Vollständige Transkription der Trump-Antrittsrede

-


»Oberster Bundesrichter Roberts, Präsident Carter, Präsident Clinton, Präsident Bush, amerikanische Landsleute und Menschen der Welt – Danke!

Wir, die Bürger Amerikas, haben uns jetzt zusammengefunden, in einem großen, nationalen Einsatz unser Land wieder aufzubauen und ihr Versprechen für unser ganzes Volk wiederherzustellen. Zusammen werden wir den Kurs Amerikas für viele, viele kommende Jahre bestimmen. Zusammen werden wir uns Herausforderungen stellen. Wir werden die Not konfrontieren. Aber wir werden die Arbeit erledigt bekommen.

Alle vier Jahre finden wir uns auf diesen Stufen zusammen, um die ordnungsgemäße und friedliche Machtübergabe durchzuführen. Und wir sind dem Präsidenten Obama und der First Lady Michelle Obama dankbar für ihre freundliche Unterstützung bei diesem Übergang. Sie waren großartig, danke.

Die heutige Zeremonie hat dennoch sehr besondere Bedeutung, denn heute übertragen wir nicht nur die Macht von einer Administration zur anderen – sondern wir transferieren sie von Washington D.C. und geben sie Ihnen, dem Volk, zurück.

Zu lange hat eine kleine Gruppe in der Hauptstadt unserer Nation die Früchte der Regierung geerntet, während das Volk die Kosten getragen hat. Washington blühte auf, aber das Volk hat nicht Teil an seinen Wohlstand gehabt. Die Politiker blühten auf, aber die Arbeitsplätze gingen fort und die Fabriken wurden geschlossen.

Das Establishment schützte sich selbst, aber nicht die Bürger unseres Landes. Deren Erfolge waren nicht Ihre Erfolge. Deren Triumphe waren nicht Ihre Triumphe. Während sie gefeiert haben, gab es für die sich mühenden Familien überall in unserem Land nichts zu feiern.

All das ändert sich hier und jetzt, denn dieser Moment ist Ihr Moment. Er gehört Ihnen. Er gehört alljenen, die sich heute hier versammelt haben und allen, welche in ganz Amerika heute zuschauen. Dies ist Ihr Tag. Dies ist Ihre Feier!

Und dies, die Vereinigten Staaten von Amerika, ist Ihr Land. Worauf es wirklich ankommt, ist nicht welche Partei unsere Regierung kontrolliert, sondern dass diese Regierung vom Volk kontrolliert wird. Heute, der 20. Januar 2017, wir als der Tag in Erinnerung bleiben, an dem das Volk wieder zum Herrscher dieser Nation wurde.

Die vergessenen Männer und Frauen unseres Landes werden nicht länger vergessen bleiben. Alle hören Ihnen nun zu. Zehn Millionen von Ihnen kamen hierher, um Teil einer historischen Bewegung zu werden – wie sie die Welt noch niemals zuvor gesehen hat.

Im Zentrum dieser Bewegung steht eine wichtige Überzeugung: Dass eine Nation existiert, um seinen Bürgern zu dienen. Dies sind gerechte und vernünftige Aufträge eines rechtschaffenden Volkes und einer rechtschaffenden Öffentlichkeit. Für zu viele unserer Bürger existiert jedoch eine andere Realität.

Wir haben ein Bildungssystem, welches mit Geld geflutet ist, welches unsere jungen und wunderschönen Bürger des Wissens beraubt. Und die Messer und Banden, welche die Menschen um zu viel Potenzial berauben. Dieses amerikanische Blutbad hört hier und jetzt auf.

Wir sind eine Nation und unser Schmerz ist deren Schmerz, deren Träume sind unsere Träume, wir teilen uns eine Nation, eine Heimat und eine glorreiche Bestimmung. Heute schwöre ich allen Amerikanern meine Treue.

Über zu viele Jahrzehnte haben wir die Armeen anderer Länder unterstützt. Wir haben andere Länder reich gemacht, während der Wohlstand in unserem eigenen Land am Horizont verschwunden ist. Die Türen unserer Fabriken haben sich geschlossen, ohne auch nur über die Abermillionen nachzudenken, welche zurückgelassen wurden. Dies aber ist die Vergangenheit und jetzt schauen wir nur noch in die Zukunft.

Wir, die wir heute hier versammelt sind, geben ein Machtwort heraus, welches in jeder Stadt, in jeder Hauptstadt gehört werden soll. Ab diesem Tag wir eine neue Vision unser Land regieren. Ab diesem Tag heißt es nur noch: Zuerst Amerika, zuerst Amerika!

