$ 20.162.176.797.904,13

-

Nachdem US-Präsident Donald Trump am vergangenen Freitag das Husarenstück fertigbrachte, mit den Stimmen des politischen Gegners im Kongress die Schuldenobergrenze über Hilfspakete für Hurrikan-Opfer praktisch aufzuheben, haben die Staatsschulden der Vereinigten Staaten von Amerika die Marke von $ 20 Billionen überschritten.

Seit dem 16. März 2017 waren die offiziellen US-Schulden bei $ 19.808.747.000.000 eingefroren, da die letzte Schuldenobergrenze am 15. März ausgelaufen war. Das US-Schatzamt begann in der Folge “außergewöhnliche Maßnahmen“ dafür zu nutzen, die Schulden unterhalb der Begrenzung zu halten. Am vergangenen Freitag wurde das Schatzamt von dieser Grenze befreit und die “außergewöhnlichen Maßnahmen“ wurden prompt schlagend, was sich in einem Anstieg der Schulden um $ 317,6 Milliarden auf aktuell $ 20.162.176.797.904,13 ausdrückt.

Selbstverständlich offenbart dies letztlich die Augenwischerei und Scheinheiligkeit der sogenannten Schuldenobergrenze. Die USA sind faktisch pleite und die Schulden werden niemals zurückgezahlt werden.

Ausgesprochen praktisch für den US-Präsidenten ist nach dem Rücktritt des Yellen-Stellvertreters Stan Fischer die Tatsache, dass er die Federal Reserve nun vollständig unter seine Kontrolle bringen kann, indem er die offenen 4 der 7 Posten im FED-Vorstand mit treuen Leuten besetzt. So spielt es letztlich dann keine Rolle mehr, was der US-Kongress in Sachen Schuldenobergrenze beschließt, denn Trump hat effektiv die Kontrolle über die Druckerpresse inne.

Wohin dies führen wird, dürfte jedem klar sein, der auch nur die Grundrechenarten beherrscht.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Unterstützen Sie n8waechter.net mit Ihrer Spende!


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Watergate.tv-Shop


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 1.072 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



Sauberes Trinkwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Poweraffirmationen
Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Hinweise in Sachen Kommentarbereich

Einige Stammkommentatoren haben sich weitestgehend freie Hand verdient, da sie sich im Laufe der Zeit als zuverlässig, gesprächsfördernd und vertrauensvoll erwiesen haben. Unbekannte Kommentatoren wandern jedoch grundsätzlich zunächst in die Moderation.

Wer sich als Störenfried/Troll herausstellt oder sich im Ton vergreift (gilt auch für Stammkommentatoren!), bekommt genau 1 (in Worten: EINE) Warnung. Sollte es zu einer Wiederholung kommen, gehts auf die schwarze Liste und Ende.

Kommentare mit einem Netzverweis unterliegen grundsätzlich zunächst der Moderation, werden jedoch in der Regel freigegeben, sobald sich eine Möglichkeit dazu ergibt.

Gelegentlich filtert der Spamschutz auch normale Kommentare aus, was bei 50+ Spamkommentaren am Tag zwar leidlich ist, aber dennoch passieren kann. Sollte ein Kommentar also “verschwinden“, bitte kurzen Hinweis per ePost, damit gezielt danach gesucht werden kann. Danke.

Der Nachtwächter


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

38 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
38 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
12. Sep. 2017 9:01

Ja ob der Donald Duck Trump da mit ein paar Scheinchen auch an mich denkt? Ich meine natürlich auch auf Raten zahlen, sie können raten wann sie das Geld zurück bekommen!
Sh

Claus
Claus
12. Sep. 2017 12:51

>>> … Anstieg der Schulden um $ 317,6 Milliarden …

Ach, doch nur so wenig ,-)

BIP 2016 Tschechien, Slowakei und Ungarn (zusammen) = 407 Milliarden USD

BIP 2016 der ehem. Jugoslawien-Staaten – Slowenien, Kroatien, BiH, Serbien, Monenegro, Mazedonen und Kosowo (zusammen) = 170 Milliarden USD

BIP 2016 Marokko, Tunesien, Algerien (zusammen) = 299 Milliarden USD

Siegfried Hermann
12. Sep. 2017 13:51

Für irgendwas musste der Sturm ja nütze sein;-)))

Das zeigt für mich, dass Big Donald im Gegensatz zu seinen konkurrierenden Hühnerinnen, ein GeschäftsMann ist, der Zockerblut inne hat.

Mit der Besetzung der FED wird das nicht „einfach so“ getan sein.

Die Anteilseigner wie goldmann-sachs, Morgans, Rockefellers, Rothschilds, Warburgs, Loebs werden nicht kampflos die Posten übergeben. Die FED ist schließlich DIE Geldmaschine und DIE Macht der Bankster mit dem sie bisher jeden amerikanischen Präsidenten und das Volk erpressen und ausrauben konnten.

Sollte es Big Donald wagen, werden sicher Attentate auf ihn folgen. Die unsäglichen monatelangen Diffamierungskampagne haben ja nix gebracht.

Das läuft also so oder so auf einen „Bürgerkrieg“ der Administrativen hinaus, der ihmo behind schon längst läuft!

Wollen wir hoffen, dass das Militär tatsächlich hinter ihm steht und er sich letztendlich durchsetzen wird und dann endlich seine völkische Friedens-Politik beginnen kann.

