Hillary Clinton – Eine wandelnde Leiche

-


Hillary Clinton ist nach einer Woche Medien-Abstinenz wieder in der Öffentlichkeit aufgetaucht und sah dabei – bitte um Nachsicht ob der Wortwahl – “wie ausgekotzt“ aus. Bei einer Gala für den Children’s Defense Fund sagte sie: »Heute Abend hier herzukommen, war nicht einfach«. Wenn man ihr ins Gesicht schaut, mutet eine solche Aussage wie die Untertreibung des Jahrhunderts an.

Sogenannte “Verschwörungstheoretiker“ hatten im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl mehrfach den Gesundheitszustand der Bewerberin der Demokraten in Zweifel gezogen. So gab es diverse Youtube-Videos mit durchaus sehr seltsam anmutendem Verhalten Clintons und auch ihr “Zusammenbruch“ bei der 9/11-Gedenkveranstaltung am 11. September 2016 in New York ließen begründete Bedenken an ihrer Gesundheit aufkommen.

In der Wahlnacht selbst hatte Clinton Berichten nach unkontrollierte Ausraster und Wutausbrüche, weshalb ihr der anwesende Arzt “Beruhigungsmittel verabreicht“ hatte. Warum überhaupt ein Arzt samt “Beruhigungsmittel“ anwesend war, wurde freilich nicht weiter hinterfragt.

Nach der WikiLeaks-Veröffentlichung der sogenannten “Podesta-e-Mails“ im Herbst, in welchen unter anderem von “Verbindungen zu einem Kinder-Porno- und Menschenhandel-Ring in Haiti“ die Rede ist, geriet nicht nur Clintons Wahlkampfleiter und langjähriger Freund der Familie John Podesta, sondern auch Hillary und Bill Clinton unter erheblichen Druck. Die US-LeiDmedien machten den größtmöglichen Bogen um diese Veröffentlichungen, wogegen die Inhalte betreffend sexuellen Mißbrauchs und ritueller satanischer Rituale von alternativen Medien wohlwollend dankbar aufgenommen wurden. Der ehemalige (?) Hacker Kim Dotcom hatte unmittelbar vor der Wahl gar die Veröffentlichung von in höchstem Maße kritischem Videomaterial angekündigt, welche jedoch bisher ausgeblieben ist.

Dass die Schlammschlacht im Rahmen des für Hillary Clinton verlorenen Wahlkampfs kaum spurlos an ihr als Verliererin vorrübergehen würde, dürfte durchaus einleuchten – insbesondere wenn man die kolportierten Anschuldigungen gegen sie und ihr politisches und privates Umfeld berücksichtigt. Trotz einer Woche “Pause“ scheint sie sich jedoch in keiner Form von den Strapazen des Wahlkampfs erholt zu haben. Paul Joseph Watson von Prisonplanet fasst ihren derzeitigen Zustand wie folgt zusammen:

Hillary sah ausgelaugt und erschöpft aus, hatte dicke Säcke unter ihren blutunterlaufenen Augen. Die Daily Mail war etwas höflicher und berichtete, dass Hillary “ermattet“ aussah. Dies ist seltsam, da sie gerade erst eine Woche frei hatte und den Großteil ihres Wahlkampfes schlafend oder abwesend vom Geschehen verbracht hat. […]

Ihr schauderhafter Auftritt bestätigt erneut jene, welche (von den Medien als “Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet) im Laufe ihrer fehlgeschlagenen Kampagne Bedenken geäußert hatten, Hillary befände sich in schlechtem Gesundheitszustand, weil sie mehrfach gefallen und gestolpert war und bizarres Verhalten an den Tag gelegt hatte.

»Heute Abend hier herzukommen, war nicht einfach«, sagte Clinton während ihrer Rede. Ja, Hillary, es muss schwer gewesen sein Dich vom Krankenbett dort hinzuschleppen.

Bedenkt man die Vielzahl an offenbar berechtigten Vorwürfen gegen die Clintons und die bei Weitem noch nicht vollständig analysierten e-Mail-Leaks, so dürfte in den kommenden Tagen und Wochen mit noch mehr Aufdeckungen über Familie Clintons wohl kriminelle sowie ethisch höchst verwerfliche Machenschaften zu rechnen sein. Und spätestens im Januar wird sich dann zeigen, ob der designierte US-Präsident Donald Trump Wort hält und die Clintons verhaften lassen wird. Hillary Clinton macht jedenfalls optisch den Eindruck, als wüsste sie sehr wohl was die Stunde geschlagen hat.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Herrschaft der Lüge
Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind…