Jede Entscheidung wird zum Wohl der amerikanischen Arbeiter und der amerikanischen Familien getroffen. Dieser Schutz wird zu großer Prosperität und Stärke führen. Ich werden mit jedem Knochen in meinem Körper für Sie kämpfen und ich werde Sie niemals im Stich lassen. Amerika wird wieder beginnen zu gewinnen. Amerika wird gewinnen, wie niemals zuvor.

Wir werden unsere Arbeitsplätze zurückholen, wir werden uns unsere Grenzen zurückholen, wir werden unseren Wohlstand zurückholen und wir werden uns unsere Träume zurückholen.

Wir werden neue Straßen und Schnellstraßen und Brücken und Tunnel und Eisenbahnen überall in unserer wunderbaren Nation bauen. Wir werden unsere Menschen aus der Sozialhilfe und zurück an die Arbeit bringen; unser Land mit amerikanischen Händen und amerikanischer Arbeitskraft wieder aufbauen. Wir werden zwei einfache Regeln befolgen: kauf amerikanisch und beschäftige amerikanisch.

Wir werden den Nationen der Welt wohlwollend entgegenkommen, aber wir werden dies mit dem Selbstverständnis tun, dass es das Recht aller Nationen ist, ihre Nation zuvorderst zu stellen. Wir werden strahlen, auf dass alle uns[erem Beispiel] folgen mögen.

Wir werden alte Bündnisse stärken und neue formen und wir werden die Welt vom radikalen islamistischen Terrorismus befreien, welchen wir vom Antlitz der Erde tilgen werden.

Und der Felsengrund unserer Politik wird die Treue zu den Vereinigten Staaten sein. Und wir werden wieder Treue zueinander finden. Es gibt keinen Platz für Vorurteile. Die Bibel sagt uns, wie gut und angenehm es ist, wenn Gottes Kinder in Einigkeit zusammenleben. Wenn Amerika vereint ist, dann ist Amerika absolut unaufhaltsam.

Es gibt keine Angst. Wir sind beschützt und wir werden stets von den großartigen Männern und Frauen unseres Militärs beschützt werden und zu aller vorderst, werden wir von Gott beschützt werden.

Letztlich müssen wir groß denken und sogar noch größer träumen. Als Amerikaner wissen wir, dass wir als Nation nur dann leben, wenn sie blüht. Wir werden nicht länger Politiker akzeptieren, welche sich stets beschweren, aber nie etwas dagegen tun. Die Zeit des leeren Geschwätzes ist vorüber. Jetzt kommt die Zeit des Handelns.

Folgen Sie niemandem, der Ihnen sagt, das geht nicht. Wir werden nicht scheitern. Unser Land wird wieder gedeihen und aufblühen. Wir stehen am Beginn eines neuen Jahrhunderts, in welchem wir die Energien, Industrien und Technologien von morgen ernten werden.

Ein neuer nationaler Stolz wird unsere Spaltung heilen. Ob wir schwarz, braun oder weiß sind, wir alle bluten dasselbe rote Blut des Schmerzes. Wir alle genießen dieselben glorreichen Träume und wir alle salutieren derselben großartigen amerikanischen Flagge. Und ob ein Kind nun im Ballungsraum von Detroit oder in den Ebenen von Nebraska geboren wurde, wir alle schauen zum selben Nachthimmel hinauf und träumen dieselben Träume; mit dem Atem desselben allmächtigen Schöpfers.

Also, an alle Amerikaner nah und fern, von Ozean zu Ozean, nah und fern: Sie werden niemals wieder ignoriert werden. Ihre Stimme, Ihre Hoffnungen und Träume werden Ihr amerikanisches Schicksal definieren. Ihr Mut, Ihre Güte und Liebe wird uns auf ewig auf dem Weg begleiten.

Zusammen werden wir Amerika wieder stark machen. Wir werden Amerika wieder wohlhabend machen. Wir werden Amerika wieder sicher machen und ja – zusammen werden wir Amerika wieder großartig machen.

Danke, Gott segne Amerika. Gott segne Amerika.«

***

[Quelle]

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Nachtrag: Hier das Video der Rede (Danke für den Hinweise an Petra):

https://www.youtube.com/watch?v=mPkx8fuT5Kg


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit. Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…!


Der grösste Raubzug der Geschichte
Herzlich willkommen auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle anderen immer ärmer werden…


Die Vereinigten Staaten von Europa
Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangläufig. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis ins Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell’sche Schreckensvision wie im Buch 1984…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Wie Medien Krieg machen
Die meisten Menschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Denn diese verkaufen ihre Propaganda und Lügen als „Informationen“. Die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert – mit Millionen Toten! Der Ukraine-Konflikt 2014 zeigte auf besonders beschämende Weise, wie sich Journalisten in vorauseilendem Gehorsam zu gewissenlosen Handlangern der Kriegsmanager machen ließen…


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren…


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED…?


