Gemengelage am 22. März 2018

-

Einige recht bemerkenswerte Ereignisse haben sich in den vergangenen paar Tagen abgespielt und manche lassen den geneigten Beobachter durchaus verwundert innehalten, sobald der Blick auf Gegebenheiten fällt, welche unter einem gewissen Blickwinkel einen direkten Bezug suggerieren.

“Government Shutdown“

Einmal mehr steht in den USA ein möglicher “Government Shutdown“ ins Haus. Bis Freitagabend um 23:59 Uhr muss der Kongress über den ausgehandelten Gesetzentwurf abstimmen, ansonsten würden die Regierungsgeschäfte auf Minimalbetrieb heruntergefahren.

Allerdings sieht es derzeit danach aus, dass beide Parteien dem vorgelegten Finanzierungsentwurf überwiegend zustimmen werden. In dem Fall wäre das Thema bis zum 30. September 2018 aufgeschoben.

Facebook und Cambridge Analytica

Facebook und sein Gründer Mark Zuckerberg stehen unter erheblichem Druck, nachdem 50 Millionen Nutzerprofile über eine Facebook-App ausgespäht und die Daten an die Analysefirma Cambridge Analytica weitergeleitet wurden, welche dann wiederum angeblich der Trump-Kampagne als Werbegrundlage für die Präsidentschaftswahl 2016 gedient haben sollen.

Trumps Meisterhirn-Medienmanager Brad Parscale widersprach jedoch öffentlich in einem Gespräch auf CBS der Behauptung, dass die Daten von Cambridge Analytica irgendwelchen Einfluss auf die Trump-Wahlwerbung in Sozialen Medien wie Facebook und Twitter gehabt haben, weil die angebotenen Daten »einfach nicht funktionieren«. Selbiges sagt Parscale über sogenannte “Bots“, was für ihn Grund genug gewesen sei, auf derartige Mittel zu verzichten. Weiter sagte er:

»Die sozialen Plattformen wurden alle von sehr liberalen [linksorientierten] Leuten an der West- und Ostküste erfunden und wir haben herausgefunden, wie man sie benutzt, um konservative Werte voranzutreiben. Ich glaube nicht, dass sie jemals gedacht hätten, dass das passiert.«

Zuckerbergs Aktien und Facebooks Kurs

Facebook-CEO Mark Zuckerberg hatte bereits im September 2017 öffentlich angekündigt, bis zu 75 Millionen seiner Facebook-Aktien in den kommenden 18 Monaten zu verkaufen, um mit den Erlösen seine “philantropische Organisation“ Chan Zuckerberg Initiative zu finanzieren. Im Februar hatte er seinen Worten dann Taten folgen lassen und löste Aktienanteile im Wert von $ 357 Millionen auf.

Mit weiteren Verkäufen dürfte Zuckerberg für den Moment jedoch innehalten, nachdem der Facebook-Kurs seit Wochenbeginn rund 10 % seines Wertes eingebüßt hatte. Die Ursache für den Kurseinbruch dürfte mit dem vermeintlichen Skandal um Cambridge Analytics zusammenhängen, welcher mittlerweile derart hohe Wellen schlägt, dass selbst der What’s App-Gründer Brian Acton öffentlich dazu aufruft, Facebook-Profile zu löschen.

FED erhöht die Leitzinsen

Die Federal Reserve hat die Leitzinsen, mit 0,25 Prozentpunkten um die kleinstmögliche Einheit, auf 1,5 bis 1,75 % angehoben. Die von der Trump-Administration durchgesetzten Steuererleichterungen werden die US-Wirtschaft weiterhin stabil halten, so heißt es. Der neue FED-Chef Jerome Powell kündigte weitere Erhöhungen an, solange die wirtschaftliche Lage und die Inflation es zulassen.

“Q“-Anon

Im Zusammenhang mit den Enthüllungen um Datenmissbrauch bei Facebook deutet “Q“ in seinem Eintrag Nr. 959 am 21. März an, dass Mark Zuckerberg sich mit einer Gruppe im Geheimen getroffen hat, um die Meldungsnarrative für die LeiDmedien zu besprechen.

