»Das ist doch keine Atomrakete – DIES ist eine Atomrakete!«

-


Das globale Illusionstheater geht weiter. Nachdem “der Irre“ Kim aus Nord-Korea ja bekanntlich und für alle (zumindest für die Kriegherbeiwünscher) offenkundig über Atomraketen verfügt, welche sogar die USA erreichen können (!?), haben sich die US-Strippenzieher nun wohl gedacht: “Dem zeigen wir mal, was eine Atomrakete ist…“

US-Medien meldeten am gestrigen 25. April 2017 annähernd flächendeckend die Vorbereitung des US-Militärs zum “Test“ einer Minuteman III-Interkontinentalrakete. So heißt es in einer Pressemitteilung Vandenberg-Militärbasis:

Für Mittwoch, den 26. April, zwischen 12:01 und 6:01 Uhr ist in operationeller Teststart einer unbewaffneten Interkontinentalrakete Minuteman III durch das Air Force Global Strike Command nördlich der Vandenberg Luftwaffen-Basis geplant. Der Zweck des Teststart-Programms für Interkontinentalraketen ist die Überprüfung und Bestätigung der Effektivität, Bereitschaft und Treffsicherheit des Waffensystems.

Fühlt sich sonst noch jemand an Crocodile Dundee erinnert?

Kritische Stimmen kommen bei der Los Angeles Times zu Wort. So bemängelt die Nuclear Age Peace Foundation (NAPF) den amerikanischen »Doppelstandard« hinsichtlich der vom US-Militär getesteten Raketen. Der Vorsitzende und Gründer der NAPF wird bei der L.A. Times mit den Worten zitiert:

»Wenn es um Raketentests geht, handeln die USA mit einem eindeutigen Doppelstandard. Sie erachten ihre eigenen Tests als gerechtfertigt und nützlich, während sie die Tests von Nord-Korea als Bedrohung und destabilisierend erachten.«

Derweil hält Nord-Korea ein ausgiebiges Militärmanöver an seiner Ostküste ab, in Süd-Korea hat das amerikanisches Atom-U-Boot USS Michigan festgemacht und soll dort auf Vordermann gebracht werden, bevor es zu der Trägerkampfgruppe um die USS Carl Vinson stößt, mit dessen Versenkung der “Irre aus Pjöngjang“ öffentlich gedroht hat, was durch die Stationierung des US-Raketenabwehrsystems THAAD in Süd-Korea verhindert werden soll. Die Trägergruppe hat sich zwischenzeitlich mit zwei japanischen Zerstörer vereint und es werden »nahe der Philippinen« »taktische Manöver« abgehalten, während China seinen ersten selbstgebauten Flugzeugträger auf Testfahrt schickt.

US-Präsident Donald Trump hat nun alle 100 Senatoren nach Washington D.C. gerufen, wo am heutigen 26. April ein “Briefing“ durch militärische, geheimdienstliche und politische Spitzenvertreter der Administration im Weißen Haus zum Thema “Nord-Korea“ stattfinden soll und eine derartige Einberufung aller Senatoren wird selbst von den LeiDmedien als »selten« bezeichnet. Einer der führenden Kriegsfalken in Washington, Senator Lindsey Graham, lobt den US-Präsidenten derweil mit den Worten: »Ich bin wirklich beeindruckt von seinen Fähigkeiten als Oberkommandierender« und behauptet allen Ernstes, dass »dieser Spinner« (gemeint ist Kim) die USA mit Atomraketen angreifen könnte.

Dass ausgerechnet am heutigen Tag noch dazu eine massive “koordinierte Terrorübung“ in der US-Hauptstadt veranstaltet wird, ist gewiss nur bloßer Zufall. Ebenso wie die Tatsache, dass die weltweiten Aktienmärkte aktuell regelrecht vor Freude jauchzen und ein historisches Hoch nach dem nächsten jagen.

Die Bühne im Illusionstheater ist folglich bereitet und die LeiDmedien, wie auch die Kriegsfalken, geifern und sabbern vor Entzücken über diese jüngsten Entwicklungen – an der “Oberfläche“ entfacht von einem US-Präsidenten -, welche mit der Posse um den bereits widerlegten, vermeintlichen Giftgasangriff des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad auf »sein eigenes Volk« ihren Anfang genommen hatten.