Die große Enteignung
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster, die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen…


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
Gerhard Wisnewskis berühmtes Enthüllungs-Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen erscheint zum Jahreswechsel 2016/17 zum zehnten Mal. In diesen zehn Jahren ist es einer stetig wachsenden Leserschaft zum unverzichtbaren Begleiter und Wegweiser in einer immer verwirrender werdenden Welt geworden – und anderen zum Dorn im Auge: Seit vielen Jahren bewegt sich Wisnewski mit seinen Recherchen auf Messers Schneide, und seit ebenso vielen Jahren soll er bereits mundtot gemacht werden. Aber allen Angriffen zum Trotz schafft er es immer wieder, sein Buch zu veröffentlichen – so auch diesmal…


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

15 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] Quelle: Vollständige Transkription der Trump-Antrittsrede | N8Waechter.net […]

trackback

[…] „Vollständige Transkription der Trump-Antrittsrede“ https://n8waechter.net/2017/01/vollstaendige-transkription-der-trump-antrittsrede/ […]

trackback

[…] 21. Januar 2017 Blogadministrator Hinterlasse einen Kommentar Jetzt kann man nur schauen, ob Trump eine Änderung bewirkt, denn die Regierungsmitglieder, die alle stinkreich sind und großteils aus der Riege von Goldman Sachs kommen, versprechen keine große Änderung. Hoffen wir das Beste! (Anm. der Redaktion) Quelle: n8waechter.net […]

Jim
Jim
21. Jan. 2017 11:12

Wer während seiner Rede unentwegt das 666-Zeichen mit seiner rechten Hand macht kann unmöglich auf der Seite der Menschen stehen.
Der Text seiner Rede war ganz nett, aber im Vergleich zur Rede Hitlers über die Denokratie ein schlechter Abklatsch.

MadChengi
MadChengi
21. Jan. 2017 13:13
Antwort an  Jim

Genau – er kann sich schlimmer als Hitler/Stalin & MaoTseTung zusammen entpuppen! Der falsche Messias aud der Apokalypse?! Abwarten und Bier trinken ;O) – Reden kann jede(r) – genau! Wir warten alle gespannt auf die Taten – denn an ihren werdet ihr sie erkennen!

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
21. Jan. 2017 13:30
Antwort an  Jim

Noch zwei kleine Einzelheiten am Rande:

Trump ist heute (Day One) 70 Jahre, 7 Monate und 7 Tage alt…

Geboren am 14.06.46 – Quersumme 21 = 7+7+7…

MadChengi
MadChengi
21. Jan. 2017 12:45

Zuerst mal ein Danke für die tolle Uebersetzung – alle 8Ung! :OD
.
Habe die komplette Rede auf CNN live Originalton gekuckt und gehört, musste auf die Knie gehen! Das war die beste und ehrlichste Rede, die ich jemals von einem Politiker auf der ganzen Welt gehört habe! (Im Originalton ist sie einfach der pure Hammer – besser als Kennedy, den Trump spricht das Volk auf ehrliche direkte Weise an, JFK war ein guter Phrasendrescher wie Obama – undurchsichtig und von Grund auf verlogen)
.
CNN/CNBC Europe und ARD/ZDF inkl. der gesammten Sozial-Grün-Schwul-Veganischen Lügenpresse haben, direkt nach der „Inauguration-Rede“ in der folgenden Tagesschau/Nachrichten genau 1 Satz und eine weitere Kernaussage durch den Dreck gezogen – „America First“ und dann noch 1 Lüge bzw. Trump habe indirekt gesagt er wolle das Nato-Bündnis verraten und die USA mit dieser dämlichen Mauer gegen Mexiko abschotten!
.
So what!!?? Die Nato ist ein Militärbündnis basierend auf dem kalten Krieg, und kriminelle Mexikaner und deren Kartelle, Illegale Wirtschaftsflüchtlinge fluten die USA! Trump, please stop it!!!
.
Der Schweizer Blick zeigt Trump mit KKK-Zipfelhüten auf der Frontseite – 1 Tag nach Vereidigung des US-Präsidenten, 20min.ch freut sich hämisch über die Krawalle der linken tollwütigen Horden, die in den US-Strassen alles kaputt schlagen und Fäkal-Verwünschungen rumbrüllen, dazu die tollwütigen Halbaffen (sorry – anders kann man sie nicht bezeichen) die aus den Ghetto-Löchern gekrochen kommen und alle Weisse als Rassisten bezeichnen und ihnen Mord und Totschlag androhen! Ja so sind sie, die liberalen, toleranten Demokraten & Gutmenschen! Ach ja, sind sie gar nicht – denn dies sind oraganisierte Krawalle, mit bezahlten Mobstern!
.
Ich hoffe nur Trump wird angemessen reagieren und diesen Subjekten die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die nötig und adäquat ist! Auch die Globalen Konzernmedien (Zionistenpresse) sollte komplett trocken gelegt werden, bzw. diese Goebbels-Propagandamaschine ist vielleicht die gefährlichere Umweltverschmutzung als CO2, Atomverseuchung, Ozonloch und Vogel-Schweinegrippe inkl. Ebola! Sie gehört wie der radikale fundamentalistische Islamische Terror komplett ausgemerzt und muss für immer von der Erde getilgt werden, oder die Teufel werden schlussendlich doch noch gewinnen – dieser Teufel Jahwe der sich Gott nennt!