Zerstörung der Hoffnung
Die Interventionen der USA und des CIA werden Land für Land dargestellt und in ihrem historischen Kontext analysiert. Ein spannendes und erschütterndes Dokument über die Außenpolitik der US- Administration seit dem 2. Weltkrieg. Hier wird mit falschen Vorstellungen über die hehren Ziele der USA aufgeräumt und das Lügengebäude der Interventionsgründe im Sinne der Demokratie entlarvt. Alles nur Vorwände zur Erhaltung hegemonialer Macht…


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen…


Amerikas Krieg gegen die Welt
Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten. Und die USA selbst entwickelt sich im Inneren immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat…


Propaganda
Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. Propaganda ist Bernays Hauptwerk. In Propaganda (ein Begriff, den er später selbst in »Public Relations« umbenannte) beschreibt Bernays alle wesentlichen Techniken der Meinungsbeeinflussung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Was Sie nicht wissen sollen!
Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! Seit mindestens zwei Jahrhunderten fallen wir immer wieder auf dieselben Tricks herein…


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED…?


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

17 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
17 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
wana
wana
18. Nov. 2016 11:38

Diese Satanistin ist nicht nur Körperlich krank sie ist auch eine Psychopathin
sie ist eindeutig Geisteskrank,ein sogenannter normaler Mensch würde umgehend
in eine geschlossene Anstalt eingewiesen, es sei den er ist ein sogenannter Flüchtling
oder Muselmann dann gehört es zu seiner Kultur Religion oder Tradition

Gaetir der Berghüter
Gaetir der Berghüter
18. Nov. 2016 12:12

Die Teufel dieser Welt scheissen sich in die Hose. Der Geist erwacht, des Menschen bewusstsein gedeiht, das Ende der Kannibalen ist nah.

trackback

[…] der Zwischenzeit ist sie wieder aufgetaucht. Ebenfalls der NACHTWÄCHTER berichtet, sie sehe aus wie „eine wandelnde Leiche!“ Ist das Botox ausgegangen? Wir können jedenfalls froh sein, dass diese von Ehrgeiz zerfressene, […]

Sitting Bull
Sitting Bull
18. Nov. 2016 18:11

der Donald „Duck“ wird davon ab dem 20.01.17 nichts mehr wissen wollen. Auch hat er überhaupt nicht die Möglichkeit die Clinton verhaften zu lassen. Dafür ist auch in den VSA die Justiz zuständig.

Ich bin mir sehr sicher das sich kein Staatsanwalt findet der das anordnet und auch kein Richter der den Haftbefehl unterschreibt.

Das ist wie vieles vom Donald nur heiße Luft.

Aus diesem Grunde werden auch seine Cowboy-Wahl-Proleten Front gegen ihn machen, eventuell sich sogar mit dem Sores-Clinton Widerstand solidarisieren.

Die Amis bekommen ihren 2. Bürgerkrieg und werden sich gegenseitig massakrieren. Alles nur eine Frage der Zeit.

HOSIANNA

Watson
Watson
19. Nov. 2016 1:02
Antwort an  Sitting Bull

Das ist eine Seifen blasen Oper und mehr nicht. Alle arbeiten sie für das Establishment. Der Donald wird eine bisschen andere Agenda als Hillary fahren, aber beide haben eine Zielrichtung. Die taten werden wir in einiger zeit sehen dürfen. Ansonsten volle Zustimmung.

Ewiak
Ewiak
18. Nov. 2016 19:33

Der Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl – das war der Finger Gottes (Jeremia 1:12). Eine antike Vision sagt: „Und [der König des Nordens] wird in sein Land zurückkehren mit einer großen Menge an Haben [1945. Dieses Detail weist darauf hin, dass Hitler die Sowjetunion angreifen und bis zum bitteren Ende kämpfen wird], und sein Herz wird gegen den heiligen Bund sein [feindliche Einstellung gegenüber Christen]. Und er wird handeln [dies bedeutet eine hohe Aktivität in der internationalen Arena] und in sein Land zurückkehren [1991-1993. Zerfall der Sowjetunion und des Warschauer Paktes. Die russischen Truppen kehren zurück in ihr Land]. Zur bestimmten Zeit wird [er] wiederkehren“ (Daniel 11:28,29a). Die Rückkehr Russlands in diesem Zusammenhang bedeutet auch, den Zerfall der Europäischen Union und der NATO. Viele Länder des ehemaligen Ostblocks werden wieder in den russischen Einflussbereich zurückfallen.

Im Jahr 1882 besetzte Großbritannien Ägypten und übernahm die Rolle des Königs des Südens. In etwa zur gleichen Zeit weitete Russland seinen Einflussbereich auf Gebiete aus, die zuvor Seleukos I. gehörten und übernahm damit die Rolle des „Königs des Nordens“ (Daniel 11:27).

