Clif High: »Die Eliten haben entsetzliche Angst«

-


Am 4. März veröffentlichte Greg Hunter von USAwatchdog.com ein hochinteressantes Gespräch mit dem bekannten US-Informationsanalytiker Clif High, in welchem die beiden ausführlich über die aktuelle politische Situation in den Vereinigten Staaten und den schwindenden Einfluss der Macht-Eliten sprechen.

Clif High sagt, dass die Welt derzeit die Demaskierung des sogenannten “Tiefen Staats“ und dessen über Jahrhunderte andauernde Kontrolle über die Menschheit erlebt. »Die Komplexität der Menschen hat zugenommen und diesen Faktor hat der Tiefe Staat nicht einkalkuliert.«, sagt High. Dieser habe an seiner Denkweise und seinen Regeln festgehalten und ihm sei so entgangen, dass die Menschheit sich weiterentwickelt habe.

»Der Tiefe Staat stirbt«, sagt High, was daran liege, dass das Wissen darüber immer mehr Verbreitung findet. Dies könne »nicht aufgehalten werden und es wächst exponentiell« und dieses wachsende Wissen über den Tiefen Staat werde ihn letztlich zu Fall bringen.

US-Präsident Trump habe sich mit »Technokraten« umgeben, welche keiner speziellen Ideologie zugeneigt seien und »deshalb sind sie für den Tiefen Staat sehr gefährlich.«, argumentiert High. Dies sei auch der Grund, warum General Flynn abtreten musste und Justizminister Jeff Sessions aktuell unter Beschuss sei. »Es wird dort sehr schmutzig und gefährlich.« Die Macht-Elite versuche einzelne Elemente der Trump-Administration mittels der Manipulation der öffentlichen Meinung aus dem Weg zu räumen. Der Präsident dürfe sich Highs Ansicht nach jedoch von diesen Angriffen nicht einschüchtern lassen, weil es auf legalem Wege keine Angriffspunkte gibt.

Eins der größten Probleme für die Macht-Elite sei der immer stärker an die Öffentlichkeit drängende Skandal um Menschenhandel und Sex-Sklaverei, welcher auch Kinder betreffe. High sieht hier ein Schlüsselelement gegen »die Privilegien der Macht«, welche zugleich als Mittel zur Gefügigmachung mittels Erpressung eingesetzt werden und »sie dazu bringt, ihre Prinzipien zu verwerfen«. Er stellt fest:

»Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies der Dreh- und Angelpunkt für die derzeit eingesetzte Macht-Elite. Sie sind sehr verzweifelt und besorgt, dass irgendwas davon herauskommt und folglich sehen wir sehr ungewöhnliche Aktivitäten.«

Eine davon sei, dass Ex-Präsident Barack Obama die Führung in einer Amtsenthebungskampagne gegen Trump übernommen habe und dies im Frühjahr zu einer Revolution führen solle. Etwas vergleichbares habe es seiner Kenntnis nach noch niemals in der Geschichte der Vereinigten Staaten gegeben und deshalb werde Trump sich dieser Macht-Eliten annehmen. »Sie sind verzweifelt und verängstigt. Sie haben so große Angst, es ist entsetzlich für sie.«, stellt High fest und fügt hinzu: »Sie haben keinen Plan B.«

Nach der Ansprache vorm US-Kongress am vergangenen Dienstag bestätigten selbst unter erheblichem Druck stehende LeiDmedien wie CNN, dass die Popularität des US-Präsidenten enorm hoch sei. High sieht diesbezüglich eine klare Botschaft: »Trump erkennt wirklich den “Zeitgeist“, er erkennt den intensiven emotionalen Wert des Moments.« Es sei keine Frage, dass die Differenzierung und der damit verbundene Angriff auf Teile der Medien für Trump funktioniere und die Umfragen bestätigen dies.