Sitting Bull
Sitting Bull
22. Jan. 2017 14:31
Antwort an  MadChengi

MadChengi

wie paßt dieser Kommentar zu dem von 13.13

Für mich der totale Widerspruch

trackback

[…] Vollständige Transkription der Trump-Antrittsrede […]

trackback

[…] Zitat „Letztlich müssen wir groß denken und sogar noch größer träumen.“ des neuen US-Präsidenten Donald Trump. Hier seine ganze Rede  https://n8waechter.net/2017/01/vollstaendige-transkription-der-trump-antrittsrede/ […]

trackback

[…] ein paar Sätze aus der Inaugurationsrede Trumps in der Nachtwächter-Übersetzung […]

Sitting Bull
Sitting Bull
21. Jan. 2017 17:16

die Nato ist DER Spielball der VSA um mittlerweile überall auf der Welt ausschließlich deren Interessen zu vertreten – durchzusetzen. Die Forderung Trump die Europäer und andere Nationen sollen für ihre Sicherheit mehr bezahlen ist eine Frechheit erste Grades.

Nicht die VSA haben die anderen Nationen Reich gemacht – was ein Hohn – sondern die Welt finanziert durch die Weltleitwährung – US-Dollar – den dekadenten versifften Wohlstand der Amis. Wer ist der Ausbeuter der Welt? Wer führt Kriege gegen Länder die nicht mehr mitspielen wollen und den Dollar als Leitwährung ablehnen?

Ohne die Yankees hätte die Welt eine gute Chance friedlicher zu sein.

Das US-Militär ist der Werkschutz der VSA um ihren wirtschaftlichen – Luftblasen- Wohlstand sich von den Ländern finanzieren zu lassen die über Rohstoffe verfügen die für die VSA wichtig sind.

Die Welt ist für den Virus VSA nur der Wirtskörper den es gilt auszubeuten. Wenn die Rede vom Trump ehrlich und aufrichtig zu verstehen wäre – zeigt sie aber auch gleichzeitig – ein total gestörtes falsches Wahrnehmung und Realitätsbewußtsein fern jeglicher Schulderkenntnis.

Amerika ist das Land der Amerikaner, egal welcher Farbe, alle haben das gleiche Blut!! Das zeigt wie die Welt künftig sein soll.

Die Farbe ROT ist die Farbe des niederen, bösen, Satans. Die moderne Farbenlehre hat das nur in das dynamische erfolgreiche Leben der Neuzeit verfälscht.

Ein sattes dunkel Blau steht für hochstehend,wertvolles, edles.

Die Rede von Trump löst bei naiven einfältigen frustrierten Menschen eine Euphorie aus die überhaupt nicht zu begreifen ist.

Die Mächtigen im Hintergrund werden und können es überhaupt nicht zu lassen das sich das Rad wieder zurück dreht.

Diese Rede war die typische verdummungs hinhalte Rede eines Demagogen.

Sitting Bull
Sitting Bull
21. Jan. 2017 17:18

Die inszenierte Theater-Show ist vorbei und außer der typischen Randale nichts los auf der Gasse. Das ist für mich nur eine große Enttäuschung. Das Großmaul George Soros und Co. haben nichts auf die Beine gestellt um ein Zeichen zu setzen.

Allein das sagt schon – Pack schlägt sich, Pack verträgt sich – alle sitzen im selben Boot mit dem gleichen Ziel.

Aber die größte Enttäuschung ist das nicht eine Staffel Flugscheiben diese Gelegenheit genutzt hat um allen ein Zeichen zu setzen.

Grund wäre so oder so gewesen.

Trump ist ein guter —- Hallo, Vorsicht der gehört zu uns.

Trump ist der Böse —- Vorsicht wir werden euch im Auge behalten.

Aber nichts, gar nichts.

Anonymous
Anonymous
22. Jan. 2017 5:36

In dieser Übersetzung fehlt der Satz: “ Wir wollen die Mysterien des Weltraums erkunden „

MadChengi
MadChengi
24. Jan. 2017 15:30

@Sitting Bull
.
Gebe zu bin Schizophren – Yin-Yang – weder gut noch böse, oben noch unten – folge dem Flug der Vögel und höre wie der Wind singt…glaubst Du an Manitu!? :OD Om Peace!