Der nächste entscheidende Schritt bleibt aber der 30. Sept. Da wird sich entscheiden, ob die „Investoren“ bereit sind neue Schuldscheine, meinetwegen auch alte gegen neue, gegen reales zu tauschen. Wenn nicht, dann hat er ein riesen Problem!

Dann bleibt ihm gar nichts anderes übrig als die FED zu zerschlagen, bzw. die FED MUSS Bankrott anmelden und es wird aus der beschlagnahmten Masse eine neue richtige staatliche Zentralbank unter Aufsicht des Kongress gestellt. Natürlich wird es einen neuen US-Dollar geben!… ohne Freimaurer-Malerei drauf!

Was DAS heißt und welche Folgen kommen, wissen wir alle.

Insofern sind unsere BTW soooowas von scheixegal.

Es ist daher in Folge nicht verwunderlich, wenn hier die BW, vorzugsweise am 3.Okt. putscht.
Wir sind jedenfalls dabei!
Wenn Eichelburg von „Freiwilligen“ redet ist das ernst gemeint. Es wird sooo kommen!
Und wenn in Berlin sich, erst mal vorübergehend, eine DEUTSCHE Armee-Regierung fest im Sattel gesetzt hat, ist es auch mit dem zutiefst korrupten Bürokratenxxx in Brüssel und dem Euro vorbei.
Das wird extrem viel Wirbel lostreten, eine Domino-Effekt auf alle Rothschild-hörigen Bankster und EU-Regierungen ins Chaos stürzen und allgemeinen Bürgeraufstand nach sich ziehen.
Den bunten Gäste wird empfohlen dringend sofortige nimmer-wieder-sehen-Urlaubsreise anzutreten.
btw
Da wird die BW nicht lange fackeln. General Klein wird das Kommando über die Operationen übernehmen. Er weiß ja wie das geht.;-)))

Durchgesickert ist, dass es ähnlich wie im WK-II die amis gemacht haben.
Beim deutschen Bürgermeister der (Klein)Stadt angerufen. 30 min. gegeben. Wenn keine weiße Flagge auf dem Rathaus gehisst wurde, kamen die taktischen Bomberverbände. Kollateralschäden incl.
Nach dem Abzug kommt dann der Säuberungstrupp und die Sperrverbände.
So schätzt man nach 6-15 Monaten den Krieg beenden zu können.
Und.
Die russischen „Manöver“ an der Westgrenze waren eigentlich keine Manöver, sondern Aufmunitionierung und Bemannung der Bereitstellungsunterstände. Soll heißen: Erst mal muss man die Moslems und Neger eine kurze Zeit gewähren lassen, damit selbst der dümmste und verstrahlteste Michel mitbekommt was läuft. Weil hier auch 2-3 Mio. (oder noch mehr?) Polen wohnen und dasselbe Schicksal erwartet, werden die Polen einen Teufel tun was dieser Rothschild-US-Nato-General verlangt und der Roten Armee großzügig Durchfahrt gewähren und selbst die aktuellen polnischen „Manöver-Verbände“, das sind Elite-Kampftruppen! Richtung Deutschland schicken. Die gesehenen!! russischen Voraus-Trupps sollen die Anfahrtswege sichern. (z.B. Oder/Elbebrücken). So werden innerhalb von 2-3 Tagen zusammen 180.000 !!! Mann in Mitteldeutschland stehen und 2 weitere Tage später im Ruhrgebiet. Zusammen mit der BW und den Reserven, die kurzfristig einberufen werden, stehen fast 400.000 Mann hochgerüstet den Moslems entgegen. Die werden ihr blaues Wunder erleben.
Über TV soll dann ausgestrahlt wie die Berliner Köppeabhacker-Fanatiker in ihren Blut ertrinken und ein islamischer Leichenberg den nächsten grüßt. Wenn das nicht reicht, ist Hamburg, Hannover und garantiert Bremen dran. Danach, so die Einschätzung der Generäle
laufen die wie die Hasen nach Hause. „Freiwillig“.
Insofern sind 1 Jahr recht realistisch.
Was jetzt mit dem „Flüchtlingsheimen“ auf dem platten Land (wo u.U. Tausende hausen) wird, wurde mir nicht gesagt. Ich gehe vom selben Schema aus. Da reicht dann auch 2-3-4 cruise missiles aus. In BW-Standort-Nähe die PzH-2000. Ebenfalls in Affghanistan erfolgreich unter Realbedingungen und Echtzeit getestet.

Heißt für euch
für jeden Deutschen, der in diesen Großstädten wohnt, möglichst schnell weg, bevor es richtig los geht. Wo??? Sollte klar sein!
In den Großstädten werden ALLE Versorgungseinrichtungen stillgelegt und gekappt. Heißt NULL Bankautomaten. NULL Strom, NULL Wasser. NULL Sprit. Null handy. Nahrung wird eh geplündert sein. Da dürfte auch jetzt jeder verstehen, warum die „Bundes-Regierung“ vorschlägt für min. 10 Tage zu bevorraten.

Die Pläne werden dann aktiviert, wenn:
a.) die FED platt gemacht wird
b.) einen großen Terror-Anschlag wie Eichelburg beschrieben stattfindet und der „Heilige Krieg“, vorzugsweise von Erdogan, ausgerufen wird.
c.) wenn auswärtige Geheimdienste einen Atombombenangriff von der Ukraine auf eine russische Stadt wie Rostow schaffen und den WK-III auslösen wollen.
d.) wenn die Moslems ohne jeglichen Grund einfach loslegen. Muss man auch mit rechnen.

