BitCoins “schürfen“ – auf der Mülldeponie

-

Hätte, wäre, wenn … Hätte man 2009 ff. 7.500 BitCoins “geschürft“, dann wäre man heute Multimillionär, wenn man denn seine auf der Festplatte gespeicherten BitCoins nicht versehentlich in den Müll gegeben hätte …

Wie die Gizmodo-Mediengruppe berichtet, ist dem Briten James Howells genau dies widerfahren und er plant nun sprichwörtlich zur Schaufel zu greifen und die von ihm einst virtuell “geschürften“ BitCoins im echten Leben auf einer Mülldeponie wieder auszugraben:

Howells stieg im Februar 2009 in die Kryptocoin-Wirtschaft ein. In seinem Computerlabor förderte er rund 7.500 BitCoins, bevor seine Lebensgefährtin den Lärm der Blockmining-Hardware leid war und ihn zum Aufhören bewegte.

Seinerzeit war dies kein besonders großer Verlust, waren BitCoins doch nahezu wertlos. Die zum “Schürfen“ benutzten Gerätschaften verkaufte er zum Schrottpreis, nachdem ihm Limonade in den Rechner gelaufen war. Die Festplatte mit dem Schlüssel zu seiner digitalen Brieftasche behielt er jedoch und nachdem sie über drei Jahre in irgendeiner Schublade gelegen hatte, wanderte sie (wohl unbeabsichtigt) in den Müll.

Bereits 2013 begann er, dem Bericht nach, jedoch seine Entsorgung der Festplatte zu bedauern, denn schon damals lag der “Wert“ seiner BitCoins bei einigen Millionen Pfund und laut dem britischen Guardian fragte er sich seinerzeit:

»Warum bin ich jetzt nicht mit einer Schaufel dort draußen?«.

Angesichts der dramatischen Kursentwicklung bei BitCoin im laufenden Jahr 2017 liegt der “Wert“ der 7.500 BitCoins mittlerweile bei deutlich über $ 100 Millionen. Deshalb habe Howells nun entschieden, dass er die betreffende Mülldeponie umgraben will, um »eine Laptop-Festplatte zu bergen, welche [noch] funktionieren mag oder auch nicht«. Nun, die Hoffnung stirbt wohl zuletzt, wie auch der Autor bei Gizmodo feststellt:

Wir rechnen mit neuen Informationen über Howells innerhalb von vier Jahren, wenn BitCoin entweder zehnmal so viel wert ist wie heute oder überhaupt nichts mehr.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Unterstützen Sie n8waechter.net!



Die erkaufte Zeit läuft ab!

Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Für alle, die noch weitere Bestätigung brauchen, dass diese “Welt“ ein bewusst so gestalteter Ort zur Ausbeutung und Versklavung der Massen ist und für alle, die ihre Lieben und Mitmenschen noch nicht vollends aufgegeben haben und sie aus ihrem Zombie-Dasein befreien möchten …

J.K.Fischer Verlag


Schließen Sie sich 1.626 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<



Der Weg in die Weltdiktatur

Seit dem Ende des Kalten Krieges sucht Amerika nach einer neuen Theorie, um das scheinbare Chaos in der heutigen Welt zu beschreiben. Der Konflikt der Supermächte ist Geschichte – aber wodurch wurde er ersetzt? Hier wird eine wegweisende Annäherung an die Globalisierung geliefert, dabei werden militärische, ökonomische, politische und kulturelle Aspekte verbunden und nicht weniger als eine umfassende Deutung des Wesens von Krieg und Frieden im einundzwanzigsten Jahrhundert geboten. In unserer unübersichtlichen, gefahrvollen Zeit, äußert sich “einer der bedeutendsten strategischen Denker unserer Zeit! >>> hier weiter …


Jan van Helsing: Die Horus-Loge

Artur Lipinskis Großvater war Übersetzer etlicher Persönlichkeiten in der Politik und Wirtschaft. Kurz vor seinem Tod sprach er mit seinem Enkel über private Unterhaltungen mit Prinz Bernhard der Niederlande, und was er dort über die wahren Machtverhältnisse auf der Erde erfahren hatte. Demnach gibt es drei „Superlogen“, die sich über der gewöhnlichen Freimaurerei befinden, welche die Geschicke der Welt seit mindestens 200 Jahren lenken. >>> hier weiter …


Geheimsache Deutsche Atombombe

Hitler hatte die Atombombe! Diese spektakuläre These vertraten die beiden Autoren Edgar Mayer und Thomas Mehner bereits im Jahre 2001 in ihrem Buch Das Geheimnis der deutschen Atombombe. Dafür wurden sie belächelt und angefeindet. Über 15 Jahre recherchierten Mayer und Mehner seitdem akribisch weiter und eine stetig wachsende Sammlung an Indizien und Zeugenaussagen scheint Ihnen recht zu geben … >>> hier weiter …


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!

Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Die Illuminati: Die Revolution der Gegenkultur

Quer durch die Geschichte haben Regierungen, Diktatoren und religiöse Oberhäupter immer darum gekämpft, an der Macht zu bleiben – entweder mit Gewalt oder durch Manipulation. Um diesen Kräften Paroli zu bieten, gab es schon immer geheime Gesellschaften und Gruppen, die im Schatten an der Emanzipation der Menschheit gearbeitet haben. Die ILLUMINATI formierten sich 1776 unter europäischen Freimaurern und Akademikern, mit der Absicht, die Menschheit aus der körperlichen, geistigen und spirituellen Knechtschaft zu befreien. Dies brachte sie in Konflikt mit der herrschenden politischen und religiösen Elite, aber … >>> hier weiter …


Das Ende der Gerechtigkeit – Ein Richter schlägt Alarm

Wir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr – in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit? Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder sogar einfache Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil … >>> hier weiter …


Poweraffirmationen

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden

Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Die Unterwerfung der Welt

Sie kamen, sahen und eroberten – 600 Jahre lang haben Europäer die Welt erkundet, unterworfen und ausgebeutet. Doch zugleich haben sie zahllose Impulse für die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und empfangen. Denn die europäische Expansion war keine Einbahnstraße, sondern ein jahrhundertelanger Prozess der Interaktionen. >>> hier weiter …


Die Rothschilds

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckel … >>> hier weiter …


Die Rockefellers

Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ >>> hier weiter …


Das Tavistock Institut: Auftrag Manipulation

Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens. Keine Institution hat mehr dafür getan, die USA mittels Propaganda in den Ersten Weltkrieg hineinzutricksen. Fast die gleichen Taktiken wurden von den Sozialwissenschaftlern des Tavistock-Instituts angewendet, um die USA in den Zweiten Weltkrieg und die Kriege gegen Korea, Vietnam, Serbien und den Irak zu hetzen. Die Völker waren und sind sich dessen nicht bewusst, dass sie … >>> hier weiter …


Der Club of Rome
Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung

Der Club of Rome (COR) ist die größte „Denkfabrik” der Neuen Weltordnung. In Amerika war sie völlig unbekannt, bis Dr. John Coleman ihre Existenz 1969 zum ersten Mal enthüllte und unter demselben Titel 1970 sein aufsehen erregendes Buch veröffentlichte. Gegründet nach den Anweisungen des Komitees der 300, wurde die Existenz dieses elitären Clubs lange geleugnet, bis die 25-Jahrfeier seiner Gründung in Rom abgehalten wurde. Der Club of Rome spielt eine vitale Rolle in der gesamten externen und internen Planung der US-Regierung. >>> hier weiter …


Bunker, Basen und Relikte

Jahrzehntelang war Deutschland potentieller Initialzünder eines weltweiten thermonuklearen Krieges.Der wahrscheinlichste Weg angreifender Ost- Truppen führte durch Hessen, durch das sogenannte Fulda-Gap. Vor nicht einmal 25 Jahren befand sich Deutschland in einer Art kollektiver Atomangst. Nicht nur die Nachrüstung, auch die Friedensbewegung schürte die Angst unter der Bevölkerung. Angebliche Giftgasdepots, Kilometerlange geheime unterirdische US Basen oder die „Sprengschächte“, in denen angeblich … >>> hier weiter …


Der Große Wendig
Richtigstellungen zur Zeitgeschichte

Das vorliegende Werk zeigt an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Es legt dar, wie und von wem die geschichtliche Wahrheit systematisch bis in die Gegenwart verfälscht und manipuliert wurde, wie die Geschichtsschreibung immer noch zu Lasten Deutschlands bewußt mißbraucht wird und was die Motive für die folgenschweren Verzerrungen sind:

+++ Band 1 +++ Band 2 +++ Band 3 +++ Band 4 +++ Band 5 +++




Hinweise in Sachen Kommentarbereich

Einige Stammkommentatoren haben sich weitestgehend freie Hand verdient, da sie sich im Laufe der Zeit als zuverlässig, gesprächsfördernd und vertrauensvoll erwiesen haben. Unbekannte Kommentatoren wandern jedoch grundsätzlich zunächst in die Moderation.