Alle Details dieser Vision werden von den Zeiten des alten Persischen Reiches an in chronologischer Reihenfolge in Erfüllung gehen. Diese Vision wird auf unterschiedliche Weise kommentiert. Sie enthält zahlreiche Details, weshalb eine Person, die Einsicht hat, in der Lage ist jeden Fehler oder Sophisterei zu erkennen.

Sitting Bull
Sitting Bull
19. Nov. 2016 12:19
Antwort an  Ewiak

Ewig

im Fußball war es die Hand Gottes. In der Politik soll es der Finger Gottes sein.

Da es keinen Gott gibt war das im Fußball nur eine schnippische humorvolle Aussage von Diego Maradona, aber den geplanten Sieg vom Donald als den Finger Gottes zu bezeichnen ist schlichtweg nur Blödsinn.

Ebenso ist der König des Nordens niemals der Religion – Vielvölkerstaat Rußland.

Putin und sein Rußland sind nur der Wegbereiter für ein weltweites politisches System in der Art von „Sozialismus“

Em Ende wird Rußland genauso wie die VSA in diesem System als unbedeutende Masse aufgehen.

Die einzige Hoffnung das es nicht so kommt liegt in der Aussage -„Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt“

wana
wana
19. Nov. 2016 12:33
Antwort an  Ewiak

Die russischen Truppen kehren zurück in ihr Land] ??????
Ja deine Vision hat nur einen Schönheits Fehler die Russen
sind noch nicht aus Gans Deutschland(DR)abgezogen

Sachsenmichel
Sachsenmichel
18. Nov. 2016 22:13

Wenn Donald Trump intelligent ist, und das ist er als gerissener Geschäftsmann zweifellos, dann lässt er die Clintons und ähnliche Größen nicht verhaften und einkerkern. Täte er dsas, hätte er es mit einer ganzen Horde von deren Anhängern zu tun, die ihn wüst bekämpfen würden, wenn nicht sogar töten.

Besser, er ließe die Verbrechen der Clintons und anderer Gegner vom FBI untersuchen und die Akten an einem sicheren Ort wegschließen. Hillary und Co. wären auf diese Weise ruhiggestellt, ebenso ihre Schlägertrupps und Meuchelmörder.

Im seier humoeischen Redezue Benefizgala hat er das Frau Clinton schon mal durch die Blume angekündigt. „Über Ihre Begnadigung reden wir, sobald ich Präsident bin.“

Um die bezahlten und orgnisierten Banden der Anti-Trumpbewegung ruhigzustellen, müsste er darüber hinaus eine Akte zu George Soros anlegen lassen.
Um die bezahlten und orgnisierten Banden der Anti-Trumpbewegung ruhigzustellen, müsste er darüber hinaus eine Akte zu George Soros anlegen lassen.

Ein Lichtblick ist, dass er die Stasiakten zu Frau Merkel vermutlich schon in den Händen hat.

Sitting Bull
Sitting Bull
19. Nov. 2016 13:10

Sachsenmichel

Du „Michel“ noch einmal zum mitschreiben, der Donald hat als Präsident überhaupt nicht die Möglichkeit irgendjemanden verhaften zu lassen.

Das was gegenwärtig in den VSA mit der wahrscheinlichen Wahl Trump durch die Wahlmänner stattfindet ist der Kampf zweier gierigen kapitalistischen Machtgruppen die sich aber nur in einem begrenzten Rahmen wehtun.

Aber für mich greift seit neusten mittlerweile die Spitze der Pyramide in das Geschehen ein ohne das die Vasallen der ersten Kategorie beider Gruppen das merken.

Die wahren Weitenlenker „Spitze der Pyramide“ opfern gerade ihre verbrannten Knechte um deren Nachfolger ins Spiel zu bringen.

Die Spitze der Pyramiden kennt für sich keine Staatszugehörigkeit, sind im Sinne der Weltgemeinschaft Staatenlos und verfolgen seit einer Ewigkeit nur ihre eigenen Interessen, die aber nichts mit Macht und Reichtum nach allgemeiner Vorstellung zu tun haben.

Sollt der Donald den Ex- General und Ex -CIA Chef David Petraeus zum Verteidigungsminister und den Henry Kissinger in seinen engsten Beraterkreis aufnehmen sieht man doch schon wie der Hase läuft.

Immer die selben Leute auch vom politischen Gegner werden im Amt sein.

Das Merkel wird an diesem Wochenende ihre erneute Kanzlerkandidatur bekannt werden.

Wahrscheinlich ist wie bei ihrem Vorgänger ihre Abwahl noch demokratischer Regel geplant.

Der nächste Kanzler ist ein Sozi. Aber nur weil das Wahlvieh zur Wahl geht.