Je nach Szenario und wie diese sich entwickeln und wie schnell werden die Operationen angepasst.
Und Nein“ es steht nirgends im internet…
außer jetzt und vielleicht von anderen insidern parallel gesetzt. Ich kenn nicht das ganze web.
Und.
Das mit dem „Kaiser“ hatten wir ja…. solche Geschichten lassen wir mal außen vor.
Es kommt auf das wesentliche an!

Also schließt euch zusammen, vertraut und helft einander!

Lasst die Lügenmolche Lügenmolche sein. Die Titanic-Eisberge werden sie schon holen.
Ihr werdet Heuchler von Hilfsbedürftigen unterscheiden können. Vertraut auf euer Bauchgefühl! Hat Jesu Mitleid mit Pharisäer gehabt!? Nein! Seit also konsequent.
Und. Zieht euer Ding am besten gemeinsam durch.
Dann kommt ihr am besten durch den Schlamassel.

Wenn es kommt, dann kommt es so! 100%. Die Infos sind echt und authentisch!

Wenn es nicht so kommt…. (weil sie sich weiter durchschummeln)

in den letzten Tage hatte ich eine „Vision“, nach diesen „Offenbarungsvideos“.
Warum sollte nicht eine höhere geistige Macht uns dazu antreiben, die Wahrheit wahrzunehmen und unerschrocken auszusprechen???
Das nach der massiv gefälschten BTW sich massenhaft „Wahlhelfer“ melden und es schaffen breit in die Medien zu gelangen und diese bunte Suppenkasper-Truppe, die uns glauben machen will, „wählen zu können“ bloß gestellt wird!!!
Sicher, sehr, sehr unwahrscheinlich und Wunschgedanke!
Nur, wenn auch nur ein Krümmel an dieser 23. Sept. Geschichte etwas wahr sein soll, dann muss es folglich in der einen oder anderen Art so kommen.

Mal schaun was kommt!

Christian
Christian
12. Sep. 2017 18:57
Antwort an  Siegfried Hermann

Immer wenn gerade kein Film oder eine Serie über die Apokalypse läuft, lese ich hartgeld.com. ?

Siegfried Hermann
12. Sep. 2017 19:54
Antwort an  Siegfried Hermann

Heil dir Nachtwächter!

Was jetzt in den anderen Länder passiert kann ich dir sooo nicht sagen, weil wir schlicht darüber nicht geredet haben. Sobald ich verbindlich mehr weiß, werd ich posten.

Zähl mal die Fakten zusammen:

[Den sehr ausführlichen Kommentar gibt es hier als PDF, damit der Kommentarbereich überschaubar bleibt.
Der Nachtwächter]

Adular
Adular
12. Sep. 2017 22:38
Antwort an  Siegfried Hermann

Interessante Ausführungen und mir bekannt …

ABER

1.Die BW kann gar nicht putschen,den die sind so aufgerieben ,
mit defekter Technik überschüttet ,
und in allen Herren Länder verstreut.
Es sind bestenfalls Teilzeistreitkräfte.

2. Eine höhere Geistige Macht ,ditte Macht oder galaktische Föderation ( alles erfundene Sachen um den Menschen ein falsches Bild vorzugaukeln ) gibts nicht ,
wenn , dann hätte sie längst eingegriffen.

3. Das Gesülze vom Planet X der uns am 23.09 . treffen soll,glauben die Esos vielleicht noch(sollte schon 2010 , 2012 kommen).

Es wird wie folgt passieren;

die BTW gewinnt Frau Merkel und die CDU ,
der Wahlberug ist offensichtlich ,den die AfD wir auf 20% kommen ,aber nur
7% offiziell nach haben dürfen.
Per Gesetz werden die Grenzen ein zweites Mal zur Invassion „freigegeben“ durch Schwarzafrikaner ,die zur Zeit in Italien ihr Unwesen treiben.
Das haben Merkel und Soros dieser Oberzionist ausgebrütet.
Es wird Bürgergrieg geben …Jeder gegen Jeden ; Antifa gegen Rechts ; Bürger gegen die Invasoren und Antifa/ Gutmenschen
und die Bonzen werden sich mit den Rest der Bundeswehr verbarikadieren und den Bürger in Stich lassen.

IHR WERDET VERZEIHEN DIESE DUNKELSCHWARZEN ZEILEN .
ICH HOFFE , ICH IRRE MICH GEWALTIG !!!!!

aber kein vernünftiger Mensch

Triton
Triton
13. Sep. 2017 7:00
Antwort an  Siegfried Hermann

Adular,

Du gehst mir auf den Sack !

als -vernünftiger Mensch- was denn ?

dann sowas:
„2. Eine höhere Geistige Macht ,ditte Macht oder galaktische Föderation ( alles erfundene Sachen um den Menschen ein falsches Bild vorzugaukeln ) gibts nicht ,
wenn , dann hätte sie längst eingegriffen.“

Wenn Du glaubst, der Mensch sei nur ein Bioprodukt ohne Anbindung an höherdimensionale, geistige Welten, dann setz doch einfach bei Bild.de deinen Senf ab.
Da schreiben alle -vernünftigen Menschen-, die immer schön das labern was man ihnen vorsetzt und alles ablehnen was sie nicht sehen können.
Diese Kräfte sind seit deiner Geburt anwesend, hast Du es nicht bemerkt ?
Ja und sie lassen Dich sogar ins Messer laufen, wenn es zwingend was zu lernen gibt. Man nennt es Prüfung. Auch noch nicht verstanden ?