Wer sich als Störenfried/Troll herausstellt oder sich im Ton vergreift (gilt auch für Stammkommentatoren!), bekommt genau 1 (in Worten: EINE) Warnung. Sollte es zu einer Wiederholung kommen, gehts auf die schwarze Liste und Ende.

Kommentare mit einem Netzverweis unterliegen grundsätzlich zunächst der Moderation, werden jedoch in der Regel freigegeben, sobald sich eine Möglichkeit dazu ergibt.

Gelegentlich filtert der Spamschutz auch normale Kommentare aus, was bei 50+ Spamkommentaren am Tag zwar leidlich ist, aber dennoch passieren kann. Sollte ein Kommentar also “verschwinden“, bitte kurzen Hinweis per ePost, damit gezielt danach gesucht werden kann. Danke.

Der Nachtwächter


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

24 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
24 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
wahrheitssucher
wahrheitssucher
9. Dez. 2017 12:14

O La Laaa, vielleicht ist es ja besser so für ihn…, wer weiß.
USB Stick, Handy Foto und Notieren der Passwort Kette sind Pflicht.

Anderseits landet man mit 100 Millas ganz schnell in der Abtrünnigkeit
und kann sich nur noch mit wertlosen Menschen umgeben.

g

wahrheitssucher
wahrheitssucher
9. Dez. 2017 12:52
Antwort an  wahrheitssucher

…vielleicht findet er beim Buddeln sogar den Eingang zu Agartha…

Ja jaaa… …und wenn er nicht gestorben ist… : -))

Sebun
Sebun
9. Dez. 2017 12:16

Ja das gute alte Hätte, Wäre, Wenn…führt nicht weiter. Hätte ich damals zwei andere Zahlen um Lotto getippt…Uch sehe das eher so, dass es so sein soll. Denn welche Wege geht man noch, welche Erkenntnisse erlangt man schon noch, wenn man plötzlich reich ist? Ich sehe das als nicht zweckdienlich im Zuge des Eins-Werdens mit sich und der Welt. Es hindert einen am Aufstieg, hält einen im Materiellen gefangen und da zeigt sich wieder der teuflische Charakter des Geldes. Ich bin mittlerweile froh, für jeden Euro den ich wieder los werde. Mir reicht es, über die Runden zu kommen. Uns geht es auch so schon sehr gut, und dafür bin ich dankbar.

Heil und Segen

Lena
Lena
9. Dez. 2017 19:39
Antwort an  Sebun

Da bin ich ganz bei Dir, Sebun.

Heil und Segen! Lena

Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
9. Dez. 2017 12:57

Hätte, hätte … Nein. „Wäre, wäre, Fahrradkette, so ungefähr.“ Sagt der Kreativsprachler Lothar Matthäus.

Das ist alles sehr schade. So ungefähr. Und es wird ja auch nicht besser, wenn man das Ganze „noch einmal Paroli laufen“ lässt, wie der Kollege Horst Hrubesch einmal meinte.

Siegfried von Xanten
Siegfried von Xanten
9. Dez. 2017 14:30

Ob es für James Howell ein Trost ist, weiß ich nicht. Aber es gibt Unterfangen, die sich weitaus schwieriger gestalten, als das Umgraben einer Müllkippe.

Emilio Casali wohnt in Riccione. Ein Urlaubsort an der Adria. Keine Müllkippe. Casali ist inzwischen 88 und bezieht Rente. Ob man ihn in Italien dafür anzeigen kann, weiß ich nicht. Und eine Selbstanzeige würde sich für ihn auch nicht rechnen.

Aber er erhielt als 84-Jähriger per Einschreiben einen Bescheid von der Rentenkasse. Mit der Aufforderung, zu viel gezahlte Beiträge auszugleichen.

In einer Saison gleicht sich alles aus. Das ist im Fußball eine Grundwahrheit. Aber nicht für den 1. FC Köln. Und Behörden glauben bekanntlich an Grundwahrheiten.

Laut Behörde hatte Emilio Casali über die Jahre einen Cent zu viel an Rente bezogen. Er bekam die Möglichkeit eingeräumt, den Betrag in Raten zurückzuzahlen.

84-jähriger soll einen Cent Rente zurückzahlen

Lena
Lena
9. Dez. 2017 19:42

Wie HOCH sollten diese Raten denn sein??

*gnihihi*

Lumen accendere
Lumen accendere
9. Dez. 2017 15:07

Hallo zusammen,

Letzte Woche die 10.000 geknackt, gestern auf 16. 000 gesprungen, das ist surreal.

Nicht vergessen, bitcoins werden nicht durch einen fed etc gedeckt falls da was passiert.