Anwesend sollen demnach auch der unlängst von Donald Trump gefeuerte Ex-US-Außenminister Rex Tillerson und, neben 5 Politikern, auch ein ehemaliger Geheimdienstdirektor gewesen sein.

Dieses Treffen dürfte vermutlich der Grund dafür sein, dass Zuckerberg, wie auch seine operative Geschäftsführerin Sheryl Sandberg, sich nicht persönlich den Fragen der eigenen Mitarbeiter zum Datenmissbrauch stellen mochten, sondern ein Anwalt vorgeschickt wurde.

“Q“-Verschwörung auf Comedy Central

Interessanterweise scheint man sich nun auch in führenden US-TV-Medien allmählich mit “dem Sturm“ zu beschäftigen. Zumindest wurde es bei Comedy Central als notwendig empfunden, den Ereignissen um “Q“ eine Denkrichtung vorzugeben, nach der es sich dabei um eine gefährliche Verschwörungstheorie mit Millionen von Verführten handelt.

Isaac Green von Antischool arbeitete bereits an einem Filmbeitrag zu diesem Thema, als auch “Q“ in Eintrag Nr. 960 darauf hinwies, begleitet mit dem Hinweis, dass sich die Gegenseite nun im “Panikmodus“ befinde.

Texasbomber

Bekanntlich kam es in Austin, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Texas, im laufenden Monat zu insgesamt 6 Bombenexplosionen, welche nicht nur die Stadt in Atem hielten, sondern auch große Aufmerksamkeit in den US-Medien bekam (Thema “Mediennarrativ“).

Es gab Tote und Verletzte und der Bomber, der 24-jährige Mark Anthony Conditt, habe sich dann im Zuge einer Verfolgung durch die Behörden in seinem Auto selbst in die Luft gesprengt.

Die Verfolgung des Tatverdächtigen fand laut Evening Standard gegen 3 Uhr Ortszeit in der Früh ihr Ende. Korrespondent Reiner zu Fall weiß zu berichten:

3 Uhr CDT (Central Daylight Time) entspricht 4 Uhr EDT (Eastern Daylight Time) … und dass “Q“ in seinem Eintrag Nr. 958 “4am“ (4 Uhr morgens) und “Wednesday“ (Mittwoch) verkündete, beides in eckigen Klammern, welche als “kill brackets“ (Todesklammern) bezeichnet werden …

“March Madness“

Auch wenn sich der Begriff an sich auf die US-Basketballliga bezieht, so ist es doch durchaus bemerkenswert, dass Fox News heute ein Bild mit der Überschrift zwitschert:

“March Madness: Washington Style“

Im Hintergrund ist das bekannte “We The People“ der US-Verfassung zu sehen und in dem präsentierten Schaubild wird, im Zusammenhang mit FBI-Spionage und FISA-Gerichten, die “Verfassungskrise“ zentral in Szene gesetzt. (“Q“-Anon Einträge Nr. 911 und 951)

Weinstein Company bankrott

Das von dem “sexuellen Belästiger“ Harvey Weinstein gegründete Unternehmen hat am vergangenen Montag Konkurs angemeldet und kommt höchstwahrscheinlich unter den Auktionshammer. Weinstein war im vergangenen Oktober im Zuge der gegen ihn erhobenen Anschuldigungen von seinem Partner im Unternehmen gefeuert worden.

YouTube und Wikipedia

YouTube-CEO Susan Wojcicki hatte vergangenen Dienstag kundgetan, dass man sich nun mit Wikipedia zusammentun werde, um mit deren enzyklopädischen Inhalten gegen “Verschwörungstheorien“ in YouTube-Videos vorzugehen. So sollen in irgendeiner Form Netzverweise zu Einträgen auf Wikipedia angeboten werden, welche den Verschwörungsunsinn wieder gerade rücken.