Du hast wirklich Null-Ahnung, aber ich gratuliere dir trotzdem zu deinem Verstand der dich so weit gebracht hat.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
13. Sep. 2017 9:43
Antwort an  Siegfried Hermann

@ Triton
Mein Gutster Triton!
Es verschlägt mir die Sprache!
Du nimmst mir meinen Schreibstil weg. Wir wollen doch nicht konkurrieren oder?

Heil und Segen

Triton
Triton
13. Sep. 2017 10:04
Antwort an  Siegfried Hermann

Ach Wilhelm,

eine gelbe Karte ist doch eine Auszeichnung, garnicht mal so negativ.
Es sieht nur so aus.
Verschafft es doch dem – Irregeleiteten- eine robuste Gelegenheit der Blickänderung.

Aber eigentlich ist auch alles schon mehrfach geschrieben….. von daher….

Siegfried Hermann
13. Sep. 2017 15:09
Antwort an  Siegfried Hermann

Adular

23. Sept.
Da schmeißte gewaltig was durcheinander!
Es geht da gar NICHT um Planet X, auch nicht um Mayas o-ä und anverwandte Themen.
Kurz:
Am 23. Sept. findet eine Planetenkonstellation statt, die nur alle 7000 !!! Jahre vorkommt.
Und das ist Astronomie und kann mit Computer berechnet werden und hat mit Astrologie NULL zu tun.
Was die Sache absolut spannend macht: Es ist eine Planetenkonstellation, die genauso ! in der Offenbarung vorkommt. Da drüber wird von Theologen, Esoterikern und „Spinnern“ auch NICHT gestritten. Und was dann passieren wird, da setzt dann die Phantasie ein…. wer an die Bibel nicht glaubt.

Höhere Macht
Kann ich dir leider keine wiederholbare Beweise vorlegen.
Meine persönlichen Erlebnisse sagen was anderes, interessieren aber deswegen nicht.
Ich geh allerdings auch nicht hausieren, wie so manch gewinnoptimierter „Wahrsager.“

Und da setzt eben der 23. Sept. auch an. BEWUSST-WERDUNG.
Allerdings nur für die, die auch was sehen wollen.
Steht so auch in der Bibel.
Wer die Wahrheit sucht, wird sie finden! Wer die Wahrheit nicht will, dem soll sie verhüllt bleiben.

Bundeswehr
Das offizielle Bild stimmt so.
Jetzt muss ich mal weiter ausholen.
Bis 1990 hatte die BW weit über 300.000 !!! Radfahrzeuge aller Art. 500.000 Mann. Bereitschaft. Mit dem 2+4-Gesprächen wurde schließlich auf 150.000 Mann und Autos abgerüstet. Da kannst du dir denken wie bescheuert die Lastwagen ausgemustert haben und wie lange es dauert 15t-40t-Mil zu verkaufen. Und haben immer noch ohne Ende.
Ganz irrwitzig wird die Sache, als mein Kumpel auf Kreta „eine Fortbildung“ hatte.
Der Sinn der „Fortbildung“ bestand darin, dass vom Morgenappell bis Sonnenuntergang unentwegt geballert wurde was das Zeug hielt, einzig aus dem Grund weil das “ Verfallsdatum“ der Munition „so in ein Jahr“ aufgebraucht ist“ und die Lager neu aufgefüllt werden müssen. Das Zeugs muss wech. Befehl vom Division-Chef.
Das war Ende der 90ziger, also lange nach Mauerende. Das mit dem „Verfallsdatum“ ist völlig hohl, weil selbst WK-II Munition noch bestens funktioniert. Und die haben alles verballert. Von MG über MK, Pz-Granate, selbst LB-Raketen. Hau wech das Zeugs. Bei 250.000 Deutschmark hat er aufgehört zu zählen, was die Kompanie verballert hat.

Da kriegst du annäherungsweise mit, was tatsächlich noch in den Lagern vorhanden ist.

In Affghanistan war er natürlich auch. Da haben die anfangs erst Schrottwagen „Entsorger“ gefahren, die sind nach Angriffen und Toten dann sehr schnell durch neuste Kisten ersetzt worden. Andererseits hat er erzählt, dass die deutsche Rüstungsindustrie ein sehr großes Interesse daran hatte praktisch ++ Entwicklungsmodelle unter Kampfbedingungen++ und schwierigen Terrain zu testen und frühe Entwicklungsfehler so zu verbessern. Praktisch die ganze Palette haben unsere Jungs, die Holländer, Dänen, etc. getestet. In den Medien wurde das natürlich weidlich durch unsere Politiker ausgeschlachtet. Wie gesagt, es ging diesen Herrschaften nie um den Schutz der Jungs, sondern Bakschisch einzusammeln, damit die Herrn Ingenieure testen konnten.

Wenn was rausgeht, will man in den Deutschen Depots erst mal den Schrott los werden.

Was meinst du warum die Marder Richtung Bulgarien verschenkt haben???
Wenn es nicht Kampfeinsätze sind, sieht du die ganze Palette 1./2. Generation LKWs in Blau, weiß angepinselt für alle Herren „Hilfsorganisationen“ rumfahren.
Nach außen wird gejammert und geheult was nur geht, sonst würde vdL den Etat noch weiter kürzen. Der wird natürlich nur Müll vorgeführt, wenn es nicht ein PR-Termin für die Rüstung ist. Die nennen solche Termine Affentheater.

Für den Ernstfall steht aber noch genug Material in den Depots. Und bei den LKWs und Panzer ist es völlig schnurz, ob die neu. 10, oder 30 Jahre alt sind, solange die ordentlich gewartet worden sind. Und das sind gut gewartete Depot-Fahrzeuge!