Schaut euch mal den Wert an, welcher in bitcoins weltweit im Umlauf ist. Sollte dieser Wert ad hoc gegen 0 fallen, nunja.

Ich weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll das goldman und sachs nun spontan auf dem Bitcoin Markt mitmischen möchte, (natürlich nicht mit eigenen Geldern)

1. Beruhigungstablette für die „Bürger“ (die Elite Bankiers werden das schon in den Griff bekommen)

2. Sie wollen die zeitliche Kontrolle über den Einbruch

3. Es geht ihnen um Gewinn – kann ich mir nicht vorstellen, solche Leute machen anders Geld.

Wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Vielleicht geschieht das auch unter anderem durch Reaktion auf Ereignisse auf den Berg der Ahnen, schon alleine der Name … Zufall?

Falls der Gunung Agung (Berg der Ahnen) mit einer VEI7 (Vulcanic eruption index) durchstartet, gibt’s nen Jahr ohne Sommer und das System ist zerbrochen. Könnte auch zu einer Calderaformung kommen, das wäre dann wohl echt eine „Säuberung“ der Massen. ( Vei 8/9/, 8 ist 10 mal so heftig wie eine 7 usw.)

Ich freue mich dabei zuzusehen zu können wie unser Planet aus seinem Stillstand erwacht und in seine dynamische, für mich irgendwie göttliche Form, zurückkehrt. Er wird uns zeigen wie klein wir doch eigentlich sind.

Ihr solltet euch wenn möglich ein wenig mit Geologie beschäftigen, dort findet man Rhythmen, welche nicht lügen. Die Erde ist eben ehrlich ;).

Wenns nicht in Indonesien geschieht dann wohl in Island, Hawaii, Kalifornien … Es gibt einige aktive Kandidaten welche Jahrtausende geschlummert haben.

Diese Dynamik verträgt sich nicht sonderlich gut mit den Konstrukten der letzten Zeit und sein Stillstand hat das System erst möglich werden lassen.

Viel Spaß beim Versorgen einer 30 Mio Einwohnerstadt ohne Nahrung. Selbst Kriege, oder ein Weltkrieg ist eigentlich gar nicht mehr realisierbar, ohne das 75% der Menschen an Hunger abkratzen, sich selbst abschlachten und somit auch das „System“ gefährden könnten. Es ist in den meisten Regionen nicht mehr so, das die Leute sich selbst versorgen können, das war vor 70 Jahren zeitweise schon schwierig.

Nur noch ein wenig abwarten…

Ich bin bereit und ich denke die meisten hier ebenfalls. Da tut sich gerade eine spannende und neue Zukunft hinter dem Horizont auf.

In der letzten Vikings Folge wurde Odin als wahrer und rechter Gott und das Christentum als unehrlich, Geld und machtgierig dargestellt. Habe soetwas ich in der Form noch nie gesehen, fand ich in Verbindung mit den momentanen Geschehnissen dann irgendwie doch recht interessant.

Dazu sei gesagt das GoT und Vikings die einzigen Serien sind, welche ich in den letzten 6 Jahren angeschaut habe, soviel versteckte Symbolik … 🙂

Saugt Informationen auf wie ihr nur könnt, solange es noch möglich ist.

Und verschwindet bitte in Gottes Namen aus Küstenregionen.

Liebe Grüße

Ein Licht im Schatten.

Lena
Lena
9. Dez. 2017 19:45
Antwort an  Lumen accendere

WER von DENKENDEN Menschen WILL denn SO etwas ??? WER ???

Das müssen doch ganz besonders dumme UND gierige Typen sein !!!

Ob DAS überhaupt Menschen SIND ???

Heil und Segen! Lena

Mica
Mica
10. Dez. 2017 18:53
Antwort an  Lumen accendere

Odin ist der oberste Gott der Germanen soweit ich weiß auch Allvater genannt und der Gott der Christen wird in der Edda der Gott des Weltalls genannt.

An ihn sollte man sich nur in allerhöchster Not wenden. Jesus dagegen ist immer bei denen, die unschuldig in Not geraten.

Lumen accendere
Lumen accendere
9. Dez. 2017 15:13

Da fällt mir noch eben der Spruch ein „Wer still steht geht rückwärts“, lässt sich wohl auch auf unseren Planeten, wie auch immer dieser exakt aussehen mag, und seine Kinder übertragen 🙂

Handwerker
Handwerker
10. Dez. 2017 9:42
Antwort an  Lumen accendere

Gruezie,

Wer kennt den Spruch : “ VORWÄRTS IMMER , RÜCKWÄRTS NIMMER “

Schönen und ruhigen 2. Advent euch allen hier und bleibt immer schön neugierig ,aufgeweckt und mit interessanten Beiträgen uns alle hier erhellend.