»Der Tiefe Staat hat sehr große Probleme mit seinem eigenen Überleben.«, stellt High weiter fest. Auch wenn die höchsten Ränge des Tiefen Staats besorgt seien, glaubt High jedoch nicht, dass der Tiefe Staat als Ganzes »per se gegen Trump ist.« Die Mehrheit der Macht-Elite sei für Veränderungen und Trump bringe diese, weshalb sie »Pro-Trump ist.«

Auch in den LeiDmedien grassiert seiner Einschätzung nach erhebliche Angst. »Ein Drittel unserer TV-Medien-Persönlichkeiten, diese berühmten Gesichter, werden entweder verhaftet werden oder aus dem Land flüchten.«, sagt er und begründet dies mit den Kindersex-Skandalen und/oder deren Vertuschung durch die Medien. »Sie haben ihre Haut im Spiel und sie haben Angst vor den Schmerzen. Sie haben Angst gehäutet zu werden.«, fasst High die Situation in den Medien zusammen.

Allerdings warnt der Informationsanalytiker auch, dass man nicht erwarten solle, dass »jene, welche die Macht hatten, kampflos untergehen werden.« Es müsse mit »schmutzigen wirtschaftlichen Tricks« gerechnet werden, doch High geht davon aus, dass diese »nach hinten losgehen« werden. Der Grund dafür sei, dass die Bevölkerung sich über das »Spielniveau hinausentwickelt hat, zu welchem die Macht-Eliten fähig sind.«

Fazit

Diese Analyse der aktuellen Situation deckt sich weitestgehend mit den Beobachtungen derjenigen, welche wach und aufmerksam die derzeitigen Geschehnisse im Auge behalten. Die von Donald Trump und seiner Administration bereits angestoßenen Veränderungen werden von den LeiDmedien gern mit dem Attribut “Chaos“ belegt. Doch ist in diesem Zusammenhang auch deutlich sichtbar, dass dieses herbeigeredete “Chaos“ letztlich einschneidende Veränderungen im Gepäck hat, welche die alten Machtstrukturen und Eliten massiv in ihrem Einfluss bedrohen.

Das Schlüsselelement #Pädo-/PizzaGate wird sich aller Voraussicht nach in den kommenden Wochen mit aller Kraft in den Vordergrund schieben. Erste hochrangigere Verhaftungen haben inzwischen bereits stattgefunden, wie beispielsweise die des ehemaligen Wahlkampf-Leiters von US-Senator John McCain, Jefrey Claude Bartelson, welcher bereits am 29. Januar wegen sexueller Handlungen mit Minderjährigen in Haft genommen wurde.

Aktualisierung: Vielen Dank an die Redaktion von Epoch Times für den Hinweis, dass die Meldung über Bartelson aus dem Jahr 2009 stammt und somit selbstverständlich nicht im Zusammenhang mit der Trump-Administration zu sehen ist!

In das von Clif High beschriebene Szenario passt zudem auch die Anschuldigung Trumps von gestern, dass sein Amtsvorgänger Barack Obama den seinerzeitigen Präsidentschaftskandidaten Trump umfassend abgehört habe. Sofern Trump dies gegenüber der Öffentlichkeit belegen kann, dürfte dies ein weiterer schmerzhafter Schlag gegen die Eliten in Washington D.C. und deren Pläne Trump aus dem Amt zu jagen sein.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Transkription und Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Pfefferspray


Gequälte Kinderseelen
Drei Jahre recherchierte der Autor und Gründer der Kinderschutzinitiative im Internet „Rainbowtears“, verdeckt als „12 jähriges Mädchen“ im Internet Chat Knuddels, was nicht immer ungefährlich war. Der Chat Knuddels arbeitete voll gegen ihn und sperrte ihn sogar zweimal permanent. Selbst die Morddrohung eines aufgebrachten Pädophilen ließ ihn nicht davon abhalten weiterzumachen…


Kindesmissbrauch
Wie können wir unsere Kinder vor Missbrauch schützen? Diese Frage stellen sich viele Eltern angesichts der aktuellen Debatte um Kindesmissbrauch in Schulen, Internaten, Sportvereinen und in der Familie. Welche Strategien bevorzugen die Täter? Welche Rolle spielt das gesellschaftliche Umfeld? Wie kann man am Verhalten des Kindes erkennen, dass möglicherweise ein Missbrauch vorliegt? Warum schweigen so viele Opfer? Wo gibt es Hilfe und Beratung? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie hier…


Geopolitik-Kongress DVD


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


500.000 Volt Elektroschocker


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit.
Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Der NSA-Komplex
Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Jetzt wurden Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ ausgewertet und zeigen die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften – und damit selbst diejenigen, die bislang glaubten, sie hätten nichts zu verbergen…


Mobiler Mini Alarm


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen.
Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…?


