Trump nimmt offiziell den Kampf gegen »Epidemie des Menschenhandels« auf

-


Von den LeiDmedien weitestgehend verschwiegen oder lächerlich gemacht, nimmt sich US-Präsident Donald Trump nun offiziell des Themas »Menschenhandel« an. Die US-Medien sind folglich nun zumindest gezwungen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, auch wenn es den großen US-Konzernmedien in den meisten Fällen derzeit kaum mehr als eine Randnotiz wert ist, welche eher »moderner Sklaverei« thematisieren – #Pizza/PädoGate findet in den LeiDmedien auch nach Trumps Pressekonferenz offiziell nicht statt.

Im Anschluss an ein Treffen mit Fachleuten und Aktivisten am gestrigen Donnerstag kündigte der US-Präsident auf einer kurzen Pressekonferenz an, dass sich die US-Bundesbehörden in größerem Maße ab sofort verstärkt dem Kampf gegen »dieses schreckliche Problem« widmen werden.

»Ich will heute klarstellen, dass sich meine Administration darauf konzentrieren wird, die absolut schreckliche Praxis des Menschenhandels zu beenden und ich bin bereit, die volle Macht und das volle Gewicht unserer Regierung auf den Bund und die anderen höchsten Ebenen zu übertragen, um dieses schreckliche Problem zu lösen.«, sagte Trump. Es werde immer schlimmer und es geschehe nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auf der ganzen Welt.

»Menschenhandel ist ein schwerwiegendes Problem, sowohl im Inland, wie auch International.«, so der US-Präsident. Es stelle wirklich eine Herausforderung dar und sei in dem heutigen Ausmaß ein eher modernes Phänomen, bei dem das Internet eine bedeutende Rolle spiele.

»Die Epidemie des Menschenhandels zu lösen ist eine Priorität für meine Administration.«, sagt Trump und führt weiter aus, dass er das Justizministerium, die Heimatschutzbehörde und andere Bundesbehörden anweisen werde, ihre sich diesem Thema widmenden Ressourcen zu prüfen und fügt hinzu: »Sie bringen großen Einsatz, aber wir werden noch größeren Einsatz bringen.«

Die Regierung habe sich in den letzten vier Wochen verstärkt auf dieses Thema konzentriert, »das kann ich Ihnen sagen«, betonte Trump. Weiter dankte er allen Aktivisten für ihre »enorme Menge an Energie, Blut, Schweiß und Tränen«, welche sie in das Thema investieren. Die Regierung könne zwar hilfreich sein, »aber ohne Sie würde nichts passieren.«

Der Menschenhandel sei »ein sehr, sehr furchtbares Problem«, so Trump. »Es wird nicht genug darüber gesprochen, die Menschen wissen nicht genug darüber.« Ab sofort werde nun darüber geredet und das Thema an die Öffentlichkeit gebracht. Weiter bringt er seine Hoffnung zum Ausdruck, dass diese »schrecklichen, wirklich schrecklichen Verbrechen« zukünftig verhindert werden können.

Abschließend stellt der Präsident fest:

»Ich kann wirklich sagen: In diesem Land wissen die Menschen nicht, wie schlimm es wirklich ist – und nicht nur in diesem Land, sondern auf der ganzen Welt.«

Donald Trump hat #Pizza/PädoGate in der Pressekonferenz ausdrücklich nicht erwähnt. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, versteht jedoch: Den Kinderschändern wurde mit dieser Pressekonferenz offiziell der Krieg erklärt und man ist sich auch darüber im Klaren, dass hier ein weltweites Fass aufgemacht wird.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Transkription und Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Pfefferspray


Gequälte Kinderseelen
Drei Jahre recherchierte der Autor und Gründer der Kinderschutzinitiative im Internet „Rainbowtears“, verdeckt als „12 jähriges Mädchen“ im Internet Chat Knuddels, was nicht immer ungefährlich war. Der Chat Knuddels arbeitete voll gegen ihn und sperrte ihn sogar zweimal permanent. Selbst die Morddrohung eines aufgebrachten Pädophilen ließ ihn nicht davon abhalten weiterzumachen…