Watson
Watson
19. Nov. 2016 23:31
Antwort an  Sitting Bull

Der Systemcrash wird jedem den Rest geben. Welche ziele verfolgt die Elite nach deiner Meinung?

Die ganzen getarnten Einkaufszentren sind nicht zu übersehen. 😉

Sitting Bull
Sitting Bull
20. Nov. 2016 23:20
Antwort an  Sitting Bull

Watson

das mit den Zielen ist so eine Sache.
Da von auszugehen das es nur um Macht, finanziellen Reichtum geht ist zu einfach gedacht und zu kurz gesprungen.

Wenn überhaupt, werden die Knechte der 1. Garnitur und nach unten damit nur manipuliert und motiviert.

Das ergibt aber mit normalen menschlichen Verständnis und Logik keinen Sinn.
Denn ab einem bestimmten Punkt ist die Spitze dieser eigentlich primitiven menschlichen Verhaltensweise erreicht. Mehr geht dann nicht mehr. Und dann sollte es für diese Irren eigentlich langweilig werden.

Also muß es etwas geben was für wenige aus diesem Kreise weit über das materielle menschliche Eco-Denken hinaus geht.

Für die Spitze der Pyramide geht es garantiert nicht um diese Dinge. Und da fängt dann das Spekulieren an.

Ich bin überzeugt das , daß mit dem Erscheinen, Herkunft und Abstammung der Spezis Mensch auf der Erde zusammen hängt.

Wir müßen über den irdischen Tellerrand hinweg sehen und den Kosmus, daß Universum mit einbeziehen.

Unter Umständen ist die Erde ein Gefängnisplanet für den Abschaum anderer weiter entwickelter Planeten ,der einen Entwicklungsprozess durchlaufen muß um auf einer höheren Bewußtseinsebene zur Vollendung zu kommen.

Angeblich gibt es ja sieben Bewußtseinsebenen. Im Buddhismus sogar neun.
Aber das ist wie mit dem Buch mit sieben Siegeln.

Da ich aber persönlich ein sehr realistischer bodenständiger Mensch bin, vertrete ich die Meinung, daß wir die Probleme der Menschen auch nur mit realistischen materiellen Methoden, mit allem was dazu gehört, lösen können.

Wenn wir wüßten wer die Spitze der Pyramide ist, hätten wir die Antwort.

Also zum Schluß noch einmal. Für die wirklichen Strippenzieher geht es um mehr als nur Geld, Macht und Eco.

Mit Sicherheit gibt es in den Weiten des Universums Dinge für die unser menschliches Hirn noch viel zu primitiv ist um das zu verarbeiten, geschweige zu verstehen.

Josch
Josch
21. Nov. 2016 12:40

Dass Hillary Clinton nach diesem Desaster etwas angetötet erscheint, wird niemanden verwundern. Aber wenn an den Informationen über satanistische und sexualokkulte Abschweifungen etwas dran sein sollte, dann wird sie sich vermutlich gerade überlegen, wohin sie mit ihrem Mann fliehen könnte.

Sitting Bull
Sitting Bull
21. Nov. 2016 15:30
Antwort an  Josch

N8Waechter

irgendwie fehlt mir der Glauben das es in dieser Art und Weise zum großen Opfergang im ersten Durchgang kommen wird. Die werden, um die Masse ruhig zu stellen, in der 2, 3, Garnitur einige zum Abschuss freigeben.

Ich habe dich gestern vermißt.

Watson
Watson
21. Nov. 2016 23:50

6.2 Sitting Bull
Ich gebe nur meine Ansicht der dinge weiter.

Sicherlich geht es um macht und Reichtum. Wer Geld kontrolliert und davon immens Profitiert hat die macht, da habe ich nicht Kurz gesprungen und gedacht. Reichtum und macht ist ein Aspekt vom (Kranken) Ego eines Menschen.

Die Ganzen Kriege im mittleren und nahen Osten konnten nur mit Finanzen bewerkstelligt werden. Nach den Opfern dieser Kriege kräht kein Hahn mehr, nur der Manipulierte Fernsehapparat gibt ab und zu mal verwertbare hinweise.

Die Privaten entscheiden im Hintergrund wo die reise hingeht und so ist das auch mit der Regierung, die nur weisungsgebunden ist.

Ich bleib bei der Realität, mit Esoterik hat das ganze wenig zu tun und auch mit nächsten liebe ziemlich wenig. Die Gold gedeckte DM wird kommen und ebenso ein neues Friedfertiges System unter den Völker dieser Erde.

Wo ich dir recht gebe ist, das der Mensch dazu Programmiert wurde, so zu sein, wie er ist. Das erste Buch Mose (Genesis). Genesis und die Schöpfung von wem auch immer 😉