Teleskop-Abwehrstock


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben.


Hals-Schnittschutz


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten…


Ballistische Schutzweste


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

24 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
24 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
rotepmal
rotepmal
5. Mrz. 2017 12:21

„“Allerdings warnt der Informationsanalytiker auch, dass man nicht erwarten solle, dass »jene, welche die Macht hatten, kampflos untergehen werden.« Es müsse mit »schmutzigen wirtschaftlichen Tricks« gerechnet werden““, absolute Zustimmung!

Was hier aber noch nicht wirklich angesprochen und öffentlich analysiert wurde, ist der Einfluss der Eurasischen Großmächte mit ihrem militärischen und wirtschaftlichen Potential und deren formelle/informelle Zusammenarbeit im wohlverstandenen Eigeninteresse und und zum Wohle der gesamten Menschheit. Dieser Teil muss wohl noch etwas warten, bis er für die Schlafschafe im „Frühstücksfernsehen“ erörtert wird und diese mir dann endlich wieder erklären können, wie die Welt tasächlich funktioniert – sei es drum.
Es bleibt spannend für alle Zeiten!

„Nah ist und schwer zu fassen der Gott.
Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.“

Aus PATMOS von Friedrich Hölderlin

Fridericus Rex
Fridericus Rex
5. Mrz. 2017 12:33

Kennt jemand diese Bewegung bzw. Initiative, ist Sie seriös ?

https://www.dermarsch2017.de/menü/der-plan/

joah
joah
5. Mrz. 2017 14:06
Antwort an  Fridericus Rex

Ob eine Bewegung seriös ist oder nicht, sieht man mittlerweile nur noch an minimalen Details, machmal sogar gar nicht. Meistens fangen diese sanft und vernünftig an, beginnen hingegen später ihr Antlitz zur Schärfe hin zu wandeln – sei es durch Zersetzung, Unterwanderung oder mutwillige Spätoffenbarung via „Salamitaktik“. Schauen Sie sich selbständig daher genau deren Ideale an und versuchen Sie den Fehler darin zu finden. Besser Sie beobachten die Bewegung erst einmal ein bisschen, denn Fehler sind schnell gemacht, Unterschriften sind zu schnell gegeben: die erzeugte Dynamik ist mittlerweile mutwillig hoch (Verwirrungseffekt).

joah
joah
5. Mrz. 2017 18:32

Vielleicht haben die „Eliten“ auch davor Angst?