Tschaui

Lumen accendere
Lumen accendere
9. Dez. 2017 23:54

Mir ist die Überarbeitung aufgefallen. Oh man, vielen Dank! Nächtliche Ungenauigkeit :)..

Im Nachhinein kann ich noch sagen, es soll definitiv keine Weltuntergang Prophezeiung darstellen.

Wir werden jedoch eine spannende Zeit erleben, da bin ich mir sicher.

Also nicht unterkriegen lassen, stets einen Blick in die persönliche Zukunft werfen.

Entscheidet euch, und geht euren Weg
Ob im Dunkeln, oder im Licht, das muss jeder für sich selber verstehen..

Entscheidend ist nur das ihr euch entscheidet. 🙂

Grüße

Mica
Mica
10. Dez. 2017 18:50
Antwort an  Lumen accendere

Auch im Dunkeln ist gut munkeln.

reichsritter
10. Dez. 2017 12:43

Bei diesen Bitcoins geht es zu wie auf der Achterbahn. Die sollen 3000$ bis heute verloren habe. Die Bundesbank warnt eindringlich vor diesem Zeug. (Quelle)

Mica
Mica
10. Dez. 2017 18:57
Antwort an  reichsritter

Die vormals großen Geldmagnaten geraten zusehend in Panik und schichten erst massiv in Bitcoin um, warum auch immer. Wenn dann nur einer von ihnen nervösen Finger bekommt, gibt es einen quasi Sekundencrash.

Was nützt es denn einem Menschen, wenn er 10.000 BItcoin hat und sich aber doch bei z.B. Edeka für 50 Euro einen Wocheneinkauf leisten will?

Neutral24
Neutral24
10. Dez. 2017 18:49

Es ist erschreckend wie sehr momentan für Bitcoin Werbung gemacht wird. Da steckt ganz klar eine Agenda dahinter. Gleichzeitig gehen die Börsenkurse rauf um das ganze dann noch attraktiv wirken zu lassen. Wenn dann genug aufgesprungen sind, lässt man alles einstürzen um sich selbst daran zu berreichern. Man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: man berreichert sich auf Kosten anderer und nimmt den Unabhängigkeitsbestrebten gleich noch Ihre alternative weg.

Neutral24
Neutral24
10. Dez. 2017 19:19

Natürlich Nachtwächter =) Eine lehrreiche Lektion ist es sicherlich für alljene, die dort Ihr Geld verlieren werden…

waldemar
waldemar
10. Dez. 2017 22:12

Die obskure Herkunft von BITCOIN an sich, die Tatsache, daß die Banken auf den Blockchain-zug aufspringen und das ganze ja bargeldlos par excellence ist, veranlaßt mich zu der Frage:
Könnte es sein, daß man dieses Honigtöpfchen aufgestellt hat, um Akzeptanz dafür zu schaffen, einen Probelauf zu installieren, im richtigen Moment abzusahnen und alles zusammenfallen zu lassen?
Mit der Anonymität ist es im Zweifelsfall mWn auch nicht weit her- in den US hat der IRS inzwischen Zugriff auf die Daten soweit ich das mitbekommen habe- also was ist bitte der Clou daran?
Die Unabhängigkeit von den Zentralbanken? Wer kann die zweifelsfrei bestätigen und warum finden DIE das Konzept auf einmal so super?
Und: Das Internet ist in den Händen von Konzernen, nicht in unseren, zunehmend überwacht und damit ziemlich anfällig für Manipulationen und Sabotage.
Isses schlau, darauf ein Zahlungsmittel aufzubauen, was noch nicht mal anonym ist?
Ich frag ja nur…

Fazit: Wenns ernst wird, helfen auch keine BITCOINS weiter, denn die kann keiner essen!
Auch der Umtausch in Bares dürfte dann schwierig werden und noch nutzloser der Umtausch in Buchgeld.
Hier entsteht doch grad wieder die nächste virtuelle Blase.
Erinnert mich an die „Wahlen“: Oh, die …bringens nicht, „wähl“ ich eben…
Vom Regen in die Traufe?

Skepsis…

Situations-Analyst
Situations-Analyst
11. Dez. 2017 22:28

Ich werde das komische Gefühl nicht los,dass Bitcoins von gewissen Finanz-und
Wirtschaftseliten eingeführt wurden,um das Bargeld zügig zu vernichten…