Schaut man sich die Ereignisse aus der Vogelperspektive an, so kann ein offener Geist unmöglich die uns hier präsentierte Schmierenposse für bare Münze nehmen. Dieses kleine, von China, dem US-Vasallen Süd-Korea und Russland eingekesselte Land Nord-Korea mit seinem 25 Millionen-Volk soll also tatsächlich die aktuell größte Bedrohung für den Weltfrieden sein? Hier werden derart überzogene Geschütze aufgefahren, dass man sich unweigerlich zwei Fragen stellen muss:

1. Cui bono – Wem nützt es?

2. Gegen wen wird hier wirklich mobil gemacht?

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 742 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

Pfefferspray


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Geopolitik-Kongress DVD


1984
George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolute autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann…


Der NSA-Komplex
Edward Snowden hat enthüllt, wie umfassend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die von Edward Snowden bereitgestellten und als „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ zeigen die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften…


500.000 Volt Elektroschocker


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit. Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Was will Putin?
Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen….


Mobiler Mini Alarm


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…?


Teleskop-Abwehrstock


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben.


Hals-Schnittschutz


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten…


Stich-Schutzweste


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

11 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Jochen2
Jochen2
26. Apr. 2017 10:06

Gegen wen wird hier mobil gemacht?

Das DR vieleicht?

Icke...
Icke...
26. Apr. 2017 10:59

der Krieg der hier eigentlich geführt wird, wird gegen eine ÜBERmacht geführt … die Falken haben Ihren FührungsGEIST verloren … an dieser Stelle verweilt jetzt ein Friedensbringer den viele als Messias erwarten, ABER dieses DENKEN geschieht auf der 3D Ebene die bald verlassen wird, ein kleiner Teil der Menschen befindet sich bereits im 4D Raum … Aufhebung der Zeit, da WIR ALLe unendlich sind … was bedeutet da also noch Zeit … es kommt ein WELTgeist wieder … ein Bewusstsein und somit die Eröffnung von neuen Möglichkeiten, neuen Räumen, Dimensionen, Dichten, neuen Kontakten, auf welcher Art auch immer …

man spielt uns hier ein Theater vor, dass der kalte Krieg wieder erwacht, aber das ist lächerlich! => es wird Krieg gegen eine KRAFT geführt, die die MACHT auf diesen Planeten beendet!

In diesem Sinne …

Der Kelte
Der Kelte
26. Apr. 2017 16:01

Es geht in erster Linie um den Kampf ums Recht. Seit mehreren hunderten von Jahren versuchen die Nasen schon das Völkerrecht zu überschreiben:
1. Die Römer (haben das Völkerrecht dauernd gebrochen) und wollten das kanonische Recht mittels Kirche drüberstulpen
2. Versuch mit den Briten und dem See-und Handelsrecht
3. Versuch mittels UN das Menschenrecht durchzusetzen (weltweit, geht aber net wegen Nordkorea, Syrien, etc..blabla und naja evtl ja dem DR)

Ob man Putin oder Trump nun gut heisst oder durch eine Aktion (wo man net mal weiss ob er das gesagt oder befohlen hat) in die gute oder schlechte Ecke stellt, egal.

Hinter den Kulissen wird hier probiert, das Völkerrecht zu überschreiben, weil 1-3 es ständig und fast als einzige gebrochen haben. Alle anderen, wie China etc. haben sich da sehr dran gehalten und eben auch der Herr AH. Im Völkerrecht kannst als Volk auch selbst bestimmen ob man z.B. Kannibalismus (ist jetzt extrem dargestellt) haben will oder nicht. Keiner von außen darf da mitreden (wie hat England, Spanien und die anderen Großkolonialisierer das Indianer abschlachten gerechtfertigt: Das waren wilde Kannibalen). Womit die Schuld JENER erst vergangen ist, wenn Sie das Völkerrecht mit Ihren eigenen Rechten ad acta legen können. WERDEN SIE ABER NIEMLAS! Dazu nochmal zum 3ten Reich: Ein Angriffskrieg ist im Völkerrecht gerechtfertigt, wenn man als Volk bedroht wird, wie z.B. mit Nahrungsmittelblockaden oder Aufmarsch an den Grenzen des Gegners.