Kindesmissbrauch
Wie können wir unsere Kinder vor Missbrauch schützen? Diese Frage stellen sich viele Eltern angesichts der aktuellen Debatte um Kindesmissbrauch in Schulen, Internaten, Sportvereinen und in der Familie. Welche Strategien bevorzugen die Täter? Welche Rolle spielt das gesellschaftliche Umfeld? Wie kann man am Verhalten des Kindes erkennen, dass möglicherweise ein Missbrauch vorliegt? Warum schweigen so viele Opfer? Wo gibt es Hilfe und Beratung? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie hier…


Geopolitik-Kongress DVD


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


500.000 Volt Elektroschocker


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit.
Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Der NSA-Komplex
Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Jetzt wurden Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ ausgewertet und zeigen die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften – und damit selbst diejenigen, die bislang glaubten, sie hätten nichts zu verbergen…


Mobiler Mini Alarm


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen.
Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…?


Teleskop-Abwehrstock


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben.


Hals-Schnittschutz


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten…


Ballistische Schutzweste


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

29 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
29 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Larry
Larry
24. Feb. 2017 11:34

Ich sage es nochmals in aller Deutlichkeit: Wenn Trump diese Pädo-Enthüllungen wirklich bis zum Ende durchzieht, dann interessieren seine jüdischen Verbandelungen nur noch am Rande. Dann hat er gezeigt, daß er für die Wahrheit und nicht für die Lüge steht. Diese Enthüllungen können unmöglich im Interesse angeblicher jüdischer Hintermänner sein, weil davon nicht nur die Basis, sondern auch die Spitze der Pyramide betroffen sein wird. Wer glaubt, diese Enthüllungen dienten nur der Auswechslung einiger Politmarionetten, der hat die Tragweite des Problems nicht erkannt. Die nächsten Wochen werden zeigen, in welche Richtung die Welt gehen wird.

spöke
spöke
24. Feb. 2017 11:57
Antwort an  Larry

Es soll ja auch Juden geben, die glauben das Israel (also das Gelobte Land/Himmelreich) nicht von dieser Welt ist.
Das stelle man sich mal vor.!!^^

Jochen
Jochen
24. Feb. 2017 12:08

Wieso ist Podesta dann noch immer nicht inhaftiert? Wieso erfolgen keine Verhaftungen von namhaften Päderasten bzw. wieso macht man diese nicht bekannt? Wo bleibt der machtvolle Zugriff? Was macht denn Jeff Sessions?

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
24. Feb. 2017 20:24
Antwort an  Jochen

Man erinnere sich an die Hexenverfolgung. Könnte sein, daß Trump sich sehr wohl an die Kommunistenverbrennung der USA erinnert und selbst sich nicht diesem Schein und daraus folgenden Vorwürfen, ob falsch oder richtig, aussetzen will.

Die Killeri wurde anscheinend schon vom Flughafen weggefangen, als sie in ein arabisches Emirat ohne Auslieferungsabkommen mit den USA abreisen wollte.

Die Unschuldsvermutung gilt im Tatrecht, würde Täterrecht angewendet, so wäre jeder anrüchig.

Für meine Begriffe wird der Establishment-Plan [Trumps Putzplan] noch verfolgt. Lassen wir uns überraschen – Überraschung ist gesichert.

Fridericus Rex
Fridericus Rex
24. Feb. 2017 12:11

Warum “ muss“ CNN das berichten, stehn jetzt massiver unter Druck denn je.

CNN soll eine Stellungnahme zu dem Vorfall abgelehnt haben. Auf Twitter teilte O’Keefe mit, dass auch US-Präsident Donald Trump die veröffentlichen Informationen gesehen habe.