Bei der Luftwaffe sieht die Situation leider tatsächlich anders aus. Das liegt aber daran, das die Entwicklungszeiten der modernen Jets völlig aus dem Ruder gelaufen sind.
Für eine asymmetrischen Krieg reichen auch die paar funktionsfähigen Flieger noch aus.
und die Tiger-Kampfhubschrauber wurde dazu ja auch entwickelt. Panzerabwehr und Infanterie-Unterstützung.
Gegen einen Krieg mit Russland wäre natürlich hängen im Schacht.

BTW
Da stimm ich dir voll und ganz zu!
In der Blöd stand schon das „Ergebnis“:
40% Unsere Mutti
10% Mövenpick
Der Rest zieht die A-Karte.
Ob da die AfD 20 oder 7% bekommt ist auch völlig wurtscht.

Zur aktuellen Entwicklung:
Heute:

Juncker hat per Blöd verkündet. „Euro für ALLE „Länder“.
„Mutti“ weigert sich „Obergrenzen“ zu akzeptieren.

Ja,nee is klar!!!

Adular
Adular
13. Sep. 2017 19:27
Antwort an  Siegfried Hermann

# Danke Sigi ,(13.09. um 15.09.)
Sehr Aufschlußreich .Wieder was gelernt.

Triton !
einer der immer Recht haben will,sich als Oberwissender hier sich hinstellt.
Leider kann ich deine Beleidigungen nicht so stehen lassen.Du hast echt keine Ahnung was hier abgeht …du bist bestimmt Beamter der geringschätzig alles beäugt was nicht deiner Meinung ist . Beweise das es eine höhere Ebene/ Macht gibt ….die gibts nicht ….mach die Augen auf !!!!

AB 1.10. wirst du eines Besseren belehrt !!!!!

wahrheitssucher
wahrheitssucher
12. Sep. 2017 14:15

Ohne Moos nix los und kein Krieg in Sicht,ein Feuerball aus dem Himmel kommt auch nicht
und jetzt wehen alle 4 Winde nur noch von vorne.

Vielleicht gibts ja bald ein 4-lagiges Dollarklopapier extraweich, als Gratisgeschenk,
bei MC Fress, zu einem Maximenü, wer überlebt bekommt zwei.

Die genetische Tiefebene hatte alles von uns abgeschrieben und meinen ,dass sie
es besser machen könnten.

Die Nasenshow ist bald vorbei und dann gehts zurück in die Höhlen und auf die Bäume,
dann kommt das neue Babylon, damits mal wieder weiter geht mit der germanischen Kultur, die sind uns doch alle nur ein Klotz am Bein, sie können nichts schaffen, nur den Wirt ansaugen, bis dieser krank oder ganz dummerweise tot am Boden liegt, die machen noch die ganze Erde platt.

Kakerlaken revolutionieren ja auch nicht in der Küche eines Asen, wo wollen die hin.

Komm TRiUMPh (gähn), mach feddisch, es wird langsam langeweilig, einpacken und zurück ins Körbchen, damit mal langsam die Profis ran dürfen.

Das Reich der Finsternis wird ne Lachpille, dem El Schaddai drehen sie bald den Hahn zu,
vielleicht sollte der schon mal lernen, wie man sich eine warme Decke häkelt, da unten im lauwarmen Club, da möchte ich mal Mäuschen spielen, was da los ist, wenn da keine Frauen reindürfen.
Vielleicht bringt ja mal einer mit ner Flugscheibe, einen 40 Fuß Container Gleitcreme da unten vorbei.

Übrigens, irgendwo stand mal, dass Nordkorea genau das nicht ist, wie es in den
„Qualitätsmedien“ dargestellt wird.

Nordkorea soll nicht nur strategisch äußerst günstig liegen, sondern ordentlich Knall und
nur das Feinste haben, aber richtig feste.Gibt eh nix.

Alles läuft nach unserem Plan, wir warten.

Gruß an die gedemütigten Leidgenossen

Vril Urkraft

http://www.menschenkunde.com/pdf/texte/naturwissenschaft/vril_urkraft.pdf

Wer hier mal Lust drauf hat, der irdische Mensch ist nicht alles, der „3. WK“ läuft,
aber anders.

https://www.spiritualresearchfoundation.org/de/3-weltkrieg-prophezeiung

wahrheitssucher
wahrheitssucher
12. Sep. 2017 17:00
Antwort an  wahrheitssucher

Sorry,

ich wollte noch hinzufügen,dass auf der Seite der spiritualsearchfoundation das Sterben
der Menschen nicht in einem Krieg mit konvertionellen Waffen gemeint ist,
sondern als das Sterben der Seele, spirituell gesehen werden soll.

Das bedeutet, es wird das Ziel verfehlt des Erwachens und des Abkehrens vom Bösen.
Todesursache werden auch Krankheiten sein, welche die Schulmedizin nie heilen werden kann.

Dieser Beitrag von der ssf ist auch schon älter, wo die Gefahr einer heißen Phase sehr hoch war und der Autor sich seiner Angst ergeben hatte, muss man halt etwas anders lesen.

Es kommt immer anders als man denkt.

