Trump hält den Schlüssel zur Revolution in der Hand: »ObamaCare wird explodieren«

-


Die vom US-Senator und Sprecher des Kongresses, Paul Ryan, vorangetriebenen Änderungen und letztliche Abschaffung und Ersetzung des US-Krankenversicherungsgesetztes “ObamaCare“ ist im US-Kongress gescheitert. In Ermangelung einer ausreichenden Zahl von Stimmen zog Ryan am gestrigen 25. März 2017 seinen Antrag kurz vor der anberaumten Abstimmung zurück. Neben der vollumfänglichen Ablehnung von Seiten der Demokraten war es Ryan und US-Präsident Trump nicht gelungen, ausreichend Stimmen im Lager der Republikaner zu mobilisieren.

Einen Plan B gibt es für den Moment offensichtlich nicht. Ryan sagte gegenüber Reportern bei einer Pressekonferenz: »Jetzt werden wir zurückgehen und ergründen, wie die nächsten Schritte aussehen.« Das Scheitern des von ihm eingegebenen Gesetzentwurfs sei »ein Rückschlag, da gibt es keine zwei Meinungen«, sagte Ryan. ObamaCare »wird das Gesetz des Landes bleiben, bis es ersetzt wird. Wir hatten nicht die Stimmen, um dieses Gesetz zu ersetzen. Also werden wir für die absehbare Zukunft mit ObamaCare leben.«

US-Präsident Trump äußerte sich gegenüber den Medien und wiederholte dabei seine bereits in der Vergangenheit gemachte Einschätzung, dass ObamaCare aufgrund der regelmäßig steigenden Beiträge und des mangelnden Wettbewerbs unter den wenigen Versicherungsanbietern letztendlich scheitern wird.

»Ich habe das seit eineinhalb Jahren gesagt: Das Beste, was wir politisch gesehen tun können, ist ObamaCare explodieren zu lassen. Es explodiert gerade. Viele Staaten haben große Probleme, fast alle Staaten haben große Probleme.« Seine Besuche jüngst in Tennessee und Kentucky würden dies bestätigen. »Die Menschen werden sehen, wie schlecht es ist und es wird noch viel schlimmer.«

Weiter sieht Trump eine von der Obama-Administration gestellte Falle: »Ich habe kürzlich gesagt, als Präsident Obama ging, da wusste er, dass er 2017 nicht mehr hier sein wird. 2017 wird ein sehr schlimmes Jahr für ObamaCare, sehr, sehr schlimm. Man wird explodierende Beiträge erleben und die Eigenanteile sind so hoch, dass die Menschen nicht einmal dazu kommen es [ObamaCare] zu benutzen.«

»Ich denke, was geschehen wird ist, dass ObamaCare leider explodieren wird.«, wiederholte Trump und gibt den Demokraten öffentlich die Verantwortung dafür: »Dies ist keine republikanische Gesundheitsversorgung, sondern nichts anderes, als eine demokratische Gesundheitsversorgung und sie werden ObamaCare noch eine Weile haben, bis es aufhört zu existieren – was irgendwann in der näheren Zukunft passieren wird.«

https://www.youtube.com/watch?v=5925rcYHV50

Obwohl sich Vertreter der Demokraten, wie Nancy Pelosi, ausgiebig über den Rückzug Ryans freuten und das Scheitern des Gesetzentwurfs als »Sieg für das amerikanische Volk« bezeichnete, so stellt sich dennoch die Frage, ob Donald Trump diese offenbare Niederlage, angesichts der Stimmenverhältnisse und der absehbaren mangelnden Zustimmung einiger Vertreter seiner Partei, womöglich absolut eingeplant hat?

Er hatte in seinem Wahlkampf deutlich Position bezogen und gesagt, dass er ObamaCare abschaffen wird. Der »Sumpf in Washington D.C.« ist jedoch nach nun etwas über 2 Monaten Amtszeit alles andere als »trockengelegt« und seine klare öffentliche Positionierung richtet sich unmissverständlich gegen die Partei der Demokraten.

Sollte ObamaCare tatsächlich »explodieren«, was durchaus zu erwarten ist, und die Menschen die Auswirkungen in ihrem Geldbeutel vollumfassend zu spüren bekommen haben, wird Trump mit dem Finger auf die Demokraten zeigen können, denn diese haben die Neuausrichtung verhindert. Dass sich auch einige Republikaner gegen Ryans Antrag gestellt haben, wird dann egal sein und es ist zu erwarten, dass er am Ende mit großem Rückhalt im Volk seine Version der Gesundheitsversorgung durchbringen wird.