„Ich habe gerade eine Bestätigung erhalten, dass Donald Trump (die Materialien – Anm. d. Red.) von Project Veritas über CNN gesehen und gehört hat. Er sagte: ‚Das ist so cool‘!“

Rita Solvana Wachs
24. Feb. 2017 13:30

Was all die Lügner hier behaupten, lässt mich nicht erschaudern…ein Mann wie Trump, welcher weder festgenagelt, manipulierbar noch erpressbar ist, steht zu sich selbst und zu seiner Wahrheit. Diesen Mut will Europa nicht über seine Grenzen bringen.. ich ziehe den Hut und es sind hier meine Worte und Gedanken, welche ich in die Welt schreien möchte. Wer Angst hat, hat verloren. Gestern habe ich einen Film gesehen.“A cure for wellness“ von Gore Verbinski, welcher das heutige Gesellschaftbild weltweit in surreal wirkenden Bildern aufzeigt. Ich könnte einen Roman darüber schreiben, welche Erkenntnisse der Thriller mir brachte. Trump räumt auf, und dass mit Recht! Denn diese Bilder des Films haben wir täglich vor uns. Schaut ihn an, zögert nicht und lasst die Bilder in euch wirken. Diesen Sumpf will Donald Trump im Land Amerika austrocknen, und dass mit Recht.

Gaetir
Gaetir
24. Feb. 2017 18:22

Gott schütze Trump!

Mit dieser Rede hat Trump gleich mehrere neue Meilensteine gesetzt.
Die Fake News Medien bekämpfen und hoffentlich nicht das Netz zensieren, was ich ihm aber nicht zutraue. Da müssen neue Angebote her, Breitbart in Deutsch ist ja bereits unterwegs 🙂

Dann hat er den Kinderschändern den Krieg erklärt. Die Kinderschänder sind in erster Linie jene, die gegen Trump hetzen. Das wird das unfaire, ungleiche Gewicht der Medien gegen Trump ändern und viele dieser Psychopathen in den Knast bringen.

Wäre ich Trump würde ein Gesetz verabschieden, die zu Hirnscans für Politikanwärter und Unternehmensmanager verpflichtet und auf Psychopathie untersucht. Psychopathen dürfen nicht mehr an die Spitze!

Als nächstes muss Trump aber auch das Finanzsystem umkrempeln. Auch dort hat er ja bereits eine Goldbasierte Währung in Aussicht gelegt.

Die Drecks Lügenpresse ist schon ganz aus dem Häusschen, der Typ auf NTV meinte, dass müsse er erstmal sacken lassen. Für die Medien ein Schock, für uns ein Segen.

Gaetir
Gaetir
24. Feb. 2017 18:30

Ihr seid eine Super Seite, echt!

Vielen Danke an das n8wächter Team. Hammer Arbeit!

Fridericus Rex
Fridericus Rex
24. Feb. 2017 19:57

In den Systemnachrichten der BRD haben sie genau diesen Pressekonferenzausschnitt gebracht, dort ging es um Atombomben.

Ich freue mich auf den Tag an dem auch deren Satanismus komplett aufgedeckt wird.
Was machen wir mit all diesen Systemdienern, den direkten und den indirekten ?