Gruß

Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
12. Sep. 2017 15:31

„Wohin dies führen wird, dürfte jedem klar sein, der auch nur die Grundrechenarten beherrscht.“

Da liegt dann auch der Hund begraben, denn trotz aufgeweichter Kriterien, wurde in einer Sonderstudie zu PISA ermittelt, dass jeder fünfte 15-Jährige 2016 immer noch überfordert war, wenn es darum ging, selbst einfachste Aufgaben zu lösen. Und wer sich mit der staatlichen Verbildungs-Administration auskennt, weiß, dass man sich dieses Ergebnis noch ziemlich schön frisiert hat. Es wundert also nicht, dass es vielen, was das Geldsystem angeht, auch nicht gelingt mit dem Schlimmsten zu „rechnen“.

Mike
Mike
12. Sep. 2017 16:42

„Wohin dies führen wird, dürfte jedem klar sein, der auch nur die Grundrechenarten beherrscht.“
-Das Problem ist auch das die aktuelle Situation jeder Logik entbehrt und somit nicht mit „gesundem“ Menschenverstand mehr nachzuvollziehen ist.
Denn Gemäss der Gesetzmässigkeiten der einfachsten „Grundrechnungsarten“ hätte das Finanzsystem schon kollabieren müssen.
Es bringt also nichts wenn sich vernunftbegabte Kritiker theoretisch einig sind, wenn real nichts passiert.
Man könnte also die ganze Rechnerei gleich bleiben lassen, denn die Essenz was Ich daraus gewinnen konnte ist, das alles manipuliert ist und das Kartenhaus dann zusammenkracht, wenn es gewisse Gruppen/Eliten wollen, egal wie unrealistisch das alles schon ist!

Wehrwolf
Wehrwolf
12. Sep. 2017 15:39

Daher auch die Vermutung das die Stürme durch HAARP künstlich sind. Die Schergen finden wohl immer einen (Aus)Weg….

Josef57
Josef57
12. Sep. 2017 17:57

N8Waechter,
eins begreife ich nicht, wozu benötigt man für ein Einziges Manöver über 2 000 ami Panzer, zusätzlich über 2000 Container wurden über deutsche Häfen schon angeliefert.
In Ramstein bekommen die Menschen die da Wohnen keine Luft zum Atmen, weil Eine nach Anderen Militärmaschinen landen und starten.
Und alles um ein Manöver abzuhalten?
Die Russen sind davon noch nichtmal beindruckt.

Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
12. Sep. 2017 18:11
Antwort an  Josef57

Nicht zu vergessen die 6000 britischen Panzer, die die britische Armee nach Deutschland verfrachtet hat: „Logistikspezialisten des Verteidigungsministeriums entdeckten eine Menge Platz in Deutschland. Genauer gesagt auf dem Gelände der Ayrshire Barracks in Mönchengladbach.“ Und alles, weil die Armee sparen muss und ihr Grundstück bei Birmingham verkaufen musste? Na dann …

Der gesunde Menschenverstand ist das, was nicht wenige für eine geistige Krankheit halten.

Triton
Triton
12. Sep. 2017 19:27
Antwort an  Josef57

Das ist ja eben kein Manöver sondern eine Vorbereitung für den Ernst Fall mit dem DR.
Daß die SU nicht beindruckt sind legt offen das sie ein Teil der gesamten gegnerischen Abteilung ist, also US und SU = Freunde.

Also der alte Quatsch mit dem kalten Krieg als verdeckte Mobilmachung gegen…….

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
12. Sep. 2017 18:26

Heil Dir Siegfried!
Wie kommst Du darauf, die Bunte Wehr könnte putschen!?!? Die Bunte Struktur dieser Herrenlosen Truppe lässt schon einmal keinen „Putsch“ zu. Dies ist auch bestimmt nicht die Aufgabe von uns, hier im BesatzungsRaumDeutschland. Es würde auch zu nix führen, da dieser „Putsch“ innerhalb kürzerster Zeit von aussen zerschlagen würde. Und genau da wollen die Büttel uns hinhaben! Sie warten ja nur darauf, von uns die Gelegenheit zu bekommen, den Hund von der Kette zu lassen!
Sh

Siegfried Hermann
12. Sep. 2017 21:00

Heil dir Wilhelm

Die Buntwehr wird garantiert nicht putschen!
Die ist sogar ein Sicherheitsrisiko!

Die DEUTSCHE Armee hingegen schon! Allein wegen des Eids ist sie verpflichtet zu handeln.
Und Nein!
Sie wird nicht zerschlagen, weil alle im selben Boot sitzen!

Wie jetzt der Moslem-dienenden-Anteil außen vorgehalten wird, kann ich dir leider nicht sagen, weil, ich hab die schlicht nicht danach gefragt. Die werden das aber schon eingeplant haben.
Tja und bei der Führungsebene gibts leider auch Figuren die aussortiert werden müssen.
Andererseits bedenke, Stauffenberg war auch Vorzeige-loyal bis der die Bombe platziert hat. Also nichts ist so wie es scheint. Erst beim Knall wird sich zeigen, wer wo auf wessen Seite steht.
Bei der Polizei kann ich nur von den „unteren Rängen“ sagen, dass die “ die Frexxe gestrichen voll haben“ und Dampf im Kessel bis oberunterkante ist. Da wird niemand einen Maass, Merkel, Gabriel oder sonst wen folgen.

Und so am Rande:
Was sollen denn Russen und amis hier noch plündern???
Es gibt nichts mehr!