trackback

[…] Clif High sagt, dass die Welt derzeit die Demaskierung des sogenannten “Tiefen Staats“ und dessen über Jahrhunderte andauernde Kontrolle über die Menschheit erlebt. »Die Komplexität der Menschen hat zugenommen und diesen Faktor hat der Tiefe Staat nicht einkalkuliert.«, sagt High. Dieser habe an seiner Denkweise und seinen Regeln festgehalten und ihm sei so entgangen, dass die Menschheit sich weiterentwickelt habe. »Der Tiefe Staat stirbt«, sagt High, was daran liege, dass das Wissen darüber immer mehr Verbreitung findet. Dies könne »nicht aufgehalten werden und es wächst exponentiell« und dieses wachsende Wissen über den Tiefen Staat werde ihn letztlich zu Fall bringen. US-Präsident Trump habe sich mit »Technokraten« umgeben, welche keiner speziellen Ideologie zugeneigt seien und »deshalb sind sie für den Tiefen Staat sehr gefährlich.«, argumentiert High. Dies sei auch der Grund, warum General Flynn abtreten musste und Justizminister Jeff Sessions aktuell unter Beschuss sei. »Es wird dort sehr schmutzig und gefährlich.« Die Macht-Elite versuche einzelne Elemente der Trump-Administration mittels der Manipulation der öffentlichen Meinung aus dem Weg zu räumen. Der Präsident dürfe sich Highs Ansicht nach jedoch von diesen Angriffen nicht einschüchtern lassen, weil es auf legalem Wege keine Angriffspunkte gibt. Eins der größten Probleme für die Macht-Elite sei der immer stärker an die Öffentlichkeit drängende Skandal um Menschenhandel und Sex-Sklaverei, welcher auch Kinder betreffe. High sieht hier ein Schlüsselelement gegen »die Privilegien der Macht«, welche zugleich als Mittel zur Gefügigmachung mittels Erpressung eingesetzt werden und »sie dazu bringt, ihre Prinzipien zu verwerfen«. Er stellt fest: »Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies der Dreh- und Angelpunkt für die derzeit eingesetzte Macht-Elite. Sie sind sehr verzweifelt und besorgt, dass irgendwas davon herauskommt und folglich sehen wir sehr ungewöhnliche Aktivitäten.« Eine davon sei, dass Ex-Präsident Barack Obama die Führung in einer Amtsenthebungskampagne gegen Trump übernommen habe und dies im Frühjahr zu einer Revolution führen solle. Etwas vergleichbares habe es seiner Kenntnis nach noch niemals in der Geschichte der Vereinigten Staaten gegeben und deshalb werde Trump sich dieser Macht-Eliten annehmen. »Sie sind verzweifelt und verängstigt. Sie haben so große Angst, es ist entsetzlich für sie.«, stellt High fest und fügt hinzu: »Sie haben keinen Plan B.« Nach der Ansprache vorm US-Kongress am vergangenen Dienstag bestätigten selbst unter erheblichem Druck stehende LeiDmedien wie CNN, dass die Popularität des US-Präsidenten enorm hoch sei. High sieht diesbezüglich eine klare Botschaft: »Trump erkennt wirklich den “Zeitgeist“, er erkennt den intensiven emotionalen Wert des Moments.« Es sei keine Frage, dass die Differenzierung und der damit verbundene Angriff auf Teile der Medien für Trump funktioniere und die Umfragen bestätigen dies. »Der Tiefe Staat hat sehr große Probleme mit seinem eigenen Überleben.«, stellt High weiter fest. Auch wenn die höchsten Ränge des Tiefen Staats besorgt seien, glaubt High jedoch nicht, dass der Tiefe Staat als Ganzes »per se gegen Trump ist.« Die Mehrheit der Macht-Elite sei für Veränderungen und Trump bringe diese, weshalb sie »Pro-Trump ist.« Auch in den LeiDmedien grassiert seiner Einschätzung nach erhebliche Angst. »Ein Drittel unserer TV-Medien-Persönlichkeiten, diese berühmten Gesichter, werden entweder verhaftet werden oder aus dem Land flüchten.«, sagt er und begründet dies mit den Kindersex-Skandalen und/oder deren Vertuschung durch die Medien. »Sie haben ihre Haut im Spiel und sie haben Angst vor den Schmerzen. Sie haben Angst gehäutet zu werden.«, fasst High die Situation in den Medien zusammen. Allerdings warnt der Informationsanalytiker auch, dass man nicht erwarten solle, dass »jene, welche die Macht hatten, kampflos untergehen werden.« Es müsse mit »schmutzigen wirtschaftlichen Tricks« gerechnet werden, doch High geht davon aus, dass diese »nach hinten losgehen« werden. Der Grund dafür sei, dass die Bevölkerung sich über das »Spielniveau hinausentwickelt hat, zu welchem die Macht-Eliten fähig sind.« Fazit Diese Analyse der aktuellen Situation deckt sich weitestgehend mit den Beobachtungen derjenigen, welche wach und aufmerksam die derzeitigen Geschehnisse im Auge behalten. Die von Donald Trump und seiner Administration bereits angestoßenen Veränderungen werden von den LeiDmedien gern mit dem Attribut “Chaos“ belegt. Doch ist in diesem Zusammenhang auch deutlich sichtbar, dass dieses herbeigeredete “Chaos“ letztlich einschneidende Veränderungen im Gepäck hat, welche die alten Machtstrukturen und Eliten massiv in ihrem Einfluss bedrohen. Das Schlüsselelement #Pädo-/PizzaGate wird sich aller Voraussicht nach in den kommenden Wochen mit aller Kraft in den Vordergrund schieben. Erste hochrangigere Verhaftungen haben inzwischen bereits stattgefunden, wie beispielsweise die des ehemaligen Wahlkampf-Leiters von US-Senator John McCain, Jefrey Claude Bartelson, welcher bereits am 29. Januar wegen sexueller Handlungen mit Minderjährigen in Haft genommen wurde. In das von Clif High beschriebene Szenario passt zudem auch die Anschuldigung Trumps von gestern, dass sein Amtsvorgänger Barack Obama den seinerzeitigen Präsidentschaftskandidaten Trump umfassend abgehört habe. Sofern Trump dies gegenüber der Öffentlichkeit belegen kann, dürfte dies ein weiterer schmerzhafter Schlag gegen die Eliten in Washington D.C. und deren Pläne Trump aus dem Amt zu jagen sein. Alles läuft nach Plan… Der Nachtwächter *** Transkription und Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter https://n8waechter.net/2017/03/clif-high-die-eliten-haben-entsetzliche-angst/ […]