Imre
Imre
25. Feb. 2017 9:29
Antwort an  Fridericus Rex

Würde je nach Schwere der Beteiligung Reduzierung/Wegfall der Pension/Altersversorgung, Arbeitsplatzverlust /Geldstrafe, Gefängnis+finanz. Wiedergutmachung, FEMA-Camp mit tätiger Reue, …. , vorschlagen. Ohne Bestrafung machen die nach kurzer Orientierungspause weiter wie bisher, womöglich noch in einer anderen politischen Ausrichtung! Und lachen sich unter Ihresgleichen einen Ast über den dämlichen Michel, der ihr Auskommen auf hohem Level sichert. Die Warnung, „wehret den Anfängen“, hat bei dieser Klientel ganz offensichtlich versagt, da genügt ein warnender Zeigefinger nicht mehr! Und billige Ausreden werden nicht anerkannt. Müsste durch glaubwürdige Medien begleitet werden, und auch zur Vorbeugung in den höheren Klassen / Studium zu untersuchen sein. Die Vorgehensweise bietet sich an bei der ohnehin vor zu nehmenden politischen, finanziellen, wirtschaftlichen, verwaltungsmäßigen und moralischen Bereinigung. Da sind wir dann wieder an dem Punkt, an welchem die Scheineliten eine Reform (eher ein Reförmchen, zur Bewahrung ihrer Vorrechte) denn eine Revolution wollen. („nur nicht das Kind mit dem Bade ausschütten“, ist aber kein Kind mehr, eher eine fette, parasitäre, schleimige und verlogene Qualle) Abwarten, ob unvermeidlich zunehmender Leidensdruck eine gründliche Reinigung begünstigt. Bei dem bisher gezeigten „Engagement“ der Mehrheit (Wahlen, Proteste ) sind Zweifel angebracht.

Fridericus Rex
Fridericus Rex
24. Feb. 2017 20:03

Da werden die Genossen von Schulz aber bald Abstand nehmen müssen, der hat ja noch viel mehr und schlimmeres auf dem Kerbholz.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_80454326/eu-betrugsermittler-pruefen-vorwuerfe-gegen-martin-schulz.html

Fridericus Rex
Fridericus Rex
24. Feb. 2017 20:09
Fridericus Rex
Fridericus Rex
24. Feb. 2017 20:11

@ Nachtwächter

Klar auf den Punkt gebracht, ich bin für Neutralisierung, aber erst nach öffentlichen Gerichtsverhandlungen.

Gaetir
Gaetir
24. Feb. 2017 22:21

Ich bin sonst kein Freund der Todesstrafe, aber bei Kinderfressenden Kannibalen und Islamisten kann man glaubs getrost eine Ausnahme machen. Die Antifa in ein Arbeitslager Müll sortieren oder Steine kloppen, alles was so an Drecksarbeit in der Gesellschaft anfällt. Warum die wertvolle Ressource eines PCs verschwenden wenn es auch diese Drecksäcke für einen tun können?

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
24. Feb. 2017 22:43

Bisher hatten wir und da betrachte ich die Ereignisse der letzten 2000 Jahre, Rache, Wut, Verachtung und Haß. Wir hatten Vorverurteilungen und Verurteilungen, weil andere sagten, jemand müsse verurteilt werden.

Daraus hatten wir Kriege, Revolutionen, Hexenjagden mit bestialischen Morden, weil religiöse Fanatiker meinten, die Seele müsse noch gereinigt werden vom Teufel, ehe sie ins Fegefeuer oder die Hölle kommen soll.

Nichts von alle dem hat jemals etwas gebracht, außer daß diejenigen, die den ganzen Mist angezettelt hatten und alle jene denen hinterhergerannt sind, immer straffrei ausgegangen sind. Sie haben sich einer Sozialisation immer entzogen.

Wollen wir, daß sich was ändert, so hat für die Sozialisation derer gesorgt zu werden.

Nun meine Idee, die ich hier beim N8Wächter auch schon mal präsentiert habe.

Gefängnisse leeren, soweit es sich bei den Gefangenen um Strafzettel- und Führerscheingefangene, sowie politische Gefangene handelt. Dann kommen da die Politiker rein, seit Anbeginn der Weimarer Republik, soweit sie noch atmen. Dann bekommen die jungen derer einen Crash-kurs in Pflege und den Rest an Wissen können sie sich mit learning by doing aneignen.

Nach 5 Jahren sind sie Sozialisiert und nach 10 Jahren sind sie Rehabilitiert. Wenn einer von denen rauskommt, dann bekommen sie nirgendwo eine ‚Arbeit, als dort, wo man eine Schaufel oder eine Gabel in die Hand nehmen muß. Arbeiten ist die Medizin und das sollen sie machen für den Rest ihres Lebens.