Mal angenommen, diese bunten Mistmxxx lässt man gewähren und ein Kalifat draus machen, wird jeder leistungsfähige Deutsche samt Sippe die Biege machen. Da kannst du dir an 3 Fingern abzählen, wann die Musel und plündernden Neger vor dem endgültigen Bankrott stehen und unverrichteter Dinge wieder abziehen. Arbeiten will von denen sowieso keiner. Das sind mental Heuschrecken. Ist das Land abgegrast zieht die Karawane weiter.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
13. Sep. 2017 12:03

Heil Dir Siegfried!
Natürlich sind es mentale Heuschrecken. Aber in allererster Linie die Nasenbären! Die Musel sind ein aufgehetztes Völkchen. Und das ist das hüpfende Komma, wo willst Du denn die Biege hinmachen? Das wird so wie bei Hase und Igel, nur das statt des Hasen der Nasenbär Dir entgegen schreit: Ich bin schon da! Die Musel haben an Deinen Hintern ein Magnet angeheftet, so das Du die im Schlepptau hast. Von selbst bekommen sie auch nix gescheites auf die Reihe. Also ist der Magnet ein Garant für ihr „Wohlergehen“!
Also nutzt weglaufen nix , wir müssen es im heute und hier zu Ende bringen, komme was wolle.
Und was besser wer da kommt ist ja wohl klar!
Sh

Josef57
Josef57
12. Sep. 2017 18:59

Der Eichelzwerg erwartet einen Angrif mit MH 370, hätte schon am 9.11 erfolgen sollen.
Danach soll der Bodenangriff kommen. Aber bitte keine Hememails zu schicken, darauf hat er keinen Bock.

Icke...
Icke...
12. Sep. 2017 19:12

wenn man heute die Elektronik lahmlegen kann, dann könnte man auch alles Kriegsgerät auf einen Schlag lahmlegen … gerade wenn es sich auf FEINDLICHEM Territorium befindet, dann ist das sogar legitim. (Deutschland in seinen früheren Grenzen)

dann wären die Besatzer auf einem Schlag Sturmreif => aber man würde das nicht ausnutzen, sondern nur den Besatzern die Grenzen aufzeigen, was zu einem kompletten und sofortigen Rückzug führen würde.

und den entscheidenden Schlag würde man dann parallel setzen, nämlich das Aufzeigen der Welt, wer wir wirklich sind.

3 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, Wunschdenken oder TAKTIK.

Weiß Putin davon?

die Besetzer werden dann einen 2-Fronten Krieg führen müssen, kennen wir das irgendwoher? Zwingt man gewisse Mächte eine Erfahrung zu machen die wir auch schon machen „mussten“?

=> nur mal ein paar Gedanken, bin ja kein Militärexperte …

Grüße

Icke...
Icke...
12. Sep. 2017 20:45
Antwort an  Icke...

ich möchte noch einen Gedanken anfügen, gerade in Bezug auf Putin.

sicherlich spielt er auch doppeltes Lottchen, ABER man hat die Russen mit dem Wiedervereinigungsvertrag ´89 (keine NATO – Osterweiterung) richtig verarscht, und als Kompott hat man das ganze Land geplündert, gespalten usw.

und eines ist für mich sicher, lieber versucht der Russe es endlich mal mit den wahren Deutschen, als noch mal auf diese Drecksbande reinzufallen!

Putin issn Geheimdienstmensch, kein besoffener Oligarch! der weiß um die RD´s da bin ich mir absolut sicher!

für mich ist das Spiel klar … kein richtiger Krieg mehr, er wird sehr kurz, aber nicht wegen einen Atomschlag, sondern weil man alles Elektronische lahmlegen wird, auch Medien & co., selbst wird man Technik haben, die dennoch funktionieren wird => Stichpunkt Frequenzen.

wenn man sich in einem „anderen“ Raum befindet, so schreibe ich das mal, dann legt man erst alles lahm und dann wechselt man in „unseren“ Raum und ist SPRICHWÖRTLICH von JETZT auf GLEICH sichtbar und präsent 😉 … und voll einsatzbereit.

wenn dann auf RD-Boden alles legitim lahmgelegt wurde und der Russe auch an seinen Grenzen voll aufgestellt ist, dann sitzen die Amis und Engländer wo? richtig … in der goldenen Mitte …

eingekesselt, im Westen von den RD´s und im Osten steht der Russe Gewehr bei Fuß … was sollen die da dann noch machen? die haben dann so die Hosen voll, dass die Soldaten von allein die Waffen niederlegen, allein schon weil sie in dem Augenblick nicht begreifen was passiert.

die Trompete kann sich dann richtig ein an die Backe nageln und wir im eigenen Land sein blaues Wunder erleben.

das was ich noch nicht erkenne ist die Richtung die die Chinesen einschlagen werden, vielleicht schnappen die sich die Kohle von Rothschild und Konsorten 😉 …

SCHACH MATT

also ich würde es so machen 😉 …

Grüße

Siegfried Hermann
12. Sep. 2017 21:27
Antwort an  Icke...

Heil dir icke,

“ das was ich noch nicht erkenne ist die Richtung die die Chinesen einschlagen werden“

Tja das ist die große Wundertüte in den globalen Spiel.

Was man aber festhalten kann:

Die Chinesen denken in völlig anderen, sehr langfristigen Zeiträumen, 100-200-300 Jahre null problemo.
Und guckt man sich die letzten 150 Jahre an, ist ihnen vor allem von den Angloamerikanern
übelst mitgespielt worden. Das hat sich eingebrannt und wird im Gegensatz zu unseren mültikülti-Wahn an die Kinder weiter gereicht.
Ihr Verhältnis zu den Russen ist ja auch so la la.
Wenn, dann haben wir von den europäischen Nationen die besten Karten, vor allem, wenn es um Technologie-Transfer geht. Da sollte man unbedingt darauf achten, dass die Technologien, mit denen wir richtig Kohle scheffeln, zuhause bleiben.
Sie fangen an offen in Afrika den amis im Ressourcenkampf Paroli zu bieten.

