und das von ihr dem Volk aufoktroyierte erschaffene Geldsystem ignoriert und boykottiert wird, wird sie langsam aber sicher eingehen, wie eine Pflanze ohne Wasser, binnen Stunden, denn wenn die Gläubigen den Satanismus vom Stuhl heben, kann auch der Glaube und die Liebe wieder zurück kehren, in das Haus Gottes, egal wie dieser benannt wird und wo diesem guten Glauben ein zu Hause gegeben worden ist. Der Rest ist 1912, nur noch verheerender. Nein, Wetten möchte ich nicht darauf, das würde ich mir nie verzeihen. 15 Minuten kann der Weltkrieg u.U dauern, denn dann sind wir alle vor Ort eingeschlafen, weil die um uns herum aufgestellten Ozeane an Radar,- u. Radiowellentürme mittels HAARP und NEXRAD die Hertzfrequenz so niedrig ausstrahlen werden, dass unser Herz aufhören wird zu schlagen. Geübt wird das schon lange. Heute schon gegähnt und zu nichts motiviert lustlos abgehangen mit Kopfschmerzen und Druck auf der Brust, trotz Sonnenscheins, großflächig weiß eingetrübt durch ein Wirrwarr von „Kondenz“Streifen? Vielleicht ist alles hinterher ganz anders, das wäre sehr zu wünschen. Die Mehrheit der Menschen vollen in Freiheit und normaler Gerechtigkeit zufrieden miteinander leben, eine Minderheit über sie herrschen. Ein weltumfassender Friedensvertrag zwischen dem Besatzer, den Alliierten mit dem Deutschen Volk und den daraus resultierenden weitreichenden Konsequenzen, Rückgabe der vollen Souveränität, neue Verfassung mit eigenständiger Regierung und Rechtsstaats, ist diesseits und jenseits des Atlantiks der Schlüssel des herbei ersehnten Weltfriedens. Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis dass ausreichend begriffen wird, je mehr Zeit vergeht um so schwieriger wird es, denn die Großeltern sind schon gegangen und unsere Eltern zum Teil auch, die es noch erklären können, die heutige Generation historisch ahnungslos gehalten, um genau das zu verhindern. Das weiß das US-Gov sehr genau und genau das will verhindert werden.

trackback

[…] Quelle: Auf Strafvereitelung im Amt stehen 20 Jahre für Hillary Clinton | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Auf Strafvereitelung im Amt stehen 20 Jahre für Hillary Clinton […]

trackback

[…] Bisher habe ich niemanden darüber sprechen hören, aber falls das FBI herausfinden sollte, dass Hillary Clinton irgendwelche e-Mails verändert, zerstört oder vor dem FBI verborgen hat, anstatt sie im Zuge der ursprünglichen Untersuchung herauszugeben, dann könnte sie wegen Strafvereitelung im Amt angezeigt werden. Dies würde ihre politische Karriere sofort beenden und falls sie schuldig gesprochen würde, könnte dies für sie Gefängnis bis an ihr Lebensende bedeuten. https://n8waechter.net/2016/10/auf-strafvereitelung-im-amt-stehen-20-jahre-fuer-hillary-clinton/ […]

trackback

[…] Auf Strafvereitelung im Amt stehen 20 Jahre für Hillary Clinton | N8Waechter.net […]