So und jetzt zurück zu Putin und Trump: Man sollte immer genau sehen wer welches Recht befolgt, dann weiss man wer nach seiner eigenen Meinung auf welcher Seite steht. Und m.E. ist das Bild von Putin oft quergestellt. Hier möchte ich anmerken, dass der sehr gut deutsch spricht und sich sehr häufig als Verteidiger des Völkerrechts sieht. Steht erst heute auf Sputnik drin.

Und jetzt noch zum HC: Bin mir rechtlich nicht sicher ob der HC (da in KZ nicht rein Juden waren, sondern auch Volksdeutsche) nur nach Menschenrecht illegal war, weil die uns ja Handelsblockaden auferlegt haben und anscheinend den Krieg erklärt haben. Somit wäre es keine Leugnung des Holocaust, keine Abmilderung sondern eine nach Völkerrecht Richtigstellung. Aber wie gesagt, dass ist jetzt eine Hypothese. Was da passiert ist oder nicht, interessiert mich persönlich nur am Rande, weil ichs net wissen kann sondern nur glauben was mir erzählt wird und ich steh mal gar net an Glauben sondern nur auf Wissen.

Aber insgesamt erklärt das Ganze sehr viel, warum die Nasen (Kolonialisierer, Zionisten etc blabla – gehören für mich alle unter einen Hut) jedes Land überfallen müssen, dass sich aufs Völkerrecht bezieht. Nämlich weil Sie ganz einfach irgendwann gef*** sind wenn se des Menschrecht als ultimatives Recht nicht durchsetzen. Und die Zeit läuft und läuft und läuft… Ich wart einfach ab, weil: EH KEINE CHANCE, müssten se die Indianer ausrotten was dann Völkermord wäre (Mord ist ja schließlich nur Mord wenns mausetot ist) PS: Hab mich schon immer gefragt, wie man nen Völkermord begehen kann, wenn da noch welche rumrennen.

Jochen
Jochen
26. Apr. 2017 20:10

Sorry, aber hier hat der N8chtwächter offenbar den Korken aus einer Flasche mit unbekanntem, sich aber inzwischen als abstrus erweisendem Inhalt gezogen, der nur noch als unverdaulich und abgeschmackt bezeichnet werden kann. Meine Güte!!! Was ist mit euch passiert?

Jochen2
Jochen2
27. Apr. 2017 12:28
Antwort an  Jochen

Nur um Verwechslungen vorzubeugen, es handelt sich hier nicht um denselben Jochen wie im zweiten Kommentar.

EDIT: Um Verwechslungen vorzubeugen, wurde Ihr Name auf “Jochen2“ geändert.

Sitting Bull
Sitting Bull
27. Apr. 2017 0:05

N8Waechter

Du hast die richtigen 2 Fragen gestellt. Und Nordkorea spielt dabei eine wichtige Rolle – auf der guten Seite.

Jochen
Jochen
27. Apr. 2017 10:05

Hier hab ich eine vernünftige Stimme eines Leserkommentars auf hartgeld/systemwechsel:
Neu: 2017-04-27:

[10:35] Leserzuschrift-DE zu Die Tage, Wochen und Monate vergehen, ohne dass der langersehnte Systemwechsel richtig startet.

Auch der 25.04. blieb eher Ereignislos (kein Börsencrash) und auch gestern blieben die, aufgrund des Senatorentreffens vermuteten Nukes auf NYC und WDC aus.

Wir sollten wirklich aufhören, hinter jeder Meldung versteckte Zeichen für das genaue Datum zu sehen und uns immer wieder unnötig aufzuregen.
Wegen dieser ständigen falschen Alarme haben sich schon eine Menge HG-Leser bisher jede Menge Wochenenden und Feiertage „versaut“. Man kann mit diesen Hintergedanken gar nicht richtig abschalten und die Feiertage unbeschwert genießen, weil man immer wieder Nachrichten hört und im Internet guckt, ob es nun wirklich losgeht.

Da wir nur ganz grob der eventuelle Ergebnis des Systemwechsels kennen, aber weder das Startdatum noch die Reihenfolge der Ereignisse kennen, ist diese sich permanent wiederholende Panikmache echte Energie-und Zeitverschwendung.
Auch die BW-Quelle, sämtliche Numerologen, Bo Polny und andere Informanten lagen bis heute IMMER falsch mit ihrer Panikmache um konkrete Termine.

Ich schlage vor, ab sofort jegliche Spekulationen über das mögliche Datum für Tag-X auf HG zu beenden und uns lieber weiterhin bestmöglich darauf vorzubereiten.