Was die in einen Konfliktfall veranstalten ist auf den ersten Blick undurchschaubar. Bedenkt man aber o.g. Punkte wird die Strategie dahinter eher sichtbar.
Wenn in Europa die Post abgeht, werden die ganz schön die Finger still halten. Und eher Leichenfledderer spielen…. solange Russland nicht direkt angegriffen wird.
Umgekehrt sollten wir uns tunlichst raushalten, wenn die amis den direkten Konflikt suchen und doch noch über Korea den Krieg anzetteln.

Naja,
die eigentliche Superwaffe der Chinesen sind nicht die Atombomben, sondern die Androhung mal eben 500 Mio. Menschen in Bewegung zu setzen. Und wenn die drauf gehen, sind sie immer noch zahlenmäßig das größte Volk auf Terra.
Da sind die 60 Mio. Moslems in Europa geradezu niedlich.

btw
Warum fragt man die Murksel nicht, ob sie partout die 500 Mio. unterdrückten Chinesen in ihrer Privatwohnung und logis auf ihre Kosten NICHT haben will???

Wundertüte eben.

Lupo
Lupo
12. Sep. 2017 19:56
Wilhelm Tell er Mine
Wilhelm Tell er Mine
12. Sep. 2017 21:44

Also Leute!
Die Stahlautos der Briten, sind als Reperationsanzahlungen (Schrottpreis beachten) zu sehen.
(Auch bitte ohne heme bewerten) die Verarmten Staaten v. Sturmistan haben halt nur 2000 übrig, deshalb haben sie laut Vollfurtz 749 Tonnen Gold zurück nach der Deutschen Hauptstadt der Nasen geschickt. Eine Erklärung für die „Bombenentschärfung“.
Sh

wahrheitssucher
wahrheitssucher
12. Sep. 2017 22:02

Nabend,

ich möchte eigentlich nicht den Spielverderber machen, wer aber mal kurz Input alias
Putin + Lubawitsch in die Tasten tippern möchte, der wird dicke Backen machen, es nennt sich Antithese.

TRUMPel gehört zu den gnostischen Illuminaten, auch wenn er die RKM ärgert, sein Schwiegersohn gehört zu denen.

Wunder geschehen, wer noch zweifelt , kein Thema, für mich ist das Ding wasserdicht.

Die Frage ist nur, wie man die verpeilten Selbsthasser, mit zuviel Satan in der Birne wach kriegt, manche haben sich hoffnungslos verrannt.

Im Idiotenkasten (sorry) läuft mittlerweile in den Doku-Kanälen nur noch Aliens,UFO,Erstkontakt,Texas Patti :-)) usw.

Die ganzen Freimaurermarionetten,satanischen Geldwechsler und pseudoilluminatischen Enddarmbewohner von so einem Räuber Hotzenplotz aus dem Weltraum gehen mir
gepflegt am Popo vorbei.

Wenn es auch nicht jetzt ist, im Herzen lebt der noch vorhandene arische Geist, darauf kommts an.

Guckt euch die „Hinterdergardinehänger“, lebende Gummipuppen und Hofnarren auf Zehenspitzen da draußen an, einfach nur Absturz, ich schreib hier aus dem Ballungsgebiet am Rhein, hier ist alles auf Pillen, weil sie es nicht mehr anders ertragen können.

ihre Selbstlügen und Abtrünnigkeit machen sie krank, ist ja auch logisch,
ein germanischer Geist kann nicht funktionieren im System des Bösen,
selbst wenn, er wird verraten, sobald er nicht mehr benötigt wird.

Vielen Dank, ich schalte zurück ins Studio

N8wächter, wäre gut, wenn man es mal so stehen lassen könnte.

Gruß

Kuno
Kuno
12. Sep. 2017 23:28

Der Weg jener ist Gestoppt ,die Nasen haben starken Schnupfen .da hilft nichts mehr !!!
Es wird bald SSchön

Frigga
Frigga
13. Sep. 2017 11:20

Wunderbar, Deutsches Maedchen. Herzlich gelacht auch ueber Triton und seinen “ Beitrag “ – obwohl es ihm eine gelbe Karte einbrachte, der Ton wird hier eben der akuten Situation gemaess etwas derber als gewohnt, ist nicht anders zu erwarten. In jedem Fall alles sehr spannend.

Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
13. Sep. 2017 14:53
trackback

[…] Nachdem US-Präsident Donald Trump den “Government Shutdown“ mit Unterstützung der Demokraten im Kongress – also dem offiziell politischen Gegner – von Ende September bis zum 8. Dezember 2017 hinausschieben konnte, ist die Staatsverschuldung auf über $ 20 Billionen angewachsen. […]

trackback

[…] Kursregionen, ein Allzeithoch jagt das nächste und doch werden, ob der exponentiell wachsenden Verschuldung, keine greifbaren Werte geschaffen, sondern nur Zahlen in irgendwelchen algorithmisch aufgesetzten […]

trackback

[…] Nachdem US-Präsident Donald Trump den “Government Shutdown“ mit Unterstützung der Demokraten im Kongress – also dem offiziell politischen Gegner – von Ende September bis zum 8. Dezember 2017 hinausschieben konnte, ist die Staatsverschuldung auf über $ 20 Billionen angewachsen. […]