#PädoGate: Ein Weiner wird verurteilt

-

Am gestrigen 25. September 2017 wurde der ehemalige US-Kongressabgeordnete Anthony Weiner zu 21 Monaten Gefängnisstrafe verurteilt. Weiner hatte ein 15-jähriges Mädchen dazu gebracht, sich auf Skype auszuziehen und an sich herumzuspielen – der Höhepunkt seines “Sexting“s mit diesem jungen Mädchen.

Bei Epoch Times heißt es:

Weiner brach nach der Strafmaßverkündung in Tränen aus. „Ich übernehme die volle Verantwortung für das, was ich getan habe“, las er aus einem vorbereiteten Statement vor. Mit dem Verbrechen, für das er jetzt verurteilt wurde, habe er damals seinen „absoluten Tiefpunkt“ erreicht. Weiner bezeichnete sich mit Blick auf seine Serie von Sexskandalen als „Süchtigen“ und berichtete, dass er in Behandlung sei.

„Ich war für eine sehr lange Zeit ein sehr kranker Mann“, sagte der abgemagert wirkende Politiker. Der frühere Abgeordnete des Repräsentantenhauses und Ex-Kandidat für das New Yorker Bürgermeisteramt hatte sich im Mai schuldig bekannt, Sexfotos und anzügliche Botschaften über Onlinedienste an eine 15-Jährige geschickt zu haben. Das Geständnis war Teil einer Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft, die im Gegenzug ihre Strafmaßforderung deutlich absenkte.

Zusätzlich zu den 21 Monaten bekam Weiner 3 Jahre Bewährung und wird nun im US-Register für Sexualstraftäter geführt. Inwiefern die Verurteilung und die damit verbundenen Ermittlungen auch Auswirkungen auf seinen Umkreis (Stichwort: John Podesta) haben werden, muss sich noch zeigen.

Weiner lebt in Scheidung von Huma Abedin, ihres Zeichens ehemals eine enge Vertraute von Hillary Clinton, und es wird im englischsprachigen Netz bereits seit Langem über Kontakte zu Pädophilenringen spekuliert, wobei gar von satanischen Ritualen und Kindsmord die Rede ist. Einer weniger.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Unterstützen Sie n8waechter.net mit Ihrer Spende!


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Watergate.tv-Shop


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 1.103 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



Sauberes Trinkwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.



„Saupere aude!“ – Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen und lese dieses Buch als wissenschaftlichen Quellentext ohne zeitgeistige Kommentare!


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Poweraffirmationen
Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Hinweise in Sachen Kommentarbereich

Einige Stammkommentatoren haben sich weitestgehend freie Hand verdient, da sie sich im Laufe der Zeit als zuverlässig, gesprächsfördernd und vertrauensvoll erwiesen haben. Unbekannte Kommentatoren wandern jedoch grundsätzlich zunächst in die Moderation.

Wer sich als Störenfried/Troll herausstellt oder sich im Ton vergreift (gilt auch für Stammkommentatoren!), bekommt genau 1 (in Worten: EINE) Warnung. Sollte es zu einer Wiederholung kommen, gehts auf die schwarze Liste und Ende.

Kommentare mit einem Netzverweis unterliegen grundsätzlich zunächst der Moderation, werden jedoch in der Regel freigegeben, sobald sich eine Möglichkeit dazu ergibt.

Gelegentlich filtert der Spamschutz auch normale Kommentare aus, was bei 50+ Spamkommentaren am Tag zwar leidlich ist, aber dennoch passieren kann. Sollte ein Kommentar also “verschwinden“, bitte kurzen Hinweis per ePost, damit gezielt danach gesucht werden kann. Danke.

Der Nachtwächter


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

11 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
26. Sep. 2017 9:56

(W)einer weniger.

Das System hat uns dieses Mal keine 23 gezeigt. Was will man uns damit sagen? Immerhin hat er seinem Namen alle Ehre gemacht, als er bei der Urteilsverkündung geweint hat. „Ein kranker Mann“. Das Präteritum hätte er sich allerdings sparen können.

Die Richterin sprach von einer Signalwirkung. Nun ja, warten wir mal ab, wem die Zeichen gelten.

Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
26. Sep. 2017 11:02

Ein wenig Zahlenspinnerei.

21 – Umkehrung der 12, die wiederum für Vollendung steht.

21 – Fortschritt, Erfolg und gelöste Probleme.

Welches Problem wurde denn hier gelöst? Hatte Tony noch etwas mehr zu sagen oder bleibt er nur das weinerliche Bauernopfer?

Exorcist
Exorcist
26. Sep. 2017 12:22

Es ist ein Hinhalten wie bei den Wahlen. Signalwirkung, das ich nicht lache.

Eher ein lauer Furz im Sturm.