Der nächste Schritt der Administration wird die Reform der Steuergesetzgebung sein und es wird spannend sein zu beobachten, wie sich diese Angelegenheit entwickeln wird. Steigerungsfähig ist dieses politische Schmierentheater an sich nur noch durch die Öffentlichmachung der Schweinereien einer Reihe VIPs der Polit-, Konzern- und Medienszene. Sobald dies an die Oberfläche kommt, wird es beim Populus heißen:

»Und diese Widerlinge ziehen uns das Geld aus der Tasche!«

Trump hält den Schlüssel zur Revolution in der Hand.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 677 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

Pfefferspray


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Geopolitik-Kongress DVD


1984
George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolute autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann…


Der NSA-Komplex
Edward Snowden hat enthüllt, wie umfassend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die von Edward Snowden bereitgestellten und als „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ zeigen die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften…


500.000 Volt Elektroschocker


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit.
Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Was will Putin?
Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen….


Mobiler Mini Alarm


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen.
Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…?


Teleskop-Abwehrstock


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben.


Hals-Schnittschutz


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten…


Stich-Schutzweste


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

34 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
34 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Goldluzi
Goldluzi
25. Mrz. 2017 9:20

Ich sag nur, kauft Gold und Silber. Informiert euch!

Jochen
Jochen
25. Mrz. 2017 12:48
Antwort an  Goldluzi

Kann man nur bestätigen!

Goldluzi
Goldluzi
25. Mrz. 2017 9:25

Auch für uns wird sich ALLES ändern.
Aber keine Sorge, liebe Leidensbrüder und Schwestern, nur so kann das Menschenfeindliche System beendet werden, durch „Demokratische“ Dekadenz. Wir müssen da durch aber ich sehe Licht am ende des Tunnel.
Kauft Gold und Silber, schaut auf Youtube warum, bereitet euch vor, hamstert Nahrung usw. Kauft kein Müll mehr, haltet euer Geld zuhause nicht auf der Kasse. Bald schlägt die Glocke und keiner kommt erst mal an sein Konto herran, bevor SIE nicht abgerechnet haben. Wer jetzt nicht in Edelmetalle investiert und damit sein Geld krisensicher macht, wird in den kommenden Wochen nur noch zusehen wie der Markt abgewickelt wird und dann wird es nie ja ich schreibe NIE mehr die möglichkeit geben. Alles Em was jetzt gekauft wird, landet in den Safe der Chinesen, Russen, Orientalen usw. Auch Private werden nicht so dumm sein ihr Ag/Au auf den Markt zu werfen, bevor der Kurs am Mars angekommen ist. Wer im neuen System es etwas leichter haben will, muss in Em gehen. Nur wer Gold besitzt, darf Wünsche äussern, oder hat die Macht sagt die Geschichte und Trumph. Ich selber kaufe mehr Silber als Gold, da Silber noch mehr steigen wird als Gold, Gründe kann man auch auf Youtube oder auch HIER gut beschrieben finden.
Ihr Leute da draussen, schützt euch und eure lieben und vergesst nicht, dieses Schmarotzer zuerst System ist gescheitert.

Triton
Triton
25. Mrz. 2017 16:27
Antwort an  Goldluzi

Ich überlege mir gerade, welche Diskussion ich wohl führen muss, wenn ich im Aldi stehe und dort mein Essen mit Gold oder Silber bezahlen soll.
Muss ich dann mit dem Seitenschneider 0,7mm abknipsen ?? oder doch 1mm ?
Der Fillialchef meint eher 1,2mm, weil das Stück Gold zu dünne sei…

Ich bin einfach zu blöd für diese Welt, man sollte einfach gehen.

Kruxdie
Kruxdie
25. Mrz. 2017 10:41

Im Titel muß es Schlüssel statt Schlüssen heißen. Sowas passiert.
Jedenfalls passende Informationen zum Thema. Wovon die Masse allerdings nichts ahnt.
LG
Kruxdie

Kruxdie
Kruxdie
25. Mrz. 2017 18:50
Antwort an  Kruxdie

Wenn mir so etwas auffällt, immer gerne. Schön, wenn ich helfen kann.

