Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten

-


Von Piper McGowin

Eine Frau stolperte auf einem Spaziergang über ein paar Waffen, welche in einem Violinenkoffer in den Wäldern nahe des C&O-Kanals entlang des Potomac Flusses in Washington D.C. versteckt waren. Nachdem die Polizei gerufen wurde, wurden weitere Waffenlager gefunden, darunter Langwaffen, Pistolen und Munition, welche in Mülltüten in einer Gegend versteckt worden waren, welche von Spaziergängern nicht so häufig frequentiert werden.

»Im Moment wissen wir noch nicht, wie oder wann sie dort hingekommen sind, warum sie dort lagen«, sagte die Sprecherin der Polizei, Anna Rose, gegenüber ABC News. Es könnte nichts wichtiges sein, aber es lässt die Alarmglocken klingen.

Was zu diesem Zeitpunkt klar ist, ist dass die Vereidigung nur vier Tage entfernt ist und die Menschen heiß darauf sind, als würde es sich um den Film “The Purge“ handeln. Die radikale Linke droht mit Unruhen, wie sie diese Nation in der Neuzeit noch nicht erlebt hat. Organisierte Proteste werden nicht nur in der Stadt oder im Land abgehalten, sondern auf dem ganzen Planeten. Dabei geben Anti-Trump-Protestanten Pressekonferenzen und geben so zu erkennen, dass sie einen friedlichen Machtwechsel nicht unterstützen.

Den höchsten Sicherheitsplaner der Vereidigung und Chef der Nationalgarde in D.C. um seinen Rücktritt zu ersuchen, eine Minute nachdem Trump eingeschworen ist – also inmitten der Zeremonie -, ist beispiellos. Hat es so etwas jemals zuvor gegeben? Der Major General selbst sagte, es sei “höchst ungewöhnlich“ und ihm wurde auch kein Grund für seinen plötzlichen Abgang mitgeteilt.

Was auch immer geschehen wird, es entwickelt sich bereits zu einer der bizarrsten Machtübergaben, welche die Nation vermutlich in ihrer ganzen Geschichte erlebt hat. Vielleicht waren diese gefundenen Waffenlager in D.C. rein gar nichts, aber wenn man es den vielen Alarmsignalen um die Vereidigungszeremonie hinzufügt, dann fällt es nicht schwer sich vorzustellen, dass am Freitag etwas schlimmes passieren wird.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit. Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…!


Der grösste Raubzug der Geschichte
Herzlich willkommen auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle anderen immer ärmer werden…


Die Vereinigten Staaten von Europa
Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangläufig. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis ins Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell’sche Schreckensvision wie im Buch 1984…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren…


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED…?


Die große Enteignung
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster, die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen…


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
Gerhard Wisnewskis berühmtes Enthüllungs-Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen erscheint zum Jahreswechsel 2016/17 zum zehnten Mal. In diesen zehn Jahren ist es einer stetig wachsenden Leserschaft zum unverzichtbaren Begleiter und Wegweiser in einer immer verwirrender werdenden Welt geworden – und anderen zum Dorn im Auge: Seit vielen Jahren bewegt sich Wisnewski mit seinen Recherchen auf Messers Schneide, und seit ebenso vielen Jahren soll er bereits mundtot gemacht werden. Aber allen Angriffen zum Trotz schafft er es immer wieder, sein Buch zu veröffentlichen – so auch diesmal…


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

14 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] n8waechter: Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten […]

trackback
18. Jan. 2017 0:51

[…] Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung (n8waechter) […]

trackback

[…] Quelle: Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten | N8Waechter.in… […]

trackback

[…] Quelle: Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten | N8Waechter.in… […]

trackback

[…] Waffenlager in D.C. gefunden, nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten – https://n8waechter.net/2017/01/waffenlager-in-d-c-gefunden-nur-tage-vor-der-vereidigung-des-neuen-pr… […]

trackback

[…] 5. Waffenlager in D.C. gefunden, nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten – https://n8waechter.net/2017/01/waffen… 6. Verdeckt gedrehtes Video zeigt Linksradikale beim Planen von Anschlägen zu Trumps […]

Sitting Bull
Sitting Bull
18. Jan. 2017 19:14

Gunnar von Gruppenbruch

noch 2 Tage dann tritt Obama wie geplant ab. Klappt wohl nicht so richtig mit dem
Krieg.

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
19. Jan. 2017 3:37

Adolf Hitler war Mann des Jahres 1938!

Es ist erschreckend, daß er in einem Atemzug mit Adenauer, Brandt und Merkel erwähnt wird!

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
19. Jan. 2017 12:27

„…

Der Diktator Adolf Hitler wurde 1938 als diejenige Person ausgewählt, die den größten Einfluss auf die Weltgeschichte hatte. Darüber hinaus waren die Bundeskanzler Konrad Adenauer 1953, Willy Brandt 1970 und Angela Merkel 2015 Personen des Jahres.

…“

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Person_of_the_Year

Sitting Bull
Sitting Bull
19. Jan. 2017 12:51

LKr2

interessant sind aber noch mehr die folgenden Namen.
1939 Josef Stalin
1940 Winston Churchill
1941 Franklin D. Roosevelt
1942 wieder Josef Stalin – hoch interessant
1943 der Planer und Organisator für den Kriegseintritt der VSA General Georg C. Marshall

für mich alles Entscheidungen die planmäßig so getroffen wurden damit der Kriegsverlauf und das Ende so kommen sollte – mußte.

Es gibt keine Zufälle und wenn es so kommt, ist es genauso geplant worden.

Sitting Bull
Sitting Bull
19. Jan. 2017 13:01

da wird nichts passierendes was die Vereidigung verhindert. Nur wenn das die „Königsmacher“ auch wirklich wollen und melodramatisch inszenieren.

Alles was passieren wird sind mehr oder wenige heftige Demos mit denen aber die Ordnungskräfte fertig werden.

Der Präsident des Obersten Gerichtshofes kann die Vereidigung im Notfall überall vornehmen auch durchziehen.

Lustig würde es aber ,“wenn er wie auch immer“, überhaupt nicht zur Vereidigung erscheinen kann.

Aber für so einen Notfall sind die Amis mit Sicherheit auch gerüstet.

Aber der Donald wird Präsident und zieht die Dinge durch die wie geplant die VSA in das Elend stürzen werden.

Das ganze wird mit einem Amtsenthebungsverfahren nach ca. 2 Jahren enden.

Trump ist der geplante Totengräber der VSA. Parallel zu den VSA geht auch England sehr schwierigen Zeiten entgegen.

Die EU gibt es bis 2020 auch nicht mehr – die BRiD in ihrer gegenwärtigen Zusammensetzung erst recht nicht mehr.

Die Welt befindet sich in einem wirtschaftlichen Total-Chaos. Der letzte Punkt wird durch militärische Konflikte gesetzt.

Die Welt ist total desillusioniert und in diesem Zustand wird die Sozialistische- NWO -Diktatur den naiven Menschen als DIE Rettung verkauft und eingeführt.

Der Zeiträumen bis ca. 2025

AMEN

Das ganze könnte nur verhindert durch die DRITTE MACHT, wenn es sie dann auch so gibt wie das sich viele wünschen – ich auch.

trackback

[…] Waffenlager in D.C. gefunden – nur Tage vor der Vereidigung des neuen Präsidenten […]