Wir alle sind zur Friedfertigkeit verpflichtet und zur Suche nach Gerechtigkeit. Kein Mensch kann vergelten, was sie verbrochen haben und es noch immer tun. Doch würden wir das selbe tun, so wir sie ohne ein faires Verfahren irgend einer Strafe aussetzen würden. Doch für ne Mindeststrafe für Politiker bin ich. Es müßte auch geprüft werden, ob die Freimaurer des Schottischen Ritus nicht auch da rein sollten.

Naja, wir werden sehen und feilen die Rehabilitation und im Wesentlichen die Sozialisation aus. ‚Warum schreibe ich nicht von Re-Sozialisation? Na einfach, weil Politiker vermutlich noch nie sozialisiert wurden. Sehr viele haben schon seit früher Zeit ihrer Kariere Dreck am Stecken. Leider kenn i da ein paar Exemplare, die dem Schöpfer sei Dank in der Lokalpolitik stecken geblieben sind.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
25. Feb. 2017 14:36

… auf diese Art und Weise aber, weil wir die Verpflichtung aus dem Schöpfungsauftrag zur Vielfalt und Friedfertigkeit haben

und nicht, weil Rache, Vergeltung oder Haß eine Rolle spielen darf.

Das wird vermutlich nicht ganz einfach sein, denn auch ich ertappe mich gelegentlich dabei, wie mir merkwürdige Fantasien durch den Schädel blitzen, die schon bei der ersten Prüfung diesen meinen eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden. Da denk ich mir dann mal kurz ich schrei einfach: „Der da hinten, der hängt noch nicht hoch genug!“. Die erste Milderung ist dann die, daß ich ruf: „Gebt dem da einen Schal, der hat so empfindliche Haut, das Seil kratzt sonst!“

Jeder kann sehen, wie die Freiheit mit dem Aufstieg des Sklaven zum Wärter hadert. Kein Menschlicher Geist ist davor gefeit. Nicht mal Budisten – Erfahrungen bei Vipassana.

Doch die Übung in Friedfertigkeit macht den Meister im ewigen Noviziat.

Freudig sehe ich der Zuikunft entgegen und ich weiß, daß uns die drei Narnen unter Iggdrasil nur das schenken und belassen, was wir alle ertragen können und transformieren können. Sollte der eine oder andere doch mal auf der Strecke bleiben, dann sorgen die Walküren für einen angenehmen Gang zu unseren Ahnen. Von dort kommen wir wieder und erledigen mit der Kraft und dem Beistand unserer Ahnen den Rest!

Ist das nicht schön, was uns unsere Ahnen hinterlassen haben? Da stinkt doch so manche Religion kläglich ab. So nur noch ganz kurz die Erwähnung des Esausegens, ohne darüber gleich eine Welle losbrechen zu wollen.

Gaetir
Gaetir
24. Feb. 2017 23:48

Habt ihr Dr. Daniele Ganser auf Arena SRF gesehen? Sieg!!! Auf allen Ebenen

Die SRF und Schawinski haben sich selbst demontiert. Geistige Fürze im Vergleich zu Dr. Daniele Ganser.

Damit wurde wieder einmal mehr klar wer hier lügt 🙂 Wir gewinnen!

Gaetir
Gaetir
25. Feb. 2017 0:56
Antwort an  Gaetir

@N8Wächter:

Es kam vorhin grad. Hier :

https://www.srf.ch/news/international/donald-trump-macht-ernst#

Viel Spass 🙂

Chris
Chris
25. Feb. 2017 2:21
Gaetir
Gaetir
25. Feb. 2017 12:30
Antwort an  Chris

Ich dachte es handelte sich bei meinem Link um die Sendung, dabei war es wohl was anderes. Danke Christ. Ich war gestern etwas müde, auch was die Rechtschreibung betrifft. Ich gelobe Besserung 🙂

trackback

[…] Trump nimmt offiziell den Kampf gegen »Epidemie des Menschenhandels« auf […]