Larry
Larry
25. Mrz. 2017 12:04

Pflichtversicherungen jedweder Art sind ein klassisches Ausplünderungsinstrument des Systems. Zuerst wird auf „gesetzlicher Grundlage“ und ohne erkennbare Gegenleistung der Bürger zur Kasse gebeten und wenn der Schadensfall eingetreten ist, wird alles dafür getan, um die Leistung zu verweigern. Wollen wir Trump wünschen, daß er dieses traurige Vermächtnis Obamas noch zu Fall bringt.

Triton
Triton
25. Mrz. 2017 16:35
Antwort an  Larry

Ja Larry, das ist genau richtig.
Wenn man sich Arbeitslosigkeit erlauben würde, weil man ja mit 100€ Verzehr im Monat auskommt, das Haus ist auch bezahlt, dann kommt die Krankenkasse, und all die anderen mildtätigen Herzenseinrichtungen mit ihren Privatschienen und haut Dir damit voll eine aufs Dach, obwohl Du noch nie beim Arzt warst.
Gleiches mit der GEZ, ich kenne jemand der ist blind und muss trotzdem zahlen, weil er ja immer noch hören kann.

Schadeschade, daß ich keine Macht habe diese Spackos zu erledigen, ich würde jetzt sofort anfangen.
Lieber Donald, wenn Du noch jemand brauchst der mitmacht, hier bin ich.

Triton
Triton
25. Mrz. 2017 19:53
Antwort an  Larry

Ja Wächter,

Ehrlichkeit ist eine schöne Gabe.
Aber manchmal braucht es eben auch andere Maßnahmen, so eine harte Hand im richtigen Moment ist durchaus watt Feines und verschafft dem Unehrlichen auch schnell eine frische Birne.
Es gibt zuviele Leute welche die Sprache der Ehrlichkeit und artverwandte Tugenden nie verstehen werden.

Wenn Sie verstehen was ich meine…..

Andi
Andi
25. Mrz. 2017 12:50

Im neuen System haben Edelmetalle vermutlich keinen ,,Wert“ mehr.

Josef57
Josef57
25. Mrz. 2017 14:28
Antwort an  Andi

Andi,
soweit ich informiert bin, gibt es sowieso kein physikalisches Gold mehr, seit längerem nicht.
Die Chinesen haben das ganze Gold schon vor Jahren weg gekauft. Mann bekommt lediglich eine Nachweis das man Gold erworben hat und im Notfall hat man nur einen Fetzen Papier in der Hand. Bei Silber bekommt man noch Barren.

Andi
Andi
25. Mrz. 2017 19:35
Antwort an  Andi

Josef,
hier gibt es noch Gold
https://auragentum.de/

Für das neue System habe ich auch schon eine nette Geschäftsidee. Ich möchte koscheres Gefängnisessen anbieten, die Nachfrage dürfte gewaltig werden 🙂

Josef57
Josef57
25. Mrz. 2017 22:51

Andi,
danke für den Tipp. Leider bin ich zur Zeit im Sparmodus. Vielleicht im nächsten Leben. 🙂

Andi
Andi
26. Mrz. 2017 7:14
Antwort an  Josef57

Josef,
da ich ja den absoluten Glauben an der ,,Sache“ habe, besitze ich nicht einmal ein einziges Gramm von dem Zeug. Vielleicht besorge ich mir ein paar Tulpenzwiebeln 🙂
Noch etwas…man muss das Zeug nicht einmal verbieten, man kann es ja auch zum Beispiel mit 98% besteuern.

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
26. Mrz. 2017 16:19
Antwort an  Josef57

Tulpenzwiebeln – anno 1637… 😀

https://youtu.be/urvK7_OCpjQ

Gruß vom kleinen Eisbären

Andi
Andi
26. Mrz. 2017 17:09

Kleiner Eisbär,

genau die 🙂
Der Wahnsinn kennt ja bekanntlich keine Grenzen.

Der Kelte
Der Kelte
26. Mrz. 2017 17:41

Sammel Nüsse oder ähnliches, versuch nen Baum drauß zu ziehen und du hast unendliche Wertsteigerung, weill nach 5 Jahren den für 30 Euro (Weihmachtsbäume glaub Wertsteigerung sogar mehr) verkaufen kannst! Von 0 auf 30, miss das mal in Scheuß(sorry)zinsprozent! Aber das beste: Du hast CO2 gebunden ;)!

Der Kelte
Der Kelte
26. Mrz. 2017 17:44
Antwort an  Der Kelte

Also Weihmachtsbäume war jetzt irgendwie nen Schreibfehler, hab wohl Wehrmacht mit Weihnacht verkreuzt…*uuuuups 😀

Andi
Andi
26. Mrz. 2017 19:02

Der Kelte,

ich möchte ein leistungsloses Einkommen haben, bei deinem Vorschlag muss ich ja arbeiten 🙂

Der Kelte
Der Kelte
28. Mrz. 2017 15:04
Antwort an  Andi

Tja, dann kannst leider kein Heidengeld verdienen 😉

Obwohl einmal gepflanzt kann die Arbeit ganz angenehm sein, Bier trinken, am Baum rauslassen und schon hast den mit Phosphor gedüngt, da macht dann die Arbeit noch frei…(natürlich nur die Blase ;P)

Josef57
Josef57
26. Mrz. 2017 21:08

Hat zwar mit diesem Thema nicht zu tun, aber sehr brisant.
Das haut dem Fass den Boden raus:

http://www.epochtimes.de/politik/europa/bald-zwei-jahre-haft-fuer-kritische-buerger-oesterreich-definiert-staatsfeinde-neu-a2080760.html/amp

Josef57
Josef57
27. Mrz. 2017 8:54

@LKr2,
das predigt Eichelburg auf Hartgeld.com täglich, das alles zusammenbricht und jeden Tag wird ein deutscher Kaiser gekrönt.

Icke
Icke
27. Mrz. 2017 13:13

Ich glaube nicht das Trump iregendeinen Schlüssel in der Hand hält.
Wenn man sich intensiv mit Trump befasst sollte jedem klar sein das er von den „Eliten“ installiert wurde und denen dient. In der Politik geschehen keine Zufälle. Freien Wahlen gibt es ebenfalls nicht, das sollte uns auch klar sein und somit kann er vom Volk auch nicht gewählt worden sein. Schon Anfang 2016 gab es genug Hinweise, Zeichnungen usw wo man klar gesehen hat das Trump der nächste Präsident wird. Er wird mit Absicht überall schlecht gemacht damit der Eindruck erweckt wird er könnte ein „Guter“ sein.

Josef57
Josef57
27. Mrz. 2017 18:57
Antwort an  Icke

@icke,
Jetzt kommt der Beweis, das der Trump nichts zu sagen hat. Vor den Wahlen hat er versprochen die amerikanische Soldaten nach Hause zu holen, jetzt passiert das Gegenteil, die Amis marschieren offiziel
nach Syrien rein.
Das riecht nach einem Krieg, zwischen Russland und USA.
Ich bin vom Trump enttäuscht.
Von Merkel möchte er 348 Milliarden € haben.

Andi
Andi
27. Mrz. 2017 19:24
Antwort an  Icke

Dann müsste ja Soros mit Absicht seine Milliarde gegen Trump verzockt haben.
Ich weiß nicht….

trackback

[…] Trump hält Schlüssel zur Revolution in Hand: »ObamaCare wird explodieren« – https://n8waechter.net/2017/03/trump-haelt-den-schluessen-zur-revolution-in-der-hand-obamacare-wird-… […]

trackback

[…] Trump hält Schlüssel zur Revolution in Hand: »ObamaCare wird explodieren« – https://n8waechter.net/2017/03/trump-… Sunday Times: VS-General Nicholson will Militärkontingent in Afghanistan aufstocken – […]

Josef57
Josef57
27. Mrz. 2017 19:49

@Andi,
Soros hat auf die Ukraine hoch gesetzt, das sie die Krim von den Russen zurück bekommen und der Putin hat gesagt das es eher einen Atomkrieg gibt. Also hat er da auch zu hoch gepokert.

Andi
Andi
28. Mrz. 2017 20:31
Antwort an  Josef57

Josef,

da hast du natürlich Recht mit dem Soros. Bin ja mal gespannt, was die Amis da nun in Syrien abziehen wollen. Ich denke mal, so in 4 Wochen dürfte das Rätsel um Trump gelüftet sein.
Muss man abwarten….

Andi
Andi
28. Mrz. 2017 21:27
Josef57
Josef57
30. Mrz. 2017 7:59

Klasse Brief, ob er aber gehör findet, ist Andere Sache.
Viele haben in Trump einen Messias gesehen aber er zeigt jetzt sein wahres Gesicht.
Amerikaner bleiben Amerikaner.