Andi
Andi
5. Mrz. 2017 20:51

Steinzeit-Waffen 🙂

rotepmal
rotepmal
5. Mrz. 2017 21:38
Antwort an  Andi

Ja, aber erst danach, wenn noch jemand da ist der das feststellen kann!

lesenswert
lesenswert
5. Mrz. 2017 22:18
trackback

[…] Clif High: »Die Eliten haben entsetzliche Angst« […]

trackback

[…] https://deutsch.rt.com/newsticker/472… Clif High: »Eliten haben entsetzliche Angst« – https://n8waechter.net/2017/03/clif-h… VS-Streitkräfte haben auch in Syrien wieder DU-Munition eingesetzt – […]

trackback

[…] Internetmedien weiterhin fröhlich spekuliert, doch wenn tatsächlich 1/3 der politischen und auch der Medien-Szene in diese Abartigkeiten verstrickt sind (wobei hier zunächst “nur“ von Kinderschändern die […]

trackback

[…] „Clif High   »Die Eliten haben entsetzliche Angst«“   ??? https://n8waechter.net/2017/03/clif-high-die-eliten-haben-entsetzliche-angst/ […]

Igo Kirchlechner
7. Mrz. 2017 4:49

Der „DEEP STATE“ ist ein Krebstumor, der sich bereits im gesamten Globus eingenistet hat. Seine Symptome sind im mentalen und sittlichen Verfall der Menschheit erkennbar. Und sie werden letztlich wohl ein vorzeitiges Ableben des Donald Trump bewirken so, wie es auch bei einem JFK der Fall war. Ein operative Entfernung dieses Tumors ist nur noch möglich nach der Methode, wie sie 1789 in Frankreich stattfand, dann aber weltweit und weitaus gründlicher, ohne Restmetastasen.

Tom
Tom
7. Mrz. 2017 11:59
Antwort an  Igo Kirchlechner

Ihr „Deep State“ war auch 1789 der Motor. Überdenken Sie diese Möglichkeit.

Igo Kirchlechner
7. Mrz. 2017 14:20
Antwort an  Igo Kirchlechner

Tatsächlich ging es mir weniger um die Drahtzieher und Gewinnler bei der Franz. Revolution, sondern um ein Tool, das dort erstmalig und perfektioniert zum Einsatz kam. …nun aber hoffentlich weitaus gründlicher und vereinsübergreifend nur ca. 2000 – 10000 Psychopathen betreffend.

rotepmal
rotepmal
7. Mrz. 2017 14:28

Tom: Etwa 1789 bis 1799, französische Revolution?
Britischer Einfluss verwandelten diesen später in eine jakobinischen Schreckensherrschaft, siehe auch Historiker Anton Chaitkin und seine Erläuterungen zum synarchistischen Phänomen.

trackback

[…] +++ Clif High: »Die Eliten haben entsetzliche Angst« +++ +++ Deutsche Verhältnisse: Egal, was passiert: Der ORF berichtet nur, was der Regierung in den Kram passt +++ +++ Schwarzer Rassismus pur: Südafrikas Präsident ruft zur Enteignung des Grundeigentums von Weißen auf +++ […]

trackback

[…] 2:06:57 Clif High: »Die Eliten haben entsetzliche Angst: https://n8waechter.net/2017/03/clif-high-die-eliten-haben-entsetzliche-angst/ […]