Exorcist
Exorcist
26. Sep. 2017 12:21

Peanuts, ein Schauprozess, das wars auch schon.

Die wahre Elite zersägt fröhlich weiter die Kinder der Arier in den Kellern.

Claus
Claus
26. Sep. 2017 14:19

Hey, schaut mal. Da kommt der neue 🙂

Exorcist
Exorcist
26. Sep. 2017 16:20
Antwort an  Claus

Du glaubst doch nicht allen Ernstes das der in eine normale Zelle gesteckt wird?

Der bekommt ein Luxusappartment als Zelle, Drogen frei Haus, vermutlich noch paar leichtgekleidete Bedienstete.

Schon vergessen wie es bei Escobar war? Wenn also Escobar bereits so verwöhnt wurde, wie hat es da wohl das Satanisten-Wienerchen?

Bauernopfer mit Versprechen auf Entschädigung, vermutlich in einem UNO Gremium oder so.

wahrheitssucher
wahrheitssucher
26. Sep. 2017 14:22

Als ob das sein einziges Vergehen war?!

Naaa naaa, der wird hoffentlich bald die Rippchen durch die Schnabeltasse lutschen.

Der Kräftige Apfel
Der Kräftige Apfel
28. Sep. 2017 20:58

Heil Euch!

Betrifft zwar nicht den Weiner, ist aber zumindest themenverwandt:
Über folgende Meldung bin ich heute in Yahoo (!) gestolpert (sieht mir sehr danach aus, als würde man einmal mehr durch eine recht klägliche Offensive versuchen, die Zahnpasta zurück in die Tube zu bekommen (c:):

„User sind sich sicher: Prinz Harry macht Teufelszeichen bei Begegnung mit Melania Trump.

Der aktuelle Besuch von Prinz Harry in Toronto sorgt für Gesprächsstoff. Nicht nur, dass er den ersten öffentlichen Auftritt mit seiner Freundin Meghan Markle absolvierte, er traf auch auf Melania Trump – und vollführte bei einem Fototermin mit der First Lady eine äußerst merkwürdige Handgeste.
….

Während eines 20-minütigen Treffens des britischen Thronfolgers und der First Lady kam es jedoch nicht nur zum Austausch von Nettigkeiten. Beim gemeinsamen Fotoshooting sorgte eine bestimmte Handgeste für Aufsehen.

„Prinz Harry trifft Melania Trump und macht Satanszeichen“, twitterte ein User. Ein anderer war der Ansicht: „Braucht ihr noch mehr Beweise dafür, dass Prinz William der Antichrist ist? Schaut auf seine rechte Hand. Das ist das Zeichen des Teufels.“ Die Meldung verbreitete sich blitzschnell im Netz. Während einige die Geste als Abwehr gegen Satan interpretieren, meinten andere, Prinz Harry selbst stehe mit dem Teufel im Pakt.

Tatsächlich handelte es sich bei dem vermeintlichen Satanszeichen, bei dem Zeige- und kleiner Finger ausgestreckt werden, eher um eine flüchtige Geste. Nichtsdestotrotz kann man annehmen, dass ein Promi wie Prinz Harry im Umgang mit Medien äußerst umfassend geschult ist und daher solche Situationen zu vermeiden wissen müsste. Deswegen kursiert noch eine völlig andere Theorie im Netz. Demnach sei das Handzeichen für seine Liebste Meghan Markle bestimmt gewesen. In der Gebärdensprache bedeutet die Geste nämlich „Ich liebe dich“.“

So so…

Ich würde sagen, es läuft wirklich alles nach Plan (c:

Der Kräftige Apfel
Der Kräftige Apfel
28. Sep. 2017 21:03
Triton
Triton
29. Sep. 2017 6:41

Lasst den doch das Satanszeichen machen.
Es gibt viele gezüchtete Promis die das tun.
Von daher wird zuviel da reininterpretiert, wohlmöglich etwas was wir sollen… sonst würde es so nicht publiziert.
Wenn der einen Pakt mit dem Satan hat ist das doch sein Ding.
Meins jedenfalls nicht.

Der Kräftige Apfel
Der Kräftige Apfel
29. Sep. 2017 9:56

Heil Dir, Triton,

da gebe ich Dir Recht, aber darum ging es mir auch nicht. Es wird hier einfach sichtbar, daß diese Themen im Hauptstrom angekommen sind, sich in Windeseile verbreiten und wie verzweifelt das System mittlerweile ist. An immer mehr Stellen nehmen die Menschen jetzt seine Existenz wahr, seine Verlogenheit und seinen Irrsinn. Ich gehe davon aus, daß dies keine neue Lügenebene ist, sondern die Endphase der Presseschimäre, die wir jetzt und hier erleben dürfen. Der Prozess hat den Punkt der Unumkehrbarkeit erreicht und überschritten. Und darüber freue ich mich!

Heil und Segen!