Inzwischen haben sich die Verantwortlichen von Wikipedia zu der Angelegenheit geäußert und betont, dass es keine “formelle Partnerschaft mit YouTube“ gibt und man über die Pläne Wojcickis nicht informiert gewesen sei.

Nennenswerte Rücktritte

– Der Direktor des an der australischen Börse gehandelten Spielbanken- und Hotel-Unternehmens Crown Resorts, James Packer, ist zurückgetreten. Der Casino-Mogul war in einen Korruptionsskandal verwickelt, welcher einen der Anklagepunkte gegen den israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu darstellt. Der Grund des Rücktritts seien “psychische Gesundheitsprobleme“, heißt es.

– John Stumpf, CEO von Wells Fargo, hat sich selbst in vorzeitigen Ruhestand versetzt. Wie bekannt geworden war, hatten Mitarbeiter seiner Bank 3,5 Millionen falsche Bankkonten eröffnet, um die vorgegebenen Verkaufsziele zu erreichen. Seine Abfindung in Höhe von $ 41 Millionen wird von der Bank vorerst zurückbehalten, bis seine Verstrickungen aufgeklärt sind.

– Der stellvertretende Geschäftsführer von Nike, Trevor Edwards, tritt zurück. Hintergrund sind Vorwürfe “unangemessenen Verhaltens am Arbeitsplatz“.

– Der Vorsitzende der Kommunikationsabteilung des Vatikans, Dario Vigano, hat am gestrigen Mittwoch seinen Rücktritt eingereicht. Vigano war unter Beschuss geraten, nachdem er bei einer Buchpräsentation am 12. März aus einem privaten Brief des zurückgetretenen Papstes Benedikt zitiert hatte.

– Li Ka-shing, der reichste Mann Hongkongs und Vorstandsvorsitzender von unter anderem CK Hutchison Holdings, übergibt seine Geschäfte an seinen 53-jährigen Sohn Victor Li.

– Ein hochrangiges Überbleibsel aus der Obama-Zeit, Dana Boente, hat seinen Rücktritt als Bundesanwalt eingereicht, nachdem er gebeten worden war, für einen von Trump zu benennenden Nachfolger Platz zu machen.

– Der peruanische Premierminister Pablo Kuczynski hat seinen Rücktritt angeboten. Hintergrund ist ein Korruptionsskandal um gekaufte Wählerstimmen.

– Alex Stamos, Facebooks Sicherheitschef, plant Meldungen nach von seinem Amt zurückzutreten. Unstimmigkeiten mit der Geschäftsleitung werden als Grund angegeben, wobei die derzeitige Debatte um Sicherheitslücken bei Facebook seine Entscheidung durchaus beschleunigen mag.

– Der Leiter der Abteilung für Informationssicherheit bei Twitter, Michael Coates, verlässt das Unternehmen, um sich selbstständig zu machen.

– Die ständig aktualisierte Liste namhafter Rücktritte läuft inzwischen auf die 1.600 Einträge zu.

Wetterkapriolen

Die US-Ostküste wird erneut von einem kräftigen Wintersturm getroffen. Schneehöhen von bis zu 50 cm werden aktuell gemeldet. Tausende von Flügen fallen aus und auch Tausende von Häusern haben derzeit keinen Strom. Dies ist der vierte “Nor’Easter“-Wintersturm im März 2018 und es wird befürchtet, dass er der stärkste sein könnte.

Derweil fließt auf die US-Westküste ein “Regen-Fluss“ zu. In Los Angeles und Umgebung wird mit massiven Regenfällen gerechnet, welche nach den teils verheerenden Bränden des vergangenen Jahres große Schlammlawinen befürchten lassen.

Auch weite Teile Mitteleuropas stehen unverändert unter Kälteeinfluss und der vor zwei Tagen begonnene Frühling lässt weiter auf sich warten.