Sie sollten nur noch einmal wirklich ernsthaft warnen und Alarm geben, nämlich genau dann, wenn Sie von Ihrer vE-Quelle die Fluchtempfehlung umgehend die Stadt Wien zu verlassen erhalten haben.
[Dieser Leser glaubt noch immer an die „vE“!! – das ist sein Fehler. Diese „vE“ existieren nicht. Es handelt sich nach meiner festen Überzeugung um Betrüger, die über hartgeld den deutschsprachigen Widerstand in die Irre führen, kirre machen, paralysieren und schwächen wollen. Das hat zu dem ridikülen Ergebnis geführt, daß sich dort eine Sekte kaiserlicher Weltanschauung geformt hat. Man sollte endlich einmal die Psychodynamik der ganzen Sache erkennen.]

[Und das ist das was dem Leader überhaupt nur zu dieser Fundamentalkritik einfällt:]
Das Letzte, was ich von meiner vE-Quelle bekommen habe, war das: „es kann jeden Tag losgehen“.
[Genau, damit macht man alle Leser verrückt, gar nicht so dumm, oder? Zugleich werden sie vor anderen immer unglaubwürdiger! Mit dem Endergebnis, daß alle alles hinschmeißen und auf Durchzug schalten werden, weil man sich entscheiden muß zw. LEBEN hier und heute einerseits und ständiger Ro-Alarmstimmung andererseits. Das kann Familien zerstören.]

Vermutlich [!!] weiss es auch diese Quelle nicht genau. Die Details kennen nur wenige Leute.
[Meine Güte, wie oft hat er das schon als seine „ultima ratio“ geschrieben! Nach jeder Pleite. Das ist doch erbärmlich. Daran wird erkennbar, daß niemand irgendetwas weiß über den Tag und das Ereignis an sich, das angeblich kommen soll ! Sein letzter Strohhalm: „Die Details kennen nur wenige Leute.“ Unsinn. Niemand kann es kennen. Denn wie er längst zugibt, kam es immer wieder zu nicht eingeplanten Entwicklungen, die bewirkt haben sollen, daß das Datum für den Crash verschoben werden mußte! Und wie hieß es früher? Eine riesiger Stab von Spezialisten, den besten, arbeitet schon seit Jahrzehnten an der Aufgabe, sie steuern alles…. blablabla. Nanu, und trotzdem kommt denen ständig was dazwischen? Wie oft hab ich WE aufgefordert, endlich mal innezuhalten und eine Manöverkritik zu machen! Tropfte alles ab wie Wasser vom Ölzeug.]

Ich bin mit Voraussagen ohnehin schon vorsichtig geworden. [Ja, der alte Mumm hat selbst ihn schon verlassen… das konnte man merken. Ob er auf dem Weg der Rekonvaleszenz ist? Soll heißen, mehren sich endlich auch seine eigenen Zweifel?]

Wahrscheinlich kommt zuerst der Grossterror.WE. [Das ist neu! Der sog. Grossterror, an den ich nie geglaubt habe… Atombombe auf Manhattan… wird nun allmählich fallengelassen? Bin gepannt, ob er wenigstens dann einmal Selbstkritik übt und zugibt, hier einer Chimäre hinterhergerannt zu sein…]

Sitting Bull
Sitting Bull
27. Apr. 2017 10:49
Antwort an  Jochen

Eichelburg und Fulford ein Kaliber. Beides Desinformanten im Auftrag die man nur als Satire sehen darf.

Maulwurf
Maulwurf
27. Apr. 2017 10:53

Auch interessant um Licht ins Dunkel dieses schändlichen Spiels zu bringen:
https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/49701-islamischer-staat-entschuldigt-sich-bei/
Der Lacher der Woche!^^

…alles läuft nach Plan!

Peter S.
Peter S.
5. Mai. 2017 6:09
Antwort an  Maulwurf

Danke für den Link, war fürn Lacher (mit säuerlichem Beigeschmack) gut. ^^

Finds btw. dünn das RT es nicht hinbekommen hat in nem Nebensatz darauf hinzuweisen das die Golanhöhen Syrisches (aber von Israel besetztes) Gebiet ist, im Gegenteil sogar, sie behaupten es wäre israelische Grenze … Sprache schafft Realität
Ich möcht schon wieder kotzen …

Völkerrecht ist wirklich was tolles… theoretisch -.-