Fazit

Es tun sich durchaus einige Dinge, welche einzeln betrachtet kaum eine Meldung wert wären, im Gesamtbild jedoch von Interesse sein dürften. Offensichtlich sind die Sozialen Medienkonzerne derzeit unter erheblichem Druck in Sachen Sicherheit der Nutzerdaten und dies, obwohl es an sich ein alter Hut ist, dass beispielsweise Facebook die Nutzerdaten zum Zwecke der gezielten Werbung “an Dritte“ verkauft.

Darüber hinaus lässt sich für aufmerksame Beobachter sehr schön verfolgen, wie auffällig die Meldungsnarrative der LeiDmedien konstruiert werden. Inwiefern dafür Ereignisse gezielt initiiert werden oder nicht, spielt dabei nur eine eher untergeordnete Rolle.

Letztlich hat sich in der jüngeren Vergangenheit gezeigt, dass die teils wichtigen Ereignisse von unwichtigeren überlagert werden und dazu kommt, dass immer offensichtlicher wird, dass die kontrollierten Mockingbirdmedien mittlerweile kaum noch wissen, was sie überhaupt berichten sollen. Also reitet man einfach weiter den toten Gaul.

Alles läuft nach Plan …
Der Nachtwächter
***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“



Schließen Sie sich über 2.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<



Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018

Wurde das Massaker in Las Vegas vom 1. Oktober 2017 inszeniert? Werden unsere Meinungen in Zukunft nach ihrer »Toxizität« bewertet? Ist der neue französische Präsident eine Freimaurermarionette? Und was wird morgen sein? Wohin geht die Reise? Welche Trends lassen sich aus dem Jahr 2017 ableiten? >>> hier weiter …


Petra Paulsen – Deutschland außer Rand und Band

Als eine unübersehbare Zahl von Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika im Herbst 2015 plötzlich unkontrolliert nach Deutschland strömte, stellte sich die Gymnasiallehrerin die Frage >Was ist hier bloß los?<. Sie machte sich auf die Suche nach den Hintergründen einer Entwicklung, die sich immer mehr als ein Verhängnis abzeichnet – für Deutschland wie für Europa. >>> hier weiter …


Kontrollverlust

Die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thorsten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. >>> hier weiter …


Schultze-Rhonhof: Der Krieg, der viele Väter hat
(9. erweiterte Auflage)

Wer sich informieren möchte, hat ein Problem: das meiste, was im Buchhandel angeboten wird, folgt der Version der Siegermächte. Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert! >>> hier weiter …


Der Weg in die Weltdiktatur

Seit dem Ende des Kalten Krieges sucht Amerika nach einer neuen Theorie, um das scheinbare Chaos in der heutigen Welt zu beschreiben. Der Konflikt der Supermächte ist Geschichte – aber wodurch wurde er ersetzt? Hier wird eine wegweisende Annäherung an die Globalisierung geliefert, dabei werden militärische, ökonomische, politische und kulturelle Aspekte verbunden und nicht weniger als eine umfassende Deutung des Wesens von Krieg und Frieden im einundzwanzigsten Jahrhundert geboten. In unserer unübersichtlichen, gefahrvollen Zeit, äußert sich “einer der bedeutendsten strategischen Denker unserer Zeit! >>> hier weiter …


Die Horus-Loge

Artur Lipinskis Großvater war Übersetzer etlicher Persönlichkeiten in der Politik und Wirtschaft. Kurz vor seinem Tod sprach er mit seinem Enkel über private Unterhaltungen mit Prinz Bernhard der Niederlande, und was er dort über die wahren Machtverhältnisse auf der Erde erfahren hatte. Demnach gibt es drei „Superlogen“, die sich über der gewöhnlichen Freimaurerei befinden, welche die Geschicke der Welt seit mindestens 200 Jahren lenken. >>> hier weiter …


Geheimsache Deutsche Atombombe

Hitler hatte die Atombombe! Diese spektakuläre These vertraten die beiden Autoren Edgar Mayer und Thomas Mehner bereits im Jahre 2001 in ihrem Buch Das Geheimnis der deutschen Atombombe. Dafür wurden sie belächelt und angefeindet. Über 15 Jahre recherchierten Mayer und Mehner seitdem akribisch weiter und eine stetig wachsende Sammlung an Indizien und Zeugenaussagen scheint Ihnen recht zu geben … >>> hier weiter …


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!

Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Die Illuminati: Die Revolution der Gegenkultur

Quer durch die Geschichte haben Regierungen, Diktatoren und religiöse Oberhäupter immer darum gekämpft, an der Macht zu bleiben – entweder mit Gewalt oder durch Manipulation. Um diesen Kräften Paroli zu bieten, gab es schon immer geheime Gesellschaften und Gruppen, die im Schatten an der Emanzipation der Menschheit gearbeitet haben. Die ILLUMINATI formierten sich 1776 unter europäischen Freimaurern und Akademikern, mit der Absicht, die Menschheit aus der körperlichen, geistigen und spirituellen Knechtschaft zu befreien. Dies brachte sie in Konflikt mit der herrschenden politischen und religiösen Elite, aber … >>> hier weiter …


Das Ende der Gerechtigkeit – Ein Richter schlägt Alarm

Wir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr – in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit? Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder sogar einfache Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil … >>> hier weiter …


Poweraffirmationen

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden

Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Die Unterwerfung der Welt

Sie kamen, sahen und eroberten – 600 Jahre lang haben Europäer die Welt erkundet, unterworfen und ausgebeutet. Doch zugleich haben sie zahllose Impulse für die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und empfangen. Denn die europäische Expansion war keine Einbahnstraße, sondern ein jahrhundertelanger Prozess der Interaktionen. >>> hier weiter …


Das Tavistock Institut: Auftrag Manipulation

Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens. Keine Institution hat mehr dafür getan, die USA mittels Propaganda in den Ersten Weltkrieg hineinzutricksen. Fast die gleichen Taktiken wurden von den Sozialwissenschaftlern des Tavistock-Instituts angewendet, um die USA in den Zweiten Weltkrieg und die Kriege gegen Korea, Vietnam, Serbien und den Irak zu hetzen. Die Völker waren und sind sich dessen nicht bewusst, dass sie … >>> hier weiter …


Der Club of Rome
Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung

Der Club of Rome (COR) ist die größte „Denkfabrik” der Neuen Weltordnung. In Amerika war sie völlig unbekannt, bis Dr. John Coleman ihre Existenz 1969 zum ersten Mal enthüllte und unter demselben Titel 1970 sein aufsehen erregendes Buch veröffentlichte. Gegründet nach den Anweisungen des Komitees der 300, wurde die Existenz dieses elitären Clubs lange geleugnet, bis die 25-Jahrfeier seiner Gründung in Rom abgehalten wurde. Der Club of Rome spielt eine vitale Rolle in der gesamten externen und internen Planung der US-Regierung. >>> hier weiter …


Bunker, Basen und Relikte

Von 1945 bis in die 80er Jahre wurde der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Ostblock auf verschiedenen Ebenen ausgetragen. Dabei versuchten beide Seiten durch militärische, ökonomische und politische Maßnahmen jeweils den eigenen Einfluß zu erhöhen und den Gegner zurückzudrängen. Im Zeitalter des Wettrüstens war die Gefahr eines Krieges, sogar Atomkrieges gegenwärtig. >>> hier weiter …


Der Große Wendig
Richtigstellungen zur Zeitgeschichte

Das vorliegende Werk zeigt an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Es legt dar, wie und von wem die geschichtliche Wahrheit systematisch bis in die Gegenwart verfälscht und manipuliert wurde, wie die Geschichtsschreibung immer noch zu Lasten Deutschlands bewußt mißbraucht wird und was die Motive für die folgenschweren Verzerrungen sind:

+++ Band 1 +++ Band 2 +++ Band 3 +++ Band 4 +++ Band 5 +++


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

277 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
277 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen